Tom Hardy hat sich während seiner gesamten Karriere darauf vorbereitet, James Bond zu spielen

Die Aufregung war groß, als Gerüchte sind kürzlich aufgetaucht dass Tom Hardy eines Tages James Bond spielen darf, den Superspion des Schriftstellers Ian Fleming. Es ist unklar, ob es jede Wahrhaftigkeit der Gerüchte , aber das hat die Herzen unzähliger Twitter-Nutzer nicht davon abgehalten, bei dem Gedanken, dass der britische Schauspieler, dessen ikonische Rollen mit einer einzigartigen Mischung aus Gewalt und Verletzlichkeit durchdrungen sind, den Mantel des berühmtesten der Welt übernehmen könnte, viel schneller zu schlagen Geheimdienstagent. Die Buchmacher begannen, die Quoten für seine Ernennung zu senken, während die Fans sorgfältig weitere Photoshops ihres Helden in diesem typischen Smoking vorbereiteten. In Wirklichkeit war diese Aufregung jedoch nicht nötig, denn in Wahrheit hat Tom Hardy seine ganze Karriere lang James Bond gespielt.

Die erste Regel des James Bond Clubs lautet, dass es viele Mitglieder des James Bond Clubs gibt. Es wird oft argumentiert, Bond sei ein eindimensionaler Charakter, ein Monolith aus imperialem Pomp und zügelloser Männlichkeit, aber das stimmt nicht. Tatsächlich gibt es so viele Versionen von Bond wie Barbie-Puppen, und Hardy hat sie alle bewohnt. Es gibt Cold War Bond, gespielt von Sean Connery in Dr. Nr ; Hardy wiederholte die Rolle als Ricki Tarr in Tinker Tailor Soldatenspion . Da ist Patriot Bond, der Mann, der alles für die kränkelnde Krone opfert, wenn er am dringendsten gebraucht wird. Daniel Craig hat uns das gezeigt in Spektrum , wo nur er und sein Körper zwischen dem Zusammenbruch des britischen Geheimdienstes und Hardy als Jagdflieger Hufschmied in Dünkirchen , dessen Elite-Fähigkeit Tausenden von Kameraden am Strand das Leben rettete, während er seine eigenen verschenkte. Im Himmelssturz , gab es Shootout Bond, gespielt von einem entsprechend rücksichtslosen Craig: Der Höhepunkt des Films spielte sich vor einer entsprechend düsteren Kulisse ab und zeigte ein verheerendes Todesopfer, das seines Mentors M. In Gesetzlos , Hardy zeigte seinen Shootout Bond: Der Nachname seines Charakters, Bondurant, könnte genauso gut eine Hommage an 007 gewesen sein, denn auch der Film endete in einer düsteren Umgebung, wobei der verheerende Todesfall sein eigener war.

verbunden



Eine eingehende Studie über Tom Hardys unendliche Bemühungen, sein Gesicht zu verbergen

Wird Tom Hardy zu seinen Charakteren?

Natürlich muss es bei James Bond einen Moment geben, in dem es einer Frau gelingt, sein wolframhartes Furnier zu durchbrechen, um eine Art Seele darin zu offenbaren. Es muss ein vorsichtiger Versuch sein, seine wesentliche Natur zu ändern, der schließlich zum Scheitern verurteilt ist. Wir können diesen Charakter Slightly Sensitive Bond nennen, und Craig hat ihn uns in . vorgestellt Königliches Casino , als er kurz drohte, sich bei Vesper Lynd niederzulassen. Aber natürlich verriet Eva Greens Charakter ihn, und er landete wieder in seiner alten Routine von Mord und Rache, hauptsächlich weil ein glücklich domestizierter Geheimagent nicht wirklich für verschüttetes Popcorn an den Kinokassen sorgt. Acht Jahre später Königliches Casino , Hardy hat uns gebührend seinen Sensitive Bond in Mad Max: Fury Road . Er war in dieser Rolle so von Testosteron verzehrt, dass er seiner Vertrauten Charlize Theron erst in den Schlussmomenten des Films seinen eigenen Namen gab. Natürlich war die Verlockung, mit Therons Furiosa an Ort und Stelle zu bleiben, zu groß für Hardys Max, und so war er bald wieder auf offener Straße unterwegs, um beruhigend nach Mord und Rache zu suchen.

