Wer ist also der/die versprochene(n) Prinz(en)?

Spoiler Alarm

Am Sonntag, inmitten einer trüben, langen Nacht von komprimiert Kabelsignale und falsch kalibriert Bildschirme hat Arya Stark den Nachtkönig getötet. Ihr erfolgreicher Stealth-Angriff, den weder der Nachtkönig noch viele Zuschauer (unabhängig von der Bildschirmdunkelheit) kommen sahen, war eine großartige Nachricht für den Norden, eine schreckliche Nachricht für die Nihilisten und ehrlich gesagt eine verwirrende Nachricht für Game of Thrones Theoretiker.

Mit einem Dolch in die Magengrube zerschmetterte Arya nicht nur den Nachtkönig, sondern auch die weit verbreiteten Erwartungen für den Rest der Staffel und stellte neue Fragen über den Bogen der letzten drei Episoden und darüber, wo wir mit einer der prominentesten ungelösten Folgen der Serie stehen Themen: die Prophezeiung von der Prinz, der versprochen wurde . Macht die Rettung der Menschheit vor der Bedrohung durch den White Walker die jüngere Stark-Schwester standardmäßig zum Prinzen? Wenn Arya ist nicht Wer ist der prophezeite Retter, und was würde es bedeuten, in einer Welt, die plötzlich ohne existenzielle Bedrohung zu sein scheint, ein prophezeiter Retter zu sein? Sind überlebende Charaktere in der Lage, den Willen des Herrn des Lichts zu interpretieren? Und wenn der versprochene Handlungspunkt nach dem Ende unserer Wache immer noch nicht angesprochen wird, sollten die Zuschauer dann über die verschwendeten Spekulationen mit den Schultern zucken oder randalieren?



Fassen wir kurz zusammen, was wir über den Prinzen, der versprochen wurde, alias bekannt sind. Azor Ahai , mit dem Vorbehalt, dass es verständlicherweise schwierig ist, die Wahrheit zu erkennen, die einer tausendjährigen Prophezeiung zugrunde liegt, deren Ursprünge mit der Zeit verloren gegangen sind. Wie Melisandre es auslegt Ein Schwertsturm , Wenn der rote Stern blutet und die Dunkelheit hereinbricht, wird Azor Ahai inmitten von Rauch und Salz wiedergeboren. Maester Aemon und andere zitieren dieselben vermeintlichen Vorzeichen der Ankunft des Prinzen: Rauch, Salz und blutender Stern.



verbunden

Frag den Maester: Alles, was wir über den Nachtkönig wissen, während wir Adieu sagen

Melisandre glaubt, dass der Prinz die Reinkarnation des legendären Helden Azor Ahai ist, der ein brennendes Schwert namens Lichtbringer schmiedete und führte und es benutzte, um eine Dunkelheit zu vertreiben, die über die Welt hereinbrach. (In den Büchern ist Azor Ahai möglicherweise ein anderer Name für die letzter Held , eine noch verschwommener definierte Figur der Westerosi-Legende, die angeblich die Weißen Wanderer besiegt und die Lange Nacht beendet hat.) Der Prinz ist angeblich dazu bestimmt, gegen den Anderen zu stehen und die Welt vom kalten Hauch der Dunkelheit zu befreien und einen Krieg um das Leben selbst zu gewinnen . Klingt wie jemand, den wir kennen!



Die meisten dieser Elemente erscheinen auch in der Show, wenn auch mit weniger Referenzen und etwas weniger Details. Alles zusammen und die Prophezeiung scheint so klar wie eine kryptische Prophezeiung kann: Der Prinz, der versprochen wurde, wird den Nachtkönig töten. Wenn der Prinz dazu bestimmt ist, den Nachtkönig zu töten, und Arya tat töte den Nachtkönig, dann sagt uns die transitive Eigenschaft, dass Arya der Prinz ist – oder besser gesagt die Prinzessin. Wie Maester Aemon in den Büchern bemerkt und Missandei in der Show erwähnt, ist das hochvalyrische Wort, das normalerweise mit Prinz übersetzt wird, nicht geschlechtsspezifisch, was bedeutet, dass entweder Prinz oder Prinzessin zutreffen.

