Talk Hard: Die Entstehung des Teen-Angst-Klassikers „Pump Up the Volume“

Hast du jemals das Gefühl, dass in Amerika alles komplett abgefuckt ist?

Diese Worte, die von einer verzerrten, körperlosen Stimme kommen, sind wie der Film von 1990 Dreh die Lautstärke auf beginnt . Und ja, Alter, ich habe dieses Gefühl. Sie bekommen es wahrscheinlich auch. Vielleicht kam es erst heute Morgen, als ich mit einer Flut schrecklicher, erschreckender Nachrichten und einer Reihe möglicher Lösungen für Probleme aufgewacht bin, bei denen es sich immer noch so anfühlt, als ob alle verlieren. Und vielleicht hast du dieses Gefühl zum ersten Mal als Teenager zurückbekommen, als du allein im Schlafzimmer oder auf der Couch vor dem Fernseher deiner Eltern gesessen hast und gemerkt hast, wie sehr alles auf der Welt (Freunde, Familie, Schule, Arbeit, Hormone, du) ist , der Präsident, Polizisten, Rassismus, Sexismus, Homophobie, Religion, Netzwerk-Sitcoms, anmaßende Filme, Unternehmensmedien, opportunistische Aktivisten, Nostalgie um Geld, Schildkröten, die an Plastik im Meer sterben, Deo-Werbung ...) irgendwie scheiße, und Sie waren sich nicht sicher, wie oder ob sie jemals aufhören würden zu saugen.

Egal in welchem ​​Jahr du geboren wurdest, es ist heutzutage schwer, diese Teenager-Gefühle nicht zu bekommen, da fast jede Person in einer Machtposition entweder inkompetent oder gleichgültig zu sein scheint oder aktiv versucht, dich zu verarschen.



Dies sind angstvolle Zeiten, in denen wir leben, und das ist nur ein Grund dafür Dreh die Lautstärke auf , ein unglaublich einflussreiches, wenn auch kriminell unterschätztes Teenie-Drama, das vor 30 Jahren am 22. August veröffentlicht wurde, fühlt sich trotz seiner Mode und Technologie der späten 80er / frühen 90er Jahre so resonant an. Mit Christian Slater in der Hauptrolle und geschrieben und inszeniert von Allan Moyle ( Empire Records , Times Square ), Dreh die Lautstärke auf erzählt die Geschichte von Mark Hunter, einem Teenager, dessen Eltern ihn von New York City in einen Vorort von Arizona verpflanzten. Da er in seiner neuen Umgebung mit niemandem sprechen kann, findet er seine Stimme hinter einem Mikrofon in der Abgeschiedenheit des Kellerschlafzimmers, in dem er seine Piratenradiosendung sendet. Um 10 Uhr. Jeden Abend kann er Happy Harry Hard-On verkörpern, einen Charakter, der schimpft, vorgibt, zwanghaft zu masturbieren und seine Lieblingslieder von Richard Hell und Descendents spielt. Obwohl er die Show zu seiner eigenen Belustigung begann, sammelte er bald ein begeistertes Publikum unter seinen Kommilitonen an der Hubert H. Humphrey High School, die seine wahre Identität vielleicht nicht kennen, aber von seinen Worten inspiriert sind, sich gegen ihre autoritären, korrupten aufzulehnen Schulleiter.

Dreh die Lautstärke auf machte kaum eine Delle an den Kinokassen und landete in der Eröffnungswoche auf dem 15. Platz, zu einer Zeit, in der die Theater von dominierten Geist , Flatliner , und Vermutlich unschuldig . Aber Monate später fand es eine Anhängerschaft unter unzufriedenen und unzufriedenen Teenagern. Das könnte wirklich jeder Teenager sein, solange sie Eltern hatten, die nicht viel darauf achteten, was auf ihrem Blockbuster-Konto gemietet wurde. (Sogar Sam Esmail, der Slaters Karriere 25 Jahre später mit Herr Roboter , ist ein bekennender Fan von Dreh die Lautstärke auf und schlüpfte im Laufe der Jahre in seine Show.) Der Film funktionierte auch wie ein Mixtape-Leitfaden für ein interessanteres Leben und ermutigte zugängliche Zuschauer, nicht nur Pixies B-Seiten und die Musik von Leonard Cohen aufzuspüren, sondern zu lernen über alles, von Lenny Bruce über Cockringe bis hin zum süßen, künstlichen Nervenkitzel, der in einer Dose Diet Wild Cherry Pepsi zu finden ist.

Dreh die Lautstärke auf , mit seinem Ruf nach neuen Stimmen einer aufsteigenden Generation, sagte einen großen Wandel voraus, der in der Popkultur bevorstehen würde. Im Jahr nach seiner Veröffentlichung sollte das Debütalbum von Tupac Shakur, Bikini Kill’s Revolution Mädchenstil jetzt! Kassette, Liz Phairs Girly-Sound 4-Spur-Aufnahmen das würde sich bald entwickeln Exil in Guyville , und Nirvanas Keine Ursache . (In einer seltsamen Synchronizität, in Dreh die Lautstärke auf Nachdem Hard Harry die Ausverkaufszahlen seiner Elterngeneration beschimpft hat, trällert er den Refrain des Hippie-Klassikers der Youngbloods Zusammenkommen, ein komödiantisches Stück, das Kurt Cobain im Intro zu wiederholt hat Territoriale Pisse. ) Jenseits der Musikwelt, 1991 Richard Linklaters Lockerer bekam einen Kinostart, John Singleton gab sein Kinodebüt mit Jungs in der Gegend und Quentin Tarantino gefilmt Reservoir Dogs , während Donna Tartt ihren Debütroman verkaufte Die geheime Geschichte an Knopf für 450.000 Dollar und Douglas Coupland veröffentlichtland Generation X: Geschichten für eine beschleunigte Kultur .

