Tom Petty war Classic Rock in Echtzeit Real

Es gibt universelle Gründe, Tom Petty zu verehren, und es gibt zutiefst persönliche Gründe, Tom Petty zu verehren. Vergib mir, nach der Nachricht von Pettys Tod , mit 66, wenn ich mit einem persönlichen anfange.

Ich habe meinem neugeborenen Sohn ein Lied von Tom Petty vorgesungen, mein erstes, das allererste Mal, als ich ihn direkt im Krankenhaus in unseren ersten zwei Minuten zusammen hielt. Ich habe das nicht geplant. Etwas Sanftes und Beruhigendes zu singen fühlte sich einfach richtig an – väterlich – zu tun. Es hätte jedes vage Wiegenlied von irgendjemandem sein können. Aber in diesem Moment suchte ich verzweifelt nach etwas, was die Bescheidenheit der Aufgabe und die Bedeutung des Augenblicks anging, und entschied mich zufällig für Alright for Now, eine B-Seite von Pettys 1989er Album auf Gott-Ebene. Vollmondfieber . Nur ein paar Akustikgitarren, ein paar leichte Gesangsharmonien und diese Stimme, verwittert und honigsüß, süß und leise auf das Wort eintauchend Sie :



Gute Nacht, Baby
Schlaf gut meine Liebe
Möge Gott aufpassen
Du von oben



Nach diesem von Fans gemachten Video des Songs voller schlafender Babys und Kleinkinder zu urteilen, hatten viele andere erschöpfte und verliebte neue Eltern die gleiche Idee. Es war eine scheinbar persönliche Geste, die sich als universell herausstellte. Willkommen auf der Erde, kleiner Kumpel. Hier ist eine Stimme, die Sie kennenlernen sollten.

Petty starb am Montag, nachdem er am frühen Morgen einen Herzstillstand erlitten hatte; seine Familie hat seinen Tod bestätigt eine Erklärung . Selbst als sehr lässiger Fan oder totaler Agnostiker – als Amerikaner oder als jeder Mensch irgendwo mit dem geringsten Interesse an der theoretischen Größe Amerikas – kennen Sie wahrscheinlich ungefähr 25 Songs von Tom Petty mehr oder weniger auswendig. Auswendig können ist eine ganz andere Vorstellung von lass sie dir auswendig . Petty wurde 1950 in Gainesville, Florida geboren; sein erstes Album, Tom Petty & die Herzensbrecher Er kam 1976 heraus, seine dürftige Begleitband war bereits ein zentraler Bestandteil des Deals, seine Führung eine relativ bescheidene und gedämpfte Angelegenheit. ( Im Gespräch mit Rollender Stein früher in diesem Jahr während der Tour zum 40-jährigen Jubiläum der Band beschrieb er seine Rolle als den älteren Bruder, den sie manchmal hören müssen.) Petty bekommt das Coverfoto des Debütalbums zu sich? , sieht gleichzeitig aus wie ein 20-Jähriger und ein 50-Jähriger – schon verzogen, schon zeitlos. Es ist ein karges, raues, großartiges kleines Rock ’n’ Roll-Album, das American Girl bis zum Ende rettet, eine hinterhältige Attacke, eine klirrende und brüllende Autobahn-Supernova.



So hat Petty Karriere gemacht gestartet . In ihren ersten elf Jahren hat die Band sieben Alben gemacht, von denen jedes ein oder drei All-Timer abfeuert, Zitate aus dem High-School-Jahrbuch und Grabstein-Epitaphien bereit, ab 1979 Verdammt die Torpedos ( Auch die Verlierer haben manchmal Glück ) bis 1981 Harte Versprechen ( Das Warten ist das Schwierigste ) bis 1982 Lange nach Einbruch der Dunkelheit ( Du hattest Glück, Baby, als ich dich gefunden habe ). Auf 1985 Südliche Akzente , Petty wurde langsamer und bekam beides ein bisschen schrill und ein bisschen heimweh : Ich habe meine eigene Art zu reden / Aber alles ist fertig / Mit südländischem Akzent / Wo ich herkomme.

verbunden

Unsere Lieblingslieder von Tom Petty

Aber zu diesem Zeitpunkt gehörte er bereits überall und prägte und vereinte Amerika so gut wie jeden und lässiger als jeder andere. Er war klassischer Rock in Echtzeit, die Songs sind Monumente für sich selbst beim ersten Kontakt. Ich werde das ganze Jahr 1989 fahren Vollmondfieber , eines seiner wenigen Soloalben, bis ich sterbe. Es ist robust und makellos, eine eigene Greatest-Hits-Sammlung, von der Karaoke-Freudebombe Freier Fall zum belebenden Geheimagentenknurren von Runnin 'down a Dream zu seinem wunderschönen Cover der Byrds Fühlen Sie sich viel besser, eine spannende Mischung aus lebendigen Farben und ehrfürchtigem Schwarzweiß. Kleinlich beschrieb das ganze paket zu Rollender Stein als fast perfektes Album, speichern Sie einen albernen Wegwerfartikel namens Zombie-Zoo dass er kam, um zu hassen, aber er liegt falsch. Das Lied ist auch irgendwie perfekt.



Petty hat sich inmitten der Alt-Rock-Radioböe der frühen 90er Jahre furchtbar gut gemacht, ein Elder Statesman mit dem Songcraft eines Hall of Famer, aber der lebhaften Energie eines schlaksigen und unzufriedenen Teenagers. Mein einziger Lieblingsmoment bei jedem Song, den er jemals gemacht hat, war die lange, ohnmächtige Coda zu It's Good to be King aus den 1994er Jahren Wildblumen , das sanfte und knocheneinfache Klavierriff blüht plötzlich zu einem wunderschönen und zutiefst emo-Arpeggio auf, das von einer dezenten Streichergruppe himmelwärts getrieben wird. Selbst als Teenager, der von allen möglichen weitaus mehr dröhnenden und instinktiven Ängsten gefesselt war, traf mich nichts so hart wie die letzte Minute dieses Songs, ein Hinweis auf die exquisiten Freuden und Schmerzen des kommenden Erwachsenseins.

Holen Sie sich eine Menge Setlist aus seiner letzten Show, letzte Woche im Hollywood Bowl in L.A..

Einer der wenigen neuen Songs dort ist Ich hätte es wissen sollen, ab 2010 Mojo , ein jovial mürrischer und bluesiger Deal, der darauf hindeutet, dass ein Mann mit genügend Leichtigkeit alle Hits abliefern kann, aber mit genug Unbehagen, um weiter zu versuchen, neue zu schreiben. In seinen späteren Jahren tourte Petty durch Arenen, reichte aber auch noch weiter in die Vergangenheit zurück, Wiedereinberufung seiner vorberühmten Southern-Rock-Band Mudcrutch . aus den Siebzigern für ein neues Album und eine große Tour. Er und die Heartbreakers spielten auch relativ intime Theatergigs mit einer tieferen Setlist, die es den Jungs erlaubte Entfliehen Sie vorübergehend der Tyrannei, jede Nacht Free Fallin' zu spielen. Er konnte 25 Lieder spielen, die man auswendig kannte; er könnte 25 Songs spielen, die ein Gelegenheitsfan vielleicht gar nicht kennt, aber versucht wäre, sich sofort ins Herz zu binden.

Einer von Pettys schönsten Momenten des 21. Jahrhunderts war in einer entschieden Nebenrolle. Die Induktionszeremonie der Rock and Roll Hall of Fame 2004 ist berühmt für ihren All-Star-Jam auf dem Beatles-Album While My Guitar Gently Weeps, mit Petty als Lead-Gesang, der George Harrison so gut wie jedem, der noch lebt, Tribut zollt. Aber Prince springt natürlich nach der Hälfte der Bühne auf die Bühne und feuert das vielleicht beste Gitarrensolo der letzten 20 Jahre ab, eine vulkanisch ungehobelte Tirade, die jeden auf der Bühne absichtlich umhaut.

Aus irgendeinem Grund – und das tut mir jetzt leid – dachte ich immer, dass Petty insgeheim wütend war, während Prince immer weiter und weiter ging. Eine Konsequenz von Pettys 20-irgendwas-auf-50-Jahre-Look ist, dass seine Songs eine jugendliche, all-amerikanische Freude ausstrahlen, die nicht unbedingt immer in seinem, wissen Sie, Gesicht mitschwingt. Er nahm seinen Spaß sehr ernst. Aber ich schaue mir dieses Video jetzt an und sehe, wie Petty fachmännische Unterstützung leistet, sich unsichtbar, aber unverzichtbar macht, Großartiges schlau geschehen lässt, ohne viel Aufhebens darum zu machen. Er liebt es. Er ist zufrieden, nur ein Teil davon zu sein. Er war der heterosexuelle Mann, den Amerika damals brauchte und immer brauchte und immer unverfroren lieben wird.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Willkommen zurück auf der Bühne der Geschichte: „SoulCalibur“, 20 Jahre später

Willkommen zurück auf der Bühne der Geschichte: „SoulCalibur“, 20 Jahre später

Tank Diaries: Ich werde Shai vermissen

Tank Diaries: Ich werde Shai vermissen

Zum Besseren oder Schlechteren ist Jon Favreau der Regisseur, den die TV-Serie „Star Wars“ braucht

Zum Besseren oder Schlechteren ist Jon Favreau der Regisseur, den die TV-Serie „Star Wars“ braucht

Weder das Alter noch eine Operation können Justin Verlander aufhalten

Weder das Alter noch eine Operation können Justin Verlander aufhalten

„The Meg“ ist so schlecht, dass es langweilig ist

„The Meg“ ist so schlecht, dass es langweilig ist

Die Delfine gewannen den Tank Bowl, indem sie verloren

Die Delfine gewannen den Tank Bowl, indem sie verloren

Die Suspendierung von Kevin Pillar sendet die richtige Botschaft

Die Suspendierung von Kevin Pillar sendet die richtige Botschaft

Kanye West: „Meine wunderschöne Dark Twisted Fantasy“

Kanye West: „Meine wunderschöne Dark Twisted Fantasy“

Der Kampf der „Ewigen“, sich über die Infinity War-Saga hinauszubewegen

Der Kampf der „Ewigen“, sich über die Infinity War-Saga hinauszubewegen

Die besten 'Simpsons'-Episoden #20-11

Die besten 'Simpsons'-Episoden #20-11

Die mündliche Überlieferung von „Juice“, Tupacs Breakout-Rolle

Die mündliche Überlieferung von „Juice“, Tupacs Breakout-Rolle

Die erhabene Freude einer Don Rickles-Beleidigung

Die erhabene Freude einer Don Rickles-Beleidigung

Wir sind in Uncharted Territory mit dem Aaron Rodgers-Packers Standoff

Wir sind in Uncharted Territory mit dem Aaron Rodgers-Packers Standoff

Ist die „Loki“-Variante überhaupt ein Loki?

Ist die „Loki“-Variante überhaupt ein Loki?

The Starting 11: Ihr Leitfaden zu allen NFL-Playoff-Szenarien, die in Woche 17 beginnen

The Starting 11: Ihr Leitfaden zu allen NFL-Playoff-Szenarien, die in Woche 17 beginnen

Der Freak kämpft gegen die Natur

Der Freak kämpft gegen die Natur

Wie der Baseball zu einem unzuverlässigen Erzähler wurde

Wie der Baseball zu einem unzuverlässigen Erzähler wurde

Der menschliche Tribut von Woodstock ’99

Der menschliche Tribut von Woodstock ’99

‘The Mandalorian’ Kapitel 10 Recap: Keine großen Enthüllungen, aber etwas Spaß mit Froscheiern

‘The Mandalorian’ Kapitel 10 Recap: Keine großen Enthüllungen, aber etwas Spaß mit Froscheiern

Antonio Brown hat offiziell einen Handel beantragt. Was passiert als nächstes?

Antonio Brown hat offiziell einen Handel beantragt. Was passiert als nächstes?

„South Park“ ist die Show, die wir jetzt brauchen

„South Park“ ist die Show, die wir jetzt brauchen

Die Ladegeräte können nicht aufhören, sich zu verletzen

Die Ladegeräte können nicht aufhören, sich zu verletzen

30 Teams, jeweils 30 Wörter: Unsere Momentaufnahmen zum MLB-Eröffnungstag 2021

30 Teams, jeweils 30 Wörter: Unsere Momentaufnahmen zum MLB-Eröffnungstag 2021

Ein dauerhaftes (und kitschiges) Geschenk aus „A Christmas Story“

Ein dauerhaftes (und kitschiges) Geschenk aus „A Christmas Story“

So erleben Sie den Adam Sandler-Urlaub Ihrer Träume

So erleben Sie den Adam Sandler-Urlaub Ihrer Träume

Wer kann Dolores in „Westworld“ stoppen?

Wer kann Dolores in „Westworld“ stoppen?

Fixer ist nur ein anderes Wort für Papa

Fixer ist nur ein anderes Wort für Papa

Alles, was Sie über „Hobbs & Shaw“ wissen müssen

Alles, was Sie über „Hobbs & Shaw“ wissen müssen

Der letzte Tanz von Aaron Rodgers beginnt mit zwei linken Füßen

Der letzte Tanz von Aaron Rodgers beginnt mit zwei linken Füßen

Die tiefe Schlocke von Adrian Lynes „Jacobs Ladder“

Die tiefe Schlocke von Adrian Lynes „Jacobs Ladder“

Ricks Pläne zu „The Walking Dead“ in Bezug auf Dummheit

Ricks Pläne zu „The Walking Dead“ in Bezug auf Dummheit

Auf dem Weg zu einer erträglicheren Hannah Horvath

Auf dem Weg zu einer erträglicheren Hannah Horvath

Clarissa ist hier, um alles zu erklären

Clarissa ist hier, um alles zu erklären

In Austins Revolution der versehentlichen Mitfahrgelegenheiten

In Austins Revolution der versehentlichen Mitfahrgelegenheiten

Eine Ode an die Menschen in „Godzilla vs. Kong“

Eine Ode an die Menschen in „Godzilla vs. Kong“