Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

Der Winter ist endlich da. Nach 60 Folgen Game of Thrones nähert sich schnell seinem lang ersehnten Endspiel, mit der vorletzten Saison, die am Sonntag beginnen soll. Und obwohl dieses Kapitel sicherlich viele Gewinner verspricht, kann es nur einen MVP geben. Wer wird es sein? Unsere Mitarbeiter haben einige Gedanken darüber, wer in dieser Saison auf Erfolg vorbereitet ist:

Jon Schnee

Mallory Rubin : Jon Snow wollte nicht Lord Commander sein. Er wollte nicht König im Norden sein. Er wollte nicht einmal Winterfell zurückerobern, bis Sansa ihn davon überzeugte. Er hat den Eisernen Thron sicherlich nie ins Visier genommen. Und genau deshalb ist er bereit für einen MVP-Lauf in Staffel 7. George R.R. Martin liebt einen widerstrebenden Anführer, und nur wenige waren zurückhaltender als Jon. Der Weiße Wolf ist zu sehr damit beschäftigt, sich auf das Überleben der Menschheit zu konzentrieren, um über Macht nachzudenken, geschweige denn über Macht. Während Cersei und Dany und all die anderen Spieler sich um den Roten Bergfried sorgen, schwitzt Jon die White Walkers.

Seit Jahrhunderten haben unsere Familien gemeinsam gegen ihren gemeinsamen Feind gekämpft, hören wir den neu gesalbten König im Norden sagen im finalen Trailer zu Staffel 7 . Trotz ihrer Unterschiede. Zusammen. Wir müssen dasselbe tun, wenn wir überleben wollen. Denn der Feind ist echt. Es war immer echt.



Jon vereitelte einen Wight in Jeor Mormonts Büro. Er tötete einen White Walker und starrte den Night King auf Hardhome an. Er weiß besser als jeder andere, dass die Worte, die wir in Davos hören, sprechen im ersten offiziellen Trailer zur 7. Staffel sind die einzigen Worte, die wirklich zählen: Wenn wir unsere Feindschaften nicht beiseite legen und uns zusammenschließen, werden wir sterben. Und dann ist es egal, wessen Skelett auf dem Eisernen Thron sitzt.

Und es sieht so aus, als würde Jon versuchen, etwas dagegen zu tun. Zahlreiche Trailer-Aufnahmen scheinen Jon nördlich der Mauer zu zeigen, wie er gegen die Armee der Toten kämpft:

Könnte Jon, wie der sagenumwobene letzte Held , nach Norden reiten, um die Kinder des Waldes zu finden und ihren Rat einzuholen, wie man die Weißen Wanderer besiegen kann? Bran weiß jetzt, dass die Kinder die Geißel Walker geschaffen haben, und Sam könnte jetzt, da er in der Zitadelle ist, ähnliche Erkenntnisse gewinnen. Beides könnte Jon aufklären und ihn aussenden, um sein Schicksal als Last Hero 2.0 zu erfüllen.

Nun, eines seiner Schicksale. Das Finale der 6. Staffel löste das 20-jährige (im Buchland) Mysterium von Jons Abstammung auf wunderbare Weise und trieb damit die bereits heftigen Fan-Spekulationen voran, die Jon ist Der Prinz, der versprochen wurde , Azor Ahai neu geboren . Jon wurde nicht getötet und wiederbelebt, um ein ruhiges Leben im Götterwald von Winterfell zu führen: Sein Erbe ist das Kerngeheimnis der Geschichte, seine Wiedergeburt der bisher größte Hinweis darauf, dass eine Saga, die lange Zeit ohne einen wahren Protagonisten gehalten wurde, zu einem gehören könnte immerhin Retter.

Oder zumindest wird dieser eine Retter versuchen, sich mit einem anderen zu synchronisieren:

Das sieht sicher aus wie unser Junge aus dem Norden, unsere wunderschöne blaue Rose, südlich des Winterschnees – vielleicht in Drachenstein, um den neu angedockten Dany zu bitten, sich mit ihm gegen den Nachtkönig zu verbünden. Es wird nicht einfach sein, sich durchzusetzen, insbesondere mit dem aufdringlichen Kleinfinger, der Sansa ins Ohr flüstert, um im Stark-Haushalt Dissens zu säen, aber es sollte Jon eine geschwindigkeitsbestimmende Nutzungsrate und einen saisonbestimmenden Bogen garantieren.

Ich habe nur eine Bitte: #ProtectGhost.

