Das Stephen King Shared Universe-Ranking

Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose ist eine Rose, es sei denn, sie kommt in einer Geschichte von Stephen King vor. Im weitläufigen fiktiven Universum des ultraproduktiven Autors ist eine Rose ein Nexus der Realität, der aus dem Boden an der Ecke 46th Street und Second Avenue in Manhattan wächst. Zerstöre die Rose, und einer zerstört den Dunklen Turm, eine Turmspitze, die in einem Feld von leise singenden roten Rosen auf einer anderen Realitätsebene und bindet ein riesiges Multiversum zusammen. All dies bedeutet, dass Kings so genannte Ständige Leser , der genug von seinen Schriften gelesen hat, um die Symbolik zu verstehen, Rosen sind nicht nur romantisch; es geht um Leben und Tod.

verbunden

Disney-Songs für Mädchen

Die King Chroniclers und die Neuinterpretation einer Ikone der amerikanischen Briefe

Es ist völlig in Ordnung und nicht ungewöhnlich, King zu mögen und nicht finde es passend, dass die Bodega auf der realen 46. und 2. Rosen zu verkaufen . Constant Readers machen wahrscheinlich eine Minderheit des enormen Publikums aus, das King in den letzten 45 Jahren kultiviert hat, einer Zeit, in der seine geschätzte Lebenszeit von verkauften Buchexemplaren (mehr als 350 Millionen) die aktuelle Bevölkerung der Vereinigten Staaten bei weitem überstieg. Die meisten Arbeiten von King sind nicht explizit serialisiert und hängen nicht von der Kenntnis anderer Einträge in seinem Katalog ab. Ein Anfänger-Leser kann überall einen Zeh eintauchen und dem gleichen narrativen Sprung erliegen, der King-Veteranen davon abhält, seinem Sog zu entkommen.



Aber King, dessen jedes Buch ein Bestseller wird und Jetzt mehr denn je , bekommt optional für den Bildschirm anscheinend ist der Moment, in dem das Manuskript eingereicht wird, in der Weltbauabteilung ebenso ein Ausreißer wie in seinem populären Erfolg und seinem unermüdlichen Produktionstempo. Denn King hat auch geschaffen, was J.R.R. Tolkien nannte eine ehrgeizige Sekundärwelt, die in Kings Fall als dunkle, verzerrte Vision des Maine begann, das er kannte und zu einem Universum heranwuchs. Für Leser, die ihn während dieses jahrzehntelangen Bauprojekts aufmerksam verfolgt haben, dient ein Motiv wie die Rose als Super-Anspielung, wie Michael Collings, einer von mehreren King-Gelehrten, die einen Großteil ihrer Karriere damit verbracht haben, Kings Werk zu indizieren und zu analysieren , nennt es. Mit einem einzigen Bild – zum Beispiel der roten Rose auf einem verlassenen Grundstück – kann er die ganze Kraft in die Geschichte einbringen, die in einem halben Dutzend anderer Geschichten mit demselben Bild implizit ist, sagt Collings und fügt hinzu: Es gibt einen Moment der Verbindung , mögliche Wege zu verstehen, wie diese Geschichte in ihr Universum passen könnte, um Handlungen, Charaktere und Landschaften zu rechtfertigen und zu klären.

Es ist schwierig, wenn nicht unmöglich, genau zu bestimmen, wann King mit der bewussten Schaffung seines Sekundäruniversums begann, und King, der mit 70 Jahren immer noch damit beschäftigt ist, es schnell zu erweitern, lehnte eine Anfrage ab, seine Gründung zu diskutieren. Doch schon früh schlichen sich Elemente der Intertextualität in sein Werk ein. In seinem siebten Roman, 1979 Die Todes-zone , King hat eine Charakterreferenz zu diesem Buch Carrie , sein Debütroman von 1974. Aber Carrie und Die Todes-zone teile keine Realität; im letzteren Buch sind die Ereignisse des ersteren ebenso fiktiv wie in unserem. Aber dann ist da Deren , Kings 10. Roman, der 1981 herauskam. Like Die Todes-zone , Deren spielt in der fiktiven Stadt Castle Rock, Maine, und mehr als eine Figur aus der ersten Geschichte erscheint oder wird in der letzteren erwähnt – nicht als Erfindung aus einem Buch von Stephen King, sondern als Teil des fiktiven Gefüges der Stadt. Castle Rock ist in vielen nachfolgenden King-Werken wieder aufgetaucht und zuletzt als Schauplatz der fortlaufenden gleichnamigen Hulu-Anthologie-Reihe wieder aufgetaucht, die nicht so sehr die Handlungen bestimmter King-Werke adaptiert, sondern ihre Ästhetik zeichnet (und Ostereier ) von allen.

