Shia LaBeouf ist groß genug, um erneut zu scheitern

Es gibt also einen düsteren AF-neuen VOD-B-Film namens Der Steuereintreiber in dem Shia LaBeouf einen bösartigen L.A.-Drogenkriegsvollstrecker namens Creeper spielt, der Dinge sagt wie: Leg den verdammten Fetti jetzt auf den Tisch, es ist dein letztes Abendmahl, das verspreche ich dir, mein Junge.

LaBeouf bekam ein riesiges IRL Brust Tattoo für die Rolle, plus den Namen seines Charakters, der über seinen Bauch gespreizt ist; Creeper hat auch ein knorriges Blumenkohlohr und einen Akzent, der extravagant genug ist, um den Trailer des Films zu zeichnen Vorwürfe von Brownfacing . (Creeper soll weiß sein, aber Beschreibungen des Charakters in frühen Rezensionen reichen von geschmackvoller Dialog zu rassistische Karikatur. ) Und ich sage dir, du sollst dir diesen Film nicht ansehen, weil er sehr schlecht ist, und dennoch verstehe ich vollkommen, warum du ihn dir vielleicht ansehen möchtest, denn das Ganze ist ein Chaos , und genau die Art von Durcheinander, die wir in der Vergangenheit genossen haben, Shia LaBeouf dabei zuzusehen, wie er versucht, sich herauszukrallen.

verbunden

Wie „American Honey“ gecastet wurde

Die 35 besten Filmvorführungen des Jahres 2019

David Ayers dumme, aber lustige Filme machen nicht mehr viel Spaß Ar

Der Steuereintreiber , erscheint am Freitag, wurde geschrieben und inszeniert von David Ayer, er von 2016 Selbstmordkommando (unterlassen Sie #ReleaseTheAyerCut ) und Netflix’ verblüffende Will Smith-als-Einhorn-Cop-Situation 2017 Hell . (Ich übertreibe, aber nicht viel .) LaBeouf und Ayer trafen sich zum ersten Mal für das superknorrige Panzerdrama des Zweiten Weltkriegs von 2014 Wut , und Der Steuereintreiber ist ebenfalls bestrebt, es als Funktionsprinzip viel zu weit zu bringen.

Creeper ist der extravagant bedrohliche Handlanger von David (Bobby Soto), einem halbharten Familienvater, dessen Aufgabe es ist, Steuern von genau 43 Straßengangs in L.A. einzuziehen. Dazu muss man viel herumfahren und beobachten, wie sich die Leute vor LaBeouf sehr ängstlich verhalten. Ich habe dich gehört, der Teufel, murmelt ein zitternder Prol. Das könnte ich sein, antwortet Creeper bedrohlich.

Ich würde mich beschweren, dass wir nie herausfinden, was diesen Typen so furchterregend macht – außer ein paar schnelle abstrakte Aufnahmen von ihm, sagen wir, wie er ruhig in einem Schutzanzug neben einer blutbespritzten Wand raucht – aber ich will nicht wirklich die Details, und du auch nicht. Nehmen wir ihr Geld, schwärmt Creeper und bezieht sich auf eine der 43 Straßengangs in L.A.. Ich habe schon jede Schlampe in ihre Haube gefickt. Er hat einen schlanken grauen Anzug und einen strengen Spitzbart und eine übermäßig formelle Art und eine Vorliebe für windige Faux-Badass-Rede. Hier chillt er bei a Pate -Typ Hochzeit:

Gott existiert nicht. Ich bin ein Produkt der Evolution, David. Ich soll die Herde terrorisieren. Das ist meine Funktion. Das ist das Wissen, mit dem ich geboren wurde. Weißt du, ich habe so viele Motherfucker sterben sehen, so viele, und wenn die Lichter ausgehen, ist nur noch ein Haufen verdammtes Fleisch übrig. Das ist es. Ich weiß also, wenn ich sterbe, sterbe ich, das ist das Ende des Buches. Ich habe so viele Motherfucker gesehen, die betteln, pissen, sich für eine weitere verdammte Sekunde ihres Lebens beschissen, und wenn ich dort ihre Karte ziehe, bin ich ihr Gott, wenn ich da bin. Wenn ich dort bin, bin ich Gott.

