Willkommen bei Radio Row, der Site der Cutthroat-Promi-Hierarchie des Super Bowls

Beim Super Bowl ist Kyle Turley ein Mittwochstyp. Mittwoch ist der Tag, an dem Turley Radio Row besuchen und seine kommerziellen Möglichkeiten maximieren kann. Dann kann er Teil der großartigen nativen Anzeige des Super Bowl werden. Turleys Schicksal ist es nicht, ein Montagstyp (beleidigen Sie ihn nicht) oder ein Donnerstagstyp (whoa, lassen Sie uns hier nicht mitreißen). Er ist ein Mittwochsmensch.

Am Mittwoch spazierte Turley zwischen Sportradioshows in einem höhlenartigen Raum im Miami Beach Convention Center.

Kennen Sie die große Show? fragte ihn der PR-Mann Jimmy Shapiro und nickte dem ehemaligen WWE-Champion zu.



Nein, das tue ich nicht, sagte Turley.

Trotzdem konnte man Turley keinen Vorwurf machen, wenn er ein Gefühl der Verwandtschaft verspürte. Er und die Big Show waren von den Göttern des Sportradios bewertet worden und hatten mehr oder weniger gleiche Anziehungskraft. Sie waren Mittwochsjungs.

verbunden

Die Schlüssel zum Super Bowl LIV

Wie stoppen Sie Patrick Mahomes, wenn er keine Fehler macht?

Kyle Shanahan ist immer einen Schritt voraus

Turleys Anziehungskraft auf Radiohörer ist offensichtlich. Er ist ein ehemaliger All-Pro Offensive Tackle, ein beredter Chronist der Brutalität des Fußballs , und – wie man im Geschäft sagt – ein großartiger Redner. (Sie werden die ganze Woche keinen besseren Gast haben, schrieb Shapiro in einer Pressemitteilung.) Shapiro buchte Turley für ein paar Dutzend Shows in einem Zeitraum von fünf Stunden, was ihm erlaubte, mit den Gastgebern zu plaudern und – vor allem in der Radioreihe – einzustecken seine CBD-Firma Neuro XPF.

Turley war früher der einzige ehemalige Spieler, der im Radio über Cannabisprodukte sprach. Jetzt ist die Welt zu ihm gekommen. Überall, wo ich hingehe, sagte er: ‚Du redest auch von CBD?‘

nba Free Agency Gewinner

Sobald Shapiro Turley zu einer Show namens . geliefert hat Das Hauptereignis , er stand vor einer kleinen Krise. Turleys nächstes Interview wurde abgesagt. Die Station hatte offenbar einen ihrer Meinung nach überlegenen Mittwochstyp gefunden. In der Funkreihe zu sein, aber nichts einzustecken, ist wie nicht existierend. Shapiro rannte durch den Raum, um Turley einen Ersatz zu finden.

Auch wenn Sie Sportradio mögen, scheint Radio Row ein wenig verrückt zu sein. Das nennt PR-Mann David Schull eine Quid-Pro-Quo-Orgie - Typ-Marketing. Ein berühmter oder halbberühmter oder gar nicht berühmter Athlet bietet an, in einer Show aufzutreten. Im Gegenzug erklärt sich die Show damit einverstanden, jedes Produkt – Cannabis, Gatorade, Boner-Pillen – zu verstopfen, in dessen Namen der Athlet spricht.

Nachdem ich ein paar Tage in der Radio Row herumgefahren bin, verstehe ich jetzt, dass es eine zugrunde liegende Ordnung und eine zwielichtige Intelligenz hat, die weitgehend unbeachtet geblieben ist. Wenn Sie eine brutale Hierarchie der amerikanischen Berühmtheit sehen möchten, gibt es keinen besseren Ort als Radio Row.

Um die Lücke in Turleys Terminplan zu füllen, wandte sich Shapiro zuerst an den Gastgeber von etwas namens Die römische Gabriel-Show. Möchten Sie Kyle Turley um 9:30 Uhr? er hat gefragt. Ach, Ausverkauft war ausgebucht.