Castle Rock ist eine von drei Städten, die zusammen mit Jerusalems Lot (das im Roman von 1975 debütierte) den größten Teil von King's Mirror Maine ausmacht 'Salems Los ) und Derry (die erstmals 1981 in einer Kurzgeschichte, The Bird and the Album, erschienen und später in Romanen wie Es und Schlaflosigkeit ). Während jede fiktive Stadt neue Erzählungen anhäuft, wird sie für den Leser realer und verleiht den dort stattfindenden Ereignissen einen Hauch von Authentizität. Für King’s Constant Readers ist die Rückkehr in eine Stadt wie Derry oder Castle Rock wie nach Hause zu kommen, wenn auch ein Zuhause, in dem das Schreckliche passiert. Sie haben alle diese Knoten, und diese Knoten sind mit diesen Geschichten verbunden, sagt George Beahm, Autor von Der Stephen King-Begleiter und andere Werke. Und irgendwann erreicht diese Stadt, die wir Castle Rock nennen, einen kritischen Punkt – einen Verbrennungspunkt, an dem sie buchstäblich lebendig und verzehrend werden kann.

Irgendwann jedoch wuchs das Kingverse aus Maine heraus. Wie ein Einsiedlerkrebs, der nach einer größeren Muschel sucht, stieß er auf ein Haus, das die Dimensionen hatte, die er brauchte: Mid-World, die Fantasiekulisse seines Hauptwerks, Der dunkle Turm . Diese Serie, die hat seine eigene Volkssprache , erzählt eine in sich geschlossene Erzählung, die sich über acht Romane (und eine Novelle) entfaltet, die über 30 Jahre veröffentlicht und seit mehr als 40 Jahren in Arbeit sind, aber sie ist auch untrennbar mit Dutzenden von angeblich nicht- Dunkler Turm Geschichten, die ihre Bedeutung vertiefen und ihrerseits Tiefe aus ihnen ziehen. Beahm beschreibt den fiktiven Rahmen als leere Landkarte in Kings Kopf. Während seine Bibliographie neue Geschichten hervorbringt, sagt Beahm: er beginnt, Teile dieser Karte zu skizzieren. Schließlich, wenn er etwas schreibt, können Sie ein Nadelkissen nehmen, es in die Karte kleben und sagen: 'Okay, hier ist es' diese ist und das ist wo Das ist“, und alles wird sicherlich im großen Sinne angezogen Der dunkle Turm. Daraus ergibt sich alles.

König begann zu schreiben Der Revolverheld , das erste Buch in der Dunkler Turm Serie, im Jahr 1970, obwohl sie erst 1982 als vollständige Einheit veröffentlicht wurde. (Im Jahr 2003 veröffentlichte King sie in überarbeiteter und erweiterter Form erneut.) In Der Revolverheld , er stellte vor Der dunkle Turm 's Protagonist, Roland Deschain, der letzte einer langen Reihe von Friedenstruppen. Während die Nähte seiner Welt langsam um ihn herum zerfransen, versucht der alte Roland, den Titelturm zu erreichen, die Achse, an der unzählige parallele Realitäten hängen. Unterwegs begegnet er Jake Chambers, einem Jungen aus dem New York der 1970er Jahre, der in seine Welt schlüpft und ihn auf seiner Reise begleitet. Aber gegen Ende des Buches lässt Roland Jake in den (vorübergehenden) Tod stürzen und entscheidet sich für Informationen von seinem Erzfeind The Man in Black, anstatt seinen Freund zu retten. Als Jake fällt, sagt er, dann geh. Es gibt andere Welten als diese, a Linie, die auf den Umfang der kommenden Fortsetzungen hindeutet, die häufig auf King-Charaktere von außerhalb der Saga verweisen und diese wiedereinführen.

Das ist, glaube ich, wirklich der Ausgangspunkt des Multiversums, sagt Robin Furth, der als Kings wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Serie mitgearbeitet und geschrieben hat Stephen Kings The Dark Tower: A Concordance . Es war von Anfang an dabei. Collings stimmt dem zu und argumentiert, dass King sich eine Reihe miteinander verbundener Romane und Geschichten vorstellte, die zusammengenommen eine Weltanschauung umfassen würden.

