Wer ist Joel Klatt?

Fox Sports/Getty Images/Ringer-Illustration

Abgelegt unter:

  • College-Fußball

Er lebte mit Alkoholismus. Er erlitt 10 Gehirnerschütterungen in Colorado. Und jetzt ist er einer der besten Ansager im College-Football.



Durch Bryan Curtis 23. September 2016, 11:37 Uhr EDT
  • Alle Freigabeoptionen für: Wer ist Joel Klatt?

    Ankündigungskabinen für College-Football sind wie Schattenversionen des All-America-Teams. Kirk Herbstreit und Gary Danielson sind berühmter dafür, über Fußball zu sprechen, als sie es jemals waren, einen zu werfen; Matt Leinart macht derweil die Studioshow. Das ist kein Zufall. Herbstreit hat genannt dass er sich früh in seiner Karriere so wild vorbereitet hat da er war relativ anonym – wie man so sagt, er musste alles beweisen.



    So ging es Joel Klatt, der in Colorado ein „zerebraler Quarterback“ war (seine Air-Zitate), der nie am Heisman schnüffelte. Aber jetzt, durch die erhebende Kraft des Fernsehens, ist Klatt die Nr. 1 College-Football-Typ bei Fox. Als Oklahoma letzte Woche gegen Ohio State spielte, bekam Klatt den Anruf bei Gus Johnson. Fox und FS1 werden nächstes Jahr mit der Ausstrahlung von Big Ten-Spielen beginnen, und Klatt rechnet damit, eines Tages Michigan-Ohio State anzurufen.

    Klatt, der 34 Jahre alt ist, hat genug Bewusstsein für die granularen Details des Spiels und die Fan-Foren, dass er mit der heißen Einstellung davonkommen kann. Bob Sturm, der eine Radiosendung in Dallas moderiert, in der Klatt auftritt, sagte mir: „Er geht mit dem Zeug um, auf das ich mich einlasse – die Taktiken und X’s und O’s und die Strategie – wie ein wirklich kluger Football-Typ. Dann behandelt er die Themen des Tages wie ein Sportradio-Typ.'



    Leinart sagte, Klatt habe ihm beigebracht, wie sehr sich ein Ansager vorbereiten muss, um im Fernsehen gut zu sein. „Während bei ihm“, sagte Leinart, „ich ihm immer sage, er solle sich ein bisschen entspannen.“ Rob Stone von Fox stimmte zu: „Es gibt nicht viel Kaffeegespräche mit Joel.“

    Ich traf Klatt in Los Angeles mit der Idee, seine Hintergrundgeschichte zu erzählen, ähnlich wie es eine Heisman-Zeremonie für einen Starspieler tun würde: die Gipfel, die Täler usw. So lief es nicht. Wir begannen mit seinem Alkoholismus.

    „Es gibt verschiedene Arten von Alkoholismus“, sagte Klatt. „Meins war die Binge-Sorte. Es war nicht so, dass ich fünf Drinks am Tag hätte. Jedes Mal, wenn ich etwas trank, trank ich 15 bis 20 Drinks – das war ein- oder zweimal pro Woche, an einem freien Tag oder so. Ich hatte einfach keinen Gouverneur.'



    Klatt ist der Sohn eines Highschool-Fußballtrainers aus der Gegend von Denver. Aber es stellte sich heraus, dass er ein besserer High-School-Baseballspieler als ein Footballspieler war. Nachdem die Padres ihn im Jahr 2000 eingezogen hatten, unterschrieb Klatt und wurde schließlich zum Rookie-Ball geschickt in den Idaho Falls.

    der drahtton davis

    Dort stellte Klatt fest, dass er kein Profi-Pitching treffen konnte. In 2001, er hatte eine magere .605 OPS. 'Plötzlich muss ich zum ersten Mal in meinem Leben sportlich mit Misserfolgen umgehen', sagte er. „Ich hatte keine Fähigkeiten, damit umzugehen. Ich habe einfach angefangen, viel zu viel zu trinken. Wenn er kaufte, war sein Getränk Jack Daniel’s, pur.