Shapiro raste an dem ehemaligen Linebacker der University of Alabama, Terrell Lewis, einem Mittwochstyp, der auf seiner eigenen Radio-Row-Tour war, vorbei zum Tisch mit San Franciscos 95.7 Das Spiel . Da gibt es auch keine Würfel. Jetzt ging Shapiro zurück durch den Raum, vorbei an den Mittwochs-Jungs Brian Dawkins und Anthony Muñoz, zum Tisch von ESPN 99.1 in Sioux Falls, South Dakota.

Scheiße, wir haben Vinny Testaverde, sagte der Gastgeber mitfühlend.

Ich schätze, ich werde ihn essen lassen, sagte Shapiro über Turley.

Ein paar Minuten später kehrte Shapiro mit einem triumphierenden Gesichtsausdruck zurück. Ich habe einen! er sagte.

Was hast du bekommen? Ich fragte.

Es ist ein Podcast, sagte er.

Shapiro trieb Turley vorbei an Fox-Ansager Chris Myers und ESPNs Mina Kimes, Mittouristen der Reihe, zu einem Tisch, an dem zwei Typen saßen. Sie waren Josh und Alex von Der Charity-Streifen Podcasts. Shapiro wusste nicht viel darüber oder über sie, aber die Kapsel bot die Möglichkeit, Turley weiterreden und einstecken zu lassen.

Turley setzte ein Paar Kopfhörer auf. Es ist derzeit die größte Bühne der Welt für Unterhaltung, sagte er zu Josh und Alex. Es war das beruhigende Geräusch einer weiteren Radio-Reihen-Transaktion.

Jeder Gast in Radio Row hat einen zugewiesenen Platz im kommerziellen Universum. Sie haben ein Machtranking, sagte Damon Amendolara von CBS Radio.

Die Gäste werden im Laufe der Woche immer größer. Ein Montagstyp ist also ein ehemaliger Deep-Snapper von Bills, der auf ein paar Super Bowl-Verlierern gespielt hat. Ein Dienstagstyp ist ein aktueller NFL-Spieler, der für den Super Bowl überhaupt keine Bedeutung hat. Ein Mittwochstyp ist Kyle Turley.

Wenn die diesjährigen Radio-Row-Gäste in aufsteigender Reihenfolge angeordnet sind, erblickt man eine wahre Hierarchie der amerikanischen Berühmtheit:

Montag: Verteidiger Ovie Mughelli . im Ruhestand
Dienstag: Vikings-Empfänger Stefon Diggs
Mittwoch: Beschäftigt Philipps
Donnerstag: Russell Wilson
Freitag: Dana White

Bringen Sie einen Montagstyp an seinem rechtmäßigen Tag zum Radio Row und er wird mit der ganzen Nation sprechen. Bringen Sie ihn, sagen wir, Donnerstag, und er wird steif. Er würde keine Interviews bekommen, sagte PR-Agentin Sonia Robaina Maschmeier, die acht Kunden um die Radioreihe hütete. Er würde zertrampelt werden.

Diese winzigen Statusunterschiede können nicht überbewertet werden. Als Jerome Bettis dieses Jahr am Dienstag auftauchte, ging ein Gemurmel auf. Er ist auf keinen Fall ein Dienstagstyp! Tatsächlich tauchte Bettis am Donnerstag im Poloshirt einer Autovermietung wieder auf, und die Ordnung war wiederhergestellt.

Manche Gäste haben so viel Bandbreite für Interviews oder eine so grenzenlose Lust auf Aufmerksamkeit, dass sie zu Mehrtagesspielern werden. In diesem Jahr hat Darren Rovell von der Aktionsnetzwerk ist ein Mittwoch-Donnerstag-Freitag-Typ. Sie haben das Gefühl, dass Rovell seine ewige Pilgerreise bis zum Flag Day fortsetzen würde, wenn sich die Radioreihe über den Super Bowl hinaus erstrecken würde.

Vergießen Sie keine Träne für den Gast der ersten Woche. Die Umstände können sein Los im Leben verbessern. In einem normalen Jahr ist der ehemalige San Francisco Quarterback Jeff Garcia wahrscheinlich ein Dienstagstyp. Vielleicht Mittwoch, top. Aber da die Niners im Super Bowl sind, wurde Garcia in diesem Jahr am Donnerstag ausgerollt.