Es fühlte sich an, als würde etwas passieren, sagt Samantha Mathis, die 19 Jahre alt war, als sie besetzt wurde Dreh die Lautstärke auf . Wir entfernten uns von dieser synthetisierten Art von Sound und bewegten uns in etwas kantigeres, und wir hatten die Dissonanz, in der Welt des Filmemachens und Finanzens in der „Gier ist gut“-Ära zu leben. Es gab Ärger, und ich dachte, Allan hat das mit diesem Film wirklich ausgeschöpft.

Allan Moyle hatte die Idee, seinen Protagonisten zu einem Piraten-Radio-DJ aus den unregulierten Sendern im Vereinigten Königreich zu machen, die in den 1960er Jahren von Schiffen aus senden sollten. Aber noch wichtiger zu Dreh die Lautstärke auf und seine Vorstadtumgebung war eine Figur aus seiner eigenen Vergangenheit. Moyle wuchs in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg in Shawinigan auf, einer kleinen Stadt in Quebec, etwa 250 Meilen von der Grenze zu Vermont entfernt. Auf dem englischsprachigen Gymnasium, das er besuchte, hatte er einen Klassenkameraden mit einer Amateurdruckerei, die er in seinem Keller hatte. Dieser Klassenkamerad benutzte es, um anonyme Broschüren zu erstellen, die in der Schule verteilt wurden. Einige zeigten seine Lebenskommentare, andere griffen den Rektor und die Institution an. Moyle bewunderte ihn und sah ihn als jemanden, der anspruchsvoller und viel mutiger war, als er es in ihrem Alter sein konnte.

Dann erschoss sich sein Klassenkamerad mit einem .22er Gewehr im nahen Wald. Moyle war von seinem Tod zutiefst betroffen und besuchte sogar die Stelle, an der er es getan haben soll. Ich war verärgert, weil ich sehen konnte, dass er dunkel war, und ich fühlte mich davon angezogen, aber auch Angst davor, sagt Moyle jetzt aus seinem Haus in Venice, Kalifornien. Wäre er zur Universität oder in eine Großstadt gekommen, hätte er Leute wie ihn gefunden, Künstler im Grunde, aber er war zu jung.

t Schmerz winzige Schreibtischkonzerte

Ich dachte, hier ist ein Typ, eine Stimme, die in der Wildnis schreit ... aber er ist mehr als diese Stadt, fährt er fort.

Die erste Version von Moyles Drehbuch hieß Radio Tod . Es folgte die letzte Sendung eines jungen Piraten-DJs, von der er verspricht, dass sie in seinem eigenen Tod durch Selbstmord enden wird, und in der er über all die verschiedenen Möglichkeiten nachdenkt, wie er sein Leben beenden könnte. Aber als die Show weitergeht und die Zuhörer durchhalten, wird klar, dass er nicht vorhat, die Tat durchzuziehen.

Es fühlte sich an, als würde etwas passieren. Wir entfernten uns von diesem synthetisierten Klang und bewegten uns in etwas kantigeres. —Samantha Mathis

Moyle hatte zuvor in den 1980er Jahren Regie geführt Times Square . Obwohl es heute wegen seiner Punk- und New-Wave-Einflüsse als Kultklassiker gilt, war es eine traumatisierende Erfahrung. Während der Postproduktion wurde ihm der Film von Produzent Robert Stigwood weggenommen, der die Szenen schnitt, die die lesbische Beziehung zwischen den beiden jugendlichen Hauptdarstellern offensichtlicher als angedeutet machten. Moyle schwor sich, nur noch Filme zu schreiben und nie wieder Regie zu führen. Dann, Ende der 80er, als er bereits über 40 war, traf er sich mit einer jungen Führungskraft namens Sandy Stern.

Stern wuchs in den 70er und 80er Jahren im Dorf Roslyn auf Long Island auf und schaltete sich in New York Citys WBAI ein, einem öffentlichen Radiosender links neben dem Zifferblatt, um mehr über die Welt jenseits seiner konservativen Heimatstadt zu erfahren. Ich war der klassische Teenager-Outsider-Freak-Geek, der das Gefühl hatte, nicht hineinzupassen, sagt er. Ich machte buchstäblich spät in der Nacht das Radio an und erkannte, dass es da draußen eine ganze Welt gab, was das Internet jetzt eindeutig für Kinder mitten im Nirgendwo tut. Aber das Radio sprach mich wirklich an und war eine Kraft für mich, den Weg aus der Vorstadt zu finden und auch in mich hinein.