    Klatts Minor-League-Teamkollegen waren 18- und 19-Jährige, und nur wenige hatten gefälschte Ausweise. Also verließen sie das Clubhaus nach einem Spiel, duschten und zogen sich in dem Hotel um, in dem sie wohnten, und schlichen sich dann zurück hinein das Clubhaus. Es wurde ihre nächtliche Bar und Lounge. »An diesem einen Abend haben wir getrunken, bis die Sonne aufging«, sagte Klatt. „Wir haben Jack Daniel’s und Rum getrunken. An diesem Abend kamen wir für das Spiel zurück und ich war dabei damit verhangen.

    „Ich habe nur gebetet, Bitte, lass mich die ganze Nacht auf der Bank sitzen ,' er sagte. „Sicher genug, ich war in der Aufstellung. … Ich erinnere mich, dass ich zum Teller ging und meinen Namen hörte. Ich dachte mir, Ich kotze gleich auf den Teller .'

    Wenn er zu weit schwingt und danebengeht, dachte Klatt, wird er kotzen. Er dachte, er sollte entweder seinen Schläger auf der Schulter behalten oder sich so intensiv auf den Ball konzentrieren, dass er nicht anders konnte, als Kontakt aufzunehmen. Klatt entschied sich schließlich für Letzteres. Er sagte, er habe an diesem Tag vier Seillängen geschwungen und vier Treffer erzielt.

    “Ich erzähle diese Geschichte nicht … es war nicht so, dass ich funktionierte”, sagte er. „Das war einfach eine der schlimmsten Erfahrungen meines Lebens. Ich musste erstmal ran. Ich dachte, ich würde mich übergeben, als ich auf der ersten Base war. Einer der Hits war ein Double. Ich bin zu Zweit geworden. Ich drehte mich zum Mittelfeld um, weil ich dachte, Ich werde mich nicht vor der Tribüne übergeben . Ich habe so getan, als würde ich mich abstauben.’

    Als die Baseballsaison 2001 endete, kehrte Klatt nach Denver zurück. 'Ich kam von Idaho Falls nach Hause und wusste in meinem Kopf, Ich muss Baseball verlassen ,' er sagte. ' Ich bin nicht glücklich. Das ist fürchterlich .'

    Klatt bat einen Trainer der University of Colorado, ihm ein kleines College zu nennen, an dem er seine Fußballkarriere wieder aufnehmen könnte. Der Trainer überraschte Klatt, indem er ihn bat, in Colorado weiterzugehen. Im Herbst 2002 wurde Klatt ein Freshman-Quarterback für Trainer Gary Barnett. Er war 20 Jahre alt.

    Als Sie Quarterback an der CU waren, fragte ich Klatt, haben Sie immer noch 15 Whiskys in einer Sitzung getrunken?

    „Ich habe es definitiv eingedämmt …“, sagte er. „Ich glaube, es war einfach aus purer Freude. … Alle sagen: „Ugh, Fußball ist ein Grind.“ I geliebt es. Ich dachte, das ist unglaublich. Schau, was wir zu tun haben.«

    Niemand, einschließlich Barnett, erwartete, dass Klatt viel mehr tun würde, als hinterherzurennen Ralphie für vier Jahre. Aber mit 20 hatte Klatt eine Zen-Atmosphäre – sein Offensivkoordinator Shawn Watson sagte, es sei, als wäre er bereits durch den typischen Neuling-Dunst gefahren, pharmakologische oder andere. In seinem zweiten Jahr fing Klatt an.