Man darf jedoch nicht glauben, dass Craigs neue Interpretation von Bond dem Charakter die Nuance verlieh, die es für Hardy richtig machte. Das liegt daran, dass Hardy vor einem vollen Jahrzehnt seine Quintessenz von Bond-Performance für einen Regisseur gegeben hat, der sich seit Jahren auf den Weg zu Bond-Filmen bahnt. Diesen Sommer hat Christopher Nolan veröffentlicht Grundsatz , ein Film, der weithin als Spionagethriller im 007-Stil angesehen wird und 10 Jahre zuvor veröffentlicht wurde Anfang . In diesem Blockbuster übernahm Hardy die Rolle von Eames, einem Meister der Täuschung, der sich im Kampf (und, wie man vermutet, im Bereich der Verführung) äußerst wohl fühlte und der einen Anzug so selbstverständlich trug, als wäre er ein Verband Kleid. Der Charakter von Eames ist Business Lounge Bond, die Version, die am selbstbewusstesten, verführerischsten und lustigsten ist. Business Lounge Bond wurde mit größter Begeisterung vom verstorbenen Sir Roger Moore gespielt, der sich zwinkernd und grinsend durch sieben Filme der Serie, darunter das fabelhafte Lager, bahnte Mondraker . Es war Eames, der wohl den meisten James-Bond-Moment lieferte, der jemals außerhalb eines Bond-Films gesehen wurde. Nachdem er beobachtet hat, wie sein Kollege Arthur auf einem entfernten Dach ein Feuergefecht mit einem Gegner führt, schlendert Eames zu ihm und bittet ihn, zur Seite zu treten. Arthur, gespielt von Joseph Gordon-Levitt, benutzt lediglich ein Maschinengewehr, und so schlägt Eames eine entschiedenere Methode der Konfliktlösung vor. Du darfst keine Angst haben, ein bisschen größer zu träumen, Liebling, sagt Eames und produziert dann, was man am treffendsten als nuklearen Granatwerfer bezeichnen kann. Er feuert einen Schuss ab und das gesamte Dach zerfällt.

Man kann argumentieren, dass Tom Hardy geboren wurde, um Bond zu spielen, der die neugierigste aller Charaktere ist: ein angeblicher Geheimagent, der in aller Öffentlichkeit operiert, den jeder mit Gesicht und Namen kennt und den jeder kommen sieht, aber absolut nicht aufhalten kann . Hardy ist wie Bond eine unaufhaltsame filmische Kraft, die oft im Rampenlicht steht, aber vorsichtig ist, zu viel von seinem Inneren preiszugeben. Diese Vorsicht wird vielleicht am deutlichsten in einem Interview, das er gegeben hat, um zu werben Tinker Tailor Soldatenspion . Das einzige Mal, dass er hier nicht verlegen wirkte, war, als er das geheiligte Handwerk der Schauspielerei selbst beschrieb, das mehr als wenig mit Spionage gemein hat. Dafür bin ich ausgebildet worden, erklärt er. Sie versuchen, sich so gut wie möglich zu verstecken, denn das ist wirklich der Schlüssel zur Langlebigkeit. Und es macht auch ziemlich viel Spaß. Wenn man sich Hardy dort ansieht und die schiere Bandbreite an Verkleidungen betrachtet, die 007 im Laufe der Jahre angenommen hat, stellt sich die Frage fast nicht, ob Hardy Bond spielen wird, sondern wie oft er dies tun wird; und ob er irgendwann wirklich aufhören will.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Wo sind alle Frauen bei Play-by-Play-Übertragungen?

Wo sind alle Frauen bei Play-by-Play-Übertragungen?

„Sie bekommen es mit 8 oder 38: Wie „Animaniacs“ eine Generation in die Komödie einführten

„Sie bekommen es mit 8 oder 38: Wie „Animaniacs“ eine Generation in die Komödie einführten

Wie sieht die Zukunft von Doctor Manhattan bei „Watchmen“ aus?

Wie sieht die Zukunft von Doctor Manhattan bei „Watchmen“ aus?

Arbeitete bei Vice und ging dann ins Gefängnis: Wie ein Haufen kanadischer Hipster beim Schmuggeln von Kokain verwundet wurde (und erwischt wurde)

Arbeitete bei Vice und ging dann ins Gefängnis: Wie ein Haufen kanadischer Hipster beim Schmuggeln von Kokain verwundet wurde (und erwischt wurde)

War HQ ein Technologieunternehmen oder ein Medienunternehmen?

War HQ ein Technologieunternehmen oder ein Medienunternehmen?