Nachdem er das Absolventenprogramm für klinische Psychologie an der NYU abgebrochen hatte, bekam Stern schließlich einen Job als Produktionsleiter in einem Außenbüro in New York für eine kanadische Filmgesellschaft. Ein gemeinsamer Kollege brachte ihn mit Moyle in Kontakt, und bevor sie sich trafen, las Stern die Saat dessen, was später werden würde Dreh die Lautstärke auf . Er erinnert sich daran als eine 45-seitige Behandlung namens Lehne dich an mich . Stern war von dem Projekt begeistert, aber es hatte kein Ende. Ich kam mit einer Idee zu dem Treffen, das schließlich zum dritten Akt dieses Films wurde, sagt er. Als ich ihn anwarf, stand Allan Moyle auf, verschüttete Rotwein über mich und den Tisch, umarmte mich und sagte: ‚Oh mein Gott, ich liebe diese Idee. Das müssen wir gemeinsam tun.“ Und so fing es an.

Da beide in New York City lebten, arbeiteten die beiden ein Jahr lang an dem Drehbuch. Moyle erklärt, dass Produzenten aufgrund der strengen Bestimmungen der Writers Guild of America keine Drehbücher schreiben können, aber dass Sterns Beiträge zum Drehbuch es ansonsten verdienen würden. Als sie zusammenarbeiteten, überredete Stern Moyle, auch Regie zu führen.

In den Jahren seit Dreh die Lautstärke auf Veröffentlichung hat Stern Filme produziert, darunter Als John Malkovich und Gerettet! , und ging eine Partnerschaft mit Michael Stipe von R.E.M. bei seinem Single Cell Pictures-Projekt ein, nachdem Mathis ihn dem Sänger vorgestellt hatte. Außerdem ist er Fakultätsmitglied am American Film Institute in Los Angeles. Dreh die Lautstärke auf war sein erster Produzentenkredit, und er erzählt seinen Studenten, dass die Zusammenstellung eines weiteren Films in seiner gesamten Karriere noch nie so reibungslos gelaufen ist. Ich suche immer wieder nach der gleichen Erfahrung, die mir noch einmal passiert, und das ist nie passiert, sagt er. Wenn ich jetzt darauf zurückblicke und weiß, wie schwer es ist, einen Film zu machen, hat mich das an das Geschäft gefesselt.

Als sie versuchten, die Finanzierung und den Vertrieb für ihren Independent-Film aufzubauen, machten sich Moyle und Stern daran, ihren Mark Hunter zu besetzen. Moyles erste Wahl war John Cusack, weil er eine natürliche Dunkelheit in ihm sah, aber der Schauspieler lehnte die Rolle ab. Er kam gerade von Cameron Crowes Etwas sagen und hatte beschlossen, dass er keine Highschooler mehr spielen würde.

Ihre nächste Wahl war Christian Slater. Er hat seit seiner Kindheit in Filmen gearbeitet und Schlüsselrollen in liebenswerten Teenie-Trash wie . ergattert Die Legende von Billie Jean und Glänzender Würfel , sowie Nebenrollen in den prestigeträchtigen Duds Tucker: Der Mann und sein Traum und Der Name der Rose . Aber Anfang 1989 forderten die Filmemacher nach seinem Auftritt als J.D., den charmanten und mörderischen Freund in der düsteren Komödie, mit Slater zusammenzuarbeiten Heidekraut . Kritiker und Profilschreiber begannen bereits, sich mit den Jack Nicholson-ähnlichen Affekten des damals 19-Jährigen zu beschäftigen, bei denen er die Hollywood-Legende sowohl in seinen Auftritten auf der Leinwand als auch in seinem zehrenden Verhalten im wirklichen Leben nachahmte. Zwischen 1988 und 1989 wurde Slater zweimal wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen. Das zweites Vergehen passierte, nachdem er seinen Saab Turbo nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizeibehörde in zwei Telefonumfragen gestürzt und zu 10 Tagen Gefängnis verurteilt wurde.

Im Frühjahr 1989 flogen Moyle und Stern aus und hatten ein Mittagessen mit Slater im Sunset Marquis in West Hollywood, nachdem sie ihm eine Kopie ihres Drehbuchs geschickt hatten. Filmstars wird normalerweise geraten, sich beim ersten Treffen nie auf ein Projekt festzulegen, besonders wenn sie so gefragt sind wie Slater zu dieser Zeit, aber er sagte dem Paar sofort, dass er dabei war. Das passiert nie so, sagt Stern.

Slater lehnte es ab, sich zu diesem Artikel zu äußern, obwohl er Anfang des Jahres für die TV-Serie Werbung machte Dirty John: Die Betty Broderick-Geschichte , er sagte Vielfalt , [ Dreh die Lautstärke auf ] ist mein Lieblingsfilm, den ich je gemacht habe. … Es war kein typischer High-School-Film, und er ging wirklich auf einige der dunkleren, grausameren Details ein, wie es tatsächlich ist, ein Teenager in der High School zu sein.