    Verwandt

    Verne Lundquist ist die Stimme, die College Football verdient

    Auf nationaler Ebene war Klatt eher als Talking Head als als QB bekannt. Im Jahr 2004 eine ehemalige Colorado-Kickerin namens Katie Hnida erzählt Sport illustriert dass sie im Jahr 2000 von einem ihrer Teamkollegen vergewaltigt worden war; Zwei weitere Frauen berichteten, sie seien auf einer Rekrutierungsparty in Colorado vergewaltigt worden, und eine andere sagte, sie sei danach vergewaltigt worden. Barnett wurde suspendiert; Der AD der Schule trat zurück. Da niemand mehr übrig war, um sich den hungrigen Medien zu stellen, forderte die Schule Klatt auf, einen Kopfhörer einzusetzen und sich vor einer ferngesteuerten Kamera zu positionieren. Er führte Interviews mit Guten Morgen Amerika und andere nationale Shows .

    Es war wie ein Master in Medienwissenschaft. „Ich habe gelernt, dass sie vor nichts Halt machen“, sagte Klatt der Presse. „Ich ging aus meinem Haus und da war ein Typ, der sich in den Büschen versteckte. Er hatte eine Kamera oder rief mir eine Frage zu. Ich hatte einfach das Gefühl, dass es die ganze Zeit eine große Falle war.

    Klatt könnte auch ein scharfer Kritiker sein. Als er noch spielte, schrieb er a Sport illustriert Aufsatz Er bemerkte, wie miserabel die Stadt Boulder die schwarzen Athleten Colorados behandelte. „Boulder ist ein Ort, der sich selbst liebt …“, sagte er mir. 'Sie sind überhaupt nicht tolerant.'

    Klatt half Colorado, 2004 und 2005 Big 12 North-Titel zu gewinnen. Aber er wurde geschlagen. Während der drei Jahre, in denen er der Starting Quarterback war, habe er zehn Gehirnerschütterungen erlitten. In den Tagen vor Gehirnerschütterungsprotokollen wurden die meisten nicht offiziell diagnostiziert. Klatt sagte den Trainern einfach, es gehe ihm gut und er spielte weiter.

    “Ich bin absolut von der Sorte der alten Schule – teilweise weil mein Vater ein Marine war – dass Sie mich nicht vom Feld ziehen”, sagte Klatt. „Wenn ich aufstehen werde, werde ich antreten. Das war immer meine Denkweise. Meine eigene Dummheit und mein Stolz haben mich da draußen gehalten.'

    Was haben Ihre Gehirnerschütterungen fühlen wie? Ich fragte.

    'Jeder ist anders', sagte Klatt. „Für mich … würde es wie eine Kollision klingen. Kennst du das, wenn du etwas laut hörst und es dich für eine Sekunde fast taub macht?'

    du bist der schlimmste lindsay

    Während er unhörbar am Boden lag, erlebte Klatt auch eine visuelle „Ohrenbetäubung“. Als er mir gegenüber saß, hielt er jedem Auge eine Faust und spreizte dann seine Finger, um zu zeigen, wie die Dunkelheit sein Sichtfeld verschlang. 'Bam!' er sagte. 'Es ist einfach, wie, schwarz.'

    Im Jahr 2005, Klatts Abschlussjahr, spielte Colorado im Big 12-Meisterschaftsspiel gegen Texas. Colorado war ein ziemlich mittelmäßiges Team; Texas war auf einem Gleitpfad zum nationalen Titel. Texas war 70-3 gestiegen im dritten Viertel, als ein Linebacker von Klatts Linken blitzte und steckte seinen Helm in Klatts Kiefer .

    Klatt hat keine Erinnerung an die unmittelbaren Folgen: an Ärzte, die aufs Feld kamen, an den Versuch, alleine aufzustehen. Das erste, woran er sich erinnert, ist, dass er Stunden später in einem Krankenhaus aufwacht und einen Arzt sieht, der einen weißen Kittel mit einem aufgestickten Longhorns-Logo trägt. Klatt dachte, er träume schlecht.