Auch der Vorrat eines Gastes kann einbrechen. Ein ehemaliger NFL-Spieler war früher ein solider Donnerstagstyp. Der Spieler tauchte Jahr für Jahr bei Radio Row auf und gab mehr als 100 Interviews. Alle hatten es satt, mit ihm zu reden. Jetzt ist er ein Mittwochsmensch.

In der Radioreihe können Sie die Art von Hochglanzmagazinen beobachten, die in den 80er Jahren genossen wurden. Wenn ein Sender zustimmt, den Montagsmitarbeiter eines PR-Agenten zu buchen, wird der Agent eher dazu neigen, einen Donnerstag mit hoher Leistung zu liefern. Jeder, der sagt, dass er das nicht tut, lügt Sie an, sagte PR-Agentin Ashley Smith Becker, die den ehemaligen Wide Receiver Greg Jennings begleitete.

Donnerstagstypen neigen dazu, große, nationale Marken wie Sportgetränke oder Deodorants zu stopfen. Gäste der frühen Woche machen eine edlere Figur. Mughelli, der neun Saisons spielte und einen Pro Bowl machte, sprach ein A STENGEL -fokussierte Graphic Novel und App. Ich traf einen Mann namens Joe Lafferty, der in Miami seine Ausgaben selbst bezahlte. Lafferty hatte eine Nierentransplantation und hatte infolge einer Staphylokokkeninfektion ein Auge verloren – ein einäugiger Typ hat alles gesehen, lesen Sie die Pressemitteilung, die er verteilte. Bis Dienstagmorgen hatte sich Lafferty für 10 Shows gebucht.

Als ich durch die Reihe fuhr, bat mich eine Station in Dallas, mich für eine Strecke zu setzen. Obwohl ich außer meiner eigenen Existenz nichts zu stopfen hatte, stimmte ich sofort zu, da ich gegenüber Schmeicheleien nicht unempfindlicher bin als ein ehemaliger All-Pro. Aber als ich die Kopfhörer aufsetzte, begann ich, über meinen Platz im Medienuniversum nachzudenken, wie ich es noch nie zuvor hatte. Es gab kein Verstecken mehr. Ich war ein Montagstyp.

In Washington, D.C., ist eine Gegenleistung ein strafbares Vergehen. Bei Radio Row ist es die Standardform der menschlichen Interaktion. Es ist eine Menge Meise für Tat, sagte John Mamola, der Programmdirektor von Tampas WDAE. Ich gebe dir 30 Sekunden für den Stecker, du gibst mir sieben Minuten für das Spiel.

Im Sportradio – wo jede Hotline von einem Zentrum für Testosteronmangel gesponsert wird – ist Plug-Sanity kaum neu. Trotzdem ist der schiere Umfang des Brandings in der Radioreihe verblüffend. Dieses Jahr sprach Jason Witten im Namen einer Hotelkette. Mark Schlereth für Kinesiologie-Tape. Lawrence Taylor für eine Art von 3D-Bildern, die so aussehen alte Sportflics-Karten .

Ich selbst bin ein Markenbotschafter, sagte der ehemalige Rams-Empfänger Stedman Bailey (ein Typ von Montag-Dienstag-Mittwoch), der eine andere CBD-Firma ansteckte.

Sogar die Journalisten sind gebrandmarkt. Letztes Jahr wurde in einer Pitch-E-Mail darauf hingewiesen, dass Ian Rapoport vom NFL Network bereit war, Gedanken zum großen Spiel am Sonntag, zu sehenden Spielern und Vorhersagen zu diskutieren sowie über seine Besessenheit von Don Franciscos familiengeführtem Kaffee zu sprechen … Rapoport übrigens , war ein Mittwochstyp.

Radio Row war nicht immer so gebrandmarkt. Die erste richtige Radioreihe erschien beim Super Bowl 1993, so der Moderator Chris Mad Dog Russo. Am Ende des Jahrzehnts entwickelte sich der Ort zu einer Art Klientel, die Russo nannte. Früher brachten PR-Agenten Donuts mit, um die Gastgeber davon zu überzeugen, einen Platz für ihre Athleten zu finden. Heutzutage ist eine solche Verlockung nicht erforderlich.