Ich weiß nicht, wie man einen guten Film macht, aber ich weiß, wie man einen schlechten Film macht, und das versucht, jeden anzusprechen. —Allan Moyle

Slaters Kämpfe mit Drogenmissbrauch führten ihn zu einigen wirklich dunkle Orte , aber er befindet sich jetzt seit mehreren Jahrzehnten in der Genesung. Während eines 2015 Profil von ihm in GQ Die Schriftstellerin Taffy Brodesser-Akner versuchte wiederholt, Slater dazu zu überreden, sein turbulentes junges Erwachsenenalter noch einmal zu überdenken. Sie wurde höflich, aber ständig zurückgewiesen. Hier lebe ich mein Leben und es sind nur diese ruhigen Blätter und das Ausruhen auf einem schönen Wasserbecken, und dann kommt ein Journalist herein und sagt, lass uns gehen, lass uns aufrühren, lass uns über Dinge nachdenken, an die du nicht gedacht hast in 25 Jahre, sagte er ihr.

Moyle und Stern waren in Gesprächen mit Island Pictures, dem Film-Ableger von Chris Blackwells traditionsreichem Plattenlabel, um Dreh die Lautstärke auf . Der Deal scheiterte, nachdem Island verlangte, dass der Charakter von Malcom Kaiser, einem buchstäblichen und einsamen Happy Harry Hard-On-Hörer, der sich nach einer entscheidenden Szene selbst erschießt, nicht schwul sein soll. Moyle und Stern weigerten sich, die Änderung vorzunehmen, obwohl in der endgültigen Version des Films nicht ausdrücklich angegeben wird, dass er homosexuell ist. Es wurde mir erzählt, aber nie mit dem Publikum geklärt, sagt Anthony Lucero, der Schauspieler, der Kaiser gespielt hat, was mir gut gefallen hat, weil es Platz für all die Dinge ließ, mit denen wir zu kämpfen haben.

Dreh die Lautstärke auf fand dann einen Geldgeber im New Line Cinema, dem damals größten Namen im amerikanischen Independent-Film. Der wichtigste Geldmacher von New Line in den 1980er Jahren war der Albtraum in der Elm Street Franchise, und im März 1990 würde es mit der ersten Live-Action-Adaption von Teenage Mutant Ninja Turtles . Aber die Firma hat auch hippe Bilder gemacht, wie die von Alex Cox Sid & Nancy und das mondo-trashtacular Oeuvre von John Waters. Wir haben festgestellt, dass wir mit dem Jugendmarkt und den Genres von Filmen gut abschneiden, sagt Sara Risher, die langjährige Produktionsleiterin des Unternehmens, die als ausführender Produzent tätig ist Dreh die Lautstärke auf . Als das Drehbuch zu uns kam, war ich mir nicht sicher, wie es zu uns gekommen ist, aber ich habe es sofort geliebt. Ich traf Allan und fand ihn ein bisschen verrückt – und das liebte ihn an ihm – und voller Energie, Enthusiasmus und Ideen.

Um dem Hirten zu helfen Dreh die Lautstärke auf , New Line holte Rupert Harvey als Produzent. Das Studio hatte bereits mit ihm zusammengearbeitet Ein Albtraum in der Elm Street 5: Das Traumkind und die erste Lebewesen Film. Der erste Entwurf [des Drehbuchs], den ich gelesen habe, war mehr da draußen, sagt Harvey. Allan – wie aus vielen Dingen im Film, einschließlich des Soundtracks – hervorgeht, war (a) Kanadier und (b) ein Leonard Cohen-Fan, der über alle anderen hinausgeht. Der Film hatte ursprünglich einen Ton, der ersetzt wurde, indem er linearer und für ein allgemeineres Publikum akzeptabler wurde.

Moyle schließt sich dieser Einschätzung an. Ich wollte, dass das Ding etwas undurchsichtiger wird, und jeder wollte, dass es ein bisschen poppiger wird, sagt er. Diese Verschiebung führte auch zu einer Änderung des Filmtitels in Dreh die Lautstärke auf so teilte es seinen Namen mit einem Hit-Dance-Song von M|A|R|R|S, der einige Jahre zuvor veröffentlicht wurde.

Rückblickend auf seine Karriere konzentriert sich der heute 73-jährige Moyle oft auf die Kompromisse, die er eingehen musste oder auferlegt wurde, um seine Filme zu realisieren. An einer Stelle in unserem Interview bezog er sich auf Dreh die Lautstärke auf als Abtreibung, bevor er zugab, dass er übertrieben hat und dass es einer der wenigen Filme ist, auf die er stolz ist. Trotzdem hat er das Gefühl, dass er seine experimentelleren Tendenzen oft im Dienste einer Zugänglichkeit unterdrücken muss, die ihn nicht besonders interessiert. Jeder Produzent, zu dem wir gingen, wollte es immer mehr desinfizieren, sagt Moyle. Einige Leute in der Gruppe von Leuten, die Filme machen wollen, wollen immer desinfizieren. Sie werden es leugnen, aber insgeheim wollen sie, dass der Film alle anspricht. Ich weiß nicht, wie man einen guten Film macht, aber ich weiß, wie man einen schlechten Film macht, und das versucht, jeden anzusprechen.