    Ein paar Tage später war Klatt wieder in Boulder und legte eine Abschlussprüfung ab. Er starrte auf die erste Seite des Tests. »Alle Linien fingen an zu winken«, sagte er. „Ich konnte es nicht lesen. Mir wurde schwindelig, ich fing an zu schwitzen. Ich habe es gerade zu meinem Professor gebracht. Ich sagte: „Können Sie mir irgendwie sagen, wie meine Note wäre, wenn ich hier einfach eine Null nehmen würde?“

    „Er sagte: „Ich denke, es wäre etwa ein C.“

    'Ich sagte: 'Also werde ich bestehen?'

    halliday ready spieler eins

    ‘Er sagte, ‘Ja.’

    „Ich habe gerade den Blindtest abgegeben und bin gegangen. Ich habe ein C-Minus auf meinem GPA für diese Klasse, weil ich das Finale nicht machen konnte. Die Teamärzte sagten, dass diese, seine 10. Gehirnerschütterung, ihn davon abhalten würde, am Bowl-Spiel teilzunehmen. Klatt hat nie wieder einen Schnappschuss in Colorado gemacht.

    Klatts Kopf kribbelt noch immer von den Folgen seiner Gehirnerschütterung. 'Ich habe tatsächlich gerade eine Wirkung davon', sagte er mir. Ein paar Minuten bevor wir uns unterhielten, saß er in der Sonne und sprach zu einer Gruppe von Mitarbeitern der Programmier- und Forschungsabteilung von Fox Sports. Immer wenn Klatt ohne Sonnenbrille länger als 20 Minuten in der Sonne liegt, bekommt er Kopfschmerzen.

    Zusammen mit Troy Aikman gehört Klatt zur ersten Generation von Spielern, die sowohl Gehirnerschütterungen erleiden als auch Fußball im Zeitalter von CTE nennen. Es stellt eine interessante Herausforderung dar: Ein Teil von Klatts Publikum hat nicht nur viele Informationen über Gehirnerschütterungen (von Alan Schwarz, den Fainaru-Brüdern und Will Smith Film), wird aber vom Anblick des Kopftraumas abgestoßen. Sie sehen, wie Cam Newtons Helm mit einem Piñata versehen wird, und denken: „Wir müssen diese Hits aus dem Spiel holen!“

    Verwandt

    Es wird immer schwieriger zu leugnen, dass der Fußball dem Untergang geweiht ist

    Ich habe Klatt gefragt, was er denkt, wenn er sieht, wie Spieler von der Kabine aus Gehirnerschütterungen erleiden.

    „Ich zucke zusammen …“, sagte er. „Weil ich weiß, wie das für meine Frau und meine Familie war.“ (Klatt fing an, mit seiner Frau Sara auszugehen, als sie Studenten in Colorado waren.)

    Er fuhr fort: „Aber gleichzeitig denke ich mir, Das ist immer noch ein Teil des Spiels . Ich war nicht davon ausgegangen, dass das Spiel absolut sicher war, als ich spielte.'

    Es ist nicht so, dass Klatt und andere Fußballkommentatoren unsensibel wären. Was an ihnen anders ist – und was für diejenigen von uns, die im Fernsehen zusehen, erschütternd ist – ist, dass ihnen unsere reflexartige Reaktion fehlt. „Einige Leute sagen: ‚Oh, das sollte ein Elfmeter sein!‘“, sagte Klatt. 'Oder: 'Wie bekommen wir das aus dem Spiel?' Für mich gehört das zum Spiel dazu. Ich habe eine viel instinktivere Reaktion, wenn ich sehe, dass ein Spieler wegen Zielens ausgeworfen wird – eine Strafe, die 2013 begann, eine automatische Entlassung in der NCAA zu rechtfertigen.

    „Ich glaube, Quarterbacks machen jetzt gefährlichere Würfe als je zuvor, weil sie keine Konsequenzen haben, wenn ihr Wide Receiver in die Luft gesprengt wird“, sagte Klatt. „Der Bösewicht hat sich in den alten Tagen vom Quarterback verabschiedet – ' Er hat sie zum Trocknen aufgehängt! so haben wir es früher gesagt — zum Verteidiger — ' Er hat gezielt! Es ist eine Verschiebung, die auf den Mächten basiert, die versuchen, ihren eigenen Arsch vor Gericht zu decken.

