Im Ernst, was ist „WandaVision“?

Seit Marvel seinen dynastischen Lauf an den Kinokassen im Jahr 2008 begann, hat das Studio einen angemessenen Anteil an Risiken eingegangen und mit unzähligen Superhelden-Subgenres experimentiert und in gewisser Weise erschaffen. Da waren historische Stücke , Raubfilme , Teenager-Komödien , Polit-Thriller , sogar a Weltraumoper mit einem waffenschwingenden Waschbären, der von Bradley Cooper geäußert wurde, und einem empfindungsfähigen Baum, der von Vin Diesel geäußert wurde. Und doch so seltsam und abwechslungsreich wie es geworden ist, kein Eintrag im Marvel Cinematic Universe hat so wild geklungen wie WandaVision , Marvels erster Versuch, eine Sitcom zu machen.

Frischer Prinz auf Netflix 2016

Das ist richtig: In diesem Herbst werden die Marvel Studios mit der Produktion ihrer allerersten Sitcom beginnen, oder wie Marvel-Produzent / Gott Kevin Feige es am vergangenen Wochenende bei Disneys jährlicher D23 Expo beschrieb, eine halb klassische Sitcom, halb MCU-Spektakel. Die Neuigkeiten rund um die kommende Disney+-Serie sind seit der Ankündigung ihres extrem auffälligen Titels im April rätselhaft (die Show wird sich auf Wanda Maximoff und Vision der Avengers konzentrieren; Wanda + Vision = WandaVision – Sie verstehen es), und ehrlich gesagt hat jedes Detail, das seitdem preisgegeben wurde, nur zu seiner wachsenden Anziehungskraft beigetragen. Paul Bettany, der androide Avenger selbst, bezeichnete es als definitiv das seltsamste aller Marvel-Projekte, während er sich wirklich Mühe zu geben schien, die Worte zu finden, um das Projekt in a . zu beschreiben aktuelles Interview mit IGN .

Zugegeben, es wird lange dauern, lange Zeit bis zur Veröffentlichung der Show im Frühjahr 2021, und weitere Details werden wahrscheinlich durchsickern, wenn die MCU Phase 4 startet. Aber D23 hat uns viel gegeben, um mit dem Geheimnis von WTF zu beginnen WandaVision wird es tatsächlich sein, also lassen Sie uns in der Zwischenzeit aufschlüsseln, was wir über Marvels kommende Sitcom wissen.



Handlung/Genre/Einstellung

Bei D23 hatten Marvel Studios keine WandaVision Filmmaterial, das verfügbar ist, um sein frommes Publikum von Marvel-Köpfen zu ärgern, aber es hatte etwas anderes Interessantes zu teilen: Szenen von Wanda und Vision, die aus Avengers: Infinity War und Captain America: Bürgerkrieg mit Szenen aus … Die Dick Van Dyke-Show .

verbunden

Ein Überblick über das neue Filmmaterial aus dem D23-Trailer zu 'The Rise of Skywalker'

Der Trailer zu „Mandalorian“ ist unser erster Blick auf eine Seite von „Star Wars“, die wir noch nie zuvor gesehen haben

Wie enthüllt im April von der Schauspielerin, die Wanda spielt, Elizabeth Olsen, WandaVision spielt in den 1950er Jahren, und so sind Szenen von Rob und Laura aus Die Dick Van Dyke-Show – die in den 60er Jahren herauskamen, aber nahe genug dran waren, denke ich – wurden als Ersatz für Wanda und Vision verwendet. Insbesondere nutzte Marvel angespannte Momente zwischen dem verheirateten Rob und Laura (Dick Van Dyke und Mary Tyler Moore), um zu streiten, ob mit ihrer Beziehung etwas nicht stimmte. Aber abgesehen davon, dass es sich um ein einzigartiges Expo-Display handelt, Die Dick Van Dyke-Show ist anscheinend eine echte Inspiration für die Show, und die Produzenten nehmen die ganze Sitcom-Sache so ernst, dass sie sogar darüber diskutieren, ob sie einen Lachtrack einlegen sollen.

Seriendirektor Matt Shakman wiederholte die Beschreibung von Feige und führte das Sitcom-Label genauer aus: Es ist definitiv eine Mischung aus Sitcom und großer Marvel-Action, also werden wir Wanda und Vision lustig sehen – was sie sein können – und ich habe großen Humor gefunden I in ihrer Liebesgeschichte. Gemeinsam zu kochen, wird natürlich etwas ganz Besonderes sein, sie in dieser Umgebung zu sehen, die wir erschaffen.

Ich war skeptisch, wie lustig Wanda und Vision zusammen sein könnten, bis Shakman diese Kochszene aus zitierte Bürgerkrieg , wo sich Vision mit Paprika vertraut macht:

Und obwohl die Entscheidung für Marvel, eine Sitcom zu produzieren, definitiv immer noch eine seltsame ist, WandaVision scheint stark von der mit dem Eisner Award ausgezeichneten Serie inspiriert zu sein Die Vision , das 2015 12 Ausgaben hatte. Der Schreiber der Serie, der ehemalige CIA-Offizier, der zum Comic-Autor Tom King wurde, scheint zuzustimmen:

Die Vision spielt in einem Vorort des heutigen Virginia und konzentriert sich auf Vision und seine Familie von Synthezoide , die er erschafft, um sich ein normales Leben aufzubauen – die idyllische Kleinfamilie. Er erschafft sich eine Frau, indem er die Gehirnwellen seiner toten Ex-Frau Wanda verwendet – ja, es ist genauso gruselig, wie es sich anhört – und erschafft dann Zwillingskinder, indem er eine Kombination aus seinen und den Gehirnwellen seiner Frau verwendet. Die Geschichte ist eine dunkle, existenzielle Tragödie, aber sie ist auch voll von dem gleichen lächerlichen trockenen Humor, der in Bettanys Vision zu finden ist und eine Prise Paprika wiederholt.

Die Illusion des perfekten Vorstadtlebens verschwindet für die Vision-Familie bald, wie es für Wanda und Vision in der Disney+-Serie der Fall zu sein scheint – die vollständige WandaVision Poster zeigt Schatten von Vision und Wandas Scharlachroter Hexe, die sich hinter den ganz normalen Darstellungen ihrer selbst verbergen:

Warte … ist keine Vision tot ??

Oh, richtig. Ja, Vision ist ziemlich tot. Tatsächlich ist er gestorben zweimal .

Im Jahr 2018 Infinity-Krieg , Wanda selbst ist dafür verantwortlich, Vision das erste Mal zu töten, als die Avengers versuchen, die zu zerstören Gedankenstein bevor Thanos damit das halbe Universum auslöschen kann. Nachdem sie sich mehr als zwei Stunden lang gequält hat, den Androiden, den sie liebt, einzuschläfern, stimmt sie widerstrebend zu und vernichtet den Infinity-Stein und die Lebensquelle in Visions Stirn. Mit dem Zeitstein kehrt Thanos jedoch einfach ihr heroisches Opfer um und zieht den letzten Schlüssel heraus, den er braucht, um den Schnappschuss zu initiieren.

wer ist im onkel gezogen

Gefragt, wie die Serie – die, um die Dinge noch verwirrender zu machen – beginnt nach den Ereignissen von Endspiel bevor er irgendwie in die 50er Jahre zurückreist – wird für den Tod seiner Figur Bettany verantwortlich sein antwortete : Es ist super avantgardistisch und seltsam. (Er fummelte weiterhin eine brillante Nicht-Antwort zusammen; ein versteckter Disney-Mitarbeiter hätte ihn wahrscheinlich auf der Stelle beruhigt, wenn er noch mehr verraten hätte, aber ich bin immer noch überzeugt, dass mein Mann auch keine Ahnung hat, was diese Show ist.)

Dies ist keineswegs das erste Mal, dass ein Superheld in einer früheren Geschichte gestorben ist, nur um von einem anderen Autor wiederbelebt zu werden, der die Figur für eine neue Geschichte verwenden möchte; es passiert die ganze Zeit in den Comics und wir sehen es immer mehr in der MCU (Rufe an Phil Coulson, den ursprünglichen Lazarus der MCU). Was die Auferstehung angeht, habe ich zwei Theorien. Das erste: das Multiversum. Dies fühlt sich wie eine Art Cop-Out an, aber es scheint möglich aufgrund der beiden in both Rächer : Endspiel und die gemeldeten Verbindungen der Show zur kommenden Fortsetzung von Doctor Strange, Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns , in dem Elizabeth Olsen auch ihre Rolle als Wanda wiedergibt. Das Multiversum ermöglicht Marvel, mit alternativen Realitäten herumzuspielen; So wird das Studio auch Lokis Comeback für die kommende eigene Disney+-Serie erklären, nachdem er mit dem Space Stone in den Griffen der Avengers entglitten ist Endspiel .

Der zweite: Wandas Kräfte. Wie viele haben spekuliert , WandaVision könnte sich von einem beliebten Comic aus dem Jahr 2005 inspirieren lassen Haus von M . In dieser Handlung entfesselt der Autor Brian Michael Bendis das volle Potenzial von Scarlet Witch, da sie ihre Fähigkeiten einsetzt, um die gesamte Realität nach einem traumatischen Vorfall, der die Avengers zerstört und Vision tötet, vollständig neu zu erschaffen (er scheint wirklich keine Pause zu machen ). Wanda baut diese perfekte Welt, um mit ihrem Verlust fertig zu werden, in der jeder Superheld friedlich das Leben führt, das er hätte führen können, wenn er nie Helden geworden wäre. Aber natürlich fallen die Dinge auseinander und Wandas neue Realität entwirrt sich vor ihr.

Es ist möglich, dass Vision überhaupt nicht wiederbelebt wird und Wanda ihre Kräfte nutzt, um dieses perfekte Vorstadtleben der 1950er Jahre zu schaffen, um mit Visions Tod fertig zu werden, indem sie einen Ort heraufbeschwört, an dem sie wieder zusammen sein können. Das ist ziemlich dunkel – vielleicht ein bisschen zu dunkel für eine brandneue Disney+-Serie – aber wenn es so ist Die Vision oder Haus von m. Erwarten Sie, dass dies alles nach Süden geht, bevor die erste Staffel endet.

Lieder, um über jemanden hinwegzukommen

Die Besetzung

Die vielleicht überraschendste Neuigkeit des vergangenen Wochenendes rund um die Serie ist die Ankündigung, dass WandaVision wird auf wundersame Weise Wanda (zu der sogar Thanos zugelassen : Ich weiß nicht einmal, wer du bist), Vision (wer wieder ist tot ) und drei MCU-Charaktere, die so unbedeutend sind, dass sie in einem Marvel-Fantasy-Entwurf wahrscheinlich nicht erstellt würden: Jimmy Woo (Randall Park), Darcy Lewis (Kat Dennings) und Monica Rambeau (Teyonah Parris). Jimmy Woo erschien 2018 Ameisenmann und die Wespe als Bundesagent, der als Bewährungshelfer von Scott Lang eingesetzt wurde, während Darcy Lewis 2011 als komödiantische Entlastung diente Thor und 2013 Thor: Dunkle Welt , zwei Filme, die es dringend brauchten. Darcy, die Assistentin und Freundin von Dr. Jane Foster (Natalie Portman), wurde nie wieder gesehen, als Portmans Charakter weg war.

Monica Rambeau ist mit Abstand die aufregendste und verblüffendste Ergänzung der Serie (und eine unglaubliche Besetzungswahl in Parris). Wenn Sie keine Ahnung haben, wer Rambeau ist, kann ich es Ihnen nicht verdenken – das eine Mal, als wir sie in einem Film gesehen haben, war sie 2019 nur das Kind von Captain Marvels bester Freundin friend Kapitän Marvel . Dieser Film wurde 1995 gedreht, also als wir ankommen WandaVision , Rambeau wird ein vollwertiger Erwachsener sein. In den Comics wächst das sternenklare kleine Mädchen selbst zu einem Superhelden heran, der auf den Namen Photon und irgendwann sogar Captain Marvel hört.

Oh, und zusammen mit diesen drei wird Kathryn Hahn als sogenannte neugierige Nachbarin zum Cast stoßen. Scheint ein harter Beat zu sein, wenn es um Marvel-Rollen geht (wenn auch nicht so hart wie ein Tolkien weißer Junge im Schwarzer Panther ), aber Hahn ist dafür bekannt, aus Bitteilen Heu zu machen.

Unnötig zu erwähnen, dass dies eine fertige Besetzung für eine Superhelden-Sitcom ist, wie auch immer diese aussehen wird. WandaVision entwickelt sich langsam zum bisher größten Risiko von Marvel Studios, aber solange Vision die Pulloverweste zurückbringt und Wanda mit einer kleinen Prise Paprika ein schönes hausgemachtes Essen zaubert, ist es wahrscheinlich ein weiteres Glücksspiel Das zahlt sich für Disney aus.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Alle Serienmörder-Filme sollten in der Vor-Handy-Ära spielen

Alle Serienmörder-Filme sollten in der Vor-Handy-Ära spielen

Sheryl Crow ist Punk und war es schon immer

Sheryl Crow ist Punk und war es schon immer

Ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken

Ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken

Wenn eine Garantie nicht garantiert ist

Wenn eine Garantie nicht garantiert ist

Der Tag, an dem die NFL endlich die reale Welt anerkannte

Der Tag, an dem die NFL endlich die reale Welt anerkannte

Sportradio im Zeitalter von Trump

Sportradio im Zeitalter von Trump

Ang Lee und die ungewisse Zukunft des High-Frame-Rate-Filmemachens

Ang Lee und die ungewisse Zukunft des High-Frame-Rate-Filmemachens

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino treffen sich für ein Drama der Charles Manson-Ära

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino treffen sich für ein Drama der Charles Manson-Ära

NCAA Tournament Bracket Breakdown: Das Gute, das Schlechte und die Matchups, die passieren müssen

NCAA Tournament Bracket Breakdown: Das Gute, das Schlechte und die Matchups, die passieren müssen

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Derek Jeter und Larry Walker nahmen unterschiedliche – und doch gleichermaßen verdiente – Wege in die Baseball Hall of Fame

Derek Jeter und Larry Walker nahmen unterschiedliche – und doch gleichermaßen verdiente – Wege in die Baseball Hall of Fame

Wie das Shanahan-System nachträgliche Gedanken in Star Running Backs verwandelt

Wie das Shanahan-System nachträgliche Gedanken in Star Running Backs verwandelt

Kann Disney ‚Aladdin‘ richtig machen?

Kann Disney ‚Aladdin‘ richtig machen?

Neun neue Hoffnungen für die Zukunft von „Star Wars“

Neun neue Hoffnungen für die Zukunft von „Star Wars“

Lena Dunham und die HBO-Hype-Maschine zielen auf eine neue „Genera+ion“ ab

Lena Dunham und die HBO-Hype-Maschine zielen auf eine neue „Genera+ion“ ab

Warum werden so viele Casting-Nachrichten wie ein ehrgeizigstes Crossover-Event behandelt?

Warum werden so viele Casting-Nachrichten wie ein ehrgeizigstes Crossover-Event behandelt?

‘The Bachelorette’ Recap: Hast du gehört, dass Hannah ein Bama-Fan ist?

‘The Bachelorette’ Recap: Hast du gehört, dass Hannah ein Bama-Fan ist?

Wie VH1 den zweiten Bildschirm vorwegnahm

Wie VH1 den zweiten Bildschirm vorwegnahm

Die kaputte soziale Szene ist zurück, aber auch nie verlassen

Die kaputte soziale Szene ist zurück, aber auch nie verlassen

Verkaufen Sie Ihr „Solo“: Was passiert, wenn eine „Star Wars“-Geschichte nicht besonders ist?

Verkaufen Sie Ihr „Solo“: Was passiert, wenn eine „Star Wars“-Geschichte nicht besonders ist?

Chuck Bass war ein Monster

Chuck Bass war ein Monster

„Der neue Papst“ endet mit einer Zurückweisung des Fanatismus und einer reißerischen Verabschiedung

„Der neue Papst“ endet mit einer Zurückweisung des Fanatismus und einer reißerischen Verabschiedung

Das angebliche Trevorrow-Skript hätte viele Probleme von 'Star Wars: Episode IX' verhindert

Das angebliche Trevorrow-Skript hätte viele Probleme von 'Star Wars: Episode IX' verhindert

Blackjack Del Rio kümmert sich nicht um die Gewinnwahrscheinlichkeit

Blackjack Del Rio kümmert sich nicht um die Gewinnwahrscheinlichkeit

Was ist das beste Lied aller Zeiten?

Was ist das beste Lied aller Zeiten?

2020 NBA All-Star Reserve Picks und Starter Gripes

2020 NBA All-Star Reserve Picks und Starter Gripes

Der Nationalspieler des Jahres 2017-18 des College Basketball wird einer dieser 18 Kandidaten sein

Der Nationalspieler des Jahres 2017-18 des College Basketball wird einer dieser 18 Kandidaten sein

Vergiss Jordan McNair nicht

Vergiss Jordan McNair nicht

Wie „The Goonies“ dabei half, eine moderne Franchise-Vorlage zu erstellen

Wie „The Goonies“ dabei half, eine moderne Franchise-Vorlage zu erstellen

FilmStruck ist tot. Gibt es eine Zukunft für solche Dienste?

FilmStruck ist tot. Gibt es eine Zukunft für solche Dienste?

„Avengers: Infinity War“-Charaktere, sortiert nach der Wahrscheinlichkeit zu sterben

„Avengers: Infinity War“-Charaktere, sortiert nach der Wahrscheinlichkeit zu sterben

Der „Snowpiercer“ von TNT hätte die Station nie verlassen sollen

Der „Snowpiercer“ von TNT hätte die Station nie verlassen sollen

Ein umfassendes Ranking von Filmjournalisten

Ein umfassendes Ranking von Filmjournalisten

Drei Erkenntnisse aus der langwierigen Dak Prescott-Vertragssaga der Cowboys

Drei Erkenntnisse aus der langwierigen Dak Prescott-Vertragssaga der Cowboys

Giancarlo Esposito ist ein Meister der TV-Schurken geworden

Giancarlo Esposito ist ein Meister der TV-Schurken geworden