Während an die Teenie-Filme der 1980er Jahre gerne für den Charme von . erinnert werden Schnelle Zeiten am Ridgemont High und John Hughes' liebenswerte Hommage an die Jugend, es gab auch viele hirntote Sextoben und opportunistische Abzocke. Aber als das Jahrzehnt zu Ende ging, Etwas sagen die Teenie-Beziehungskomödie mit viel emotionalerer Komplexität als sonst durchdrungen, und als das Land in die 90er Jahre eintrat, Dreh die Lautstärke auf bot eine weniger ausbeuterische und überlegtere Version nihilistischer Kost an wie Über den Rand und Vorort . Es war alles Hollywood-Pap, das zu dieser Zeit herauskam, und hier war etwas, das viel mutiger, realistischer und wahrer war, sagt Harvey. Allan war weit über seine Teenagerjahre hinaus, aber er sprach als Teenager. Er war immer noch sehr in Kontakt mit der Angst und der Wut und den Frustrationen, so alt zu sein und Selbstbewusstsein zu haben und nicht ernst genommen zu werden.

Es war alles Hollywood-Pap, das zu dieser Zeit herauskam, und hier war etwas, das viel mutiger, realistischer und wahrer war. —Rupert Harvey

Das Drehbuch traf auch bei den Darstellern einen Nerv, von denen die meisten im gleichen Alter waren oder ein paar Jahre von den Kindern entfernt waren, die sie porträtierten. Einer von ihnen war Mathis, der Nora Diniro spielte, eine künstlerische Detektivin und leidenschaftliche Zuhörerin, die entschlossen war, die wahre Identität von Happy Harry Hard-On herauszufinden. Ich war ein großer Fan von John-Hughes-Filmen, die ich immer noch liebe, sagt Mathis, aber ich hatte das Gefühl, [ Dreh die Lautstärke auf ] ging an diesen rauen Ort, mit der Landschaft, ein Teenager zu sein und in einer Welt zu sein, in der man so viel Falsches sieht und sich zynisch gegenüber der Gesellschaft fühlt.

Mathis war in einigen Fernsehsendungen und Fernsehfilmen aufgetreten, aber Dreh die Lautstärke auf war ihr erster richtiger Film. Darin ist sie ein hypnotisierender, charismatischer Wirbel aus hellem Lippenstift, listigen Witzen, gefärbten Haaren und illegal gerauchten Zigaretten. Ihre Figur malt abstrakte Porträts und schickt Harry anonyme erotische Gedichte, die ihn dazu bringen, sie Eat Me, Beat Me Lady zu taufen. Sie war alles, was ich in der High School sein wollte, sagt Mathis. Sie war kühn und unverblümt und ohne Entschuldigung, und sie hatte Chuzpe.

Lala Sloatman, die damals 19-jährige Nichte von Frank Zappa, die seit ihrem 15. Lebensjahr im Laurel Canyon des Musikers lebte, sprach für die Rolle der Nora vor, wurde aber schließlich als ihre beste Freundin Janie besetzt. Als aufstrebende Schauspielerin, die bereits in zwei Filmen mit Corey Haim aufgetreten war, verbrachte Sloatman ihre Freizeit damit, mit den Beastie Boys rumzuhängen und mit ihrem jüngeren Cousin Ahmet Zappa herumzualbern, als sie sich super in Whitesnake verknallten.

Der jüngere Zappa besuchte die sozialen Kreise von Hollywoods Kinderschauspielern und verbrachte Zeit an berüchtigten Orten wie Jerry’s Famous Deli in Beverly Hills und Alphy’s Soda Pop Club. Ich habe die Schule zu Beginn der achten Klasse abgebrochen, davor habe ich mehr als ein halbes Jahr verpasst, sagt er. Ich habe gerade als Kind angefangen zu arbeiten, daran zu arbeiten, neue Unternehmen zu gründen, und als ich Lust hatte, um etwas mehr Geld zu verdienen, habe ich für etwas vorgesprochen. Ich konnte mich nicht wirklich als Kinderschauspieler bezeichnen, obwohl ich hier und da an vielen Dingen gearbeitet habe.

rote und blaue Pille

Er hat sich zu Sloatman's getaggt Dreh die Lautstärke auf Vorsprechen, und nachdem er Moyle kennengelernt hatte, schuf der Regisseur die Rolle von Jamie für ihn. Angeblich waren wir im Film Freund und Freundin, aber so hat es sich nie entwickelt, sagt Sloatman. Gott sei Dank.

Mark Hunters Kellerstudio sowie die Schlafzimmer seiner jungen Zuhörer waren Sets, die in einem Studio in Los Angeles gebaut wurden. Für die fiktive Kulisse des Films in Paradise Hills, Arizona, wählten sie Saugus, einen südkalifornischen Vorort in der Nähe von Six Flags Magic Mountain, als Ersatz. Für die Hubert H. Humphrey High School nutzten sie die Saugus High School, die 2019 zu einem allzu häufigen Schauplatz von Tragödien wurde, als Nathaniel Berhow fünf Schüler erschoss, zwei davon tödlich, bevor er sich an seinem 16. Geburtstag umbrachte.

Jeden Morgen vor den Dreharbeiten in Saugus fuhr Kameramann Walt Lloyd seinen Mitsubishi Montero Moyle bei ihm in Santa Monica abzuholen . Während der einstündigen Fahrt (wenn der Verkehr nicht so schlimm war) besprachen die beiden ihre Pläne für den Tag. Lloyd hatte kürzlich Steven Soderberghs Indie-Sensation gedreht Sex, Lügen und Videoband und nutzte die Gelegenheit, ein Teil davon zu sein Dreh die Lautstärke auf wegen des Drehbuchs, obwohl es viele potenzielle Warnsignale gab. Es war ein niedriges Budget, sagt er. Es waren viele Nächte in Saugus. Es gab viele Stunts. Es gab viele Kinderschauspieler. Auf dem Papier gab es Grund zur Nervosität.