Dies ist Shia LaBeouf, der das alles sagt, nur um es zu wiederholen. Eine gemein aussehende Dame mit einer Waffe unterbricht diese Träumerei; verschiedene Arten von Bedrohungen werden vermittelt. Die Dame geht. Ich werde nicht lügen, mein Junge, erlaubt Creeper. Ich bin total fasziniert.

Gleichfalls! Man würde die letzten drei Jahre oder so nicht genau als LaBeoufaissance bezeichnen, aber er bleibt ein außergewöhnlich seltsamer Hauptdarsteller, der seine beste Arbeit leistet, wenn er jemand anderen führen lässt. Der Steuereintreiber ist weder deine Zeit noch seine Tattoos wert. Aber große Swings – wie riesige, unüberlegte, schamlose Method-y Swings – ist das, was dieser Typ macht, und selbst wenn er ganz schnuppert, kannst du immer noch eine schöne Brise genießen.


Er gewann einen Daytime Emmy mit 16 won , für die liebenswerte Disney Channel Farce Sogar Stevens ; einige Jahre später, im Jahr 2007, eroberte er das Herz des Rests der USA Transformer , der in jeder Hinsicht furchtbar gealtert ist, außer seinem reizenden kleinen Mund- Oh mein Gott- und-beiße-dein-Unterarm-Bewegung. Was für ein Käseball. Was für ein Stern. Die Welt brauchte jemanden, der die Linie glaubwürdig liefert, ich bin cool mit, weißt du, Frauen, die an meinem Motor arbeiten – ich bevorzuge es eigentlich. Warum also nicht er?

LaBeoufs sehr kurze Zeit als konventionelles Matinee-Idol— Störungen , Ja; Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels , absolut zum Teufel nicht – verdoppelt als Tod der Idee eines herkömmlichen Matinee-Idols. Das war der Wilde Wilde Westen Mitte bis Ende der 2000er Jahre, mit seiner Flut an lauten und dummen Filmen, die genauso schrecklich sind wie Wilder, wilder Westen , und die völlige Dominanz des Marvel Cinematic Universe – in dem die Rollen weitaus wichtiger sind als die Stars, die sie spielen – war, wie das Sprichwort sagt, unvermeidlich . LaBeouf hat drei gemacht Transformer Filme zu erschreckend schwindenden Renditen und versuchten, verschiedene Fackeln des Leading Man von Leuten wie Harrison Ford (absolut nicht), Michael Douglas ( nicht wirklich ) und Brad Pitt in seiner kühnsten ( kann sein ). Aber in einem Film namens . machte er immer viel mehr Sinn Nymphoman als in einem Film namens Wall Street: Geld schläft nie .

Inzwischen ist die Performance-Kunst. (Das 2015 bisschen wo er hat sich selbst live gestreamt Alle seine Filme in umgekehrter chronologischer Reihenfolge zu sehen, war ziemlich doof.) Die Boulevard-Torheiten und brutalen Spucke mit seinen verschiedenen Co-Stars. (Ford rief ihn an ein verdammter Idiot zum wegwerfen Kristallschädel. ) Die Methode handelt Stunts. (Zum Wut , LaBeouf hat sich sein eigenes Gesicht aufgeschlitzt und hatte einen seiner Vorderzähne gezogen.) Und natürlich die, verschiedene Polizei Begegnungen , gipfelnd in seinem demütigendes rassistisches Gerede nach seiner Festnahme 2017 in Savannah, Georgia, wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit, ordnungswidrigen Verhaltens und Behinderung. Weißes Privileg und Verzweiflung und Katastrophe, wie LaBeouf erklärte es Esquire in einer Titelgeschichte von 2018, nach einem gut dokumentierten Aufenthalt in der Reha. Es kam von einem Ort egozentrischer Verblendung. Außerdem: Ich habe versucht, mich von meiner Schuld freizusprechen, weil ich verhaftet wurde. Außerdem: Ich habe es vermasselt.

Zu diesem Zeitpunkt war LaBeouf auf dem Weg der Erlösung / des Comebacks und förderte seine Rolle als John McEnroe im mürrischen Tennisdrama 2017 2017 Borg gegen McEnroe wie nur er konnte. Ich habe kein Interesse an Tennis, teilte er mit Esquire . Null. Ich hasse es nur noch mehr, seit ich diesen Film gemacht habe. Es ist ein elitärer Sport. (Der echte John McEnroe beschwerte sich unterdessen, dass LaBeouf hat keine Muskeln in den Beinen. ) Aber seine theoretische Wiedergeburt begann ernsthaft mit 2016 Amerikanischer Honig , Andrea Arnolds lange und grelle und üppige Teenager-Roadtrip-Saga, die in der Sekunde aufblüht, in der Sie LaBeouf erblicken, tanzen zu Rihannas We Found Love in einem heruntergekommenen Kmart, Augenbrauen durchbohrt, Hosenträger schnappen, Telefon funkelnd, Rattenschwanz elegant geflochten. Wer zur Hölle ist das? Was zur Hölle ist los? Wussten Sie, dass LaBeouf . während der Dreharbeiten zu diesem Film habe zwei Tattoos von Missy Elliott auf seinen Knien?

Amerikanischer Honig Stars Sasha Lane, damals eine unbekannte College-Studentin in den Frühlingsferien entdeckt von Arnold selbst; Zusammen mit Riley Keough ist LaBeouf einer der ganz wenigen Stars des Films, die nicht in einem Stripclub besetzt sind oder ein Walmart-Parkplatz . Aber was einem sofort auffällt, ist, wie großzügig er als Szenepartner sein kann, anziehend, aber nicht aufdringlich: Wie Brad Pitt (ja!) ist er ein fantastischer Flügelmann. LaBeoufs Beziehung zu Lane ist selbst in den Sexszenen, die im Extrem leicht gruselig rüberkommen könnten, ungezwungen und leise erstaunlich. An einer Stelle Er erklärt, wie man Zeitschriften an reiche Leute verkauft: Sie müssen sie bearbeiten. Du musst sie lesen. Sie müssen in der Lage sein, sie zu scannen und herauszufinden. Überlege, welche Art von Person diese Person in ihrem Leben haben möchte, dann musst du diese Person sein. Gesprochen wie ein Typ, der drei überlebt hat Transformer schnippt.

Seine beiden Filme von 2019 waren weitaus dreister und auf ihre dreiste Art genauso lohnend. Der Erdnussbutter-Falcon , unter der Regie von Tyler Nilson und Michael Schwartz, ist die salzige und absurd süße Geschichte eines jungen Pro-Wrestling-Fans mit Down-Syndrom (gespielt von Zack Gottsagen), der aus einer Einrichtung für betreutes Wohnen flieht und sich auf eine Fluss-Odyssee nach Huck-Finn-Art begibt Ringerschule in North Carolina. LaBeouf spielt den Deadbeat mit dem Boot, setzt sich mit seiner tragischen Hintergrundgeschichte auseinander und flirtet mit Dakota Johnson.

Wir sind in Gefahr Kleines Fräulein Sonnenschein Twee-Dramedy-Territorium hier; Dieser Film ist, als ob eine Ukulele einen Film geschrieben hätte. Aber die reichlichen Szenen von LaBeouf und Gottsagen um ein Lagerfeuer herumreiten und das Üben ihrer geheimen Händeschütteln zieht Sie direkt aus dem Film und in einen viel besseren, weniger aufdringlichen Film. Sie wirken einfach wie Kumpels. (Sie erinnern sich vielleicht, dass sie es waren Moderatoren bei den Oscars 2020 .) Es ist schockierend, wie selten das in Filmen vorkommt. Sehen Sie sich niemals Presse-Junket-Interviews an, es sei denn, diese beiden Dummköpfe sind beteiligt.

Und dann ist da Schatz Junge , bei dem Alma Har’el Regie führte und LaBeouf schrieb. Diese letztere Tatsache ist ziemlich offensichtlich, beginnend mit der frühen Szene, in der der große Schauspieler Otis Lort, gespielt von Lucas Hedges, nach einem Autounfall mit einem betrunkenen Auto festgenommen und in eine Entzugsklinik geschickt wird. Dann blenden wir 10 Jahre zurück zu Lort als entzückender 12-jähriger Kinderstar (gespielt von Noah Jupe), der sich abmüht ein Sogar Stevens –Typ Kindershow . LaBeouf spielt den flüchtigen, missbräuchlichen, genesenden alkoholkranken Vater des Kindes, das heißt sein eigener Vater , das heißt, am Ende dieses Films erzählt Hedges (der Fake LaBeouf als unruhigen jungen Star spielt) dem unruhigen Veteranenstar Real LaBeouf (der seinen eigenen Vater spielt), dass er einen Film über ihn machen wird.

Sie schauen Schatz Junge in einer schützenden Hocke, ehrfürchtig über die schiere kriechende Selbstbeherrschung davon. (Bonus: FKA Twigs, der im wirklichen Leben mit LaBeouf zusammen war, spielt eine Figur namens Shy Girl und flirtet mit dem jungen Otis.) Aber die Chemie zwischen Justus und LaBeouf stimmt sogar im Film dunkelste Momente Sie ist unglaublich: Zusammen und mit dem Kind in der Hauptrolle pflügen sie alle therapeutischen Selbstachtung und Meta-Kühnheit durch und brechen aus dem Look At Us Acting-Gefängnis aus, das der flüchtige Star und Drehbuchautor des Films gebaut hat. Sie sind ganz explizit keine Kumpels, sondern umso künstlicher Schatz Junge 's Konstrukt wird, desto mehr wirken sie wie echte Menschen, die unter lächerlichen Umständen schuften.

Die Tragödie von Der Steuereintreiber – sowieso eine von ihnen – ist, dass LaBeouf keine solche Gelegenheit bekommt, mit jemandem zu schwingen. Soto ist ein anständiger, grüblerischer Actionstar, und George Lopez darf verkünden, dass ich keine Angst vor einem verdammten Motherfucker habe. Aber unser Junge Creeper kann seine Tätowierungen nie zeigen, und seine verschiedenen Geschwafel über Yoga und Meditation, Achtsamkeit und Mikrodosierung sind schmerzhafte Sub-Tarantino-Füller. Er will dir auf jeden Fall das Herz herausschneiden, beobachtet er, als der Bösewicht des Films endlich auftaucht. Du sagst das Wort, ich schiebe die Perücke dieser Hündin zurück. Ich arbeite daran.

Der Akzent ist in der Tat sofort disqualifizierend. (Es ist glaubhaft, dass ein weißer Sadist die Sprachmuster der Leute nachahmt, die er einschüchtert und brutalisiert, aber das macht es nicht erträglich.) Ayer hat versucht, Schadensbegrenzung zu betreiben, aber es ist kein gutes Zeichen, wenn die Tweets eines Regisseurs die Hintergrundgeschichte besser als der Film. Der Steuereintreiber ist der Trick, dass Redbox Sie zur Miete zwingt, wenn Sie zu viele Verzugsgebühren anhäufen; Es ist der freudlose Truthahn, den ein gefallenes Matinee-Idol macht, wenn es buchstäblich keine anderen Optionen gibt, und das ist, bevor Sie zu den Tätowierungen kommen. Beobachte es nicht. Aber zähle den Kerl nicht aus, der darunter leidet, egal wie lächerlich er klingt. Denn darin liegt ein kleiner Sieg darin, dass Shia LaBeouf wieder einmal hoch genug aufgestiegen ist, um dich wieder im Stich zu lassen.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Die Verwüstung von Jamal Murrays Verletzung breitet sich gezackt und weit aus

Die Verwüstung von Jamal Murrays Verletzung breitet sich gezackt und weit aus

Ein Meteorologe erklärt die Gültigkeit von „The Hurricane Heist“

Ein Meteorologe erklärt die Gültigkeit von „The Hurricane Heist“

D’Angelo Russell hebt nur die ungewisse Zukunft der Krieger hervor

D’Angelo Russell hebt nur die ungewisse Zukunft der Krieger hervor

Warum glauben wir immer noch an Knochenbrühe?

Warum glauben wir immer noch an Knochenbrühe?

Snoop Dogg hat seine Landung genagelt

Snoop Dogg hat seine Landung genagelt

„Milliarden“ S5E11-Rückblick

„Milliarden“ S5E11-Rückblick

Die Gewinner und Verlierer der Emmy Awards 2020

Die Gewinner und Verlierer der Emmy Awards 2020

Was wir aus „Hard Knocks“ gelernt haben, Folge 3

Was wir aus „Hard Knocks“ gelernt haben, Folge 3

Der beste Booger, der er sein kann

Der beste Booger, der er sein kann

Machen Sie den Fall: Antonio Banderas ist derjenige, der den Karriere-Oscar verdient

Machen Sie den Fall: Antonio Banderas ist derjenige, der den Karriere-Oscar verdient

Können Tyrion und Sansa immer noch als wahres Machtpaar in „Game of Thrones“ auftauchen?

Können Tyrion und Sansa immer noch als wahres Machtpaar in „Game of Thrones“ auftauchen?

„Die Herausforderung: Doppelagenten“, Folge 4

„Die Herausforderung: Doppelagenten“, Folge 4

Der Dokumentarfilm von Carrie Fisher und Debbie Reynolds ist mehr als eine Laudatio

Der Dokumentarfilm von Carrie Fisher und Debbie Reynolds ist mehr als eine Laudatio

Andy Samberg erfindet sich in „Palm Springs“ nicht neu. Er musste es nicht.

Andy Samberg erfindet sich in „Palm Springs“ nicht neu. Er musste es nicht.

2017 Heisman Watch: 10 Dark-Horse-Anwärter, die die Favoriten schlagen könnten

2017 Heisman Watch: 10 Dark-Horse-Anwärter, die die Favoriten schlagen könnten

Gewinner der Best Nickelodeon Character Bracket: Chaos im Finale

Gewinner der Best Nickelodeon Character Bracket: Chaos im Finale

Die besten NFL-Hürden des Jahres 2018 (bisher)

Die besten NFL-Hürden des Jahres 2018 (bisher)

Eli Manning wurde ohne guten Grund auf die Bank gesetzt

Eli Manning wurde ohne guten Grund auf die Bank gesetzt

James Harden verschiebt die Grenzen des Basketballs

James Harden verschiebt die Grenzen des Basketballs

Erinnerung an 'Nur die Starken', den Lehrer-Retter-Film mit Capoeira

Erinnerung an 'Nur die Starken', den Lehrer-Retter-Film mit Capoeira

Battlefront, Reddit: Die Preiskriege für Videospiele, die die Branche verändern könnten

Battlefront, Reddit: Die Preiskriege für Videospiele, die die Branche verändern könnten

Wo ‘God of War’ richtig ging

Wo ‘God of War’ richtig ging

Von Shepard Fairey bis Kehinde Wiley erweckte Pop Art Obama zum Leben

Von Shepard Fairey bis Kehinde Wiley erweckte Pop Art Obama zum Leben

„Das Spiel“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„Das Spiel“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Alex Jones, Sarah Jeong und die ungewinnbaren Schlachten der Zensurkriege

Alex Jones, Sarah Jeong und die ungewinnbaren Schlachten der Zensurkriege

„Hustlers“ ist eine essentielle, zeitgemäße amerikanische Kriminalgeschichte

„Hustlers“ ist eine essentielle, zeitgemäße amerikanische Kriminalgeschichte

Josh Luber über den Fanatics Deal und seine Vision für die Zukunft des Kartenhobbys

Josh Luber über den Fanatics Deal und seine Vision für die Zukunft des Kartenhobbys

Einführung in das „Black Girl Songbook“

Einführung in das „Black Girl Songbook“

Die Suns haben Earl Watson nach drei Spielen und mehreren erschreckenden Spielerkommentaren gefeuert

Die Suns haben Earl Watson nach drei Spielen und mehreren erschreckenden Spielerkommentaren gefeuert

Die Sonnengötter des LBC

Die Sonnengötter des LBC

Die besten TV-Folgen des Jahres 2017

Die besten TV-Folgen des Jahres 2017

Die Fantasy Football Roadmap

Die Fantasy Football Roadmap

Kesha und das Ende der Dr. Luke Ära

Kesha und das Ende der Dr. Luke Ära

Soledad O’Brien über die Probleme mit politischen Medien, die Berichterstattung über Kamala Harris und ihre Show „Matter of Fact“

Soledad O’Brien über die Probleme mit politischen Medien, die Berichterstattung über Kamala Harris und ihre Show „Matter of Fact“

Wir haben gerade den König des Berges der Sportbögen in die Knie gezwungen

Wir haben gerade den König des Berges der Sportbögen in die Knie gezwungen