Wo sind sie jetzt: Wie geht es Bronn als Master of Coin?

Diese Woche vor einem Jahr hielt Tyrion Lennister seine mittlerweile berühmte Rede, aus Bran wurde Bran the Broken und der König von Westeros, Jon Snow wagte sich nach Norden und Game of Thrones zu einem Ende kommen. Zu Ehren des Abschlusses des letzten Stücks Monokultur, Der Ringer werde die ganze Woche damit verbringen, zurückzuschauen Throne – konzentriert sich nicht nur auf seine letzte Staffel, sondern feiert seinen gesamten achtjährigen Lauf, erinnert sich an seine Vielzahl denkwürdiger Charaktere und überlegt, wo einige von ihnen ein Jahr später sein könnten.


Bis Ende Game of Thrones , Westeros wird von Krieg mit weißen Wanderern und Krieg mit sich selbst heimgesucht. Der Norden hat sich von den Sieben Königreichen getrennt. King's Landing ist eine schwelende Ruine, und der Drache, der es getan hat, ist immer noch auf freiem Fuß. Mehrere Monarchen sind in den Umwälzungen umgekommen, und eine neue Methode zur Wahl von Führern hat einen fast unbekannten König gesalbt, der kein Charisma hat und einen Großteil des Krieges damit verbracht hat, in der Wildnis zu wandern oder sich in einer Höhle zu verstecken und mit einem Baummenschen zu sprechen. Das Reich strebt verzweifelt nach Stabilität und Wohlstand. Mehr als alles andere braucht es Geld, um Schäden wieder aufzubauen, Reformen einzuleiten und schwelende Ressentiments auszugleichen, was den Master of Coin zur vielleicht wichtigsten Position im Kleinen Rat macht.

Und für diese überaus wichtige Position ernennt die Hand des Königs Tyrion Lennister … Bronn, einen Mann, dessen wirtschaftspolitisches Verständnis am besten zusammengefaßt wird, als er Tyrion sagte, ich habe mir noch nie Geld geliehen. Die Regeln sind mir nicht klar.



Der Master of Coin sollte mehr leihen als er leiht, aber auch dafür ist Bronn nicht geeignet. Vier von fünf Mitgliedern des neuen Kleinen Rates – Tyrion, Brienne, Davos und Sam – haben eine Geschichte darin, ihre eigenen Interessen beiseite zu legen, um zum Wohle des Volkes zu handeln. Bronn hingegen handelt immer in seinem eigenen Interesse; sein Motto könnte genauso gut lauten Ich mag mich einfach mehr . Auch die anderen kleinen Ratsmitglieder sind erfahrene Experten auf ihrem Gebiet. Tyrion ist zweimal die Hand des Königs (oder der Königin), bevor er diese Rolle für Bran ausfüllt. Davos, der Kapitän der Schiffe, ist ein lebenslanger Seemann, der Chef des Hauses Seewert , rechte Hand von Stannis und Jon Snow und ehemaliger Flottenkommandant. (Zugegeben, Bronn mit einem Schuss getötet seine ganze Armada.) Brienne, der Lord Kommandant der Königsgarde, ist ein tapferer, tödlicher Ritter, der bereits einen verdammten Job gemacht hat, um einen Stark zu beschützen. Sam, der Großmaester, hat vielleicht ein wenig die Linie übersprungen, aber er liebt es zu lernen, wurde von Maester Aemon betreut, in der Zitadelle ausgebildet und erwies sich als schlauer als die meisten Erzmaester dort.

Bronn hingegen ist ein hochgesprungener Halsabschneider und (laut Tyrion) ein böser Bastard ohne Gewissen und Herz, ein Mann, der zugibt, dass er ein Baby vor seinen Augen für den richtigen Preis ermorden würde. Er ist ein geschickter Verkäufer, aber für seine neue Position weniger qualifiziert als ein Trump-Kabinett zweiter Reihe. Zu seinem Glück ist er auch Tyrions ehemaliger persönlicher Leibwächter und Vollstrecker. Wie Mace Tyrells Ernennung zum Master of Coin unter Königin Cersei ist dies ein klarer Fall von Vetternwirtschaft, der für Brans Herrschaft etwas Schlechtes verheißt.

verbunden

Wie sieht Bran Starks Westeros ein Jahr nach dem 'Game of Thrones'-Finale aus?

Wohin haben Aryas Abenteuer sie ein Jahr nach dem 'Game of Thrones'-Finale geführt?

Wird Tyrion in der Lage sein, Stabilität und Einheit in den Sechs Königreichen aufrechtzuerhalten?

