Die sechs größten Fragen zur zweiten Hälfte von „Loki“

Am Ende der dritten Folge von Loki , Loki und Sylvie sehen hilflos zu, wie ihr einziges Ticket von Lamentis-1 vor ihren Augen zerstört wird. Da die Zeit abläuft, bevor der Mond seine unausweichliche Zerstörung erleidet, ist Lokis Schicksal so gut wie besiegelt, da der Gott des Unfugs seinem (mindestens) vierten tragischen Tod bis heute gegenübersteht.

Beste Erotikfilme 2016

Natürlich wissen wir alle, dass es Loki und Sylvie gut gehen wird. Loki ist ein Meister darin, dem Tod zu entkommen, und das ist ihm jedes Mal gelungen. (OK, nicht jeder Zeit , aber zwei von drei sind verdammt gut.) Aber sobald der Gott und die Göttin des Unfugs einen Weg von Lamentis-1 finden, erwartet sie eine noch größere Bedrohung in der Time Variance Authority, die bereit ist, nach Sylvie in den Krieg zu ziehen mit ihrer Bombardierung der Heiligen Zeitlinie das erste Blut geschöpft.

Der Abschluss der dritten Episode markiert auch den Mittelpunkt der Show und das bedeutet, dass es Zeit für einige Fragen ist. Faire Warnung: Wir sind dabei, in Theorien und potenzielle Spoiler einzutauchen, die möglicherweise am Ende zum Tragen kommen oder nicht Loki , und da wir es mit einer Show über Zeitreisen, alternative Universen und allwissende, faschistische Weltraumechsen zu tun haben, wird es bald seltsam. Lassen Sie uns damit gleich zu meinen größten verbleibenden Fragen in der zweiten Saisonhälfte springen.



Wie wurde aus der Variante Sylvie?

Die Ausgabe dieser Woche von Loki gab uns eine angemessene Einführung in Loki Sylvie Laufeydottir, die schelmische Loki-Variante, die Minutemen gejagt und Reset-Ladungen gesammelt hatte, um Angriff auf die Heilige Zeitlinie . Aber wir wissen noch sehr wenig über den neuen Reisebegleiter unseres Protagonisten.

Nach einem bedauerlicher Fehler im Abspann der zweiten Folge Es schien, als würde sich Sophia Di Martinos Charakter bald als Zauberin enthüllen, ein weiterer großer Thor-Bösewicht aus den Comics, anstelle von Lady Loki. Aber in Lamentis wurde diese Theorie schnell widerlegt, als Sylvie Loki erklärte, dass sie ihren gemeinsamen Namen aufgab, in der Hoffnung, ein neues Leben zu beginnen. Sylvie wurde wie Loki adoptiert und ist eine begabte Zauberin mit einer Vorliebe für Gewalt und Chaos. Irgendwann in ihrem Leben muss sie jedoch etwas getan haben, das von ihrem vorgegebenen Weg auf der Heiligen Zeitlinie abgewichen ist und den Zorn der TVA auf sich gezogen hat. Sylvie erzählt Loki, dass sie ihr ganzes Leben damit verbracht hat, vor der allmächtigen Organisation der Zeitpolizisten davonzulaufen, was in ihrer Verschwörung gipfelte, die Heilige Zeitlinie zu bombardieren und die Zeitbewahrer zu konfrontieren – eine Verschwörung, die sie wahrscheinlich durchschaut hätte, wenn Loki nicht eingegriffen hätte . Trotz der Tatsache, dass Sylvie so gut wie bestätigt hat, dass sie Lady Loki ist, kann der von ihr gewählte Deckname immer noch kein Zufall sein. Im Moment ist das wahrscheinlichste Szenario, dass Sylvie eine Art Kombination aus Lady Loki und der Zauberin ist.