    Er fügte hinzu: „Die NFL-Jungs sind die Schlimmsten. … Sie stecken ihre Wide Receiver ein der prekärsten Situationen in der Geschichte des Spiels, weil sie es können. Und niemand kommentiert es nicht mehr, weil es in der Verantwortung der Verteidiger liegt. Es ist falsch. Es ist völlig falsch.’

    Gehirnerschütterungen untergruben jeden Schuss, den Klatt auf eine NFL-Karriere hatte. Seine Einladung zum Mähdrescher wurde gerissen; Er ging mit den Lions ins Trainingslager, schaffte es aber nicht ins Team. 2006 kehrte Klatt nach Denver zurück und war überwältigt von dem Gefühl, das er im Rookie-Ball hatte: dass er versagt hatte.

    “Meine Identität war zu diesem Zeitpunkt vollständig darin verankert, ein Athlet zu sein und erfolgreich zu sein – der Quarterback zu sein”, sagte Klatt. 'Es war weg. Ich war verloren.'

    Klatt begann so stark zu trinken wie in Idaho Falls. »Aber dieses Mal war ich verheiratet«, sagte er. 'Also musste ich es noch mehr verstecken.' Er und Sara teilten sich beim Abendessen eine Flasche Wein. Wenn Sara auf die Toilette ging, trank Klatt den ganzen Wein aus seinem Glas und füllte es dann wieder auf den vorherigen Stand. Wenn Sara ins Bett ging, putzte Klatt den Rest der Flasche ab. „Es war fast wie dieses Katz-und-Maus-Spiel“, sagte er.

    Als Joel und Sara mit Freunden zum Essen gingen, konnte Klatt sehen, wie seine Frau nervös wurde, sobald er einen zweiten Drink bestellte.

    Klatt begann seine Laufbahn als Rundfunksprecher in dieser Zeit, als ihn ein regionaler Kabelsender bat, bei einem Highschool-Spiel als Ausfüller zu fungieren. Er hat sich gut geschlagen und wurde zurückgefordert. Später moderierte Klatt das morgendliche Sportradio in Denver und den Rockies vor und nach dem Spiel.

    Was war das Ereignis, das Sie dazu gebracht hat, mit dem Trinken aufzuhören? Ich fragte.

    ' Die Veranstaltung?' sagte Klatt mit einem reuevollen Lächeln. „Meine Frau arbeitete im pharmazeutischen Vertrieb. Sie veranstaltete ein Abendessen für Ärzte. … Sie sagte: „Finde das Abendessen einfach selbst heraus.“

    „Ich bin zu Fleming’s Steakhouse gegangen, weil ich wusste, dass es diesen unglaublichen Burger zur Happy Hour an der Bar gibt. … Ich war alleine. Ich habe dort niemanden getroffen. Ich wollte gerade anhalten und den Burger holen. … Dann sah ich, wie jemand einen Martini bestellte. Ich dachte: „Das sieht köstlich aus.“ Also bestellte ich einen Martini.

    „Ich bin mit einem 180-Dollar-Schein alleine zur Happy Hour gegangen“, sagte Klatt. „Ich bin um 19 Uhr nach Hause gefahren. Ich weiß nicht, wie viele [Martinis] ich hatte, um ehrlich zu sein.“ Er denkt vielleicht 15 oder 20.

    »Ich komme nach Hause«, sagte Klatt. „Jetzt ist es etwa 8:30 Uhr. Sara kommt von ihrem Abendessen nach Hause, kommt herein. Ich sehe sie an und sie einfach stoppt. Steinschlag. Sie sieht mich an. Sie konnte es sagen. Ich musste kein Wort sagen.“

    st louis rams-fans

    „Sie war damals mit unserem ältesten Kind, Henry, schwanger. Sie sagte mir: ‚Du bist fertig oder sonst.‘“

    Das war 2011. Klatt trank ein Glas davon Merlot im nächsten Monat, am Tag der Arbeit. Er sagte, er habe seit fünf Jahren nichts mehr getrunken. Sara auch nicht, die aus Solidarität gekündigt hat.