Tyrion lannister

Alyssa Bereznak : Tyrion ist kein magisches Wesen. Er kann das Gesicht nicht wechseln. Er hat keine mystische Herrschaft über wilde Kreaturen. Wenn er in einen Feuerring trat, würde er wie ein Marshmallow am Lagerfeuer flambiert. Und um Bronn zu zitieren, er ist ein Scheißkrieger. Die Talente dieses Lannisters liegen weder im Schwertkampf noch im Übernatürlichen. Der Grund, warum er so lange als Zwerg auf dieser Welt überleben konnte – durch all die Schlachten, Leibeigenschaft, Belagerungen, Todesurteile und Entführungen – ist vielmehr seine Lernbereitschaft, sein schlagfertiges Denken und seine allgemeine Weinherstellung IDGAF-Haltung. Er ist ein kluger Improvisator, um zu wissen, wann er seinen Vater mit einer Armbrust erschießen und die Stadt für immer verlassen muss. Er ist mutig genug, zwei hungrige Drachen zu konfrontieren und sie davon zu überzeugen, ihn nicht als Snack zu essen. Und er ist gesellig genug, um Smalltalk mit Leuten wie Grey Worm und Missandei zu versuchen.

Sind diese Fähigkeiten von Bedeutung, wenn Sie einem übernatürlichen Eiskönig und seiner riesigen Armee untoter Skelette gegenüberstehen, weiß ich nicht? Vielleicht nicht. Aber sie haben ihm zumindest eine Position im Lager gesichert, das am besten gerüstet ist, um Westeros' herausragende Bedrohung zu bekämpfen. Tyrion hat es geschafft, eine mächtige Person in einem mächtigen Regime zu sein, ohne auch dessen Hauptziel zu sein. Solange Sterbliche das Reich regieren, kann er sich mit der Leichtigkeit eines Kreuzworträtsels am Montagmorgen in ihre oberen Ränge winden und die Bedrohungen des Tages durchschauen. Und wenn der Nachtkönig die Oberhand gewinnt, glaube ich, dass Tyrion sich in einem Schiffscontainer verstecken, sich zu einem weit entfernten Turm in Essos begeben und mit ein paar Fässern das langsame Tauwetter der Welt abwarten kann von Wein.

erschrecke dich am besten

Drogon

Claire McNear : Soweit ich das beurteilen kann, ist der effektivste Weg, am Leben zu bleiben in Game of Thrones ist, zutiefst loyal und auch höllisch launisch zu sein. Liebt Drogon seine vielgeflochtene Inzestmutter? Ja. Wird er ihr erlauben, ihn in unermessliche weltbewegende Schlachten zu fliegen – unter großer Gefahr für seine eigenen rot-schwarzen Bauchschuppen – um ihre Feinde, ihre Schiffe und (ich wette!) ihre Burgen zum Schmelzen zu bringen? Bestimmt. Wird er ebenfalls sie einer Horde angepisster Dothraki-Reiter überlassen und seine Vorliebe für Ziegen und die Kinder von Ziegenhirten höher schätzen als Daenerys' Versuche zur Nationenbildung? Sie wetten.

Drogon ist groß, verrückt und gemein. Er ist Daenerys gegenüber loyal, scheint aber auch im Grunde gleichgültig gegenüber dem politischen Hektik zu sein, mit dem sich unsere Mutter der Drachen zunehmend beschäftigt: Drogon hat bereits während seines Aufenthalts in Staffel 5 auf der Valyrian-Halbinsel festgestellt, dass er gut alleine wäre, verlassene Städte zu umkreisen und rösten, was und wann immer er wollte. Ich glaube, Drogon sieht Daenerys ungefähr so, wie ich meine Katze sehe: Ich mag meine Katze und wäre sauer, wenn du sie beleidigen würdest, aber ich werde nicht tun, was sie mir sagt.

Vor allem aber bin ich Team Drogon aus dem einfachen Grund, dass Staffel 7 vielleicht mehr als jede andere Staffel davor als die Kriegssaison positioniert wird: die letzten, vielleicht endgültigen menschlichen Handgemenge, bevor wir uns auf den mutmaßlichen Krieg von Staffel 8 einlassen auf/mit/gegen Winter. Die Trailer von Staffel 7 haben Drachen. Klügere Leute als ich haben ein Field of Fire Redux vorhergesagt. Drogon ist wiederum groß, verrückt und gemein. Mit anderen Worten: Wir werden mit ziemlicher Sicherheit einige sehen DRACARYS Aktion, und es wird dope.

George R. R. Martin

Jason Konzept : Er hat die Bücher geschrieben. Er wird sie vielleicht nie beenden. Aber allein die Erschaffung einer Welt mit einer reichen Geschichte, die 12.000 fiktive Jahre umfasst, ist eine Leistung für sich.