Diese Weltanschauung dreht sich um den Kampf zwischen Barbarei und Zivilisation, ein Thema, das in vielen Werken von King wiederkehrt. Es ist auch zentral für Herr der Fliegen , ein prägendes Buch für King, der sich den Namen Castle Rock von dem Ort in entlehnte Herr der Fliegen die die Jungen, die in die Wildheit absteigen, als Operationsbasis verwenden. Es ist die Idee, dass King schon immer dachte, dass das Böse eine Plage ist, sagt Beahm. Es ist nicht nur ein körperlicher Befall, wie bei Leland Gaunt in die Stadt kommen [im Roman von 1991 Nötige Dinge ], aber es ist ein moralischer Befall mit dieser verrottenden Natur, die von innen kommt. Sie haben also das Böse von innen und außen.

In den späteren Bänden der Dunkler Turm Serie, die King in einer von Sterblichkeit angetriebenen Inspiration schrieb, nachdem er 1999 beim Gehen von einem Van angefahren wurde und beinahe gestorben wäre, fügt er sich als Charakter in die Geschichte ein, der wie der echte Autor überleben muss damit die Suche ihren Abschluss findet. Diese Entscheidung markiert eine neue Ebene des selbstreferentiellen Schreibens, aber selbst das hat Vorläufer in seiner früheren Arbeit, die auf eine Kurzgeschichte zurückgeht, die er während seiner Zeit an der University of Maine schrieb. Darin vor kurzem neu veröffentlicht Geschichte, genannt The Blue Air Compressor, pausiert King die Erzählung, damit er eingreifen und den Leser direkt ansprechen kann, und er hat diesen Dialog mit seinen ständigen Lesern in vielen seiner Einführungen zu nachfolgenden Werken fortgesetzt. Das ist ein Beispiel dafür, wie viele von Kings frühen Tendenzen, einschließlich seiner Weltweberei, später einen volleren Ausdruck fanden. Bev Vincent, ein weiterer Autor, der wie Furth mit King zusammengearbeitet und seine eigenen geschrieben hat Bücher Über Der dunkle Turm Er denkt, dass die gemeinsame Welt organisch aus der Erfahrung entstanden ist, so viele Geschichten in Castle Rock zu spielen. Er sagt immer, dass er ein intuitiver Schriftsteller ist, sagt Vincent. Er hat keine Gliederung. Er hat keinen großen Plan. Er geht einfach dorthin, wohin die Geschichte ihn führt, und diese Dinge passieren einfach.

wo sind unendlich steine

In letzter Zeit hat King jedoch einen direkteren und bewussteren Ansatz gewählt, um die Verbindungen zwischen seinen Kreationen zu verstärken. Während des Schreibens wird einem Autor bewusst: „Aha, diese worüber ich schreibe. So sehe ich es.“ Und sie bauen es in diese Welt ein, sagt Furth und fügt hinzu: Besonders als reifer Autor [in] den letzten fast 20 Jahren, in denen ich ihn kenne und mit ihm zusammenarbeite, ist er bewusst in diesen Verbindungen bauen. Diese Entwicklung führt zu einem unterschiedlichen Leseerlebnis, je nachdem, wann und in welcher Reihenfolge ein Leser Kings Werk entdeckt. Zum Beispiel die frühesten Vorkommnisse einer Superanspielung wie die Zahl 19 , das in einer Schlüsselszene der 1979er Jahre eine herausragende Rolle spielt Die Todes-zone obwohl King es erst nach seinem Unfall (der sich am 19. Juni 1999 ereignete) absichtlich in seine Schriften integriert hat, scheinen sie eine zusätzliche Bedeutung zu haben, die King nicht beabsichtigt hatte, als er sie schrieb – ebenso wie die Momente, in denen seine Leser begegnen der Zahl 19 in freier Wildbahn. Und Charakternamen, die in mehr als einem King-Werk vorkommen, wie Patrick Hockstetter ( Es und Feuerstarter ) und Ralph Anderson ( Der Aussenseiter und Sturm des Jahrhunderts ), kann im Nachhinein scheinen, derselben Person zu gehören, oder möglicherweise Zwillinge aus Paralleluniversen. Ich denke, King schreibt ein großes Buch, sagt der langjährige King-Chronist Stephen J. Spignesi, der argumentiert, dass das gesamte Werk von King in seinem [gemeinsamen] Universum existiert.