    „Ich habe Einzelberatung gemacht“, sagte Klatt. „Dort habe ich mich mit vielen dieser Probleme befasst. Mir war zu diesem Zeitpunkt nicht klar, dass meine Familie eine Familie war, die es unter den Teppich kehrte oder dass wir eine Abstammungslinie des Alkoholismus hatten. Er stürzte sich in seine überkonfessionelle Kirche. Er war als Baptist aufgewachsen, sagte aber, die Kultur seiner Kirche mache ihn zimperlich.

    'Also die Effekte, oder?' sagte Klatt. „Oh Mann, da sind so viele. Ich bin jetzt sicherlich glücklicher, weil ich mich präsenter fühle. Ich habe kein Laster, wohin ich gehe, um zu entkommen, ob es Depressionen oder Schmerzen sind. Es schafft auch etwas mehr Angst, denn da sind nicht entkommt für mich.'

    Klatt kam zu FS1, als das Netzwerk 2013 gegründet wurde. Er redete sich von einem Studiojob in die Kabine. “Er hat nicht die große Plattform, die ihn antreibt, wie es Kirk Herbstreit tut”, sagte Rob Stone. „Aber ich würde gerne sehen, wie Herbie und Klatt gegeneinander antreten. Es wäre ein guter Kampf.’

    Bei Fox entdeckte Klatt etwas, was Herbstreit und Danielson vor ihm entdeckt hatten. Die Ankündigung könnte einen Weg bieten, um eine Karriere als Spieler unter Heisman auszugleichen. Aber ein großartiger Ansager zu sein, erfordert eine Sublimierung von sich selbst, die nicht weniger anspruchsvoll ist als die, die der College-Football erfordert.

    Klatt hat aufgehört, Alkohol zu trinken. Er kann mit den Folgen seiner Gehirnerschütterung umgehen. Aber er findet immer noch heraus, wie er verhindern kann, dass seine Identität verschluckt wird, indem er der Quarterback der Kabine ist. 'Ich gedeihe auf diesen Höhen und Erfolgen und Leistungen', sagte er. 'Ich bin wie , Mann, das ist wahrscheinlich viel zu ähnlich wie Spielen, als dass ich wirklich gesund wäre . Das weiß ich im Hinterkopf. Aber ich liebe, was ich tue.“

    Interessante Artikel

    Beliebte Beiträge

    Wilde 48 Stunden Sport und die White Sox Outlook mit Chris Tannehill

    Wilde 48 Stunden Sport und die White Sox Outlook mit Chris Tannehill

    Brook Lopez hat das Bucks-System überarbeitet, aber er kann nicht alles ändern

    Brook Lopez hat das Bucks-System überarbeitet, aber er kann nicht alles ändern

    Feiertagstraditionen und Zuhörerfragen. Plus: Buck Showalter zu den Mets!

    Feiertagstraditionen und Zuhörerfragen. Plus: Buck Showalter zu den Mets!

    Die Netze haben Optionen

    Die Netze haben Optionen

    Gewinner der Late-Round-Liga

    Gewinner der Late-Round-Liga

    Ranking der Buyout-Marktoptionen der NBA

    Ranking der Buyout-Marktoptionen der NBA

    Ein Leitfaden zum erweiterten Food-TV-Menü von Netflix

    Ein Leitfaden zum erweiterten Food-TV-Menü von Netflix

    Lincoln Rileys USC-Rückgewinnungsprojekt wird Geduld erfordern

    Lincoln Rileys USC-Rückgewinnungsprojekt wird Geduld erfordern

    Die Bullen zahlen Jabari Parker möglicherweise nicht dafür, dass er nicht mehr viel länger Verteidigung spielt

    Die Bullen zahlen Jabari Parker möglicherweise nicht dafür, dass er nicht mehr viel länger Verteidigung spielt