In den Comics, Sylvie lushton ist ein Teenager-Mädchen aus Broxton, Oklahoma, der Stadt, in die Thor das neue Asgard verlegt, nachdem Ragnarok das Original zerstört hat. Sylvie wacht eines Tages plötzlich mit Kräften auf und zieht nach New York, um Superheldin zu spielen, wobei sie ihre neue Persönlichkeit der Asgardian Amora, der ursprünglichen Zauberin, nachempfunden hat. Obwohl sie es damals noch nicht wusste, erhielt Sylvie ihre neuen magischen Fähigkeiten von Loki, der dachte, es würde Spaß machen, einen Menschen zu erschaffen, der sich selbst für einen Asgarden hielt. Während sich diese Comic-Ursprünge bereits stark von dem unterscheiden, was wir von Sylvie auf gesehen haben Loki , ist es möglich, dass sie eine der Zauberin ähnliche Figur wurde, als ihr Leben durch das Treffen mit dem TVA dauerhaft verändert wurde.

Am Donnerstag, Marvel veröffentlichte eine kurze Featurette über die Einführung von Sylvie, und darin bekommen wir einen Einblick in eine scheinbar junge Sylvie, die in die TVA gebracht wird. Da wir gesehen haben, was mit den meisten armen Seelen passiert, die die TVA betreten, muss die junge Sylvie irgendwie entkommen sein, beschnitten zu werden, und begann ihre lebenslange Suche, genau die Wesen zu zerstören, die ihr das Leben gestohlen haben. Für ein einsames Kind wäre es jedoch ziemlich beeindruckend, ein Leben auf der Flucht vor interdimensionalen Zeitpolizisten zu führen, also könnte es sein, dass Sylvie einen magischen Mentor hatte, der sie durch die Jahre führte. Dies wäre die perfekte Gelegenheit, die ursprüngliche Enchantress als ihre Lehrerin oder vielleicht eine ältere Loki-Variante, die möglicherweise von dem noch nicht vorgestellten Richard E. Grant gespielt wird, einzubringen. Hätte sie das alles wirklich selbst lernen können, wenn man bedenkt, wie kompliziert Sylvies bezaubernder Prozess klingt?

Werden wir andere Loki-Varianten treffen?

Auf dem Weg in die Serie, eine der faszinierendsten Aussichten auf die realitätsverzerrende Natur von Loki wusste, dass unser Lieblingsgott des Unfugs möglicherweise die vielen Versionen seiner selbst treffen könnte, die während seines langen Lebens auf den Seiten von Marvels Comics existierten. Abgesehen davon, dass wir Sylvie getroffen haben, kam der einzige echte Geschmack, den wir bisher von anderen Lokis hatten, durch eine Reihe von Hologrammen während Mobius 'Loki-Lektion in der zweiten Episode. Da die Hälfte der Saison verbleibend ist, haben wir noch genügend Zeit, um mehr davon zu sehen.

Über den neckte Präsident Loki (was nur sein könnte unsere Loki in unterschiedlicher Kleidung), zwei potenzielle Kandidaten, die auftauchen könnten, sind Kid Loki und King Loki. Kid Loki ist eine junge Version des Charakters, der ohne jede Erinnerung an die unzähligen Verbrechen, die er in seinem früheren Leben begangen hat, wiedergeboren wurde, also versucht er, ein neues Blatt zu wenden und mit seiner zweiten Chance ein Held zu werden. King Loki hingegen ist eine viel ältere, unheimlichere Iteration, die durch die Zeit reist, um Ereignisse und Ergebnisse in der Zukunft zu manipulieren. Da die Rolle des oben genannten Grant immer noch ein Rätsel ist, wäre es sinnvoll, wenn Loki hat es geheim gehalten, um eine große Enthüllung auf der ganzen Linie zu ermöglichen, sei es als ältere Loki-Variante oder als einer der ebenso mysteriösen Zeitbewahrer. Angesichts des unterschiedlichen Aussehens von Loki und Sylvie gibt es wirklich endlose Möglichkeiten für Loki-Varianten.

Die vielleicht wichtigere Frage rund um Loki ist, wie sein Schicksal nach Abschluss der Show in der MCU sein wird. Mit Loki Gerüchten zufolge handelt es sich bei diesen sechs Episoden um eine limitierte Serie, die das Ende von Tom Hiddlestons mehr als zehnjährigem Lauf als asgardischer Trickster markieren könnten; vielleicht wird Sylvie von Di Martino als seine Nachfolgerin aufgestellt. Es ist jedoch noch zu früh, um zu sagen, was bis zum Ende der Staffel passieren könnte, also müssen wir ab jetzt zu dieser einen drei Episoden zurückkehren.

verbunden

Die ‚Loki‘-Zusammenfassung: Können wir dem TVA vertrauen?

Wer sind die Zeitnehmer?

Abgesehen von ihren Darstellungen in Miss Minutes' Animation Einführung in die TVA und die verschiedenen Statuen und Wandmalereien davon, die im gesamten TVA-Gebäude verteilt sind, hatten wir noch keine Gelegenheit, die Zeitwächter zu sehen. Von allen TVA-Mitarbeitern, die wir getroffen haben, scheint Ravonna Renslayer die einzige zu sein, die mit ihnen interagiert zu haben scheint.

Molly Bloom Tobey Maguire

Und doch sind die Time-Keepers angeblich die Torwächter des Multiversums sowie die Schöpfer der Heiligen Zeitleiste, der TVA und all ihrer Mitarbeiter. Wie Sylvie Loki auf Lamentis-1 verrät, stimmt letzteres jedoch nicht ganz – in Wirklichkeit haben die Zeitwächter Varianten gepflückt und in Arbeiter verwandelt, anstatt sie tatsächlich zu erschaffen. Wenn Loki diesbezüglich in die Irre geführt wurde, was ist dann noch eine Lüge?

Eine der vorherrschenden Theorien über die Zeitbewahrer besagt, dass eines der drei Mitglieder ein prominenter Bösewicht aus den Comics sein könnte: Kang der Eroberer. Bevor wir das alles wieder in eine wilde Mephisto-Jagd verwandeln (die wohlgemerkt ist total was gerade passiert ), ist es wichtig zu beachten, dass Kang bereits 2023 erscheinen soll Ameisenmann und die Wespe: Quantumania , mit Jonathan Majors in der Rolle. Im Gegensatz zum Teufel Mephisto wissen wir also, dass Kang in naher Zukunft in der MCU eintreffen wird – es geht nur darum wann .

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

In den Comics, Kang ist ein Genie aus einer zukünftigen alternativen Realität der Erde, das durch Zeit und Raum reist, um so ziemlich alles zu erobern. Seine bloße Existenz kommt natürlich nicht gut bei den Zeitwächtern an, die entschlossen sind, die Zeitlinie des Multiversums intakt zu halten. Zusammen mit seinen vielen Kämpfen mit den Avengers gerät Kang auch in Konflikt mit den Zeitbewahrern selbst und tötet sie sogar (scheinbar) während der Rächer für immer Storyline in den späten 90ern.

Beste in Showcharakteren

Zwischen seinen Comic-Verbindungen zu den Time-Keepers, der Tatsache, dass er So'ne Art sieht aus wie einer von ihnen , und seiner zeitreisenden Natur ist Kang der perfekte Kandidat für die Fan-Theoretisierung, die sich in der DNA dieser MCU-TV-Shows verwurzelt hat. Aber eines der faszinierendsten Elemente dieser Theorie ist die Tatsache, dass er enge Verbindungen zu einem anderen Charakter hat, der bereits in . vorgestellt wurde Loki , was mich zu meiner nächsten Frage bringt...

Versteckt Ravonna Renslayer etwas?

Von allen TVA-Mitarbeitern, die wir bisher getroffen haben, ist Ravonna diejenige, auf die wir in der zweiten Saisonhälfte achten sollten. Als Richterin für den TVA ist sie das ranghöchste Mitglied, das uns vorgestellt wurde, und wie ich bereits erwähnt habe, ist sie die einzige, die die Zeitnehmer kennengelernt zu haben scheint. Das allein sollte ausreichen, um den Verdacht zu schüren, insbesondere nach der Enthüllung, dass TVA-Mitarbeiter einst Varianten wie Loki und Sylvie waren, bevor sie ihre Erinnerungen gelöscht hatten und anfingen, für TVA zu arbeiten. Aber Ravonnas Herkunft in den Comics wirft noch mehr Fragen darüber auf, wie ihr Charakter übersetzt werden wird Loki , denn im Quellmaterial ist ihr Liebesinteresse kein geringerer als der Meister der Zeit selbst: Kang der Eroberer.

Es scheint zwar wahrscheinlicher, dass Marvel Kangs MCU-Debüt für die große Leinwand speichern möchte, aber es fühlt sich auch nicht wie ein Zufall an, dass Ravonnas Einführung vorgezogen ist Quantumania . In den Comics, Ravonna ist kein Angestellter des TVA, sondern eine Prinzessin des Königreichs Carelius aus dem 40. Jahrhundert auf einer alternativen Realität der Erde. Als Kang kommt, um das Königreich ihres Vaters zu erobern, fällt ihm Ravonna ins Auge, und obwohl sie ihn zunächst ablehnt, verliebt sie sich schließlich in Kang und opfert sogar ihr Leben für ihn. (Sie erwacht natürlich auch wieder zum Leben, rächt sich an Kang, weil er sie nicht gerettet hat, als er die Chance hatte, und wird auch ein knallharter Weltraumpirat. Ravonna Renslayer, auch bekannt als Terminatrix, ist eine komplizierte Frau, um es gelinde auszudrücken. )

Fast alles, was wir von Ravonna gesehen haben Loki hat sich bisher von ihrem Charakter in den Comics unterschieden, aber es gibt immer noch vieles, was wir über sie und ihre Vergangenheit nicht wissen. Sie könnte sehr gut eine andere Agenda in ihrer Rolle bei der TVA haben oder Teil einer Verschwörung sein, die sich unter den Zeitbewahrern zusammenbraut.

In einem letztes Interview mit Der Hollywood-Reporter , Gugu Mbatha-Raw schien anzudeuten, dass ihr Charakter in der weiteren Serie eine viel größere Rolle spielen würde. Es gibt viele Geheimnisse, neckte sie. Es gibt Verrat. Es werden viele Schichten von Renslayer kommen.

Was ist der TVA, Ja wirklich ?

Jetzt, da Loki die Wahrheit über die amnesischen Mitarbeiter des TVA erfahren hat, kommt alles über die Zeiterfassungsorganisation in Frage. Warum wurden Leute wie Mobius oder Casey ausgewählt, um für die mächtigste Bürokratie im gesamten Multiversum zu arbeiten? War Mobius in den 90ern nur ein Typ, der Jetski liebte? Wenn Sylvie schon vorher durch die TVA gegangen war, wieso scheint sich dann niemand an sie zu erinnern? Ist die TVA tatsächlich gebaut, um eine Art multiversaler Krieg zu verhindern, oder gibt es ein anderes kosmisches Motiv? Existiert die TVA im Quantenreich? , und wenn nicht, wo genau? Ist Miss Minutes nur eine animierte Variante eines alten Disney-Themenparks, der es nicht geschafft hat?

Worauf all diese Fragen wirklich hinauslaufen, ist dies: Was ist der TVA? Wie Eitelkeitsmesse 's Joanna Robinson spekulierte über sie Schaue immer noch zu: Loki Podcast Letzte Woche ist es möglich, dass TVA-Mitarbeiter wie Mobius sich ihrer wahren Existenz zuvor bewusst wurden und dann neu gestartet wurden, wie ein Host, der in einer Simulation feststeckt Westwelt . Dies könnte die Interaktion zwischen Mobius und Ravonna erklären, als er sie über all die Gegenstände in ihrem Büro aufzog, die von ihrem Analytiker stammen mussten, und wie er vergaß, dass er versehentlich Wasserringe auf ihren Möbeln hinterlassen hatte. Auch wenn die ganze Gedankenlöschung eine einmalige Sache ist, ist es klar, dass Sylvies TVA-Enthüllung in Episode 3 die erste von vielen ist.

Wie wird Loki den Rest der MCU einrichten?

Zum Guten oder zum Schlechten ist es fast unmöglich, eine MCU-TV-Show oder einen Film anzusehen, ohne sich zu fragen, wie ihre Ereignisse in den Rest des riesigen, miteinander verbundenen Netzes von Geschichten einfließen werden, das der Präsident der Marvel Studios, Kevin Feige, in den letzten zehn Jahren mitgestaltet hat. Im Loki 'S Fall, Feige beschrieb die Serie zu Reich als enorm wichtig und sagte, dass es möglicherweise mehr Auswirkungen auf die MCU haben würde als jede der bisherigen Shows. Allein am Ende der Serienpremiere war schon klar, warum.

gwen stefani ska musik

Das Multiversum ist das nächste große Ding für die MCU, wenn es weiter in Phase 4 übergeht, mit den oben genannten Quantumania voraussichtlich in alternative Universen eintauchen, zusammen mit Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns und Spider-Man: Kein Weg nach Hause . Alles von der TVA, den Time-Keepers und der Sacred Timeline erweitert den Umfang der MCU weiter als je zuvor; Loki den Ton angeben vom Sprung an, indem Sie Sie wissen lassen, dass die Infinity-Steine ​​der Vergangenheit angehören . Sylvies Angriff auf die Heilige Zeitachse brachte das Multiversum an den Rand eines weiteren epischen Krieges. Wenn die Zeitbewahrer wirklich die Heilige Zeitlinie geschaffen haben, um das Multiversum aufzuräumen und einen weiteren Krieg dieser Größenordnung zu verhindern, dann sind die Ereignisse von Loki könnte am Ende all ihre Arbeit und das Multiversum selbst entwirren und die Realitäten wieder ineinander kollidieren lassen.

Nachdem unser Typ Loki unweigerlich eine Flucht vor dem als Lamentis-1 bekannten verlassenen Felsen findet, könnte er der Schlüssel sein, um in den kommenden Jahren Chaos im Rest der MCU zu verbreiten. Klingt nach einem ziemlich glorreichen Zweck.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Noch einmal mit Gefühl: Wird dies das Jahr sein, in dem die Engel aufhören, Mike Trout zu verschwenden?

Noch einmal mit Gefühl: Wird dies das Jahr sein, in dem die Engel aufhören, Mike Trout zu verschwenden?

Das Technicolor-Erbe von Outkasts „Stankonia“

Das Technicolor-Erbe von Outkasts „Stankonia“

„Iron Fist“ hat Angst vor den großen Fragen

„Iron Fist“ hat Angst vor den großen Fragen

„The Big Picture“ – Modern Horror und „It Comes at Night“-Regisseur Trey Edward Shults

„The Big Picture“ – Modern Horror und „It Comes at Night“-Regisseur Trey Edward Shults

Die kuriosen Fälle von Case Keenum

Die kuriosen Fälle von Case Keenum

In „Die Ermordung von Gianni Versace“ bleibt die Kamera bei den Opfern

In „Die Ermordung von Gianni Versace“ bleibt die Kamera bei den Opfern

Unterschätzen Sie nicht die dunkle Seite von Disneys „Star Wars“-Trilogie

Unterschätzen Sie nicht die dunkle Seite von Disneys „Star Wars“-Trilogie

„Sekiro“ ist eine endlos frustrierende, aber einzigartig befriedigende Erfahrung

„Sekiro“ ist eine endlos frustrierende, aber einzigartig befriedigende Erfahrung

Die gesamte 'The Crown'-Staffel 4 aufschlüsseln

Die gesamte 'The Crown'-Staffel 4 aufschlüsseln

Wessen Rap-Flow war der kränkste?

Wessen Rap-Flow war der kränkste?

RIP, Elgin Baylor, der übersehene Prometheus der modernen NBA

RIP, Elgin Baylor, der übersehene Prometheus der modernen NBA

Fats Domino war eine New Orleans Legende

Fats Domino war eine New Orleans Legende

Erinnern Sie sich, als Spam das größte Problem im Internet zu sein schien?

Erinnern Sie sich, als Spam das größte Problem im Internet zu sein schien?

Eine Zeitleiste des Weges der NBA zum Neustart

Eine Zeitleiste des Weges der NBA zum Neustart

Wut gegen die Maschine

Wut gegen die Maschine

So navigieren Sie in der Runningback-Krise von Fantasy Football

So navigieren Sie in der Runningback-Krise von Fantasy Football

Der Entlassungseffekt: Was ist ESPN nach dem Gemetzel?

Der Entlassungseffekt: Was ist ESPN nach dem Gemetzel?

Andy Reids schöner Geist

Andy Reids schöner Geist

Quenton Nelson ist ein potenzieller Generations-Offensive Guard-Anwärter

Quenton Nelson ist ein potenzieller Generations-Offensive Guard-Anwärter

Irgendwie wird HBOs erstes „Game of Thrones“-Prequel nicht ausgestrahlt

Irgendwie wird HBOs erstes „Game of Thrones“-Prequel nicht ausgestrahlt

Die Klasse 2019 setzt eine neue, moderne Vorlage für die Baseball Hall of Fame

Die Klasse 2019 setzt eine neue, moderne Vorlage für die Baseball Hall of Fame

Der Sidekick der Zauberer ist zum Star geworden. Aber kann der ehemalige Star zum Sidekick werden?

Der Sidekick der Zauberer ist zum Star geworden. Aber kann der ehemalige Star zum Sidekick werden?

Die 2020 MLB Awards Race Stretch-Run Primer

Die 2020 MLB Awards Race Stretch-Run Primer

Die neue Generation von Teenie-Filmen ist schöner (und auf Netflix)

Die neue Generation von Teenie-Filmen ist schöner (und auf Netflix)

The Streaming Pile: „Stumm“ ist auf die falsche Weise ehrgeizig

The Streaming Pile: „Stumm“ ist auf die falsche Weise ehrgeizig

Der „Friday Night Lights“-Leitfaden, um jedes enge Fußballspiel zu gewinnen, das Sie spielen

Der „Friday Night Lights“-Leitfaden, um jedes enge Fußballspiel zu gewinnen, das Sie spielen

Jameis Winstons Ballsicherheitsprobleme gehen über das Abfangen hinaus

Jameis Winstons Ballsicherheitsprobleme gehen über das Abfangen hinaus

Ausbreitung auch: Wie Arcade Fires „The Suburbs“ eine neue Ära der Indie-Musik einläutete

Ausbreitung auch: Wie Arcade Fires „The Suburbs“ eine neue Ära der Indie-Musik einläutete

Bitte, lass Diego Luna einfach Jabba the Hutt berühren

Bitte, lass Diego Luna einfach Jabba the Hutt berühren

Das große Geschäft mit Geburtstagen

Das große Geschäft mit Geburtstagen

Die 13 besten Comedy-Specials auf Netflix

Die 13 besten Comedy-Specials auf Netflix

„Gangs of London“ ist Action-TV-Nirvana

„Gangs of London“ ist Action-TV-Nirvana

Wie die größte Debatte um die Rekrutierungsrangliste aller Zeiten die Bühne für den NFL Draft 2021 bereitete

Wie die größte Debatte um die Rekrutierungsrangliste aller Zeiten die Bühne für den NFL Draft 2021 bereitete

Aktuelle Frage: Hatte Drake jemals eine Freundin?

Aktuelle Frage: Hatte Drake jemals eine Freundin?

Die Gewinner und Verlierer von Thanksgiving Day Football

Die Gewinner und Verlierer von Thanksgiving Day Football