Das Endergebnis von Kings kreativer Arbeit ist ein Universum, das in seiner Komplexität fast tolkienisch ist und ein wenig wie die Welten von Lovecraft oder Robert E. Howard, aber einzigartig in der Art und Weise, wie sich sein Wandteppich in so viele Umgebungen und Zeiten erstreckt. Je tiefer man sich der Verbindungen bewusst ist, desto tiefer schätzt man King. Jeder mag es, ein Teil des Spiels zu sein, das King mit dem Constant Reader spielt, wo es nicht unbedingt ein wesentlicher Bestandteil der Erzählung ist, die er Ihnen präsentiert, aber er gibt Ihnen ein bisschen Zuckerguss auf diesem Kuchen, sagt Stanley Wiater, one von drei Schriftstellern, die zu den ersten gehörten, die Kings großen Plan im Handbuch von 2001 kartierten Das Stephen King-Universum .

Sie können auch spielen. Nach Rücksprache mit Wiater und mehreren anderen King-Chronisten habe ich die folgende Liste der Werke erstellt, die für Kings Sekundäruniversum am wichtigsten sind. Sie sind bei weitem nicht die einzigen verlinkte Einträge in seinem Oeuvre, aber sie sind die wichtigsten, die Sie suchen sollten, wenn Sie die verborgenen Tiefen von Kings gefeiertem Werk erkunden möchten.

10. Der Nebel (1980)

Der Nebel findet in Bridgton, Maine, statt, wo Roland und seine Gefährten sich auf den Weg machen Der dunkle Turm Serie, um nach Stephen King zu suchen. Obwohl Bridgton nicht zu den häufigsten Treffpunkten von King gehört, sagt Beahm, der die Novelle für den besten Zugang zu Kings umfangreicher Bibliothek hält, dass das Gefühl von Ort, das man bekommt, Der Nebel ist sehr typisch für King. Wie viele Geschichten von King, einschließlich neuerer Veröffentlichungen Unter der Kuppel und Schlafende Schönheiten , sein Aufbau (die unerklärliche Ankunft eines allgegenwärtigen, von Monstern gefüllten Nebels) zwingt gewöhnliche Menschen in einer gewöhnlichen Stadt, sich außergewöhnlichen Umständen zu stellen, die ihre guten und schlechten Seiten enthüllen. Mit anderen Worten, es ist eine fast archetypische Geschichte. Und es bekommt eine zusätzliche Dimension im Lichte des späteren Schreibens, das deutlich macht – nun, so klar solche Konzepte sein können – dass Der Nebel s Monster waren wahrscheinlich Entflohene durch a dünn von todash raum , was dazu beiträgt, die Grenzen zwischen Kings Dunkler Turm und angeblich nicht- Dunkler Turm funktioniert.

9. Die Augen des Drachen (1987)

Ein Werk epischer Fantasie für jüngere Leser, Augen ist eine Anomalie in Kings Katalog, aber es ist immer noch ein Teil des Wandteppichs als Quasi-Prequel zu Der dunkle Turm . Die Geschichte spielt in einer Region neben Roland, Randall Flagg (siehe Der Stand unten) spielt eine herausragende Rolle, und Flaggs Verfolger, Thomas und Dennis, verdienen später eine Erwähnung in Der dunkle Turm . Augen erklärt auch Flaggs Talent, Aufmerksamkeit und Gefangennahme zu vermeiden, indem er sich selbst verdunkelt – nicht unsichtbar, aber geisterhaft, transparent, unauffällig.

8. Es (1986)

Es ist für den Mythos von Derry von wesentlicher Bedeutung und weist auch einige Wegweiser auf, die auf Der dunkle Turm . Aufgrund seiner übernatürlichen Natur und seinem Bedürfnis, sich von den Emotionen der Kinder zu ernähren, ist Pennywise wahrscheinlich in gewisser Weise verwandt mit Dandelo , eine Kreatur aus Der dunkle Turm , und das Buch enthält auch Hinweise auf Rosen, Reifung die Schildkröte (einer der Wächter der Balken, die den Turm halten) und andere Elemente, die in Kings Fantasy-Zyklus auftauchen, wie der Spitzname Stuttering Bill und ein zeitloser Gegner, der sich Legion nennt. Jenseits dieser spezifischen Aufforderungen verstärkt Pennywises Präsenz in einer scheinbar normalen Stadt, sagt Furth, das verbindende Gefühl in Kings verwobenem Werk, dass diese zugrunde liegende Fremdheit eine Welt hinter den Welten verbirgt.