Das ist eine Möglichkeit, eine Rose zu gewinnen

Das ist eine Möglichkeit, eine Rose zu gewinnen

Johnny Bananas verrät, warum er das Geld für 'The Challenge' genommen hat

Johnny Bananas verrät, warum er das Geld für 'The Challenge' genommen hat

Dodgers-Padres ist bereit, die nächste Yankees-Red Sox-Rivalität der MLB zu werden

Dodgers-Padres ist bereit, die nächste Yankees-Red Sox-Rivalität der MLB zu werden

„Mowgli“ wurde für Netflix gemacht

„Mowgli“ wurde für Netflix gemacht

Zurück in die Stratosphäre: Wie die seltenste Musik der Welt zurückkehrt

Zurück in die Stratosphäre: Wie die seltenste Musik der Welt zurückkehrt

Wen interessiert es, ob ein Film bei Rotten Tomatoes eine perfekte Bewertung hat?

Wen interessiert es, ob ein Film bei Rotten Tomatoes eine perfekte Bewertung hat?

J. Coles Fragile Revolution

J. Coles Fragile Revolution

Wie „Backyard Baseball“ zu einem Kultklassiker wurde

Wie „Backyard Baseball“ zu einem Kultklassiker wurde

Die historischen Probleme des Golfs mit dem Rennen werden nicht besser

Die historischen Probleme des Golfs mit dem Rennen werden nicht besser

„Hndrxx“ ist das beste Drake-Album, das jemals gemacht wurde

„Hndrxx“ ist das beste Drake-Album, das jemals gemacht wurde

Lose Enden von 'Game of Thrones': Wird sich Varys' Misstrauen gegenüber Magie auf das Endspiel auswirken?

Lose Enden von 'Game of Thrones': Wird sich Varys' Misstrauen gegenüber Magie auf das Endspiel auswirken?

Ist die Billboard Hot 100 kaputt?

Ist die Billboard Hot 100 kaputt?

Die Ruhe vor der Schlacht

Die Ruhe vor der Schlacht

Gegen den Strich

Gegen den Strich

Naturgewalt: Was Godzilla wirklich bedeutet

Naturgewalt: Was Godzilla wirklich bedeutet

Mike Francesa über das Franchise QB der 49ers, Elis nächster Schritt und die NFL-Picks der 16. Woche

Mike Francesa über das Franchise QB der 49ers, Elis nächster Schritt und die NFL-Picks der 16. Woche

„Unsicher“ hat sich nicht geändert. Aber wir haben.

„Unsicher“ hat sich nicht geändert. Aber wir haben.

Netflix ‘Castlevania’ bleibt die seltene gute Videospiel-Adaption

Netflix ‘Castlevania’ bleibt die seltene gute Videospiel-Adaption

Untersuchung von Aryas Begegnung mit Nymeria

Untersuchung von Aryas Begegnung mit Nymeria

Der fünfmalige Super Bowl-Gewinner Postsack

Der fünfmalige Super Bowl-Gewinner Postsack

„First Blood“ mit Bill Simmons und Brian Koppelman

„First Blood“ mit Bill Simmons und Brian Koppelman

Der neue Captain America wird für etwas anderes kämpfen

Der neue Captain America wird für etwas anderes kämpfen

Sie wollen nicht, dass du es überdenkst

Sie wollen nicht, dass du es überdenkst

Netflix geht aufs Ganze für „Seinfeld“, eines der größten Schachfiguren des Streaming-Krieges

Netflix geht aufs Ganze für „Seinfeld“, eines der größten Schachfiguren des Streaming-Krieges

Aus heiterem Himmel: St. Louis gewann den Stanley Cup als Erster am schlechtesten

Aus heiterem Himmel: St. Louis gewann den Stanley Cup als Erster am schlechtesten

Träume und Albträume: 'Annihilation' ist ein schockierender Sci-Fi-Film

Träume und Albträume: 'Annihilation' ist ein schockierender Sci-Fi-Film

Wie Zitat-Tweets dazu beigetragen haben, Twitter zu ruinieren

Wie Zitat-Tweets dazu beigetragen haben, Twitter zu ruinieren

Eine äußerst gründliche Analyse des Händedrucks von Richard Sherman-Baker Mayfield Fracas

Eine äußerst gründliche Analyse des Händedrucks von Richard Sherman-Baker Mayfield Fracas

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

Ein Leitfaden zum erweiterten Universum von „Narcos“

Ein Leitfaden zum erweiterten Universum von „Narcos“