Warum ist es so schwer, „Schöne neue Welt“ anzupassen?

In der hinteren Hälfte der 1970er Jahre, als Miniserien-Adaptionen wie Reicher Mann, armer Mann und Wurzeln zu Rennhits wurden, ein großartiges Buch konnte eine TV-Karriere machen oder zerstören – also sammelte die einflussreiche NBC-Produzentin Deanne Barkley so viele großartige Bücher wie möglich. 1978 hatte sie die Rechte an James Micheners gesperrt Hundertjahrfeier , rekrutierte Natalie Wood für eine sechsteilige Adaption von Von hier zu Ewigkeit , und holte James Clavells Shogun für eine aufwendige Produktion, die 1980 zur Einschaltquotensensation werden sollte. Und vielleicht inspiriert von der Krieg der Sterne – weckte ihr Interesse an Science-Fiction und gab auch eine Adaption von Aldous Huxleys dystopischem Wahrzeichen von 1932 in Auftrag Schöne neue Welt – obwohl es, wie ein Profil von Barkley damals beschrieb, ein kniffliges Anwesen war, vor dem jeder in Hollywood Angst hatte. Mit 2001: Eine Weltraum-Odyssee 's Keir Dullea und Harold und Maude’ s Bud Cort, es sollte 1979 debütieren und sechs Stunden lang über mehrere Nächte laufen. Nur hat es das nie getan. NBC hat herausgefunden, dass die Anpassung Schöne neue Welt war in der Tat knifflig – und nicht zum letzten Mal.

Nach dem Ziehen Schöne neue Welt mehrmals aus dem Programm genommen, NBC strahlte es schließlich im März 1980 aus. Jedenfalls eine Version davon – die Miniserie war von sechs auf vier, dann endlich auf drei Stunden geschrumpft und auf einen Fernsehfilm reduziert worden. (Was wäre die vierstündige Version gewesen, die etwas mehr als drei Stunden ohne Werbung lief, wurde schließlich auf BBC ausgestrahlt und ist jetzt die am einfachsten zu finden .) Das Netzwerk kehrte 1998 wieder zu Huxleys World State zurück, mit a Fernsehfilm mit Peter Gallagher und Leonard Nimoy . Dann, für ein paar Jahre, in den späten 00er Jahren, Schöne neue Welt schien wahrscheinlich ein Spielfilm mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle und unter der Regie von Ridley Scott zu werden. Stattdessen kommt es wieder als fortlaufende Serie zu uns, eines der Flaggschiffe von Peacock, dem neuen Streaming-Dienst von NBC (obwohl dies Schöne neue Welt wurde zuerst für Syfy und dann für die USA entwickelt, bevor er seine heutige Heimat fand). Eine glänzende Interpretation des Materials, gefüllt mit TV-MA-freundlichen Mengen explosiver Gewalt und eng choreografierten Orgien, beweist, dass Huxleys Buch leicht nach Konzepten und Vorfällen durchsucht werden kann. Die Anpassung erweist sich hingegen als weitaus schwieriger.

verbunden



Der Fernseher wird uns ausgehen

Der Ringer Guide zum Streaming im Juli

Das liegt zum Teil daran, dass ein Großteil des Romans nur wenige Zwischenfälle und viele Ideen enthält, was effektiv mit einer Figur gipfelt, die argumentiert, warum die Dystopie von New London, so schrecklich sie auch sein mag, als einziger Ausweg gegen die Exzesse der Menschheit Sinn macht. Was für das andere knifflige Element des Buches spricht: Schöne neue Welt 's 600-Jahre-in-der-Zukunft-Gesellschaft – eine, die Monogamie und Familie verboten ist, ihr Bestes getan hat, um die Geschichte auszulöschen, die Verwendung des euphorisierenden Medikaments Soma vorschreibt und eine Kombination aus Gentechnik und Gehirnwäsche verwendet, um eine starre Kastensystem – ist durchaus funktional, vielleicht sogar wünschenswert. Immerhin Krieg hast beseitigt worden. Und was ist der Unterschied zwischen drogeninduziertem Glück und der Realität, wenn man es richtig angeht (ganz zu schweigen von all dem bindungs- und konsequenzfreien Sex)? Einerseits führt Huxleys Weltstaat einige besorgniserregende Tendenzen aus den Jahren seiner Gründung zu ihren logischen, wenn auch alptraumhaften Extremen, indem er die entmenschlichenden Elemente des Kommunismus und des Kapitalismus in einer Kultur kombiniert, die den Individualismus verachtet und die Kontrolle in die Hände von legt des Staates und verehrt Henry Ford für die Erfindung des Fließbandes und Sigmund Freud für die Entmystifizierung der Seele (auch wenn es die beiden Männer manchmal verwirrt). Auf der anderen Seite hat es einen gewissen unleugbaren Reiz.

Ein Großteil der Macht von Schöne neue Welt kommt nur aus dieser Spannung. Es liest sich oft wie ein Roman im Krieg mit sich selbst, teilweise weil er von einem Mann geschrieben wurde, der gelegentlich im Krieg mit sich war selbst . Als Produkt von Eton und Oxford hatte Huxley mehr Vertrauen in die Eliten als in die Massen. von denen er schätzte, dass sie 99,5 Prozent der Bevölkerung ausmachen , und begeistert von der Potenzial der Eugenik (mit einigen Vorbehalten) . Wie die New Londoners des Buches hatte Huxley wenig Verwendung für Monogamie (obwohl er und seine erste Frau Maria dies in eine nach allen Konten erfolgreich Ehe). Während Schöne neue Welt klingt wie eine Warnung vor all diesen Gefühlen, sie waren dem Autor kaum fremd, und Huxleys Fähigkeit, ihren Reiz zu vermitteln, trägt dazu bei, dass das Buch so eindringlich wird.

Es ist auch ein lustiges Buch, weniger eine Pause von Huxleys früherem satirischem Schreiben als eine Erweiterung davon. Aber jede Anpassung von Schöne neue Welt hat sich bemüht, das zu vermitteln. Die Fassung von 1980 kommt dem am nächsten, einfach weil sie dem Ausgangsmaterial am nächsten kommt – manchmal schmerzlich nah und widmet ihren ersten Akt der Hintergrundgeschichte, um die sich Huxley in wenigen Absätzen kümmert. Es wird von Burt Brinckerhoff geleitet, dem Schauspieler, der zum Reisegefährten geworden ist, und spielt in einer Zukunft voller weißer Oberflächen und Overalls, die Logans Run sehen im vergleich geschmackvoll aus. Es macht auch Logans Run , deren hedonistische Vision stark von Schöne neue Welt , sehen lebhaft aus, stapfen von Handlungspunkt zu Handlungspunkt, während er versucht, Idioten zu provozieren, indem er Huxleys Gewohnheit ergänzt, seinen Charakteren Nachnamen wie Marx und Bonaparte mit Charakteren namens Bowie und Jagger zu geben. Nur Cort, der einen Sonderling in einer Gesellschaft spielt, die keine Toleranz für Sonderlinge hat, und Superfly Star Ron O’Neal scheint als gelehrter und kompromissloser Vollstrecker der Beschränkungen der Weltordnung viel von dem Material zu haben.

Riggins Freitag Nachtlichter

Brinckerhoffs striktes Festhalten an Huxleys Roman erstreckt sich auch auf seine Darstellungen der Savage Lands, eines ungezähmten, verarmten Teils des amerikanischen Südwestens mit einer Kultur, die an den alten Wegen festhält und Christentum und den Glauben der amerikanischen Ureinwohner vermischt. Es ist kein glücklicher Ort, aber zumindest auf eine Weise frei, die John, einen New Londoner, der in den Savage Lands aufgewachsen ist, überrascht, als er in die Zivilisation zurückgebracht wird. In der Adaption von 1998, die von Leslie Libman und Larry Williams gemeinsam inszeniert wurde, werden die Savage Lands von Gen X-inspirierten No-Goodniks bevölkert, die aussehen, als wären sie aus der Welt gekommen zu Entsteht kommerziell , alle mit weiten Hosen und Strumpfmützen geschmückt. (Diese Tatsache, eine Rave-Szene, eine kratzige Partitur, ein vorgestellter Portishead-Song und einige beunruhigte Schriftarten machen es zu einer Vision einer zukünftigen Dystopie, die tief in den späten 1990er Jahren verwurzelt ist.) Es nimmt auch bei Huxleys Roman andere beträchtliche Freiheiten ein , einschließlich eines Happy Ends aus dem Nichts, das dem zutiefst pessimistischen Finale der Quelle widerspricht, eines, das darauf hindeutet, dass der Weltstaat eine Art Endpunkt darstellen könnte, aus dem die Menschheit niemals entkommen kann, außer durch Exil oder Tod (es sei denn, diese Version schlägt vor , du bist Peter Gallagher).

Im Jahr 2008 schien es wahrscheinlich, dass diese beiden bereits weitgehend vergessenen Schritte bei der Aktualisierung von Huxley dank Ridley Scott zu Fußnoten werden würden. Denn wer könnte eine der prägenden literarischen Utopien besser zum Leben erwecken als der Filmemacher, der mit, Klingenläufer , eine der prägenden filmischen Utopien geschaffen? Ohne den Titel zu nennen, Scott begeistert von einem Interviewer dass er 20 Jahre auf ein Buch gewartet und sich endlich die Rechte daran gesichert hatte. Im selben Jahr wurde die Los Angeles Zeiten aufgedeckt das Buch zu sein Schöne neue Welt , ein Film, in dem Leonardo DiCaprio die Hauptrolle spielen sollte, von seinem Vater George DiCaprio produziert und von Andrew Niccol, dem Autor des Films, geschrieben wurde Schöne neue Welt -verschuldet Gattaca . Wenn vom Projekt gesprochen wird 2009 wieder gerührt , Niccol war raus und Apocalypto Drehbuchautor Farhad Safinia war dabei. Drei Jahre später schienen alle weitergezogen zu sein. Während Scott darauf bestand, dass der Film eine Möglichkeit blieb, klang Scott resigniert ein Interview mit Collider , sagen ich denke Schöne neue Welt , auf eine komische Art und Weise, war gut in [1932], weil es eine sehr interessante revolutionäre Idee hatte. … Wenn Sie es erneut analysieren, sollte es vielleicht als Buch bleiben. Ich weiß es nicht. Wir haben versucht, es zu bekommen.


Was auch immer sie davon abgehalten hat, es zu bekommen, die Scott/DiCaprio Schöne neue Welt bleibt eines der großen Was-wäre-wenn ihrer beiden Karrieren (noch mehr als das andere Projekt, das Scott zu seiner Zeit entwickelte: eine Adaption von Monopol ). Das bedeutet nicht, dass es funktioniert hätte oder dass die Probleme, die frühere Versuche, es anzupassen, hartnäckig waren, nicht wieder aufgetaucht wären. Hätte Scott die Schlagkraft, die er nicht hatte? Klingenläufer 1982, um sein pessimistisches Ende beizubehalten? Hätte Leo diesen Sci-Fi-Blockbuster vorgezogen? der von Christopher Nolan er endete mit? Wäre zu viel Geld auf dem Spiel gewesen, um es nicht in eine Geschichte des Widerstands zu verwandeln, wie die vielen anderen Dystopien der frühen 2010er Jahre, neben denen es aufgetreten wäre, von Die Hunger Spiele zum nie abgeschlossenen Abweichend Serie?

Das scheint die Richtung zu sein, in die Peacocks Schöne neue Welt geht, wenn auch langsam. Entwickelt von Brian Taylor ( Kurbel , Mama und Papa ), David Wiener ( Heimkehr ) und Comics großartigen Grant Morrison aktualisiert die Serie Huxleys Welt, während sie sich irgendwie weniger relevant anfühlt. Trotz cleverer Details wie einer Kontaktlinse, die die Privatsphäre auslöscht, die sich wie ein direkter Nachkomme von Instagram anfühlt, und ein Savage Lands, das das Leben der Arbeiterklasse des 21. eine reichere, weitere Welt durch die Entdeckung eines Radiohead-Songs - es spielt sich weniger wie eine Adaption von Huxleys Roman als eine äußerst anschauliche Verdünnung, mit wenig von der Mehrdeutigkeit, die den Roman so verstörend macht. Die New Londoner Gesellschaft ist so vollgestopft mit offensichtlichen Schurken, dass sie natürlich zusammenbrechen muss (wie lustig ihre pansexuellen Tanzflächen-Orgien auch aussehen mögen).