7. Salems Los (1975)

Kings zweiter Roman beschreibt eine Stadt in Maine, die in zwei weiteren Kurzgeschichten (und einem Burgfelsen Episode) und wird in vielen anderen Büchern erwähnt, aber sein größter Beitrag zu Kings Sekundärwelt ist der Charakter Father Callahan, der als Hauptakteur in . wieder auftaucht Der dunkle Turm V , Wölfe der Calla , und kehrt in den Büchern 6 und 7 zurück. In letzterem Buch stößt ein verständlicherweise verwirrter Callahan auf eine Kopie von 'Salems Los , was macht Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe ein Buch von Stephen King über eine Figur aus einem früheren Buch von Stephen King, die tatsächlich auf das frühere Buch trifft, in dem er auftaucht.

Hinterhof-Baseball-Computerspiel

6. Herzen in Atlantis (1999)

Herzen kombiniert zwei Novellen und drei Kurzgeschichten, die alle gemeinsame Charaktere haben und sich in grob chronologischer Reihenfolge im Amerika der 1960er Jahre abspielen. Mögen Schlaflosigkeit (siehe unten), es markiert das erste Erscheinen eines Charakters, der später in wieder auftaucht Der dunkle Turm (der mächtige Breaker Ted Brautigan) sowie ein anderer Charakter (Bobby Garfield), der möglicherweise ein Partner von . ist Der dunkle Turm ist Jake. Das längste Stück von Herzen , Low Men in Yellow Coats, führt auch die Low Men ein oder Can-toi , halbmenschliche Diener von Rolands ultimativem Feind, Crimson King.

5. Schlaflosigkeit (1994)

Schlaflosigkeit spielt auch in Derry und ist voll von Verbindungen zu Es . Viele der gleichen Städter, geografischen Orte und Episoden aus Derrys Geschichte tauchen wieder auf, und Mike Hanlon von Es 's Losers' Club macht sogar einen Cameo-Auftritt. Aber es ist auch ein wesentlicher Bestandteil von Der dunkle Turm , dass es die . einführt Purpurroter König , ein It-ähnliches Wesen, das später für den Rest von Rolands Suche zum Big Bad wird (und der in einem anderen von Schlaflosigkeit s offensichtliche Anspielungen auf Es , sagt, Sie wissen es vielleicht nicht, aber die Formänderung ist ein altehrwürdiger Brauch in Derry). Eine weitere Hauptfigur aus Schlaflosigkeit , Patrick Danville, geht auch in die Dunkler Turm Reihe und spielt eine zentrale Rolle im siebten Buch, das ein Jahrzehnt später veröffentlicht wurde Schlaflosigkeit . König hat sagte Das Schlaflosigkeit war der erste Ort, an dem ich [die Links] bewusst wirklich verstanden habe und ich begann, all diese Dinge dort zu bearbeiten.

Vier. Der Talisman (1984)

Der Talisman , etwas nicht- Dunkler Turm Zusammenarbeit zwischen King und Peter Straub, kam danach heraus Der Revolverheld , aber im Nachhinein ist es eines der prägenden Werke, die die späteren Folgen von . prägten Der dunkle Turm Zyklus aussehen würde. Damals seien viele seiner Ideen zu Mid-World wirklich zusammengewachsen, sagt Furth. Er hatte diese Welt bereits am Laufen … aber es war fast so, als ob diese Zusammenarbeit wirklich so viel von dem konzentrierte, was er bereits dachte. Viel von Der Talisman findet in The Territories statt, einer parallelen Realität, die später in erwähnt wird Die Ödlande ( Der dunkle Turm Buch 3) und Liseys Geschichte . Bei der Einrichtung dieses Schauplatzes stellt die Geschichte Zwillinge (identische Individuen in Parallelwelten) sowie Das weiß , Konzepte, die für spätere Ereignisse in Der dunkle Turm . In Ergänzung, Der Talisman 's Protagonist, Jack Sawyer, hat einen kleinen Auftritt im Roman von 1987 1987 Die Tommyknockers , was im Gegensatz zu Der Talisman findet in Maine statt.