Das überzeugendste Argument dafür, dass Bronn die beste Person ist, um den Reichtum der Königreiche zu steigern, ist, dass er seinen eigenen vorbildlich vergrößert hat. Niemand im Krieg der Fünf Könige genoss einen kometenhafteren Aufstieg als Bronns blutiger Aufstieg vom gewöhnlichen Söldner zum Lakaien von Lennister, Kommandant der Stadtwache von King's Landing, Ritter und schließlich Lord of Highgarden und Lord Höchste Reichweite. Bronn ist großartig darin, seinen zu bekommen.

der gute ort ethik

Das Problem – nun ja, eines der Probleme – ist, dass er so Es ist großartig, seinen zu bekommen, dass es schwer vorstellbar ist, dass er seine Position nicht in erster Linie dazu nutzt, seinen eigenen Reichtum auf Kosten aller anderen zu vermehren. Es ist auch unklar, ob Bronn in Friedenszeiten so wertvoll sein wird wie im Krieg. Bronn ist ein Opportunist und ein Profiteur, eine Person, deren besondere Fähigkeiten gut für eine Zeit der Gewalt und des Chaos geeignet waren. Er ist absolut anpassungsfähig, aber es ist wahrscheinlich kein Zufall, dass er seinen Weg in die Welt erst dann gefunden hat, als die Welt in die Scheiße ging.

Als Oberyn Bronn fragte, wie er ein Ritter geworden sei, antwortete Bronn: Die richtigen Leute getötet, nehme ich an. Das Töten von Menschen wird die Staatskassen der Königreiche wahrscheinlich nicht wieder füllen, die durch jahrelange Konflikte gefährlich erschöpft sind. Wie Lord Tywin einmal sagte: Kriege verschlingen Gold wie eine Grube in der Erde.

Es gibt auch die nicht ganz so kleine Angelegenheit des massiven Kredits, den Cersei von der Eisernen Bank von Braavos aufnahm, um eine sofort massakrierte Armee zu kaufen, was die Schulden, die die Baratheon-Brüder und Lord Tywin bereits aufgenommen hatten (ein enormer Betrag, in Tywins Wörter ). Tyrion wird versuchen, sich herauszureden, diese Registerkarte aufzuheben, aber die Braavosi lassen sich nicht leicht davon abbringen. Du kannst ihnen nicht davonlaufen, du kannst sie nicht betrügen, du kannst sie nicht mit Ausreden beeinflussen, sagte Tywin. Du kannst sie auch nicht töten.

Bronns Nouveau-Adel an sich ist kein Hindernis für den Erfolg: Wie Bronn Jaime erinnert, wurde jedes Große Haus von einem harten Bastard gegründet, der gut darin war, Menschen zu töten. Auch Tyrions Vorgänger und Nachfolger als Master of Coin, die Lords Baelish und Tyrell, ehren das Amt nicht, nur weil sie in Titel hineingeboren wurden. Aber Adel von Geburt an bringt erzieherische Vorteile, die Bronn fehlen. Laut Tyrion in Ein Kampf der Könige , Bronn ist Analphabet. Wie Bronn selbst zu Pod in sagt Ein Schwertsturm , Bücher werden dein Schwertauge ruinieren, Junge. Bei ein paar Gelegenheiten, die Show Hinweise ergebnislos diese Bronne können lesen, aber selbst wenn er könnte, würde er das wollen? Wird er die Geduld und die Liebe zum Detail haben, um ein Budget zu erstellen und eine Steuerordnung zu verfeinern? Wird er die richtigen Projekte priorisieren?

Das erste Treffen von Brans kleinem Rat erzählt uns alles, was wir über Bronns Leistung als Master of Coin wissen müssen.

nfl kettengang gehalt

Kaum hat das Treffen begonnen, ist Bronn mit dem Rest des Rates uneins. Er lehnt eine öffentliche Gesundheitsinitiative ab, die auf dem Grundsatz beruht, dass die Starken leben und die Schwachen nicht. Mit Sams Einfallsreichtum und einem günstigeren Klima sind die Bedingungen reif für eine industrielle Revolution, aber Bronn blickt nicht nach vorne; er sucht zum Kopf. Seine oberste Priorität ist der Wiederaufbau der besten Bordelle, vermutlich zum persönlich benutzen .

verbunden

Drogon hat den Eisernen Thron verbrannt. Jetzt will er die Welt brennen sehen.

Warum Brienne von Tarth, die ultimative Überlebende, immer noch erfolgreich ist

Ein Jahr nach seiner Amtszeit würde Bronn als der . bekannt sein Meister der Lenden , ja, aber auch als Meister des Purloining. Man könnte meinen, dass die Anwesenheit eines Hellseher-Königs die Korruption eindämmen würde, aber Brans Verstand ist Tausende von Kilometern und/oder Jahren vom Tagesgeschäft entfernt; Zu seinen ersten Handlungen als König gehörte die Entscheidung, sich auf das Wahrsagen für Drogon zu konzentrieren und seinen Rat anzuweisen, mit dem Rest fortzufahren. Es stimmt, Tyrion hat Bronns Job erledigt und konnte sagen, ob er die Bücher kochte – er war derjenige, der herausfand, dass Littlefinger das Reich durch Kredite von Braavos finanzierte – aber Tyrion wird alle Hände voll zu tun haben, um die Königreiche vor dem Auseinanderbrechen zu bewahren.