Aber vielleicht ist eine Verdünnung das Beste, auf das wir hoffen können. Oder vielleicht funktioniert der Roman am besten als eine Reihe von Bausteinen. Darüber hinaus Gattaca und Logans Run , Schöne neue Welt inspirierte Kurt Vonneguts Spieler Klavier , George Lucas THX 1138 , und andere Werke (ganz zu schweigen von einer der besten Songs der Buzzcocks ). Oder vielleicht ist es nur eines der Bücher, die am besten übrig bleiben, um seinen beunruhigenden Zauber auf der Seite zu wirken. Anerkennend zum 75-jährigen Jubiläum davon schreiben , Margaret Atwood, der verstörende Zukunftsvisionen nicht fremd waren, stellte sie George Orwells gegenüber 1984 , die sie als schreckliche Vision eines brutalen, bewusstseinskontrollierenden totalitären Staates beschreibt. Orwells Welt mag schwer zu verhindern sein, aber sie ist leicht zu erkennen; Wir befinden uns inmitten einer Präsidialverwaltung, die ihre Macht genutzt hat, um die Idee der Wahrheit in aller Öffentlichkeit zu zerschlagen.

Huxleys sanfterer Totalitarismus ist heimtückischer und verführerischer. Es ist die Form von Freude und Geborgenheit, Verantwortungsverzicht und Individualität, um den Status quo zu erhalten, egal wer dabei auf eine Figur in einer Gleichung reduziert wird. Schöne neue Welt sei entweder eine Utopie der perfekten Welt oder ihr böses Gegenteil, eine Dystopie, je nach Sichtweise, fährt Atwood fort. Seine Bewohner sind schön, sicher und frei von Krankheiten und Sorgen, obwohl wir denken, dass wir es inakzeptabel finden würden. Für eine Anpassung von Schöne neue Welt Um seinen Ursprüngen treu zu bleiben, müsste es die Schwierigkeit erfassen, Nein zu einer Welt zu sagen, die zu schön ist, um wahr zu sein, die immer darauf wartet, Realität zu werden. Das ist bisher keinem Schöpfer gelungen.

Hip-Hop aus dem Süden

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Rangliste aller Teamkollegen, die LeBron James jemals ins NBA-Finale getragen hat

Rangliste aller Teamkollegen, die LeBron James jemals ins NBA-Finale getragen hat

Der unverdiente Wahnsinn von Daenerys Targaryen

Der unverdiente Wahnsinn von Daenerys Targaryen

Ist James Harden der größte Gewinner der Giannis-Erweiterung?

Ist James Harden der größte Gewinner der Giannis-Erweiterung?

Der Leitfaden des Drachenreiters zum Luftkampf billigt die Schlacht von Winterfell nicht Not

Der Leitfaden des Drachenreiters zum Luftkampf billigt die Schlacht von Winterfell nicht Not

Auf dem Weg zu einer einheitlichen Theorie von Julia Roberts

Auf dem Weg zu einer einheitlichen Theorie von Julia Roberts

'Stranger Things' Staffel 4 erweckt Jim Hopper irgendwie wieder zum Leben

'Stranger Things' Staffel 4 erweckt Jim Hopper irgendwie wieder zum Leben

Welche Welten müssen Theo Epstein noch erobern?

Welche Welten müssen Theo Epstein noch erobern?

Eine Geschichte über mehr als zwei Bozos

Eine Geschichte über mehr als zwei Bozos

Die Ballade der Bananenbootbruderschaft

Die Ballade der Bananenbootbruderschaft

Der beste Ort ist, wo „The Good Place“ auf die Jacksonville Jaguars trifft

Der beste Ort ist, wo „The Good Place“ auf die Jacksonville Jaguars trifft

Das Fenster von Gchat schließt sich endgültig

Das Fenster von Gchat schließt sich endgültig

„Sie muss es haben“ kann sich nicht entscheiden

„Sie muss es haben“ kann sich nicht entscheiden

Bill Belichick sprengt die Bank, aber zu welchem ​​Preis?

Bill Belichick sprengt die Bank, aber zu welchem ​​Preis?

Die Hai-Film-Matrix

Die Hai-Film-Matrix

Ol’ Saint Nick: Nick Foles ist zurück (wieder)

Ol’ Saint Nick: Nick Foles ist zurück (wieder)

Erinnerung an MF DOOM – Maskierter Visionär, Rhyme-Bending Supervillain und Hip-Hop-Legende

Erinnerung an MF DOOM – Maskierter Visionär, Rhyme-Bending Supervillain und Hip-Hop-Legende

LeBron hat seine Blütezeit überschritten, aber er ist bereit, einen weiteren Titel zu gewinnen

LeBron hat seine Blütezeit überschritten, aber er ist bereit, einen weiteren Titel zu gewinnen

Zeit für etwas Wahrheit: Das Finale von „Big Little Lies“ aufschlüsseln

Zeit für etwas Wahrheit: Das Finale von „Big Little Lies“ aufschlüsseln

Warum Google Fiber die ISPs nicht stören konnte

Warum Google Fiber die ISPs nicht stören konnte

„Inception“ und seine Pop-Philosophie drehen sich 10 Jahre später immer noch

„Inception“ und seine Pop-Philosophie drehen sich 10 Jahre später immer noch

Willkommen im Ruhestand: Lindsey Vonn stellt sich dem Leben nach dem Skifahren

Willkommen im Ruhestand: Lindsey Vonn stellt sich dem Leben nach dem Skifahren

NFL Draft Running Back Best- und Worst-Case-Szenarien

NFL Draft Running Back Best- und Worst-Case-Szenarien

Binge-Modus: „Game of Thrones“ | Staffel 4

Binge-Modus: „Game of Thrones“ | Staffel 4

Wie das wirkliche Leben „Mr. Roboter'

Wie das wirkliche Leben „Mr. Roboter'

Die unbefriedigende Mythologie von „Jackie“

Die unbefriedigende Mythologie von „Jackie“

Traes Breakout, Diva Luka, Bucks-Nets, eine Ben Simmons-Debatte mit Wosny Lambre und Marcus Thompson

Traes Breakout, Diva Luka, Bucks-Nets, eine Ben Simmons-Debatte mit Wosny Lambre und Marcus Thompson

Die NFL Playoff- und Super Bowl-Vorhersagen des Ringer Staffs

Die NFL Playoff- und Super Bowl-Vorhersagen des Ringer Staffs

Wie Frat Rap zum größten Geschäft – und zum größten Diss – im Hip-Hop wurde

Wie Frat Rap zum größten Geschäft – und zum größten Diss – im Hip-Hop wurde

Fünf Erkenntnisse aus dem NFL-Kombinat, Tag 6: Gieriger Williams sah am Montag großartig aus, aber Rich Eisen war der Star

Fünf Erkenntnisse aus dem NFL-Kombinat, Tag 6: Gieriger Williams sah am Montag großartig aus, aber Rich Eisen war der Star

Gucci Mane, Shining on NPR

Gucci Mane, Shining on NPR

Luke Kuechly, ein großartiger Linebacker aller Zeiten, ist mit 28 in den Ruhestand gegangen

Luke Kuechly, ein großartiger Linebacker aller Zeiten, ist mit 28 in den Ruhestand gegangen

Die Verletzung von Odell Beckham Jr. kann den einzigen Spaß an den Giganten 2017 nehmen

Die Verletzung von Odell Beckham Jr. kann den einzigen Spaß an den Giganten 2017 nehmen

Wir beobachten tatsächlich die besten Baseballspieler aller Zeiten

Wir beobachten tatsächlich die besten Baseballspieler aller Zeiten

Ein guter Mann zu sein war nicht genug, um Charlie Strong in Texas zu retten

Ein guter Mann zu sein war nicht genug, um Charlie Strong in Texas zu retten

Das Ende des Super Bowls

Das Ende des Super Bowls