    Bleib ruhig und vertraue LeBron

    Bleib ruhig und vertraue LeBron

    Die Herausforderungen – und Freuden – der Anpassung „seiner dunklen Materialien“

    Die Herausforderungen – und Freuden – der Anpassung „seiner dunklen Materialien“

    Alles, was Sie über „Spider-Man: No Way Home“ wissen müssen

    Alles, was Sie über „Spider-Man: No Way Home“ wissen müssen

    „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ ist kaum ein „Jumanji“-Film

    „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ ist kaum ein „Jumanji“-Film

    FAQ: Warum die NBA im Dezember zurückkehrt und was sie bedeutet

    FAQ: Warum die NBA im Dezember zurückkehrt und was sie bedeutet

    Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

    Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

    Wie LeBron seinen Instagram-Feed in eine Seite für sozialen Aktivismus verwandelte

    Wie LeBron seinen Instagram-Feed in eine Seite für sozialen Aktivismus verwandelte

    Die BTS-Armee und die transformative Kraft von Fandom als Aktivismus

    Die BTS-Armee und die transformative Kraft von Fandom als Aktivismus

    Lektionen fürs Leben aus 2 Chainz ‘Rap or Go to the League’

    Lektionen fürs Leben aus 2 Chainz ‘Rap or Go to the League’

    Warum entfacht „Trolls World Tour“ Rock-kritische Debatten neu?

    Warum entfacht „Trolls World Tour“ Rock-kritische Debatten neu?

    Donovan Mitchell gibt den Cavs genau das, was sie brauchen

    Donovan Mitchell gibt den Cavs genau das, was sie brauchen

    Superlative aus der Heimatstadt, Modefavoriten und bleibende Fragen

    Superlative aus der Heimatstadt, Modefavoriten und bleibende Fragen

    Der Technicolor-Traum der B-52 lebt in Love Shack weiter

    Der Technicolor-Traum der B-52 lebt in Love Shack weiter

    Einige Fragen und Antworten – und noch mehr Fragen – über die Fehde zwischen Coleen Rooney und Rebekah Vardy, die das Internet erfasst

    Einige Fragen und Antworten – und noch mehr Fragen – über die Fehde zwischen Coleen Rooney und Rebekah Vardy, die das Internet erfasst

    Nicht einmal Mohamed Salah hatte eine Chance gegen die Zwangsläufigkeit von Real Madrid

    Nicht einmal Mohamed Salah hatte eine Chance gegen die Zwangsläufigkeit von Real Madrid

    Massenkontrolle: Gibt es Lösungen für die Westbrook-Utah-Affäre?

    Massenkontrolle: Gibt es Lösungen für die Westbrook-Utah-Affäre?

    Die 50 besten Kultfilme

    Die 50 besten Kultfilme

    Halten Sie den Traum am Leben

    Halten Sie den Traum am Leben

    Der versteckte Einfluss von Rondae Hollis-Jefferson

    Der versteckte Einfluss von Rondae Hollis-Jefferson

    Die NBA Finals Studio Shows von ESPN verfehlen immer wieder den Punkt

    Die NBA Finals Studio Shows von ESPN verfehlen immer wieder den Punkt

    Der Reset wurde durchgeführt: Warum der NFL Draft Combine zu ABC kommt

    Der Reset wurde durchgeführt: Warum der NFL Draft Combine zu ABC kommt

    Die Besonderheit von „Minari“

    Die Besonderheit von „Minari“

    Verkaufen Sie es auf dem Berg

    Verkaufen Sie es auf dem Berg

    WM 2018: England schlägt Kolumbien zurück und die Geister vergangener Elfmeterschießen

    WM 2018: England schlägt Kolumbien zurück und die Geister vergangener Elfmeterschießen

    Lernen Sie den Magier der NFL-Übertragungen kennen

    Lernen Sie den Magier der NFL-Übertragungen kennen

    Rookie Jake Elliott schoss ein spielgewinnendes 61-Yard-Field Goal für die Eagles

    Rookie Jake Elliott schoss ein spielgewinnendes 61-Yard-Field Goal für die Eagles