Bachelor Episode 1 Zusammenfassung

Radiosender essen gerne einen Stecker im Austausch für eine Bürste mit Größe. Dan Marino kommt vorbei, er wirbt für die neuen Hausschuhe, sagte mir Steve Cohen, ein SiriusXM-Manager, diese Woche. Wir werden Dan Marino nicht nein sagen. Wir sind in Miami, um Gottes willen.

Der Stecker selbst erfordert eine gewisse Feinheit. Diese Woche hatte Dan Patrick Saquon Barkley Lesen Sie einige seiner alten negativen Scouting-Profile . Barkley war irgendwie verärgert, als er sie las, also fragte Patrick, ob er etwas Old Spice brauchte – das Produkt, das Barkley zum Stecker geschickt hatte.

Im Idealfall für Gastgeber und Gast sollte der Stecker das Segment nicht zum Stillstand bringen. Rod Woodson bekämpft seine Arthrose – um eine Pressemitteilung zu zitieren, die in der Reihe verteilt wird – ist zumindest halborganisch. Barry Sanders spricht über Ihre Hypothek – etwas, das auch passiert ist – nicht.

Greg Jennings (ein Dienstagstyp) hat mir erzählt, dass er eine Uhr im Hinterkopf hat, wie ein Quarterback, der den Passrausch spürt, damit er weiß, wann das Fußballgespräch enden und das Plugging beginnen sollte. Wenn Sie erfahren genug sind, wissen Sie, wie Sie es bei Bedarf einstreuen können, sagte Jennings.

Die Marken begnügten sich nicht mit bloßen Steckern, sondern begannen, ihre eigenen Radio-Reihenbügel zu bauen. Die diesjährige Version enthielt einen Potemkin-Friseurladen von Old Spice und eine Faux-Bar von Twitter. Beim Super Bowl 2008 wurde der PR-Mann Brad Burke gebeten, einen Markenraum zu räumen, damit Peyton und Archie Manning ein Interview geben konnten. Burke verscheuchte einen herumlungernden alten Mann. Es stellte sich heraus, dass der Mann Andy Rooney .

Eines Morgens wurde ich in den Schrein von Sleep Number geführt, um den Vikings-Quarterback Kirk Cousins ​​(ein Mittwochstyp) zu interviewen. In den acht Spielzeiten, die er in der NFL gespielt hat, hat Cousins ​​sechs Mal die Radioreihe besucht. Er sagte mir: Du sagst es jedes Jahr: ‚Hey, nächstes Jahr müssen wir hier spielen. Wir wollen nicht in der Radioreihe sein.’

Warum sollte ein Spieler einen Tag seiner Nebensaison damit verbringen, neugierigen Journalisten zu frönen? Die Antwort ist Geld. Nichts für ungut, aber mit diesem wollen diese Jungs nicht reden, sagte Smith Becker. Du willst mit Leuten darüber reden, wie schlecht dein Vergehen war? Ihr durchschnittlicher Dienstagstyp kann fünfstellige Zahlen in der Radiozeile erscheinen lassen und ein Produkt anschließen. Ein Donnerstagstyp kann sechsstellig sein.

Vor seinem rassistische Kernschmelze , Papa John Schnatter verteilte Pizza, um sich in der Radioreihe buchen zu lassen. Ein Jahr lang ließ Jason Barrett, der in St. Louis Programmdirektor war, Schnatter nicht auf seinem Sender, weil Dominos Sponsor war. Einige Zeit später erhielt Barrett einen Anruf, dass Papa John eine Reihe von Anzeigen kaufen wollte. Radio Row funktionierte so, wie es beabsichtigt war.

Denken Sie nicht, dass Sportradiosender untätig zusehen, während große Marken ihre Luft mit Steckern füllen. Auch die Stationen haben ihre eigene Form des kommerziellen Jiu-Jitsu. Es erhöht wirklich die Q-Bewertung der Show in dieser Woche, wenn Sie all diese zufälligen Leute haben, sagte Bob Fescoe, ein Morgenmoderator aus Kansas City.