Daenerys Targaryen

Megan Schuster : An diesem Punkt der Serie ist Daenerys Targaryen zu Throne als Aaron Judge bei Homerun-Derbys – alle anderen spielen um den zweiten Platz. Als wir unser Mädchen das letzte Mal sahen, spielte sie die Meister in der Sklavenbucht aus, machte Tyrion zu ihrer offiziellen Hand und segelte nach Westeros (grüße Daario Naharis, der definitiv immer noch feststeckt) Danys Haken zurück in Meereen). Sie hat die Drachen, die treuen Anhänger, die Dothraki, die Unbefleckten, die Schiffe und die Meistermanipulatoren in Varys und Tyrion. Sie ist im Begriff, in den Sieben Königreichen zu landen, und niemand ist für sie bereit. Machen Sie Ihren Fall für alle anderen, das ist in Ordnung – aber es ist wirklich nicht naheliegend. Dany hat ihr eigenes Superteam aufgebaut, und sie vermasseln diesen Vorsprung nicht.

Sandor Clegane

Rob Harvilla : Ganz schnell, lass uns das Wort definieren Sieg , im Game of Thrones Sprachgebrauch. Es bedeutet nicht Triumph oder erobern oder auch überleben : In dieser Show gibt es Ergebnisse, die viel wünschenswerter sind, als das zu bekommen, was man will, und definitiv schlimmere Schicksale als den Tod. Der Hund wird nicht auf dem Eisernen Thron sitzen oder sich zu einem eindeutigen Guten entwickeln oder sogar lächeln. Worauf Sie sich jedoch verlassen können, ist, dass er in dieser Saison einige ernsthafte Ärsche schlagen und einige rechtschaffene Zitate aus dem Westeros-Jahrbuch fallen lassen wird, um die Königsgarde zu ficken, die Stadt zu ficken, den König zu ficken und sich vielleicht auf irgendeine Weise mit Arya zu vereinen (könnte gewalttätig sein) oder Brienne (auf jeden Fall gewalttätig). Er wird finster blicken und grunzen und fluchen und sich mit herrlich freudloser Souveränität seinen Weg durch das Endspiel dieser Show bahnen. Niemand in dieser Show hat eine miesere Einstellung oder unter den gegebenen Umständen eine angemessenere. Seine Unempfindlichkeit ist von unschätzbarem Wert.

Außerdem: Der Cleganebowl ist noch im Spiel. Wetten Sie natürlich nicht darauf, und wenn es doch passiert, wetten Sie nicht auf ihn. Keine Angst: Er wird nicht beleidigt sein. Er würde Ihren kaltäugigen Realismus begrüßen, wenn er jemals jemandem applaudierte.

Petyr Baelish

Michael Baumann : Littlefinger ist so gefährlich, dass wir ihn trotz seines lächerlichen Spitznamens ernst nehmen und obwohl er den Rekord für die meisten Worte, die ein Charakter in einem großen Fernsehdrama gesprochen hat, ohne wirklich den Mund zu öffnen (zuvor von Dr. Erica Hahn gehalten) vor langer Zeit vernichtet hat Greys Anatomy ). Littlefinger ist zurück auf seinem Heimplatz: Nicht im Macht, aber nahe bei Macht, die einer naiven Marionette ins Ohr flüstert, die tatsächlich manipuliert werden könnte, um die Art von Chaos zu erschaffen, Lord Baelish klettert bekanntlich gerne . Es wurde ziemlich gut telegrafiert, dass Littlefinger in dieser Saison versuchen wird, einen Keil zwischen Jon und Sansa zu treiben, möglicherweise auf die Gefahr von Jons neuer Nordallianz.

Woher weiß ich also, dass es funktioniert? Nun, weil wir uns auf das Midseason-Finale der letzten Staffel einer Show vorbereiten, und ich habe genug gesehen Battlestar Galactica und Wandlung zum Bösen zu wissen, dass das letzte Midseason-Finale oft auf einem vernichtenden Tiefpunkt endet, der die Decks für den Endspurt ins Ziel frei macht. Und weil das ist Game of Thrones , und zu diesem Zeitpunkt sollten wir es alle besser wissen, als gegen einen gruseligen alten Mann zu wetten, der einen Teenager angreift, besonders wenn dies die Zuschauer in Rage bringt und die Handlung verkompliziert.

Lyanna Mormont

Riley McAtee : Wie kannst du sie argumentieren? ist nicht der hellste Punkt in der Serie zu diesem Zeitpunkt? Die Dolche Sie starrte Ramsay an, war befriedigender, als zuzusehen, wie er von seinen eigenen Hunden gefressen wurde. Niemand kann einen anderen Charakter mit mehr Kraft und Witz in die Schranken weisen als dieser Tween.

Drückt ihr die Daumen, dass sie irgendwann Olenna Tyrell begegnet.

Cersei lannister

Zach Kram : Wenn die letzten beiden Staffeln von Throne einen leichten Qualitätsverlust gesehen haben — unsere Folgen-Rankings vermuten, dass das Bösewicht-Problem ein Hauptschuldiger ist. Staffel 4 tötete zwei der herausragenden Bösewichte der Show, und Ramsays Bildschirmpräsenz erzeugte Unbehagen und Abscheu, anstatt Joffreys Hassliebe und Tywins harte, aber widerwillig beeindruckende Manöver. Jetzt ist auch Ramsay weg, also gegen wen? Euron hat nicht viel getan, Littlefingers Schtick ist außerhalb von King's Landing weniger interessant, und der Nachtkönig ist bis zu diesem Punkt eine langweilige Tabula rasa eines Bösewichts, da wir wenig über seinen Hintergrund, seine Ambitionen und seine Persönlichkeit wissen.

Bleibt Cersei, der im Finale der 6. Staffel einen explosiven Wiedereinstieg in das Feld der Schurken gemacht hat. Mit ihren drei Kindern, die jetzt alle in Gold gehüllt sind, ist Cerseis Motivation unklar, aber sie sieht auf dem Eisernen Thron auf jeden Fall imposant aus. Throne wurde mehr für seine mörderischen menschlichen Kämpfe als für seine Magie zu einem Phänomen, und die Show braucht immer noch einen manipulativen, machthungrigen, dreidimensionalen Charakter, um sich Danys Kampagne nach Westen zu widersetzen. Genießen wir eine letzte Gelegenheit der Gewalt von Mensch zu Mensch, bevor der Kampf Mensch gegen Wanderer die Handlung verschlingt.

Sam Tarly

Danny Kelly : Merken zurück in Staffel 2 als Littlefinger ach-so-sehr selbstgefällig versuchte, Cersei das zu sagen Wissen ist Macht? Natürlich klatschte Cersei zurück – sie ließ ihre Männer der Königsgarde Littlefinger fassen, befahl ihnen, ihm die Kehle durchzuschneiden, stoppte sie dann in letzter Sekunde – und fügte eine epische, Mikro-Erwiderung hinzu: Nein, Leistung ist Macht. Und sehen Sie, sie hatte irgendwie Recht – eine höhere Station, eine bessere Position, zahlenmäßige Stärke, überlegene Waffen oder eine Reihe anderer militärischer oder politischer Vorteile können oft ausreichen, um Feinde zu besiegen und / oder Kriege zu gewinnen. Aber während Cersei als klarer Sieger aus diesem Austausch hervorging, hatte auch Littlefinger definitiv Recht. Im Fall von Staffel 7 ist das süß, süß Wissen ist es, was die Flut der drohenden White Walker-Invasion aufhalten könnte.

Bill Murray Weihnachtsfilm

Schon bald müssen all die verschiedenen Machthaber, die um die Kontrolle über die Sieben Königreiche streiten, ihre Differenzen beiseite legen und sich der wahren Bedrohung stellen. Aber, äh, hier ist das Problem … niemand weiß wirklich, wie man diese unermüdliche Zombie-Armee besiegen kann, da Klingelton Maester Jason Concepcion hat es angezogen Binge-Modus . Ein paar Westerosi wissen, dass valyrischer Stahl und Drachenglas die Weißen Wanderer töten können, aber es ist so lange her, dass sich jemand mit dieser übernatürlichen Bedrohung auseinandersetzen musste, dass jede andere mögliche Strategie, sie zu besiegen, irgendwo in den Seiten alter Texte vergraben ist. Fügen Sie Samwell Tarly und seine Lust auf Bücher ein – und was, wie ich hoffe, die einzige Montage ist, die knallharter sein könnte als die von Ben Affleck macht Buchhaltung in Der Buchhalter : Eine Montage von Sam lesen in der Zitadellenbibliothek. Alle Arten von Lektüre: große Bücher. Kleine Bücher. Zerrissene Bücher. Staub von Abdeckungen wegblasen. Umblättern von Seiten. Bücher stapeln, ist er fertig. Diese fantastische Montage endet damit, dass Sam in verwirrter Aufregung von seinem Buch aufblickt, nachdem er gerade den Weg entdeckt hat, alles Lebendige in Westeros zu retten.

Oh, und vergessen wir nicht, dass Sam auch eines der wenigen valyrischen Stahlschwerter in den Sieben Königreichen vom Kaminsims der Familie Tarly gestohlen hat. Pass nur auf: Sam wird benutzen Herzfluch den Nachtkönig zu töten.

Gilly

Kate Knibbs : Ich definiere das Gewinnen von Game of Thrones ein wenig anders als die meisten der Power-Grabby-Charaktere in der Serie. Tatsächlich ist der Aufstieg zur tückischen Machthöhe in Westeros kein Gewinn, sondern ein vorzeitiger Verlust, denn wer auf dem Eisernen Thron sitzt, ist in ständiger Gefahr, völlig gestresst und im Besitz des am wenigsten bequemen Aussehens Stuhl im ganzen Königreich. Harter harter harter Pass.

Der beste Weg, Game of Thrones in meinen Augen zu gewinnen, besteht darin, nicht zu sterben, warm zu sein und Liebe zu finden, und der führende Anwärter in allen drei dieser Kategorien ist mein Mädchen, die zukünftige Maester, die aus Craster kam, der Mutter nicht von Drachen oder Königen, sondern von einem ganz normalen Baby und die einzige Frau mit gesundem Menschenverstand bei der Partnerwahl: GILLY. Während alle anderen um die politische Macht kämpfen, wird Gilly als Mutter, Gelehrte und Geliebte gedeihen, alle aus den gemäßigten Gefilden von Oldtown. Ich kann es kaum erwarten.

Graustufen

Ben Lindbergha : Vollständige Offenlegung: Als ich die sah Throne MVP-Thread, die meisten coolen Charaktere wurden beansprucht. Anstatt mich mit Sansa abzufinden, wähle ich einen unkonventionellen MVP-Pick, der in dieser Saison eine ernsthafte Bildschirmzeit bekommen könnte: Graustufen, die schreckliche, normalerweise unheilbare Ansteckung, die Jorah Mormont langsam zu einem der Stone Men macht, die ihn zwei Staffeln lang berührt haben vor.

Mormont verschwand in der zweiten Hälfte der sechsten Staffel aus der Serie, nachdem Dany ihn weggeschickt hatte, um eine Lösung für die Krankheit zu finden. Aber gerade als es so aussah, als könnte er der letzte der losen Enden der Saga sein – schicke uns irgendwann einen Raben, Hot Pie – seine Abwesenheit ist vorbei, und Schauspieler Iain Glen wurde für einen Auftritt in der Premiere der 7. Staffel, Dragonstone, gutgeschrieben. Gemäß Glen, Jorahs Bogen in dieser Staffel dreht sich alles darum, ob er diese schreckliche Krankheit, die er sich zugezogen hat, überleben wird, was darauf hindeutet, dass die kommenden Episoden die größte Pause für eine Hauterkrankung in einer HBO-Show sein könnten, seit Psoriasis in der Hauptrolle gespielt hat Die Nacht der .

Im schlimmsten Fall könnte Graustufen die neue Häutung von Theon sein, die dazu führt, dass Szenen so schwer zu sehen sind, dass sie jeden anderen Handlungsstrang im Vergleich besser aussehen lassen. Im besten Fall könnte Jorahs Leiden ein Schlüssel zum Endspiel sein, da Dany sagte, sie würde Jorah an ihrer Seite brauchen, als sie die Sieben Königreiche eroberte. Da es in der Serie so oft erwähnt wird, hat Graustufen viele Fan-Theorien inspiriert, nicht nur über WHO oder Was wird Jorah heilen – hey, etwas arbeitete für Shireen – aber darüber, ob die Krankheit selbst als Waffe gegen die White Walkers dienen könnte, da Steinhaut möglicherweise machen einer immun zu ihrer Berührung. Bringen Sie mir also die besten Tinkturen und Cremes in die Hautpflege von Westerosi: Ich bin voll auf Jorahs Suche nach Neosporin, schon weil es viel zu lange her ist, dass wir das glückloseste, liebesverlorene Exillächeln der Serie gesehen haben.

sf Giganten 2016 Free Agents
(HBO)

Arya Stark

Alison Herman : Auch wenn unser Mädchen kein MVP wird, ist Arya bei der zumindest , eine Sperre für Most Improved. Seit Staffel 5 wurde der Wildfang des Stark-Clans im Haus der Schwarzen und Weißen ausgesetzt, entweder durch einen Ozean oder einen Kontinent vom Rest der Besetzung getrennt und verschwendete Zeit mit einem Trainingsprogramm, das sie offensichtlich nicht abschließen würde. Ein gesichtsloser Mann zu werden, würde bedeuten, die Identität, Persönlichkeit und Motivation (Rache, Rache und noch mehr Rache) aufzugeben, die Arya so lustig machten, ein Schritt, den die Show niemals machen würde und Arya selbst nicht darauf vorbereitet war. Diese Erkenntnis zu verzögern, hatte wenig Sinn, außer bei einer Handlung, die nur ein bisschen zu schnell voranschreitet, eine Pause einzulegen – und Aryas Fähigkeit, einige Namen von dieser Tötungsliste zu streichen, erheblich zu erhöhen.

Apropos! Als wir Arya das letzte Mal sahen, benutzte sie das Arsenal an Verkleidungen der gesichtslosen Männer, um alles zu tun, was ihr gesagt wurde, nicht zu tun: eine persönliche Rechnung auf höchst sadistische Weise zu begleichen, diese hier gegen den überaus verdienten Walder Frey. Richtig: Arya ist zurück in Westeros, Baby, und diesmal ist sie mit deutlich mehr als einem Kinderschwert bewaffnet. Pass auf dich auf, Cersei.

Jaime Lannister

Andrew Gruttadaro : Seit sechs Staffeln ist Jaime Lannister Game of Thrones ’ charismatischste, sehenswerteste Figur – ob er einen Karstark mit bloßen Händen ermordet; in den Bädern von Harrenhal . eine bescheidene, kompliziertere Seite zeigen ; Sein eine Hälfte des besten Ritterduos in Westeros ; oder droht, ein Baby aus einem Katapult zu starten . Er ist ein Charakter, für den ich nicht umhin kann, zu wurzeln, ein Mann, der verzweifelt danach strebt, gut und würdevoll zu sein, aber durch eine tödliche, inzestuöse Verbindung zu seiner Schwester Cersei zum Scheitern verurteilt ist.

Diese beiden Pole von Jaime Lannister werden in dieser siebten Staffel von . ein für alle Mal in den Krieg ziehen Throne . Da King's Landing in Asche liegt, Tommens Körper kalt ist und Cersei unnachgiebiger denn je, wird Jaime gezwungen sein, das zu überdenken, was er ihr einst gesagt hat: dass sie das Einzige ist, was ihm wichtig ist. Als Cersei – in ihrem ganz schwarzen Ja-ich-ich-jeder-abgepasst-es-Gewand – am Ende der sechsten Staffel den Eisernen Thron als Königin bestieg, konnte man Jaime in der Peripherie fragend sehen. Bedeutet die völlige Niederlage ihrer Feinde etwas, wenn sie allein, seelenlos und bankrott sind, wenn sich der Rauch verzieht?

Dies spielt sich für Jaime in dieser Saison auf eine von zwei Arten ab. Einer, nach viel gequälter Betrachtung, lässt er seine ehrenhaften Eigenschaften seine negativen überwiegen und tötet Cersei, bevor er sich dem bevorstehenden Kampf gegen die White Walkers anschließt. (Anmerkung: Es wäre nicht das erste Mal, dass Jaime einen sitzenden Monarchen tötete, der darauf bedacht war, andere zu zerstören.) Oder zweitens, er hält zu seinem Wort und bindet sein Schicksal an seine Schwester und stirbt wie so viele andere dabei show have: indem er sich weigert, seinen Code an sich ändernde Umstände anzupassen. Es wird die ganze Saison dauern, um herauszufinden, wohin Jaime geht – aber seine Geschichte ist einer der Hauptgründe, dieses Jahr zu sehen.

Der Nachtkönig

Zusammen schütteln : Abgesehen von einigen Schlüsselszenen ist der Großteil der ersten sechs Staffeln von Game of Thrones war eine Meisterklasse in Irreführung. Jahrelang haben David Benioff und D.B. Weisss Adaption hat uns besessen von kleinen Streitereien in den Riverlands oder Kriegsspielen im Norden gemacht. Als die Fans über die Chancen einer Katastrophe in King’s Landing debattierten, gewann das wahre Böse an Macht, weit außerhalb der Reichweite des Feudalismus und der damit verbundenen Dramatik.

Als der Nachtkönig am Rande des Docks von Hardhome stand, auf seine möglichen Verwandten, Jon Snow, starrte und mit einer Geste Tausende von Wights wiederbelebte, symbolisierte dies einen Wandel in der Serie. Niemand südlich der Mauer – weder die Lannisters noch die Boltons, die Freys oder irgendein anderes Haus – waren der wahre Feind. Nein, das Böse lag im Norden, mit Legionen von Knochen und Schwertern aus Eis. Der wahre Krieg ist hier. Der Winter ist gekommen.

Ich bin Optimist. Ich glaube, wenn der Krieg endet und die Kämpfe aufhören, werden die Lebenden die Armee der Verdammten besiegt haben. Aber um die letzte Staffel vorzubereiten, die wir verdienen, Throne muss mit unseren Helden am Boden und besiegt enden, ohne Hoffnung, als die sich zusammenbrauende Bedrohung eines Walker-Sweeps realisiert wird. Der Nachtkönig gewinnt diese Staffel, weil er das ultimative Böse ist, und wenn uns diese Show etwas gelehrt hat, dann, dass er keine Angst hat, unsere Lieblingscharaktere in eine Zwickmühle zu bringen.

Melisandre

Danny Heifetz : Ein weiteres klassisches HBO-Drama warnte uns: niemand gewinnt . Das Überleben in Westeros hängt oft davon ab, wie mächtig Ihre Freunde sind, und Melisandre hat den besten Verbündeten, den Sie sich während der Apokalypse wünschen können: Gott. Die White Walkers ziehen für einen eisigen Völkermord in den Süden, und 90 Prozent der Charaktere streiten immer noch um einen Stuhl, also fühle ich mich ziemlich gut darin, mit der Frau zu würfeln, die gerade den Messias wiederbelebt hat.

Zugegeben, Melisandre ist einer der am wenigsten sympathischen Charaktere in der Serie. Aber jetzt hat sie ihren bescheidenen Kuchen probiert (nicht die Art, die Arya macht) und ist bereit für eine von Gottheiten angetriebene Erlösung.

Ja, Melisandre hat Shireen lebendig auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Zu sehen, wie ein kleines Mädchen in Flammen aufgeht, ist möglicherweise das Schrecklichste, was ich je im Fernsehen gesehen habe. Und doch, wie viele Charaktere, die in den ersten Staffeln von schrecklich waren Throne rootest du jetzt? Versuchen Sie, in der Zeit zurückzugehen und der Version von 2011 von sich selbst zu erklären, dass wir die Dinge wirklich aus der Perspektive von Jaime Lennister betrachten sollten, nachdem er Bran aus einem Fenster gestoßen hat. Wenn der Herr des Lichts Melisandre verziehen hat, kann ich das auch. Der Winter ist da, und ich möchte, dass die Feuerpriesterin in den kommenden Kriegen an meiner Seite ist.

Olena Tyrell

Katie Baker : Mit ihren gesichtsrahmenden Schichten und ihrer stattlichen Schärfe war Olenna Tyrell bereits Teil von Miranda Priestly und Teil von Maggie Smith – und das war während der relativen gut mal für die Tyrell fam. Jetzt mit ihrem Sohn Mace, ihrem Enkel Loras und ihrer pfiffigen Enkelin Margaery alle von Cersei . ermordet , die die geschichtsträchtige Tyrell-Blutlinie effektiv beendet, hat Olenna eine neue Motivation, die weit über ihre üblichen Machtkämpfe hinausgeht: reine, ungefilterte Rache, ein Gericht, das am besten dazu serviert wird Zitronenkuchen . Rotwein, triff Redwyne.

Als junges Ding – und oh, was für ein junges Ding muss sie gewesen sein! — Olenna sollte heiraten irgendein Targaryen oder so aber konnte den Gedanken nicht ertragen, ihr Leben neben einem Mann mit so lächerlichen silbernen Haaren zu verbringen. (Sie verführte stattdessen den Verehrer ihrer Schwester, einen Tyrell, in einem Zug, der dazu führen würde sogar Haus Kushner stolz.) Jetzt wird sie sich jedoch auf eine scheinbar befriedigendere Weise mit einem Targaryen verbünden.

Nachdem Olenna letzte Saison in Dorne aufgetaucht war und die Töchter des verstorbenen Oberyn Martell eine nach der anderen gezeugt hatte, wurde Olenna von Ellaria und Varys prägnant auf einen klaren Weg zur Gerechtigkeit gebracht: durch Feuer und Blut. Durch den Beitritt zu einer Allianz, die die Unbefleckten, Theon und Yara, den Kobold, die Dothraki, die Dornish, die Drachen und ihre Mutter umfasst, gibt Olenna sich die allerbeste Chance, Cersei leiden zu sehen. Und hey, Daenerys könnte wirklich eine großmütterliche Figur in ihrem Leben gebrauchen, besonders eine, die sich so gut mit Westerosi-Handeln und -Handeln auskennt.

Möge Olenna irgendwann irgendwie auf einem Drachen reiten! Mögen Olenna und Tyrion Kumpel-Comedy machen! Und möge die Dornenkönigin das verdammte Game of Thrones gewinnen. Lange soll sie regieren.

Offenlegung: HBO ist ein Erstinvestor in Der Ringer .

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Rangliste aller Teamkollegen, die LeBron James jemals ins NBA-Finale getragen hat

Rangliste aller Teamkollegen, die LeBron James jemals ins NBA-Finale getragen hat

Der unverdiente Wahnsinn von Daenerys Targaryen

Der unverdiente Wahnsinn von Daenerys Targaryen

Ist James Harden der größte Gewinner der Giannis-Erweiterung?

Ist James Harden der größte Gewinner der Giannis-Erweiterung?

Der Leitfaden des Drachenreiters zum Luftkampf billigt die Schlacht von Winterfell nicht Not

Der Leitfaden des Drachenreiters zum Luftkampf billigt die Schlacht von Winterfell nicht Not

Auf dem Weg zu einer einheitlichen Theorie von Julia Roberts

Auf dem Weg zu einer einheitlichen Theorie von Julia Roberts

'Stranger Things' Staffel 4 erweckt Jim Hopper irgendwie wieder zum Leben

'Stranger Things' Staffel 4 erweckt Jim Hopper irgendwie wieder zum Leben

Welche Welten müssen Theo Epstein noch erobern?

Welche Welten müssen Theo Epstein noch erobern?

Eine Geschichte über mehr als zwei Bozos

Eine Geschichte über mehr als zwei Bozos

Die Ballade der Bananenbootbruderschaft

Die Ballade der Bananenbootbruderschaft

Der beste Ort ist, wo „The Good Place“ auf die Jacksonville Jaguars trifft

Der beste Ort ist, wo „The Good Place“ auf die Jacksonville Jaguars trifft

Das Fenster von Gchat schließt sich endgültig

Das Fenster von Gchat schließt sich endgültig

„Sie muss es haben“ kann sich nicht entscheiden

„Sie muss es haben“ kann sich nicht entscheiden

Bill Belichick sprengt die Bank, aber zu welchem ​​Preis?

Bill Belichick sprengt die Bank, aber zu welchem ​​Preis?

Die Hai-Film-Matrix

Die Hai-Film-Matrix

Ol’ Saint Nick: Nick Foles ist zurück (wieder)

Ol’ Saint Nick: Nick Foles ist zurück (wieder)

Erinnerung an MF DOOM – Maskierter Visionär, Rhyme-Bending Supervillain und Hip-Hop-Legende

Erinnerung an MF DOOM – Maskierter Visionär, Rhyme-Bending Supervillain und Hip-Hop-Legende

LeBron hat seine Blütezeit überschritten, aber er ist bereit, einen weiteren Titel zu gewinnen

LeBron hat seine Blütezeit überschritten, aber er ist bereit, einen weiteren Titel zu gewinnen

Zeit für etwas Wahrheit: Das Finale von „Big Little Lies“ aufschlüsseln

Zeit für etwas Wahrheit: Das Finale von „Big Little Lies“ aufschlüsseln

Warum Google Fiber die ISPs nicht stören konnte

Warum Google Fiber die ISPs nicht stören konnte

„Inception“ und seine Pop-Philosophie drehen sich 10 Jahre später immer noch

„Inception“ und seine Pop-Philosophie drehen sich 10 Jahre später immer noch

Willkommen im Ruhestand: Lindsey Vonn stellt sich dem Leben nach dem Skifahren

Willkommen im Ruhestand: Lindsey Vonn stellt sich dem Leben nach dem Skifahren

NFL Draft Running Back Best- und Worst-Case-Szenarien

NFL Draft Running Back Best- und Worst-Case-Szenarien

Binge-Modus: „Game of Thrones“ | Staffel 4

Binge-Modus: „Game of Thrones“ | Staffel 4

Wie das wirkliche Leben „Mr. Roboter'

Wie das wirkliche Leben „Mr. Roboter'

Die unbefriedigende Mythologie von „Jackie“

Die unbefriedigende Mythologie von „Jackie“

Traes Breakout, Diva Luka, Bucks-Nets, eine Ben Simmons-Debatte mit Wosny Lambre und Marcus Thompson

Traes Breakout, Diva Luka, Bucks-Nets, eine Ben Simmons-Debatte mit Wosny Lambre und Marcus Thompson

Die NFL Playoff- und Super Bowl-Vorhersagen des Ringer Staffs

Die NFL Playoff- und Super Bowl-Vorhersagen des Ringer Staffs

Wie Frat Rap zum größten Geschäft – und zum größten Diss – im Hip-Hop wurde

Wie Frat Rap zum größten Geschäft – und zum größten Diss – im Hip-Hop wurde

Fünf Erkenntnisse aus dem NFL-Kombinat, Tag 6: Gieriger Williams sah am Montag großartig aus, aber Rich Eisen war der Star

Fünf Erkenntnisse aus dem NFL-Kombinat, Tag 6: Gieriger Williams sah am Montag großartig aus, aber Rich Eisen war der Star

Gucci Mane, Shining on NPR

Gucci Mane, Shining on NPR

Luke Kuechly, ein großartiger Linebacker aller Zeiten, ist mit 28 in den Ruhestand gegangen

Luke Kuechly, ein großartiger Linebacker aller Zeiten, ist mit 28 in den Ruhestand gegangen

Die Verletzung von Odell Beckham Jr. kann den einzigen Spaß an den Giganten 2017 nehmen

Die Verletzung von Odell Beckham Jr. kann den einzigen Spaß an den Giganten 2017 nehmen

Wir beobachten tatsächlich die besten Baseballspieler aller Zeiten

Wir beobachten tatsächlich die besten Baseballspieler aller Zeiten

Ein guter Mann zu sein war nicht genug, um Charlie Strong in Texas zu retten

Ein guter Mann zu sein war nicht genug, um Charlie Strong in Texas zu retten

Das Ende des Super Bowls

Das Ende des Super Bowls