Die Chancen stehen also gut, dass Bronn viele Möglichkeiten hat, Gelder abzuschöpfen, Bestechungsgelder zu erbitten und Projekte zu genehmigen, die ihm persönlich gefallen. Der schlimmste Fall für die Königreiche ist, dass er klug genug ist, seine Missetaten zu verbergen und weiter zu überfliegen. Er könnte sogar auf alte Gewohnheiten zurückgreifen und mit Drohungen und Gewalt die letzten Kupfer einer bereits verarmten Bevölkerung einsammeln, was die Unterstützung für ein Regime untergräbt, dessen Zustimmung zu Beginn wahrscheinlich niedrig ist.

Das Beste Fall ist, dass er mit der Hand in der Kasse erwischt wird und bekommt schneller abgeworfen als Tom Price als Minister für Gesundheit und menschliche Dienste. Aber selbst wenn Tyrion Bronns Fehlverhalten entdeckte, hätte er einen Anreiz, es zu verbergen, da er derjenige war, der einen Mörder ohne Skrupel, Nachnamen oder bürokratischen Hintergrund ausgewählt hatte, um die Schatzkammer zu führen. (Bronn einen bequemen Sitz im Rat zu geben, war eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass die nicht mehr reichen Lannisters ihre Schulden bei ihrer Krone nicht bezahlen müssen.) Westeros hat keine freie Presse – oder überhaupt eine Presse – aber Tyrions Ruf ist mit dem von Bronn verflochten, und das kleine Volk von King's Landing hat eine Geschichte des Singens von Shame at Lannisters. Wenn BronnGate Tyrion besiegt, könnte das Königreich wieder in die Anarchie gestürzt werden.

Ich denke, dieses Experiment endet so: Bronn langweilt sich und kündigt, bevor er gefeuert wird. Für eine Weile könnte er gut mit den Bankiers zusammenarbeiten, die seine Intrigen und seinen Schwertkampf respektieren würden; mögen die Eiserne Bank, Bronn Wetten auf Gewinner , und basierend auf der jüngsten Geschichte kann Bronn darin besser sein, als sie es sind. Vielleicht, wie Der Ringer 's ansässiger Maester empfohlen , könnte Bronn lukrative Prophezeiungen von Bran in Schuldenerlass umwandeln. Irgendwann wird er es jedoch satt haben, Einnahmen und Ausgaben zu projizieren, Finanzierungsanträge zu stellen und Tyrion über Geschäfte zu dröhnen. Er kämpfte nicht gegen Drachen, Dothraki und Sandschlangen, damit er in kleinen Ratssitzungen sitzen konnte. Bronn ist ein Pragmatiker, der ausschließlich auf der Suche nach Profit und Vergnügen handelt, und während er als Master of Coin bei ersterem helfen kann, wird es letzterem im Weg stehen.

Im Grunde braucht Bronn diesen Job nicht und er tut keinen Gefallen. Er hat die Weite, die Kornkammer von Westeros, und wenn der Winter vorbei ist – vielleicht für immer – kann er Getreide anbauen und die Preise erhöhen, um ein hungerndes Reich zu ernähren. (Als Bronn sagte er selbst , Essen ist mehr wert als Gold.) Er hat auch Highgarden, wo er wie der Lord leben kann, der er ist, und sich seine hochgeborenen Schönheiten aussuchen kann. Es ist nicht der Lebensstil, an den er gewöhnt ist, aber es ist der, den er will; wie er Tyrion sagt: Du hast mir einen Geschmack für die feineren Dinge gegeben. Ein Jahr nachdem Bran den Thron bestiegen hat, wird Bronn das tun, was er immer am besten kann: auf sich selbst aufpassen und die Früchte ernten. Und wenn er auch nur eine Sekunde an seiner Entscheidung zweifelt, kann er he nimm den Rat an, den er einmal an Tyrion abgegeben : Trinken Sie, bis Sie das Gefühl haben, das Richtige getan zu haben.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Kann LeBron James Pat Rileys eigenen Entwurf gegen ihn verwenden?

Kann LeBron James Pat Rileys eigenen Entwurf gegen ihn verwenden?

Wie „Halt and Catch Fire“ zum einzigen würdigen Nachfolger von Prestige TV wurde

Wie „Halt and Catch Fire“ zum einzigen würdigen Nachfolger von Prestige TV wurde

Die Welle der Inspiration: Bevor es 'Mank' gab, gab es 'The Simpsons'

Die Welle der Inspiration: Bevor es 'Mank' gab, gab es 'The Simpsons'

Wer ist Ihr JaMarcus Russell?

Wer ist Ihr JaMarcus Russell?

Auston Matthews und Connor McDavid könnten endlich auf einem Playoff-Kollisionskurs sein

Auston Matthews und Connor McDavid könnten endlich auf einem Playoff-Kollisionskurs sein

Und diese Woche ist der Masked Singer bei 'The Masked Singer' ...

Und diese Woche ist der Masked Singer bei 'The Masked Singer' ...

Auspacken der Hassliebe mit Lin-Manuel Miranda

Auspacken der Hassliebe mit Lin-Manuel Miranda

„Die Passage“ und die Grenzen des Netzwerkfernsehens

„Die Passage“ und die Grenzen des Netzwerkfernsehens

Kann „The Walking Dead“ gewinnen?

Kann „The Walking Dead“ gewinnen?

Warum ‘Deadwood’ eine Top-10-TV-Show aller Zeiten ist

Warum ‘Deadwood’ eine Top-10-TV-Show aller Zeiten ist

Was der Rest des Fernsehens von „Atlanta“ lernen kann

Was der Rest des Fernsehens von „Atlanta“ lernen kann

Winston Marshall von Mumford & Sons bricht die Tourneegeschichte seiner Band auf

Winston Marshall von Mumford & Sons bricht die Tourneegeschichte seiner Band auf

Wir stellen Massenstart-Eisschnelllauf vor, Ihre neue olympische Lieblingssportart

Wir stellen Massenstart-Eisschnelllauf vor, Ihre neue olympische Lieblingssportart

Das Problem mit dem „Girlboss“-Feminismus

Das Problem mit dem „Girlboss“-Feminismus

Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

Das mütterliche Summen von „Mare of Easttown“

Das mütterliche Summen von „Mare of Easttown“

Die TNT Bulls sind die beste Dynastie der NBA

Die TNT Bulls sind die beste Dynastie der NBA

Cordarrelle Patterson ist der Kickoff Return King der NFL und der Letzte seiner Art

Cordarrelle Patterson ist der Kickoff Return King der NFL und der Letzte seiner Art

Die Superlative der NHL Playoffs 2017-18

Die Superlative der NHL Playoffs 2017-18

„Über Bord“ ist gut genug, aber Anna Faris könnte es besser machen

„Über Bord“ ist gut genug, aber Anna Faris könnte es besser machen

Wie man die Patrioten besiegt

Wie man die Patrioten besiegt

„Nur Ton“: Rei Ayanami

„Nur Ton“: Rei Ayanami

Lone Stars: Skip Bayless hat Frieden mit seinem Cowboy-Fandom – und der Rest der Fangemeinde in Amerika auch America

Lone Stars: Skip Bayless hat Frieden mit seinem Cowboy-Fandom – und der Rest der Fangemeinde in Amerika auch America

Mit der Suspendierung von Urban Meyer tut der Bundesstaat Ohio das Nötigste

Mit der Suspendierung von Urban Meyer tut der Bundesstaat Ohio das Nötigste

„Hot Bench“ ist der KFC-Double-Down von Courtroom TV

„Hot Bench“ ist der KFC-Double-Down von Courtroom TV

„heimtückisch“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„heimtückisch“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Zwölf großartige britische Streaming-Shows, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben

Zwölf großartige britische Streaming-Shows, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben

Heutzutage wird der beste Zombie-Inhalt in Korea hergestellt

Heutzutage wird der beste Zombie-Inhalt in Korea hergestellt

Wer ist Ryan Reynolds' bester Filmfreund?

Wer ist Ryan Reynolds' bester Filmfreund?

Großartige Momente in der Realität: Sandra Burns Russells Fedora bei „Survivor“

Großartige Momente in der Realität: Sandra Burns Russells Fedora bei „Survivor“

Abschied von GSP

Abschied von GSP

Ein umfassendes Power-Ranking der neuen WNBA-Trikots

Ein umfassendes Power-Ranking der neuen WNBA-Trikots

Die Cardinals verpassten die Playoffs dank eines ehemaligen AAF-QB – und Kliff Kingsbury

Die Cardinals verpassten die Playoffs dank eines ehemaligen AAF-QB – und Kliff Kingsbury

Warum Oliver Stones „Any Given Sunday“ nie alt wird

Warum Oliver Stones „Any Given Sunday“ nie alt wird

'Fixer Upper' ist tot. Es lebe 'Fixer-Obermaterial'.

'Fixer Upper' ist tot. Es lebe 'Fixer-Obermaterial'.