Wenn sie gezwungen sind, den Stecker eines Athleten unterzubringen, bestehen Radiosender auf einigen eigenen. Als Turley diese Woche zu einem Interview am WDAE-Tisch vorbeikam, machte der Sender ein Bild von ihm, klebte ihr Logo darauf und veröffentlichte das Bild auf ihrem Instagram-Feed . Einige Stationen gaben Turley ihr Produkte der Sponsoren – etwa eine Flasche Barbecue-Sauce – und machte ein weiteres Foto. Nennen Sie es den umgekehrten Stecker.

Für einen High-Follower-Gast wie Rovell kann der Kompromiss noch krasser sein. Shapiro sagte mir: Ich werde den Namen nicht sagen, aber sogar ein Typ von CBS sagt zu mir: 'Glaubst du, Rovell wird twittern, dass wir zusammen reden?' Er hat vielleicht 60.000 oder 70.000 Twitter-Follower, Rovell hat 2 Million. Somit bekommt der Host einen Stecker vom Gast .

Radio Row bietet Journalisten eine seltene Macht über berühmte Sportler, einfach weil es so viele zur Auswahl gibt. Wir hatten Gronk vor ein paar Jahren dabei, sagte Al Dukes, der Produzent von WFANs Boomer und Gio. Wir dachten, Oh, er wird großartig. Wir haben nichts aus ihm herausbekommen. Es war ein Schock für mich, dass Gronk langweilig und langweilig war.

Und doch müssen PR-Agenten die Gastgeber bei Laune halten, sonst bricht der ganze Dünkel auseinander. Wie mir ein PR-Agent sagte: Es ist eine Gruppe von Nerds, aber sie haben Erinnerungen.

Nationale Shows – wie die von Jim Rome – können an jedem Tag des Jahres große Gäste buchen. Bei ihrer Anwesenheit geht es um etwas anderes. Don Martin, ein leitender Angestellter bei Premiere Networks, das Fox Sports Radio vertreibt, deutete auf die Tische voller Lokalsender. All diese Leute da drüben und all diese Leute da drüben? Das sind unsere Kunden.

Dank Budgetkürzungen ersetzen die Sender langsam ihr lokales Programm durch syndizierte Shows. Wenn sie sich ein wenig verkleinern müssen, möchte ich, dass sie denken, Oh, Scheiße, diese Fox-Typen wissen, was zum Teufel sie tun … sagte Martin. Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass wir Menschen haben, die besser sind, als sie sich leisten können.

Abgesehen von seinen offensichtlichen Eigenschaften ist Radio Row ein schönes kommerzielles Ballett. Wenn man zusieht, bewegen sich alle um die Viertelstunde herum, sagte Ivan Sokalsky, der drei Kunden in der Reihe hatte.

Radio Row hat regenerative Eigenschaften. Spieler, die vielleicht durch die Ritzen der Erinnerung gerutscht sind, wie Warren Moon oder der alte Packer Jerry Kramer, waren dieses Jahr am Leben und wohlauf in der Reihe. Im November verließ Cris Carter FS1 unter mysteriösen Umständen . Diese Woche, Carter hat sich als Mittwochstyp neu erfunden .

Nachdem er fünf Stunden lang Josh und Alexes der Welt beigebracht hatte, näherte sich Kyle Turley dem Ende seiner eigenen Tour als Mittwochstyp. Shapiro zeigte Turley auf die Twitter-Bar, wo sein letzter kommerzieller Akt darin bestand, in eine Kamera zu schauen und Fragen zu beantworten wie: Welchem ​​Account folgen Sie am liebsten?

Ich fragte Turley, was ist der Trick, um die Funkreihe zu überleben?

Unkraut, sagte er.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Die KD-und-Kyrie-Netze waren das Warten wert

Die KD-und-Kyrie-Netze waren das Warten wert

Die Episoden von „Mystery Science Theatre 3000“, die Sie sehen müssen

Die Episoden von „Mystery Science Theatre 3000“, die Sie sehen müssen

Der Relief Pitcher Championship Gürtel

Der Relief Pitcher Championship Gürtel

„The Mandalorian“ Kapitel 6: Werden wir jemals sehen, was sich unter diesem Helm befindet?

„The Mandalorian“ Kapitel 6: Werden wir jemals sehen, was sich unter diesem Helm befindet?

Ein Bloody Brock Beatdown und weitere Takeaways aus „WrestleMania 34“

Ein Bloody Brock Beatdown und weitere Takeaways aus „WrestleMania 34“

Endlich kehren die Chiefs in den Super Bowl zurück

Endlich kehren die Chiefs in den Super Bowl zurück

Der Chris Harrison Gehaltsrechner

Der Chris Harrison Gehaltsrechner

Das Ariana Grande-Debakel hat die Grammys bereits ruiniert

Das Ariana Grande-Debakel hat die Grammys bereits ruiniert

Alles, was Sie über Woche 10 der NFL-Saison 2018 wissen müssen

Alles, was Sie über Woche 10 der NFL-Saison 2018 wissen müssen

Das schlechteste Pro-Baseball-Team von 2017 will dein Mitleid nicht

Das schlechteste Pro-Baseball-Team von 2017 will dein Mitleid nicht

Das Schicksal der Panther ruht auf Cam Newtons Hintern

Das Schicksal der Panther ruht auf Cam Newtons Hintern

Fragen und Antworten: Jeremy Lin über den Frieden zurück in der G League

Fragen und Antworten: Jeremy Lin über den Frieden zurück in der G League

Mit einem Sieg bei „Winners at War“ ist Tony der Größte, der jemals „Survivor“ gespielt hat

Mit einem Sieg bei „Winners at War“ ist Tony der Größte, der jemals „Survivor“ gespielt hat

Über zwei Jahrzehnte und 40 Jahreszeiten hinweg bleibt der Stammesrat das Herz von „Survivor“

Über zwei Jahrzehnte und 40 Jahreszeiten hinweg bleibt der Stammesrat das Herz von „Survivor“

David Berman kehrt zurück

David Berman kehrt zurück

Dwyane Wade und LeBron James kommen wieder zusammen

Dwyane Wade und LeBron James kommen wieder zusammen

Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Der Fall Neko kämpft immer noch

Der Fall Neko kämpft immer noch

„Taxifahrer“ mit Bill Simmons, Bill Hader und Sean Fennessey

„Taxifahrer“ mit Bill Simmons, Bill Hader und Sean Fennessey

Wie die Bottle-Episode von sparsam zu flexibel wurde

Wie die Bottle-Episode von sparsam zu flexibel wurde

Die Geschichte von Harrison Ford

Die Geschichte von Harrison Ford

Das MLB-Playoff-Feld war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​geladen

Das MLB-Playoff-Feld war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​geladen

Drei Takeaways aus der vierten Staffel von „Better Call Saul“

Drei Takeaways aus der vierten Staffel von „Better Call Saul“

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

„Game of Thrones“ S8E3: Die lange Nacht

„Game of Thrones“ S8E3: Die lange Nacht

Domhnall Gleeson wird alles einmal versuchen

Domhnall Gleeson wird alles einmal versuchen

Der Franchise-Reset „Walking Dead“ führte eine Multiserien-Chirurgie durch

Der Franchise-Reset „Walking Dead“ führte eine Multiserien-Chirurgie durch

Ein Deal mit dem Teufel: Der Triumph und die Tragödie von 'All Eyez on Me'

Ein Deal mit dem Teufel: Der Triumph und die Tragödie von 'All Eyez on Me'

Eine extrem notwendige FAQ für 'Sehen', Jason Momoas seltsame Apple TV+ Show

Eine extrem notwendige FAQ für 'Sehen', Jason Momoas seltsame Apple TV+ Show

„Mit einem Bleistift“: „John Wick: Kapitel 3 – Parabellum“

„Mit einem Bleistift“: „John Wick: Kapitel 3 – Parabellum“

Wiederherstellungsgeschwindigkeit

Wiederherstellungsgeschwindigkeit

Die 5 besten Spielmacher der NBA

Die 5 besten Spielmacher der NBA

Unser Jahr in Atlanta

Unser Jahr in Atlanta

‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ ist eine unangenehme Party

‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ ist eine unangenehme Party

Aaron Rodgers' Renaissance Season sollte ihm den NFL MVP Award einbringen

Aaron Rodgers' Renaissance Season sollte ihm den NFL MVP Award einbringen