Stattdessen verlief die Produktion relativ reibungslos. Die meisten Filmsets sind ziemlich umstritten, es kämpft immer jemand, sagt Lucero. Ich kann mich nur nicht erinnern, dass das so war. Tatsächlich hatte Allan ziemlich viele Partys, und sie waren immer ziemlich einfallsreich und lustig. Er würde diese riesigen, seltsamen Eisskulpturen verschiedener menschlicher Organe haben. Es gab einfach nicht viel Ego.

[Moyle] war sehr darauf bedacht, eine Crew zu haben, die zusammenhält und sich kannte, sagt Mathis. Er hatte dieses Credo, dass die Crew magere Kerle sein sollte, die Bücher lesen. Er wollte, dass alle Beteiligten in die Herstellung dieses Films investiert werden.

Die Besetzung wurde auch eng, fuhr zusammen zum Set, wartete, bis die anderen mit ihren Szenen fertig waren, bevor sie gingen, und hingen dann zusammen in L.A. ab. Zappa hat Seth Green, der im Film einen jungen Metalhead spielt, schnell ins Visier genommen, um eine fortlaufende Reihe von Streichen zu machen er Liebesbriefe. (Green lehnte es ab, diesen Artikel zu kommentieren.)

Letztendlich hing der Erfolg des Films jedoch von Slaters Leistung ab, die entweder aus ungezügelten Monologen in einem Raum allein bestand oder aus einer so schmerzhaften Scheu vor anderen bestand, dass es schien, als hätte er ein Aneurysma, wenn er Blickkontakt herstellte. Es war ein faszinierender Charakter zu spielen, denn ich verhielt mich wirklich wie Superman, Slater erzählte dem Los Angeles Zeiten in einem Profil von 1990. Ich war äußerlich sanftmütig und milde, aber innerlich ein Held.

Es war außergewöhnlich mit ihm zu arbeiten und außergewöhnlich als Person, sagt Ellen Greene, die Theaterveteranin, die den Schreiblehrer Jan Emerson spielt, den einzigen mitfühlenden Erwachsenen im Film. Er war nicht nur sich selbst und seinen schauspielerischen Fähigkeiten treu, sondern auch seinem Charakter treu.

Moyle nennt Slater einen Hengst eines jungen Schauspielers und erinnert sich gerne daran, wie er jeden Morgen am Set ein Frühstück zu sich nahm, das aus einer großen Schüssel Speck bestand, die in Ahornsirup getränkt war. Während dieser Mahlzeit lernte Slater seine Zeilen für den Tag. Aber sobald Slater die Worte auswendig gelernt hatte, blieb er dabei und widersprach Moyles bevorzugtem Improvisationsstil. Der Regisseur sieht das, was er schreibt, nur als Ausgangspunkt und hofft dann, dass die Schauspieler im Moment ihr eigenes Material entwickeln. Er genoss die Entdeckung im Film und die damit verbundene Gefahr und Aufregung, sagt Mathis.

Er ließ uns tun, was immer wir wollten, fügt Sloatman hinzu. Ich habe mit Robert Towne zusammengearbeitet [auf Tequila Sonnenaufgang ] und ich fühlte mich bei einigen dieser Sets nervös und eingeschüchtert, aber Allan fühlte sich wirklich wohl und er liebte es einfach, dass wir alle herumalberten und Werbung machten und spielten. Er hat uns alle möglichen verrückten Sachen machen lassen. Ich fühlte so viel Freiheit in diesem Film.

Diese Lockerheit schwappte in andere Teile der Produktion über. Moyle ist ein Exzentriker – emotional roh und ein bisschen zerstreut. Sein Temperament ist weit entfernt von Kontrollfreaks, die oft als Regiemeister gelten, wie Stanley Kubrick, David Fincher oder die Coen Brothers. Allan ist ein wenig, sollte ich sagen, Freiform, sagt Lloyd, der einer seiner guten Freunde bleibt. Er ist kein traditioneller Regisseur mit all-the-t's-crossed und i's-punkted. Und so arbeite ich ziemlich gut. Ich kann ziemlich leicht improvisieren, und eigentlich mag ich es, so zu arbeiten. Ich weiß, dass viele strukturiertere Leute wahrscheinlich einen Herzinfarkt bekommen würden, wenn sie sehen würden, wie wir arbeiten.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Als die Dreharbeiten endeten und der Schnitt begann, sagte Moyle, dass der erste Rohschnitt den Gründer von New Line, Robert Shaye, veranlasste, ihm zu sagen, dass der Film nicht veröffentlicht werden konnte. Glücklicherweise standen die kleinen Töchter der Führungskraft hinter ihm und winkten Moyle, um nicht auf ihren Vater zu hören. Er sagt auch, dass Risher ihm bald sagte, dass dies eine gängige Taktik von Shaye sei, um Filmemacher dazu zu bringen, härter zu arbeiten. Als die Postproduktion voranschritt und zusätzliches Material gedreht wurde, um das Bindegewebe des Films zu unterstützen, begann der Film beim Testpublikum gut anzukommen.