Die Prophezeiung passt soweit. Abgesehen von den kleinen Dingen des Rauchs, des Salzes und des blutenden Sterns. Soweit wir wissen, beginnt die nächste Episode damit, dass Bran uns anvertraut, dass er eine Zeitreise unternommen hat und bequemerweise bemerkt hat, dass Arya inmitten all dieser Dinge geboren wurde, aber davon abgesehen ist Arya alles andere als perfekt. Im Jahr 2017 haben wir mehrere Anwärter auf den Titel Prince Who Was Promised in Betracht gezogen, bis hin zu Hot Pie, und Arya war keine von ihnen (nicht, dass Redditors dies nicht getan hätte). Versuchen ). In diesem Frühjahr, als wir die Qualifikationen der Spitzenkandidaten in zwei trennen Stücke , wiesen die Beweise überwiegend auf Jon oder Dany hin.

So schien es Melisandre, die aus ihrer Stannis is Azor Ahai-Phase hervorgegangen ist, als Stannis (vermutlich) nach einem von Brienne enthauptet wurde frühere Schlacht von Winterfell . Stannis war nicht der Prinz, der versprochen wurde, aber jemand muss es sein, Melisandre sagt in der Staffel 6 Episode Oathbreaker, direkt nach der Wiederbelebung von Jon. Jemand , aber nicht unbedingt Jon. Und in der Episode Stormborn der 7. Staffel, als Dany Melisandre fragt, ob sie der Meinung ist, dass die Prophezeiung auf sie zutrifft, sagt Melisandre: Ich glaube, Sie haben eine Rolle zu spielen. Ebenso wie ein anderer: der König des Nordens, Jon Snow. Auch hier hört Melisandre nicht auf zu sagen, dass einer von ihnen Gegenstand der Prophezeiung ist. Vielleicht ist sie nur vorsichtig, da sie sich (sozusagen) von ihrem großen Fehlschuss an Stannis verbrannt hat, aber vielleicht hat sie Arya bereits als die wahre schicksalhafte Figur identifiziert, als die Showrunner hatten .



Zu diesem Zeitpunkt ist Mel ein Heiratsvermittler geworden. Ich habe meinen Teil getan, sagt sie, nachdem sie die beiden Targaryens verschifft hat. Ich habe Eis und Feuer zusammengebracht. Ihr Ziel ist es vielleicht nur, die Bedingungen zu schaffen, die zum Untergang des Nachtkönigs führen: Arya im Götterwald mit dem Dolch. Es war Arya, die Melisandres verweilenden Blick früh in Die lange Nacht auf sich zog, und es war Arya, die die aufmunternde Rede von Mel erhielt, die auf einen anderen zurückhörte Prophezeiung von der Roten Frau in Staffel 3, als sie Arya von braunen Augen, blauen Augen, grünen Augen erzählte – Augen, die du für immer schließen wirst und verkündete, dass sie sich wiedersehen würden. In Staffel 7 schien Mel zu wissen, was los war. Sie wusste auch genau, wann sie nach Winterfell zurückkehren musste. Und sie wusste, wo und wann sie sterben würde: in Westeros, bei der von der Prophezeiung versprochenen Morgendämmerung.

verbunden

Überleben des Spiels Torrent

Kein Schurke, noch kein Held: Die Reise der roten Priesterin Melisandre

Und das Salz, der Rauch und der blutende Stern? OK Was solls. Prophezeiung ist wie ein halb trainiertes Maultier, sagt Tyrion in Ein Tanz mit Drachen . Es sieht so aus, als ob es nützlich sein könnte, aber sobald Sie darauf vertrauen, tritt es Ihnen in den Kopf. Einige Prophezeiungen gehen auf; andere werden falsch verstanden, falsch übersetzt oder falsch interpretiert. Als eine andere rote Priesterin, Kinvara , sagt in Staffel 6, Alles ist der Wille des Herrn, aber Männer und Frauen machen Fehler. Kinvara könnte eine gemacht haben, als sie Dany zur prophezeiten Gestalt erklärte. Und Mels Gewissheit über Stannis – und Shireen – ist eine weitere Illusion, ähnlich wie ihre scheinbar glatte Haut.

Das klingt oberflächlich unbefriedigend, hätte aber ok sein können. Hätte Melisandre auf die Prophezeiung angespielt, bevor sie sich natürlichen Ursachen hingab, hätte die Botschaft vielleicht sogar inspirierend sein können. Sogar ein My Bad in Bezug auf Rauch und Salz, aber hey, R’hllor arbeitet auf mysteriöse Weise, hätte den Zweck erfüllt. Diese Auflösung wäre immer noch spaltend gewesen, aber zumindest für einige Fans wäre es willkommen gewesen, dass Rian Johnsons Überarbeitung von Rey in Ordnung war Der letzte Jedi . Nicht jeder Held muss Skywalker-Blut haben und nicht jeder Prinz(e) muss durch lang erwartete Zeichen angekündigt werden. Manchmal stellt sich heraus, dass der Retter ein Niemand . Vergessen Sie das Salz, den Rauch und den blutenden Stern; Vorzeichen sind wichtig, aber Handlungen und Entscheidungen sind wichtiger.

Wir hofften, das Erwartete zu vermeiden, erklärte David Benioff in der Beilage hinter den Kulissen der Episode. Jon Snow war schon immer der Held, der Retter, aber in diesem Moment schien es uns einfach nicht richtig. Jon stattdessen einen untoten Drachen anschreien zu lassen, war vielleicht etwas zu weit in die andere Richtung, aber im Prinzip ist dieser Impuls vernünftig. Wir wollen sein überrascht was passiert auf happens Throne , und wir möchten, dass die Geschichte von Fantasie-Tropen wie perfekten Prophezeiungen und idealisierten Führern abweicht. Nach den Jahren, die es gedauert hat, hierher zu kommen, wollen wir einfach nicht das Gefühl haben, dass ein Versprechen gebrochen wurde oder dass die Show vor einem wichtigen Teil ihres Wesens zurückschreckt.

Es ist seit einiger Zeit schmerzlich offensichtlich, dass die HBO-Adaption die übernatürlichen Elemente von George R. R. Martins Schöpfung nicht in dem Maße erfreut, wie es seine Bücher tun. Einerseits erinnerte The Long Night daran, dass Magie und übernatürliche Kräfte noch immer einen starken Einfluss auf das Schicksal dieser fiktiven Welt haben. Der Nachtkönig führte seinen charakteristischen Trick aus, die Toten zu erwecken, und der Herr des Lichts – über Melisandre bzw. den oft auferstandenen Beric – entzündete die araks , zündete die Schützengräben an und verschaffte Arya genug Zeit, um ihren engen Ruf mit den Wights zu überstehen.

Andererseits ist die Folge auch entfernt viel von dieser Magie, plötzlich wegwischen die White Walkers, die auf Melisandre und Beric verzichten und Kurs auf einen banaleren Showdown zwischen Wesen zu nehmen scheinen, die können durch konventionelle Waffen getötet werden. Ohne Thoros, Mel und Beric im Vorstand gehen uns die kartentragenden Mitglieder der Gemeinde des Roten Gottes wirklich aus. Es ist unwahrscheinlich, dass Kinvara zurückkommt, so dass die Behandlung des Prinzen, der versprochen wurde, mit einem entscheidenden Stich in der Adaption geendet haben könnte, abgesehen von einer Vision von Bran oder Sam, die über ein weiteres wichtiges Stück Pergament stolpert.

Vorerst – und vielleicht für immer – hat die Show den Zuschauern überlassen, sich nach Belieben wiederzufinden und zu versöhnen. Vielleicht wurde Aryas Dolch aus einem Fragment der Klinge des letzten Helden geformt. Vielleicht war der Verzicht auf ihren Namen und ihr Gesicht das Äquivalent zu Azor Ahais Opfern Nissa Nissa . Oder vielleicht war die Erfüllung der Prophezeiung nur eine Teamleistung. Der Herr des Lichts belebte Jon wieder, damit er Dany nach Norden locken konnte, und brachte Beric zurück, um Arya zu beschützen. EIN Vision im Feuer überzeugte den Hund, nach Norden abzubiegen und Berics Backup zu werden. Arya kehrte nach Winterfell zurück, weil Jon noch am Leben war. Dany … nun, sie hat Drachen beigesteuert, von denen einer dem Nachtkönig ermöglichte, durch die Mauer zu kommen. Und Melisandres Glaube hat letztendlich mit einigen unglücklichen Umwegen viel dazu beigetragen.

Letztendlich wird die unordentliche Art und Weise, in der eine der zentralen Prophezeiungen der Serie verpackt wird, für Buchleser wichtiger sein als für diejenigen, die nur die Show gesehen haben. In dem Ja wirklich auf Dauer ist das vielleicht nicht schlimm. Obwohl Martin hat angedeutet dass das Ende, das er geplant hat Ein Lied von Eis und Feuer wird sich nicht dramatisch von der Show unterscheiden, es ist Zeit, dass sich das ändert, und er wird der komplizierten Überlieferung, die lange in Arbeit ist, mehr Aufmerksamkeit schenken – vorausgesetzt natürlich, dass er die Bücher fertigstellt. Im Dezember, Martin gelobt um die Serie zu beenden. Wenn die Seiten, die versprochen wurden, eintreffen, wird sich der Prinzenteil wahrscheinlich von selbst kümmern.

Offenlegung: HBO ist ein Erstinvestor in Der Ringer.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Mit der Freilassung von Cam Newton beginnt eine neue Ära für die Patriots

Mit der Freilassung von Cam Newton beginnt eine neue Ära für die Patriots

Rückblick auf Woche 14: Bucs schlagen die Bills in OT, Niners holen einen wichtigen Road Win und die Chiefs schlagen die Raiders erneut in die Flucht

Rückblick auf Woche 14: Bucs schlagen die Bills in OT, Niners holen einen wichtigen Road Win und die Chiefs schlagen die Raiders erneut in die Flucht

Können die Raiders eine Playoff-Verteidigung aufstellen?

Können die Raiders eine Playoff-Verteidigung aufstellen?

Wie die Harvey Weinsteins der Welt verzerrt haben, was – und wen – wir auf dem Bildschirm sehen

Wie die Harvey Weinsteins der Welt verzerrt haben, was – und wen – wir auf dem Bildschirm sehen

Ranking der NBA 2K Players Tournament Matchups nach potenziellem Trash Talk

Ranking der NBA 2K Players Tournament Matchups nach potenziellem Trash Talk

„Scream“: Die Oral History

„Scream“: Die Oral History

Baker Mayfields endloses Streben, seine Zweifler zum Schweigen zu bringen

Baker Mayfields endloses Streben, seine Zweifler zum Schweigen zu bringen

Songversationen, Lip Flips und niedrige Bewertungen: Lektionen aus einer Woche Jimmy Fallon

Songversationen, Lip Flips und niedrige Bewertungen: Lektionen aus einer Woche Jimmy Fallon

Für Courtney Barnett brauchen die besten Dinge Zeit

Für Courtney Barnett brauchen die besten Dinge Zeit

Super Bowl Recap mit Jeff Saturday und Sara Walsh

Super Bowl Recap mit Jeff Saturday und Sara Walsh

Wir leben nicht auf dem Campus. Wir leben im Internet.

Wir leben nicht auf dem Campus. Wir leben im Internet.

Geld (das ist, was wir wollen): „Crazy Rich Asians“, „Black Panther“ und die Schwierigkeiten der Hollywood-Repräsentation

Geld (das ist, was wir wollen): „Crazy Rich Asians“, „Black Panther“ und die Schwierigkeiten der Hollywood-Repräsentation

Die NFL war nicht bereit für Jabrill Peppers

Die NFL war nicht bereit für Jabrill Peppers

Die Städte, die Amazon HQ2 hinterlassen hat

Die Städte, die Amazon HQ2 hinterlassen hat

Zusammenfassung von „Der Falke und der Wintersoldat“: Sam übernimmt den Mantel

Zusammenfassung von „Der Falke und der Wintersoldat“: Sam übernimmt den Mantel

Die WWE-Version von Spider-Man? Neufassung von Marvel-Charakteren als Pro Wrestler.

Die WWE-Version von Spider-Man? Neufassung von Marvel-Charakteren als Pro Wrestler.

Die 50 besten Superheldenfilme aller Zeiten: Ein weiteres Update

Die 50 besten Superheldenfilme aller Zeiten: Ein weiteres Update

Lektionen fürs Leben aus 2 Chainz ‘Rap or Go to the League’

Lektionen fürs Leben aus 2 Chainz ‘Rap or Go to the League’

NBA-Remakes der 90er: Ist Zion Williamson ein moderner Charles Barkley?

NBA-Remakes der 90er: Ist Zion Williamson ein moderner Charles Barkley?

„Westworld“, S2E10: Der Passagier

„Westworld“, S2E10: Der Passagier

Eine Rezension der Wikipedia-Seite „Erblich“ von jemandem, der zu viel Angst hat, „Erblich“ zu sehen

Eine Rezension der Wikipedia-Seite „Erblich“ von jemandem, der zu viel Angst hat, „Erblich“ zu sehen

Das unbeantwortete Gebet des heiligen Antonius

Das unbeantwortete Gebet des heiligen Antonius

Warum Tom Brady sich für die Freibeuter entschieden hat

Warum Tom Brady sich für die Freibeuter entschieden hat

Das Hannibal Lecterverse ist besessen vom menschlichen Geist – und wie man ihn öffnet

Das Hannibal Lecterverse ist besessen vom menschlichen Geist – und wie man ihn öffnet

‘Dead to Me’ Staffel 2 folgt dem ‘Big Little Lies’ Blueprint – bis er es nicht tut

‘Dead to Me’ Staffel 2 folgt dem ‘Big Little Lies’ Blueprint – bis er es nicht tut

Verschwörungsecke: Ist 'Space Jam 2' eine Möglichkeit für LeBron James und die Lakers, ihre Probleme mit der Gehaltsobergrenze zu umgehen?

Verschwörungsecke: Ist 'Space Jam 2' eine Möglichkeit für LeBron James und die Lakers, ihre Probleme mit der Gehaltsobergrenze zu umgehen?

The Bills’ Statement, Burrow’s Ceiling und Rating QBs mit Albert Breer

The Bills’ Statement, Burrow’s Ceiling und Rating QBs mit Albert Breer

Der letzte großartige Film-Soundtrack

Der letzte großartige Film-Soundtrack

Halt die Klappe und schau dir nur Rhythmische Sportgymnastik an

Halt die Klappe und schau dir nur Rhythmische Sportgymnastik an

Der Geist der Rebellion wächst während des amerikanischen Protestsommers

Der Geist der Rebellion wächst während des amerikanischen Protestsommers

Die lange, chaotische Saga von „The New Mutants“ geht zu Ende

Die lange, chaotische Saga von „The New Mutants“ geht zu Ende

Netflix und Schill

Netflix und Schill

Denard Robinson ist bereit, nicht mehr der letzte Cover-Athlet von „NCAA Football“ zu sein

Denard Robinson ist bereit, nicht mehr der letzte Cover-Athlet von „NCAA Football“ zu sein

Zuhause auf der Strecke

Zuhause auf der Strecke

„Raw“ ist seltsam

„Raw“ ist seltsam