3. Schwarzes Haus (2001)

Schwarzes Haus , eine zweite Zusammenarbeit mit Straub, spielt auch Jack Sawyer. Obwohl auch nicht offiziell zu den Dunkler Turm Erzählung, diese bezieht sich explizit auf viele Dunkler Turm Charaktere, beinhaltet den Crimson King und erklärt vor allem das Konzept von Unterbrecher , mächtige Hellseher, die der Crimson King später anwirbt, um die Strahlen zu brechen, die den Dunklen Turm unterstützen. Vincent erwägt Schwarzes Haus (zusammen mit Schlaflosigkeit ) ein Testgelände für Dunkler Turm Plot-Punkte. Aber durch die Kennzeichnung der Breakers verknüpft es auch implizit Der dunkle Turm zu einigen von Kings Vor- Turm Werke, einschließlich Carrie , Das Leuchten , Die Todes-zone , und Feuerstarter , die alle Charaktere mit den gleichen telepathischen oder telekinetischen Fähigkeiten aufwiesen – wahrscheinlich selbst Breakers, auch wenn King diesen Begriff zu dieser Zeit nicht verwendete.

zwei. Der Stand (1978)

Der Stand , Kings epischer, postapokalyptischer fünfter Roman, festigt das, was Furth diese Dynamik des guten Gesetzeshüters gegenüber dieser chaotischen Energie nennt, die Herr der Fliegen – inspirierte Spannung, die als Grundlage für so viel von Kings Werk dient. Es stellt auch Randall Flagg vor, Kings denkwürdigsten und am häufigsten wiederkehrenden Bösewicht, der Chaos und Böse in all seinen Formen repräsentiert und in mindestens einem Dutzend Geschichten auftaucht oder darauf Bezug nimmt. Flagg, der viele Namen trägt, beide in Der Stand und anderswo ( einer davon ist von Lovecraft entlehnt), wird auch der Mann in Schwarz erwähnt in Der Revolverheld ist berühmt erster Satz , WHO quält Roland die ganze Zeit Dunkler Turm Serie. Im Zauberer und Glas , Roland und seine Mitreisenden besuchen einen Topeka, der anscheinend Teil der gleichen Ebene des Turms ist, auf der Der Stand eingestellt ist.

1. Der dunkle Turm (1982-2012)

Ich beginne zu verstehen, dass Rolands Welt (oder Welten) tatsächlich alle anderen von mir gemachten enthält, schrieb King im Nachwort zum vierten Teil des Dunkler Turm Serie, 1997 Zauberer und Glas . Oder wie Vincent es ausdrückt: Der dunkle Turm ist das A und O des gemeinsamen Universums.

Königs krönender Erfolg in Der dunkle Turm nicht nur, dass er es geschafft hat, Referenzen zu fast jedem Hauptwerk seiner 45-jährigen Karriere in eine Serie zu packen. Es ist so, dass diese Referenzen den ultimativen Zweck offenbaren, Hintertüren zwischen Büchern zu bauen. Als Sprachwissenschaftlerin Lizzie Stewart-Shaw, die ihre Masterarbeit zu einem Essay für Pennywise Dreadful über Intertextualität in Der dunkle Turm , stellt per E-Mail fest, dass Kings Einbeziehung so vieler intertextueller Bezüge zu seinen eigenen Werken thematisch die Prämisse der Dunkler Turm Serie, die darin besteht, dass sich alle möglichen Welten im Dunklen Turm selbst kreuzen. Sobald sie graben Der dunkle Turm , Ständige Leser starten den Quellcode sehen hinter der jahrzehntelangen Arbeit von King.

Wie Furth erklärt, sind diese Offenbarungen das, was Kings vernetztes Universum so befriedigend macht. Im Kingverse machen die Dinge eine Art Sinn. Es gibt Bedeutung, es gibt Echos von einer Welt zur anderen. Was in unserer Welt passiert, wird mit etwas Größerem verbunden sein, das auf einer parallelen Realitätsebene passiert. Und wenn die eigene Welt unvollkommen ist, können andere Welten zu einem tröstlichen Gedanken werden.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Die 5 besten Schützen der NBA

Die 5 besten Schützen der NBA

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Der Kanye-West-Wahn

Der Kanye-West-Wahn

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird