Sacha Baron Cohens „Who Is America?“ ist am besten, wenn es nicht lustig ist

Spoiler Alarm

Das Erbe von Sacha Baron Cohen wurde vor Jahren gesichert. Mit Ja Ali G Show und Borat , Der britische Komiker war Vorreiter einer anarchischen Charakterkomödie im Gonzo-Stil, die selbst klare Vorfahren in Persönlichkeiten wie Andy Kaufman hatte, aber auch den Humor des 21. Jahrhunderts massiv beeinflusste. Indem er fiktive Charaktere erschuf und sie in reale Situationen einfügte, gab Cohen einen Großteil der Kontrolle und Präzision auf, die normalerweise bei Jokecraft zu finden sind, ein Risiko, das wiederum reichlich belohnt wurde. Borat , insbesondere ist ein unauslöschliches Dokument der Americana der Bush-Ära, ein meisterhaftes Exposé eines Außenseiters über die Fremdenfeindlichkeit des Kernlandes, das von einer kräftigen Dosis groben Humors gesäuert wird. Es gibt sichtbare Fragmente von Cohen-DNA, die in der Popkultur verstreut sind, von Conner O'Malleys Botschaften von Trump-Kundgebungen zu Kyle Mooneys Mann auf der Straße SNL Segmente zum gesamten Engagement-Ethos von Nathan für dich.

Aber in den Jahren seit Borat , Cohens charakteristischer Stil führte zu sinkenden Renditen. Brüno , der Abschluss einer inoffiziellen Trilogie basierend auf Hauptfiguren aus Ja Ali G Show , war auch der am wenigsten kritisch aufgenommen von den dreien, aber immer noch schön profitabel . Cohen wandte sich anschließend Bemühungen wie Der Diktator , die seine überlebensgroßen Charaktere sicher vom freilaufenden Chaos des wirklichen Lebens fernhielt. Cohen befördert Der Diktator im Charakter, aber der Film selbst ist eine geradlinige Erzählung über einen Muammar Gaddafi-ähnlichen Despoten, der in New York trieb, mit einem konventionellen Drehbuch, mitgeschrieben von David Mandel ( Veep ) und Alec Berg ( Barry ). Cohens Co-Stars waren etablierte Comic-Schauspieler wie Anna Faris und Jason Mantzoukas, keine unwissenden Durchschnittsbürger.

Faktoren außerhalb von Cohens eigener Karriere haben die Beweislast nur erhöht für Wer ist Amerika? , die siebenteilige Showtime-Serie, an der der Komiker das letzte Jahr heimlich gearbeitet hat. Einige Details sind im Voraus herausgesickert, dank kostenloser PR von leichtgläubigen Interviewpartnern wie Sarah Palin und Roy Moore und ein rüttelnder Clip des ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney: Cohen zielt auf die radikalen Randbereiche der amerikanischen Rechten ab, die heute zunehmend gleichbedeutend mit ihrem Mainstream sind. Angesichts des Tons der amerikanischen Politik heutzutage ist es eine schwierige Aufgabe, das Publikum über ihre Exzentrizitäten zum Lachen zu bringen. Cohens Ekel allein zu teilen, reicht für die Charakterkomödie im Jahr 2018 möglicherweise nicht aus, wenn der durchschnittliche Internetnutzer jedes Mal, wenn er seinen Browser öffnet, einer Flut von ebenso empörenden, beunruhigend nicht-satirischen Figuren ausgesetzt ist.



Bisher war die Trump-Administration eine Fallstudie in den Grenzen des hyperbolischen, personenbasierten Ansatzes von Cohen und seinen Kollegen. Woche für Woche Alec Baldwins Emmy-prämierter Eindruck und Samstagabend Live 's kalte Eröffnungen im Allgemeinen haben gezeigt, wie schwer es ist, Fiktionen zu entwickeln, die seltsamer sind als die Wahrheit. In der Zwischenzeit ist Comedy Central's Die Opposition mit Jordan Klepper , ein Versuch, die . zu aktualisieren Colbert-Bericht Modell einer scheinkonservativen Panditry mit einem Alex Jones-ähnlichen Verschwörungstheoretiker, kürzlich das Handtuch geworfen , um sich auf einen aufrichtigeren Ansatz einzustellen: Ich dachte mir, vielleicht könnte die Welt jetzt ein Arschloch weniger gebrauchen, sagte Klepper in eine Erklärung . Wo bleibt also Cohens Clique von störenden, genau beobachteten … Arschlöchern?

Die erste Folge von Wer ist Amerika? – Ich habe zwei gesehen, obwohl mir eine Geheimhaltungsvereinbarung verbietet, Details bezüglich des zweiten preiszugeben – zeigt viele der natürlichen Fallstricke des Cohen-Stils. Aber es sind genug Vorteile zu sehen, um zu beweisen, dass Cohen auf seinem Höhepunkt in der Lage ist, Reaktionen hervorzurufen, die sonst niemand kann. Die typische Cohen-Szene löst sich darin auf, dass sein Alter Ego seinen Szenenpartner an seine Grenzen bringt, ihn entweder zum Verlassen auffordert oder ihn dazu zwingt. Ein solches vorherbestimmtes Ergebnis fühlt sich zu diesem Zeitpunkt fast schon Routine an, und besonders wenn es Menschen zugefügt wird, die keine Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind, mehr als ein bisschen grausam. Aber wenn Cohens Gegenstück seine Possen mitmacht, seinen Wahnsinn angleicht oder sogar steigert, gerät das Gleichgewicht aus dem Gleichgewicht. Und in der Unvorhersehbarkeit gedeiht Cohens Komödie.

Cohen stellt nicht nur einen neuen Charakter vor in Wer ist Amerika? , aber eine ganze Besetzung von ihnen. Der erste, der vorgestellt wird, und wohl der schwächste, ist Dr. Billy Wayne Ruddick Jr., der Besitzer von Truthbrary.org, der an den Rollstuhl gefesselt ist. Die Eröffnungseinstellung der Serie ist teils Mikrofonabwurf, teils Absichtserklärung: Ruddick sitzt Bernie Sanders gegenüber, einer Parodie auf den rechten Flügel dieses Landes mit dem sichtbarsten Symbol seiner Linken. Ruddicks Wahnvorstellungen, die die Feinheiten von Obamacare mit einem amtierenden Senator debattieren, fühlen sich angesichts der Extremisten, denen er nachempfunden ist, etwas zu harmlos an. Ruddick prahlt albern damit, die 99 Prozent in die 1 Prozent einzupassen, ein harmloser Troll, der Sanders nichts Stärkeres entlockt als leichte Herablassung.

Ruddicks liberales Gegenstück, Dr. Nira Cain-N’Degeocello, weist die polar-gegensätzliche Ideologie auf, obwohl viele der gleichen Schwächen wie Ruddick. Ein selbstbeschriebener weißer heterosexueller Cisgender-Männer, für den ich mich entschuldige, der NPR-Korrespondent mit Pussy-Hut radelt durch das Land, um herauszufinden, wo Präsident Hillary Clinton schief gelaufen ist. Während die Figur einen liberalen Shell-Schock darstellt, vermeidet sie Einsichten, die weniger oberflächlich sind als eine Karikatur performativer Toleranz. Cohen strebt nach der tief hängenden Frucht, geht mit einigen wohlhabenden Konservativen zum Abendessen und schockiert sie mit großen Geschichten über das freie Bluten auf der Flagge und die Verabredung mit einem Delfin. Die Szene ist lustig, aber es ist nichts, was wir noch nicht gesehen haben bei Borat 's Dinnerparty: die Bereitschaft einer Person zu nutzen, das Schlimmste von denen zu glauben, die ihnen nicht ähnlich sind, um einen Schockwert zu erhalten, und dabei ihre Ignoranz zu enthüllen.

Wer ist Amerika? nimmt eine merkliche Wendung, als Cohens Untertanen sich weigern, seinen Köder zu schlucken. Das einzige unpolitische Zwischenspiel in der in Wer ist Amerika? Im Mittelpunkt der Premiere steht Cohens Rick Sherman, ein Skinhead-Ex-Häftling, der einem Galeristen seine Gefängniskunst präsentiert. Die Gemälde, teilt Sherman seinem geduldigen Interviewer mit, bestehen aus menschlichem Fäkalien und Ejakulat, eine Offenbarung, die eindeutig dazu bestimmt ist, eine Flut von Ekel zu entfesseln. Die Überraschung ist, dass sie damit rollt und eine aufrichtige Neugierde auf die Arbeit zeigt, die sie leichtgläubig erscheinen lassen könnte, aber stattdessen einen Rollentausch hervorruft: Sie ist es, die aufgeschlossen und zu allem bereit ist, und Cohen, der von seinen eigenen Annahmen gespielt zu sein scheint über die Angemessenheit des Galeristen. Am Ende der Szene zieht sie ihre eigenen Schamhaare für die Sammlung des Charakters, nachdem sie den Mann selbst erfolgreich besiegt hat.

Der Abspann zeigt, dass Nathan Fielder als beratender Produzent an Wer ist Amerika? , und das effektivste Gimmick der Premiere ist auch das, auf dem man sich am wohlsten fühlen würde Nathan für dich , ein wahnsinniger Stunt, der die Verderbtheit seiner Teilnehmer unterstreicht. Cohens israelischer Agent wendet sich mit einem bescheidenen Vorschlag an verschiedene rechte Gesetzgeber, Medienpersönlichkeiten und Waffenbefürworter: Massenerschießungen zu stoppen, die Lehrer nicht zu bewaffnen, die lächerliche Anti-Lösung der Wahl der NRA. Bewaffne die Kinder.

Lied über das Zurückschlagen

Zu fragen, ob das Folgende lustig ist, ist fast nebensächlich. Ich kann niemandem einen Vorwurf machen, der entscheidet, dass eine ekelhafte Illustration von Amerikas Psychose nicht das ist, was er von seiner Sonntagabendunterhaltung will. Wer jedoch dabei bleibt, wird positiv bewiesen, dass die Welt endlich Cohens Werk eingeholt hat. Die Wendung ist, dass sich Cohens Verkleidungen nicht mehr komisch anfühlen, wenn sie in den Alltag eingefügt werden. Sie fühlen sich wie zu Hause und enthüllen das, was an diesem Land leidet, besser als jedes anthropologische Trendstück über Trump-Anhänger. Erwarten Sie nur kein Lachen.

In dem Moment, in dem der republikanische Kongressabgeordnete Matt Gaetz Cohen sagt, dass die meisten Gesetzgeber einen so radikalen Vorschlag sorgfältig abwägen müssten, bevor sie ihren Namen unterschreiben, können Sie ahnen, was als nächstes passieren wird: Der ehemalige Senator Trent Lott, der ehemalige Kongressabgeordnete Joe Walsh und der aktuelle Kongressabgeordnete Joe Wilson stürzen sich alle spielerisch in eine groteske PSA, die Kindergartenkinder ihrem neuen besten Freund, Puppy Pistol, vorstellt. Niemand zieht jemals eine Linie in den Sand; Niemand nennt Cohens Bluff, eine Tatsache, die durch die ablenkend offensichtliche Natur von Cohens Gesichtsprothesen noch lächerlicher wird. Es ist nicht so sehr Satire, sondern der Beweis, dass die Menschen, die derzeit unser Land regieren, in Echtzeit über Satire hinausgehen.

In diesen Momenten wirken die Objekte von Cohens Spott, die derzeit die Hebel der amerikanischen Macht halten, tatsächlich zu seinem Vorteil. Das völlige Fehlen von Scham oder Besorgnis, das hier gezeigt wird, ist erschreckend, umso mehr für seine Präsentation in einem Stil, der so absurd wie sein Inhalt ist. Als jemand selbstbewusst über das Pheromon Blink-182 in die Kamera sprach, kicherte ich; Wenn Cohen mitten im Geplänkel mit einem Waffenlobbyisten sagt: Es ist keine Vergewaltigung, wenn es Ihre Frau ist, oder? und der Mann, der ihm gegenüber sitzt, lacht nur, mir ging der Po aus dem Bauch. Das sind Menschen, die sich nicht einmal die Mühe machen können, ihre schlimmsten Impulse zu verbergen oder die Konsequenzen ihres Handelns zu durchdenken – warum sollten sie, wenn es sie so weit gebracht hat? So gemischt eine Tüte auch sein mag, Wer ist Amerika? hat meine Gedanken nicht verlassen, seit ich vor einigen Tagen den Abspann gesehen habe. Es ist Kunst für das Zeitalter der Kakistokratie.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Wie LeBron in der GOAT-Debatte einen Fall gegen Jordanien aufbauen kann

Wie LeBron in der GOAT-Debatte einen Fall gegen Jordanien aufbauen kann

Der Trailer ist gerade erschienen, aber „The Killing of a Sacred Deer“ ist bereits mein Lieblingsfilm von 2017

Der Trailer ist gerade erschienen, aber „The Killing of a Sacred Deer“ ist bereits mein Lieblingsfilm von 2017

Warum beschleunigt Rob Lowe die Roboterübernahme?

Warum beschleunigt Rob Lowe die Roboterübernahme?

Nikola Jokic ist weg. Treffen Sie Nikola Joked.

Nikola Jokic ist weg. Treffen Sie Nikola Joked.

Der Krieg zu Hause und anderswo in amerikanischen Filmen

Der Krieg zu Hause und anderswo in amerikanischen Filmen

S**t Happens: Green Days explosiver 'Dookie', 25 Jahre später

S**t Happens: Green Days explosiver 'Dookie', 25 Jahre später

Apropos 'Avengers: Endgame', 'Zurück in die Zukunft Teil 2' ist eine Schande

Apropos 'Avengers: Endgame', 'Zurück in die Zukunft Teil 2' ist eine Schande

Das Turnier der Champions 2021 und die Wissenschaft (OK, Kunst) der Messung der „Gefahr!“-Fähigkeit

Das Turnier der Champions 2021 und die Wissenschaft (OK, Kunst) der Messung der „Gefahr!“-Fähigkeit

Der Schauspieler-Direktor Recyclingunternehmen

Der Schauspieler-Direktor Recyclingunternehmen

Warum hat Travis Kelce seine eigene Dating-Show?

Warum hat Travis Kelce seine eigene Dating-Show?

„Mission: Impossible“ ist das beste Film-Franchise – hier ist der Grund

„Mission: Impossible“ ist das beste Film-Franchise – hier ist der Grund

Kevin Durant hat sein Bestes gegeben, aber die Bucks haben den Abnutzungskrieg gewonnen

Kevin Durant hat sein Bestes gegeben, aber die Bucks haben den Abnutzungskrieg gewonnen

Die letzte beliebte TV-Show

Die letzte beliebte TV-Show

Waka Flocka Flame ist ein großartiger Rapper, ob er es weiß oder nicht

Waka Flocka Flame ist ein großartiger Rapper, ob er es weiß oder nicht

Teams, die den Super Bowl tatsächlich gewinnen können

Teams, die den Super Bowl tatsächlich gewinnen können

Verschwendetes Talent

Verschwendetes Talent

Die beste Videospiel-Charakterhalterung: The Sweet 16

Die beste Videospiel-Charakterhalterung: The Sweet 16

Für den „Game of Thrones“-Piloten entpuppte sich Chaos als Leiter

Für den „Game of Thrones“-Piloten entpuppte sich Chaos als Leiter

Milliardäre, Bomber und Bauchtänzer: Wie der erste arabisch-amerikanische Filmstar ein Jahrhundert muslimischer Falschdarstellungen voraussagte

Milliardäre, Bomber und Bauchtänzer: Wie der erste arabisch-amerikanische Filmstar ein Jahrhundert muslimischer Falschdarstellungen voraussagte

Bring Kalinda zu „The Good Fight“

Bring Kalinda zu „The Good Fight“

Es gibt nichts Überraschendes an Donald Trumps Auftritt in 'The Tonight Show'

Es gibt nichts Überraschendes an Donald Trumps Auftritt in 'The Tonight Show'

Alles, was Sie über die Europameisterschaft 2020 wissen müssen

Alles, was Sie über die Europameisterschaft 2020 wissen müssen

Was ist mit Tiger Tracker passiert, dem beliebtesten Twitter-Account von Golf?

Was ist mit Tiger Tracker passiert, dem beliebtesten Twitter-Account von Golf?

Wenn die Flaschen-Episode schief geht

Wenn die Flaschen-Episode schief geht

Das Graham-Cassidy-Gesetz ist nur das jüngste Scheitern des republikanischen Gesundheitsplans

Das Graham-Cassidy-Gesetz ist nur das jüngste Scheitern des republikanischen Gesundheitsplans

Das Jahr des höchsten Sicherheitsspiels – und die stetige Abwertung der Position seither

Das Jahr des höchsten Sicherheitsspiels – und die stetige Abwertung der Position seither

Philip Rivers geht mit einem komplizierten Erbe in den Ruhestand

Philip Rivers geht mit einem komplizierten Erbe in den Ruhestand

LeBrons neue Realität

LeBrons neue Realität

Die Fantasy Football Roadmap

Die Fantasy Football Roadmap

Simona Halep hat ihren Moment in Wimbledon

Simona Halep hat ihren Moment in Wimbledon

Die Must-See-Spiele der (Rest der) NBA-Saison 2018-19

Die Must-See-Spiele der (Rest der) NBA-Saison 2018-19

Rangliste der Nr. 1-Picks der letzten 20 Jahre

Rangliste der Nr. 1-Picks der letzten 20 Jahre

Wu-Tang, immer und immer wieder

Wu-Tang, immer und immer wieder

Diskussion der Top-50-Fast-Food-Artikel in Amerika

Diskussion der Top-50-Fast-Food-Artikel in Amerika

Lassen Sie uns die beste Super Bowl-Halbzeitshow aller Zeiten erstellen

Lassen Sie uns die beste Super Bowl-Halbzeitshow aller Zeiten erstellen