Ein weiterer entscheidender Faktor in Dreh die Lautstärke auf 's verbesserter Empfang war die Finalisierung der im Film verwendeten Songs – eine Aufgabe, die von der Musiksupervisorin Kathy Nelson geleitet wurde, einer Pionierin auf ihrem Gebiet, die weiterhin an großen Projekten arbeitet wie Top Gun: Maverick . Nelson gründete Mitte der 80er Jahre unter Irving Azoff die Soundtrack-Abteilung bei MCA Records. Sie durchsuchte aktiv die Fachpublikationen der Filmindustrie, um Filme in der Vorproduktion zu finden, die interessant klangen, und wandte sich dann an ihre Macher, um etwas auf MCA zu veröffentlichen. Es war, bevor alle erkannten, dass Musik tatsächlich ein gutes Marketinginstrument ist, sagt Nelson. Es war, bevor die Studios das Soundtrack-Geschäft ruinierten, indem sie sagten: 'Lass uns einfach die nächste Hit-Single von so-und-so finden und sie ans Ende des Films stellen.' Eine völlige Trennung.

Moyle beabsichtigte immer, dass die Intromusik von Happy Harry Hard-On Leonard Cohens zynischer Everybody Knows ist, dessen Aufnahme von Moyles erster Frau Leanne Ungar komponiert wurde. Shaye fand den Song zu mürrisch, also ließ Nelson Concrete Blonde, eine bei MCA unter Vertrag stehende Gruppe, eine schwülere Coverversion aufnehmen. Schließlich gab Shaye nach und ließ Moyle Cohens Original verwenden, so dass die Aufnahme von Concrete Blonde nur einmal während des Höhepunkts des Films gespielt wird.

Dreh die Lautstärke auf s geliebter Soundtrack war einer der wichtigsten Faktoren für die anhaltende Verbreitung des Films im Laufe der Jahre. Es dient auch als Vorschau darauf, wohin die moderne Musik ging. Der Soundtrack enthält Songs von Sonic Youth und Soundgarden, bevor College-Rock zum massentauglicheren Alternative-Rock wurde. Es enthält auch Tracks von Ice-T und Above the Law, die den Moment einfangen, als Gangsta-Rap in den Vororten Einzug hielt, aber nicht den Multiplatin-Status erreicht hatte, den er nur wenige Jahre später durch Alben wie . erreichen würde Dr. Dres Die Chronik . Ich habe schon immer kantige Sachen gemocht, sagt Nelson. Aufgrund von Allans Geschmack und weil der Charakter ein kantiger Typ ist, der eine Regel bricht, wusste ich wirklich, dass es ein Soundtrack mit Musik sein könnte, die ich auch wirklich mag, keine totalen, geradlinigen Popsongs.

Mein Sohn war stolz auf den Film. Als er aufs College ging, war er als das Kind bekannt, dessen Mutter es gemacht hat Dreh die Lautstärke auf . —Sara Risher

Wie Dreh die Lautstärke auf 's Der Veröffentlichungstermin rückte näher, die Aussichten sahen gut aus. Es gewann den Preis für den besten Film beim Seattle International Film Festival im Mai und wurde von Kritikern überwiegend unterstützt. In dem Washington Post , Rita Kempley hat es genannt leidenschaftlich fürsorglich. Es ist ein Heulen aus dem Herzen, ein unerbittlich mitreißender Film, der einem Kind allen Grund zu der Annahme gibt, dass es erwachsen werden kann. New Line begann sich zu freuen, wie gut es an den Kinokassen abschneiden könnte. Dann machte es in der ersten Woche in den Kinos nur 1,6 Millionen US-Dollar, bevor es nach vier Wochen mit insgesamt 11,5 Millionen US-Dollar brutto endete.

Nach einer entmutigenden ersten Vorführung erweiterte New Line den Film nicht und bewarb ihn nicht weiter, da er bezweifelte, dass sein Kinopublikum wachsen könnte. Sie wollte kein Geld mehr für den Film verlieren. Wie bei jedem kommerziellen Misserfolg begann die zweite Vermutung und hat noch nicht ganz aufgehört. Vielleicht war das Poster nicht stark genug. Vielleicht haben sie den Trailer nicht richtig verstanden. Vielleicht waren Teenager einfach nicht in der Lage, ins Kino zu kommen, um einen R-Rated-Teenagerfilm mit erstaunlichen Fluchen, Nacktheit, Selbstmord und Schwanzwitzen zu sehen. Obwohl ich bei New Line war, kann ich tatsächlich sagen, dass New Line meiner Meinung nach in Vertrieb und Marketing keine sehr gute Arbeit geleistet hat, sagt Risher, einfach weil sie nicht das Publikum erreicht haben, das es sehen wollte und es liebte.

Der Film sei nicht gescheitert, fährt sie fort. Der Film war und ist in jeder Hinsicht großartig – mit der Musik, mit dem Casting – was gescheitert ist, ist, dass er sein Publikum damals nicht erreicht hat. Damals.

Dreh die Lautstärke auf mag in den Kinos keinen großen Einfluss gehabt haben, aber in der ersten Hälfte der 90er Jahre wurde es durch robuste VHS-Verleih und Pay-Kabel-Vorführungen bekannt. Es wurde zu einem Prüfstein für Kinder, die von allem, was clever subversiv war, fasziniert waren Ren & Stimpy , Heidekraut , Komiker Bill Hicks und Alben der Smiths. Mein Sohn war stolz auf den Film, sagt Risher. Als er aufs College ging, war er als das Kind bekannt, dessen Mutter es gemacht hat Dreh die Lautstärke auf .

Leider hat sich mit dem Fortschritt der Technologie der Anzeigemedien Dreh die Lautstärke auf hat nicht mitgehalten. Es hat nur eine nackte Knochenbehandlung auf DVD und keine Blu-Ray-Veröffentlichung erhalten. Noch nachteiliger für seine potenzielle Verbreitung auf jüngere Generationen ist, dass es nie über digitale Dienste wie iTunes oder Amazon zum Mieten oder Herunterladen zur Verfügung stand. New Line wurde Anfang 1994 von Turner Broadcasting System gekauft und durch eine Reihe von Unternehmensfusionen ist sein Katalog jetzt im Besitz von Warner Bros. Als der neue HBO Max-Streaming-Dienst dieses Unternehmens im Mai auf den Markt kam, Dreh die Lautstärke auf war leider nicht neben anderen New Line-Titeln aus dieser Zeit enthalten, wie zum Beispiel Hausparty und Metropolitan . Ab sofort ist die einzige Möglichkeit, es online anzusehen, durch segmentierte Uploads auf YouTube oder andere illegale Methoden.

Es gibt nichts spezifisches über Dreh die Lautstärke auf Das lässt Warner und New Line den Film nicht veröffentlichen, aber es gibt rechtliche Probleme, die damit einhergehen, dass er gemacht wurde, bevor es überhaupt einen digitalen Vertrieb gab, die gelöst werden müssen. Und sein weit von das nur Film aus dieser Zeit, die digital nicht verfügbar ist. Jeder der Dutzenden von Songs, die in erscheinen Dreh die Lautstärke auf müsste neu lizensiert werden, bevor es legal erhältlich sein könnte, und das ist vielleicht nicht so einfach, wenn zum Beispiel eine Rarität der Beastie Boys namens Scenario, die die Gruppe in keiner Form offiziell veröffentlicht hat, direkt referenziert, gespielt und gerappt wird im Film vorbei. Selbst der Soundtrack des Films ist nicht auf Audio-Streaming-Diensten zu finden, abgesehen von unvollständigen Versionen, die von Fans als Playlists zusammengeschustert wurden.

Nach dem Dreh die Lautstärke auf , Moyle führte bei den Filmen Regie Die Waffe in Betty Lous Handtasche und Empire Records . Bei letzterem nahmen ihm die Produzenten den Film noch einmal weg und es wurde ein noch größeres finanzielles Desaster als Dreh die Lautstärke auf , obwohl es auch hat seine Anhänger . Seitdem hat er bei keinem Hollywood-Film Regie geführt, obwohl er weiterhin als Drehbuchautor ohne Abspann für Regisseure wie Peter Bogdanovich arbeitete. Es gab Gespräche über verschiedene Neustarts oder Neuinterpretationen von Dreh die Lautstärke auf als Film oder Fernsehsendung, aber es ist noch nichts zusammengekommen. Stern hat eine Musiktheateradaption des Films entwickelt jahrelang , und es war endlich soweit Premiere in Pittsburgh im vergangenen April, aber die Pandemie hat das effektiv beendet.

Während Dreh die Lautstärke auf war ein wütender Film, es war auch ein hoffnungsvoller. Es sagte den Teenagern, dass sie mit ihren Kämpfen und ihren Ängsten nicht allein waren. Als die Polizei sich darauf vorbereitet, ihn einzusperren, lautet Hunters Botschaft an seine Zuhörer, den Äther für sich selbst zu stehlen, genau wie er es getan hat. Der Film endet mit einer Audiocollage von Teenagern im ganzen Land mit ihren eigenen Piratensendern, die direkt mit den Menschen sprechen, die sie hören müssen. Moyle nennt es einen verirrten Moment, der ihn immer noch zum Ersticken bringt.

Heutzutage ist es für die Menschen einfacher denn je, sich selbst zu senden, selbst wenn dies über die Technologie von Mega-Unternehmensvermittlern geschieht. YouTube, Podcasts, TikTok, Instagram Live … es ist so weit, dass die Menge an Stimmen, die direkt in dein Gehirn gestrahlt werden, überwältigend werden kann. Jetzt gebe es Tausende von Hard Harrys im Internet, sagt Moyle. Dann, mit seiner charakteristischen Offenheit, fügt er hinzu, suche ich weiter und hoffe, dass es interessant wird, aber einige der dümmsten Leute haben ihre eigenen Shows.

wer ist lil dicky

So sei es.

Eric Ducker ist Autor und Redakteur in Los Angeles.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Die 5 besten Schützen der NBA

Die 5 besten Schützen der NBA

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Der Kanye-West-Wahn

Der Kanye-West-Wahn

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird