Die 50 besten Outkast-Songs von The Ringer, Rangliste

Der erste Name, den die Teenager André Benjamin und Antwan Patton für ihre Rap-Gruppe wählten, war 2 Shades Deep, ein schöner Name, außer dass es in Atlanta eine andere Crew gab, die von 4 Shades Deep ging, und selbst wenn kein Urheberrecht involviert war, gab es einen eine Regel gegen das Beißen. Der zweite Name, den die beiden wählten, war Misfits. In diesem Fall ging es um ein Urheberrecht, und wenn André und Antwan noch nie von Glenn & Co. gehört hatten, wussten sie, dass es am besten war, sich fernzuhalten. Aber sie identifizierten sich mit dem Gefühl hinter dem Namen: Wir wollten mit niemandem verglichen werden, sagt Antwan in Roni Sarigs 2007 erschienenem Buch über Southern Hip-Hop. Die dritte Küste . Wir wollten, dass unser Name „außerhalb der Norm“ bedeutet. Also holten sie einen Thesaurus heraus, fanden ein Wort, das den Außenseitern ähnelte, und passten die Schreibweise leicht an, und so war Outkast geboren.

verbunden

Wie „Stankonia“ Outkast – und Popmusik – für immer verändert hat

Dieser Moment kam vor fast 30 Jahren, als die Künstler, die André 3000 und Big Boi werden sollten, nur zwei Teenager aus Atlanta mit großen Augen waren, die in die Musik von De La Soul und Das EFX verliebt waren, in der Hoffnung, die Produzenten Organized Noize und Laface zu beeindrucken Plattenlabel-Chef LA Reid. Seitdem hat sich viel verändert: Sie nahmen vier klassische Alben auf – jedes abenteuerlicher als das letzte – und verkauften 10 Millionen Exemplare ihres fünften. Sie überzeugten sowohl weiße als auch schwarze Kritiker und gewannen eine Handvoll Grammys. Sie gaben dem Hip-Hop aus dem Süden einen Schlachtruf, und sie gaben Puristen der Ostküste eine Gruppe aus dem Süden, an der sie sich festhalten konnten. Sie gingen in die U-Bahn, dann ins Weltall und dann zurück nach Atlanta. Einer fing an, sich anders zu kleiden. Der andere fing an, Pitbulls zu züchten. Und gemeinsam veränderten sie dabei den Sound der populären Musik.



Am Samstag, Outkasts bahnbrechendem vierten, Stankonia Sie wird 20. Es ist nicht ihr bestes Album Aquemini ) und es ist nicht diejenige, die sie zu bekannten Namen gemacht hat, die Ihre Mutter erkennen würde (das ist die mit Hey Ya!), aber es ist ihre gewagteste, einflussreichste Anstrengung. Sie können Lesen Sie mehr über das Erbe des Albums – und wie es die Saat für die Auflösung der Gruppe gelegt hat – woanders weiter Der Ringer heute. Hier wollen wir die besten Songs der Outkast-Diskographie feiern (ja, wir haben sogar die Solosongs berücksichtigt, für die wir aufgenommen wurden Speakerboxx/Die Liebe unten ). Fünfzig von ihnen, um genau zu sein. Es enthält alle Hits und Klassiker, die Sie lieben, sowie die tiefen Albumschnitte und B-Seiten, die ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. (Und in einem außergewöhnlichen Fall enthält es einen Gastspot von Dre und Big Boi, der zu ikonisch ist, um nicht darauf eingegangen zu werden.) Durch all das taucht ein Thema auf: André und Big Boi waren vielleicht einer der beliebtesten und angesehensten Hip-Hop Gruppen aller Zeiten, aber sie haben diese Dinge auf ihre eigene Weise erreicht. Getreu ihrem Namen waren sie Ausgestoßene, auch wenn sie der Welt keine andere Wahl ließen, als sie zu umarmen. — Justin Sayles


fünfzig. Gangsta Scheiße ( Stankonia , 2000)

Die besten Outkast-Songs klingen so, wie ich mir ihre Wochenenden vorstelle. Es gab größere Songs wie diese auf Stankonia, wie So Fresh, So Clean, B.O.B. und Ms. Jackson – ich war noch keine 10 Jahre alt, als das Album herauskam, kann mich aber deutlich an Football-Pads gepaart mit Vaquero-Chaps, Sleepy Brown im Pelzmantel und . erinnern nickende Haustiere . Gangsta Shit, der 20 Songs auf dem Album vergraben hat, ist nicht so auffällig oder ikonisch, aber genauso abenteuerlustig und schafft es Stankonia Ding, wo es unglaublich beschäftigt ist mit verschiedenen Sounds – Gitarren, Schlagzeug, Synths, weinerliche Synths, mehrschichtige Vocals – aber nicht klaustrophobisch. So verrückt, dass es funktioniert. — Micha Peters

49. Meinintrotoletwissen ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

Als erster richtiger Song vom ersten Outkast-Album – und einer mit dem Wort Einführung im Titel – Myintrotoletuknow ist es wert, analysiert zu werden, um zu sehen, was Big Boi und André uns zu sagen versuchten. Und was sofort auffällt, ist ihre Paranoia gegenüber der Gegenwart: Immer wieder sehe ich, dass ich an diese Zukunft denke, Big Boi eröffnet die erste Strophe; Die Zeit vergeht langsam aber sicher, Dre öffnet seine. Sie waren gerade einmal 19 Jahre alt, frisch von der High School und begannen gerade ihre Aufnahmekarriere. Sie hätten aufgeregt sein sollen, vielleicht ein wenig prahlerisch. Stattdessen waren sie bereits misstrauisch, begierig darauf, zur nächsten Stufe zu gelangen. Rückblickend scheint es offensichtlich, dass die zukunftsweisendste Rap-Gruppe aller Zeiten seit ihrer Gründung auf die Zukunft ausgerichtet war. Aber als sie 1994 ihre Chance gaben, wussten sie nicht, was diese Zukunft bringen würde, nur dass sie dorthin mussten. — Sayles

48. Wheelz aus Stahl ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

Wie bei vielen anderen Outkast-Songs ist die unbestreitbare Groovigkeit von Wheelz of Steel, die von der Fokus III – beprobt Beat, ansteckende Hooks und unerschütterliche Flows – können die Weisheit von Big Boi und André leicht verschlingen. Einen Moment nicke ich mit dem Kopf und höre zu, wie Big Boi eine kurze Geschichte erzählt, wie er nie wieder mit Mangel erwischt wird, dann rennt André 3000 plötzlich durch Wände in meinem Gehirn wie der Juggernaut, der über Lebertran redet und Die Illuminati. Aber es gibt nicht einmal das geringste Anzeichen von Turbulenzen als die beiden Handelsverse. Und gerade als mein Gehirn anfängt zu braten, weil André mein drittes Auge öffnet, kommen die Haken und Kratzer von Herrn DJ herein und meine Füße beginnen sich zu bewegen, während mein Geist wieder taub wird. — Jonathan Kerma

47. 13. Stock / Alt werden ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

ATLiens ist ein Album über eine aufstrebende Gruppe, und 13th Floor/Growing Old, der letzte Track des Albums, zeigt die Verantwortung, die mit dem Aufstieg einhergeht. Dre spricht über die Sterblichkeit der Gruppe, während Big Boi die wachsende Verliebtheit des Hip-Hop in den Kapitalismus kritisiert. Ich spreche davon, dass du mit dem falschen Zeug spielst, das du teilst, letzteres rappt. In deinen Raps Mercedes-Benz und all deinen Reichtümern . Insgesamt ist es das Ausrufezeichen auf einem Album, das den Rest der Welt darauf aufmerksam macht, dass diese Gruppe und diese Region eine Stimme in der Musik haben, während sie gleichzeitig erklärt, dass dies einen emotionalen Preis hat. — Logan Murdock

46. Die ganze Welt ( Big Boi & Dre präsentieren … Outkast , 2001)

Dieser Song hat eine zufriedenstellende ~*~sPoOkY~*~-Atmosphäre, die als bisher unveröffentlichter Track auf dem Greatest-Hits-Album von 2001 herauskam Big Boi & Dre präsentieren … Outkast . Der Gesang im Refrain klingt wie ein Chor freundlicher Geister. Sein Haken könnte leicht in klirrender MIDI-Form in einer unterirdischen Ebene von Familie Addams Gameboy-Spiel. André 3000 trägt im Musikvideo Dia de los Muertos Gesichtsbemalung, während Killer Mike mit seinen Versen die Show (Randy Moss-Style) stiehlt.

Und doch ist die Botschaft des Songs irgendwie noch düsterer und existenzieller, als all diese Details vermuten lassen. Es charakterisiert die extraktive Beziehung zwischen Künstler und Publikum in einer Art Horrorfilm. Können Sie sich nicht ein Blumhouse-Poster mit den Worten Die ganze Welt liebt es, wenn Sie den Blues singen und kein weiterer Kontext den Rest Ihres Tages verfolgt, vorstellen? Entschuldigung, wenn es schon so ist. — Katie Baker

Vier fünf. Der Hahn ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Das Lautsprecherbox Gutachter hat sich angemeldet. Sie können das vorletzte Album von Outkast als den Beginn der Trennung eines der brillantesten Duos aller Zeiten betrachten – oder als den Beginn von Big Bois außergewöhnlicher Solokarriere. Auf The Rooster spricht Big Boi über eine andere Entkopplung – das Ende der Ehe – und klingt nicht ganz bereit, in Bezug auf die Elternschaft allein zu sein. Er glänzt, rappt über eine Million Hörner und kann es fast ein ganzes Album lang tun. — Rodger Sherman

44. Mainstream ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

Outkast erreichte Mitte der 1990er Jahre mit seinem Debüt, Southernplayalisticadillacmuzik . Aber ATLiens “ Mainstream suggeriert, nicht immer ist alles Pfirsich und Sahne, vor allem wenn man im Aufstieg ist. Der Titel des von T-Mo und Khujo unterstützten Tracks ist ein Wortspiel über die Kämpfe um Ruhm und das Dope-Spiel. Um das Thema zu verstehen, muss man Outkast im Jahr 1996 verstehen. Sie kamen von einem erfolgreichen Album und hatten den Ruhm. Aber sie hatten auch die Last, eine Region zu tragen, die noch nicht darauf vorbereitet war, Musik zu betreiben, und den Ruf, den sie über ihre Altersgenossen in der Heimat aufgestiegen sind. Mainstream drängt auf die Idee zurück und zeigt, dass Dre und Big Boi, egal wie weit es geht, immer noch zwei Typen von A sind. — Murdock

43. Snappin ’& Trappin '( Stankonia , 2000)

Killer Mike war lange Zeit schwer zu fassen. Er war ein kleiner Crunk, ein kleiner Memphis, ein kleiner Ludacris: er hatte all diese Phasen. Aber Stankonia fand sein Talent für heftige, hasserfüllte Breitseiten über dunklen, squirreligen Beats. Ich weiß, dass Killer Mike und El-P sich Anfang der 2010er Jahre kennengelernt haben, aber im Wesentlichen beginnt Run the Jewels mit Snappin und Trappin’. — Justin Charity

42. Krawatte ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Im Jahr 1996 war Outkast nur zwei Dope Boys in einem Cadillac. Irgendwann verfolgte André andere Fortbewegungsmittel, aber in diesem lächerlich funky Song von Lautsprecherbox , behauptet Big Boi, dass wir ihn immer noch den Gangsta-Mack in einem Cadillac nennen können. Auf Bowtie identifiziert sich Big Boi als Lucious Left Foot und arbeitet mit Sleepy Brown zusammen, der zum ersten Mal als vorgestellter Künstler gilt, nachdem er jahrelang einige der bekanntesten Hooks von Outkast bereitgestellt hat. Antwan ist glatt wie der Po eines Babys und klopft – und singt kurz – über das An- und Ausziehen von Kleidung, die von einer Vielzahl von toten Tierarten stammt. Wie sich herausstellt, hat er eine etwas andere Vorstellung von Verführung als die, über die André singt Die Liebe unten. —Sherman

41. Einbruch ( Aquemini , 1998)

Schon beim ersten Baby-Wimmern ist ziemlich klar, dass es in diesem Song ums Grinden geht. Wenn West Savannah Big Bois Erstgeborener ist, der sich seinen Wurzeln verschrieben hat, bevor er anfing zu rappen, ist Slump sein zweites Kind, das zu Ehren der Hektik geschrieben wurde, die er nur allzu gut kennt. Mit zwei Features von Dungeon Family kin Backbone und Cool Breeze ist der Track eine Neuformulierung des uralten Südstaaten-Worksongs. Der Refrain ist eine Pseudo-Fortsetzung von Southernplayalisticadillacmuzik 's Hootie Hoo, diesmal über eine glaubenserfüllte Harmonie von Background-Vocals. Ich bin streng dreckig, Backbone-Gesänge, Gon' vertritt es bis zum T-Top / Geboren und aufgewachsen auf der Straßenspitze / Komm zum Geld und zum Sweetspot / Und schreie für immer 'Hootie Hoo!', wenn Wir sehen Polizisten. Mit 3 Stacks, die diesen Track ablösen, wird Big Boi seinem Hauptanspruch gerecht und flattert mit der Geschicklichkeit eines Kolibri im Takt auf und ab. Cops und Räuber, Niggas sind verpflichtet, ihnen Dollar und Cent zu besorgen, predigt er, Sie geraten in eine Krise wie Baseballspieler, wenn sie knapp bei der Miete sind. Auch wenn Slump erkennt, dass das Spiel manipuliert ist, erinnert es die Hörer daran, dass einige Leute es immer noch spielen müssen. — Lex Pryor

40. Krieg ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Wenn Sie möchten, dass ich Ihren Song zu meiner Playlist mit gespeicherten Jawns hinzufüge, werfen Sie einen Beat-Change-Up ein. Es ist, als würde man einem Switch-Hitter zusehen, wie er eine HR von jeder Seite der Platte schleudert, wenn er effektiv gemacht wird. Es ist überraschend und nicht auf die Art und Weise, wie dieser Geist aus der Seele dieser Dame geknallt ist. Der Krieg beginnt mit einem Aufruf von Big Boi zum allgemeinen Stand der Dinge in Amerika. Dann unterbricht Screechy Peach, um uns daran zu erinnern, dass etwas außerhalb unserer Kontrolle unmittelbar vor unseren bescheidenen Gesichtern explodieren wird. Es ist nur eine Frage der Zeit. Und schließlich boomt die Ungerechtigkeit. Die Medien haben gezittert und gezittert, Politiker sind moderne Zauberer, und auf den Krieg folgen immer Schrecken und Trauer. Wenn sich der Takt ändert, ändert sich auch Big Bois Gefühl der Dringlichkeit. Alles, was er will, ist, dass die Bevölkerung die verdammten Folgers riecht und nie vergisst, dass man isst, wenn Antwan André Patton Denkanstöße auf den Tisch bringt! — Keith Fujimoto

39. Wir lieben Deez Hoes ( Stankonia , 2000)

Eines der lustigsten Dinge, die in einem Rap-Song passieren, ist, wenn das Rappen aufhört, sportlich oder temperamentvoll zu sein, und einfach anfängt, … irgendwie wütend zu klingen, wie eine Schelte. We Luv Deez Hoez ist ein peinliches Lied, das schlecht gealtert ist, aber ich lache jedes Mal, wenn ich zum Ende von Big Bois erster Strophe komme:

Ja, ich habe es euch allen gesagt niggas
Über gottverdammte, die sie zur Cheesecake Factory bringen
Lass sie hoez bestellen Erdbeerlimonade und Popcorn Shrimps
Sie werden nichts tun
Aber versuch, deinen ganzen verdammten Käse zu nehmen! (Ja!)

neue nfl Playoff-Halterung

Teilweise, weil es Spaß macht, sich eine Geschichte mit Cheesecake Factory und Erdbeerlimonade vorzustellen, die Big Boi so aufpeppen könnte, aber auch, weil dies einer der wenigen Outkast-Songs ist, auf denen André noch nicht mitspielt. Lautsprecherboxx , was in gewisser Weise bedeutet, dass er es nicht bekennen konnte. — Peters

38. Ist kein Thang ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

Der Track Ain’t No Thang von 1994 kommt hart aus dem Dungeon of Organized Noize und ist ein Statement-Stück. Diese Aussage: Steckt es ein, alle anderen – Outkast ist hier. Wegen allem von Die Liebe unten über Lucious Left Foot bis hin zu André 3000s Modelinie Anita Baker ist es manchmal schwer sich daran zu erinnern, dass Outkast einst nur ein paar frühreife Teenager war, die durch die Straßen von East Point, Georgia, navigierten. Ain't No Thang ist jetzt eine Erinnerung. Während eines eindringlichen, gesichtsschlagenden Beats – dieses Kreischen wurde aus ein paar Sekunden entfernt, die in Miles Davis’ Sivad vergraben waren –, gehen André und Big Boi zwei gegen zwei über Verse, die vor Aggression, Selbstvertrauen und Wortspiel triefen. Es ist Gangsta-Rap für den Süden. Es ist eine Ankunft. Es ist eine Ankündigung. Vergessen Sie New York; vergiss LA; ATL hat an diesem Tag gewonnen. — Andrew Gruttadaro

37. Mächtige O ( Idlewild , 2006)

Wenn Idlewild – der Musikfilm, der den gleichnamigen Soundtrack des letzten Albums von Outkast hervorbrachte – war der symbolische Tod der Gruppe, dann repräsentiert Mighty O ihren trotzigen letzten Atemzug. Unterstützt von einem Sample von Cab Calloways Minnie the Moocher kamen André und Big Boi zusammen, um eine letzte alchemistische Meisterleistung als Musikgruppe zu vollbringen.

Zwischen 2006 und 2007 verfolgte André eine Politik der verbrannten Erde und dominierte jeden Rap-Vers, den er lieferte. Seine Auftritte bei UNKs Walk It Out, Rich Boys Throw Some D's und UGKs International Players Anthem (I Choose You) wurden in den legendären Stein eingraviert, sobald sie über den Äther kamen. Es war ein Jahrzehnt von Andrés Vorhersage entfernt, dass sich der Süden in einen kritischen und kommerziellen Giganten verwandeln würde. Und mit dem Aufkommen neuer Konkurrenten – Lil Wayne, T. I., Jeezy – wurde André mit dem Geist der Seriositätpolitik und des internen Reims ermutigt. An einer Stelle in Mighty O lädt er alle Medienvertreter zu einer Doppeldiamantenparty am Nordpol ein, die schnell zu einem Turnier wird, bei dem sich jeder als André 3000 ausgeben muss. Der Auslöser für dieses antagonistische Turnier, fragen Sie? Nun, 3000 war beunruhigt, dass niemand seine Kleiderwahl mochte.

Zu Big Bois Verdienst unterstützt er seinen Partner, indem er Outkasts Kritiker mit Rumpelstilzchen vergleicht und dann eine Bar über einen Dan Brown-Roman wirft. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Atlanta-Gruppe das Spiel so verließ, wie sie es betreten hatte – das Beste. — Charles Holmes

36. Sie lebt in meinem Schoß ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

In 2003, Die Liebe unten war der Toast der Kritiker. Im Jahr 2020 ist es hauptsächlich als Prince-Album des armen Mannes mit ein paar massiven Singles in Erinnerung geblieben. Aber es gibt würdige Tracks jenseits von Roses und Hey Ya!: Prototype ist ein perfekter Song über eine verwundete Person, die die Liebe wiederentdeckt; Spread ist erschreckend sexy; Take Off Your Cool spielt sich sicherlich wie ein Grammy-Köder, aber es klingt auf jeden Fall gut. Aber der beste Moment an Die Liebe unten ist sie lebt in meinem Schoß, Andrés Antwort auf die lilane sie ist immer in meinem Haar. Mit der Rosario Dawson-Reitflinte entspult Dre eine chaotische Geschichte von Freunden mit Vorteilen, die das Potenzial für mehr haben. Der Beat passt zu der chaotischen Energie, mit Phantom-Snares und einer eindringlichen Synth-Line, die in deinem Kopf rasselt. Vielleicht sollten wir uns das Album mehr für solche Songs merken. — Sayles

35. Babylon ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

Ich kam hoch wie ein Vogel auf diese Welt aus gebrauchtem Kokainpulver
Ich weiß, es klingt absurd, ich habe nie gegoogelt, aber es ist in meinen Adern
Während der Rest des Landes ohne Snapback von Brücken bungiert
Und Hündinnen sagen, sie brauchen das, um sie in den Arschclubs zu schütteln

Andrés Eröffnungszeilen zu Babylon, dem Schlüssellied im introspektiven Mittelteil der 1996er Jahre ATLiens , verhaften. In vier Zeilen zeichnet er den Unterschied zwischen Wahlfreiheit und Natur, Drogentourismus und dem Aufwachsen in dieser Welt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Albums hatte Dre Drogen und Alkohol abgeschworen. So mag sein Vers über Babylon wie eine kleine Predigt wirken. Aber letztendlich kam es von einem Ort der Sorge – sowohl für die Gesellschaft als auch vor allem für ihn selbst. — Sayles

3. 4. Westsavanne ( Aquemini , 1998)

Einer der Schnitte, die es nicht auf das Debütalbum des Atlanta-Duos geschafft haben, wurde West Savannah geworfen Aquemini als Bonus, so Big Boi in a 2010 mündliche Geschichte zum Southern-Rap-Klassiker. Die vierminütige Strecke fühlt sich an, als würde man auf einer Fahrt durch West Savannah, Georgia, mit Big Boi am Steuer und Sleepy Brown auf einer Schrotflinte auf dem Rücksitz sitzen. Der aus Savannah stammende Big Boi rappt über das Aufwachsen in seiner Heimatstadt, seine Familie und das Leben in den Straßen der Westside-Projekte. Der Soloschnitt ist ein Gemälde von Big Bois Wurzeln und Ursprungsgeschichte und ist eines von Dutzenden von Beispielen für Outkasts meisterhaftes Geschichtenerzählen. Passenderweise geht die Tour, wenn sie anhält, in eine weitere Lektion über die Da Art of Storytellin’ (Teil I) über. — Daniel Chin

wilde wilde westspinne

33. Da Art of Storytellin’ Pt. 2 ( Aquemini , 1998)

Kein Wunder, dass die Einträge zu dieser Reihe lyrischer Erkundungen zu stimmungsvollen Bearbeitungen auf YouTube führen mit animierten Action-Cartoons —Da Art of Storytellin‘ fällt zusammen mit SpottieOttieDopaliscious in eine Unterkategorie von Outkast Songs That You Have to Read. Narrative Reisen, die frustrierend keine visuellen Behandlungen haben: In Teil 2 folgen André und Big Boi dem Faden einer einzigen, unheimlich vorausschauenden Idee.

Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf, schauen aus dem Fenster und sehen den Himmel fallen. Wenn Sie sich umdrehen würden, wäre die Person, die Sie gesehen haben, jemand, den Sie könnten? wirklich die Apokalypse mit verbringen? Könntest du es alleine schaffen? — Peters

32. Benz oder Beamer ( New Jersey Drive , vol. 1 , 1995)

In diesem Southernplayalistic B-Seite, die es auf die Legende geschafft hat New Jersey Drive Soundtrack verriet Outkast kurzzeitig ihre Loyalität gegenüber Sevilla und El Dorados und erklärte ganz klar: Entweder will man einen Benz oder einen Beamer. Bei einem Track, der so gut klingt, hatten die feinen Leute von Cadillac wahrscheinlich eine harte Zeit, sich verletzt zu fühlen. —Sayles

31. Hootie Hoo ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

Inmitten des feuchten, üppigen Funks von Southernplayalisticadillacmuzik , was einem an Hootie Hoo als erstes auffällt, ist, wie kühl und krass und unheilvoll es ist: eine bedrohlich minimalistische Basslinie, ein makelloser Drumbreak aus Black Sabbaths Hinter der Mauer des Schlafes, und ein kindlicher Falsettgesang ( Hootie hoo! ), der bei jeder Wiederholung eine duftende Rauchwolke in den Raum bläst. Es ist einfach, aber extravagant einfach. Eng wie Flure / Immer ausgeräuchert, geht der Refrain, und textlich ist das alles, was der Song wirklich braucht. Aber André 3000s anschaulich krasse Strophe über den Samstagabend-Hedonismus und seine Folgen (Jetzt diese Schlampen zu spielen ist mein Lieblingssport / Aber ist kein Spiel, wenn sie deinen Namen vor Gericht rufen) erschreckt lange bevor ein Mädchen ihn zwei Wochen anruft später mit einigen unwillkommenen Nachrichten, und sein Telefon klickt, und der ganze Track verstummt für eine atemberaubende halbe Sekunde. Es ist der kälteste Moment in einem der herrlichsten Songs von Outkast. — Rob Harvilla

30. Bescheidenes Murmeln ( Stankonia , 2000)

Andrés Vers über Ms. Jackson, die massive Hit-Single von Stankonia Er beschäftigte sich mit seiner Beziehung zu Erykah Badu, der Ex, mit der er einen Sohn hatte. Der Vers ist zärtlich und erkennt an, dass Liebe manchmal nicht funktioniert. Aber nichts davon hätte Sie glauben lassen, dass Badu irgendwo in der Nähe des Albums auftauchen würde. Es war also schockierend, als sie als Gast auftrat – und auf einem von Stankonia Trotzdem die besten Songs von. Humble Mumble beginnt ruhig und schön, ein sanfter afrikanischer Rhythmus zieht an einer wunderschönen Klanglandschaft, während André und Erykah den Refrain teilen. Und dann, nach der Hälfte, fällt der Beat. Es ist kein aggressiver Drop, aber er ist explosiv und verwandelt den Track sofort von einem Kopfnicken in einen Arsch-Shaker. Aber auch bei Bass und Schlagzeug bleibt die Hauptattraktion das ehemalige Liebespaar, das cool genug war, jegliche Dramatik für einen besonderen Moment beiseite zu legen. (Bonustrack: Die beiden teilten 2015 eine ebenso großartige Zusammenarbeit bei Badu's Hello, der süßen näheren Frau, die kriminell übersehen wurde Aber du kannst mein Telefon nicht benutzen .) - Sayles

29. Rückkehr des „G“ ( Aquemini , 1998)

Dies war eine Warnung an alle Punk-Motherfucker: Wenn du versuchst, ein Stück von mir zu bekommen, muss ich mir mein Stück schnappen . Selbstverteidigung ist die einzige Verteidigung gegen die Diffamierung der eigenen Selbstdarstellung durch diese Punk-Motherfucker. Dank des Klatsches kehrten wir zu Big Bois und Dres Gangsta-Selbst zurück (und den meisterhaften Reimen von Zeitreisen mit Reim Javelin ). Das Instrumental ist hymnisch – ein großes Lob an die sirupartigen, orchestralen Vibes – und legt den Grundstein für das Duo, um alle albernen Seitenaugen und Schatten, die sie von ihren Hassern / Kritikern bekamen, zunichte zu machen. Am Haken wird das Wort Gangsta in die Länge gezogen, als wäre es die letzte Erinnerung der Gruppe an alle, dass sie unermüdlich für alles einstehen würden, wofür sie unermüdlich gearbeitet haben, und, was noch wichtiger ist, füreinander. Es gibt zwei Dinge, die ich beim mehrfachen Hören dieses Tracks gelernt habe: Triggered 3000 ist wie der MJ es wurde persönlich meme, und Outkast ist nicht Club Nouveau. - Fujimoto

28. Jazzige Schönheit ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

Jazzy Belle ist ein bisschen ein tiefer Schnitt von Outkasts zweitem Werk, ATLiens; aber es zeigt André 3000 und Big Boi, was sie am besten können. Wortspiel die biblische Königin Isebel und Southern Belles, die beiden Tauschbars über Beziehungen und promiskuitive Frauen gegen einen sanften Beat, ohne dass es eines Refrains bedarf. Während der ursprünglich von Organized Noize produzierte Track sich mehr als behaupten kann, ist der Remix von DJ Swift C – der eine Unterstützung von Babyface enthält – wohl noch besser. Der neue Hook und der verlangsamte Beat des Songs verleihen ihm ein mehr R&B-Feeling, das besser für das Radio geeignet ist. Der Remix wurde als letzte Single für das Album veröffentlicht, und seine äußerst Musikvideo aus den 90ern ist immer noch Elite. — Kinn

27. Befreiung ( Aquemini , 1998)

Aquemini Dem vorletzten Track von Nathaniel geht ein Zwischenspiel mit einem Sammelanruf im wirklichen Leben die Rapperin Supa Nate aus Atlanta aus dem Gefängnis zu Big Boi gemacht hat. Nate rappte a cappella am Telefon und Big Boi nahm seinen Vers über das Leben im Gefängnis und das Warten auf die Freilassung auf. Der Anruf stellt Liberation perfekt vor, ein fast neunminütiges Dungeon Family-Treffen, bei dem André, Big Boi, Cee-Lo, Erykah Badu und Big Rube abwechselnd über Freiheit singen und sprechen. Mit Elementen aus Jazz, Blues, Gospel, Spoken Word und einem düsteren Flügel im Hintergrund grübelt jeder Künstler darüber nach, was es heißt, frei zu sein. Es ist eine Reise, die die Ängste berührt, die aus Ruhm und Erfolg, Familie, Religion, der Musikindustrie und der schwarzen Erfahrung entstehen. Über 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung schwingen die Texte und Themen des Songs immer noch mit und er bleibt ein herausragender Bestandteil des umfangreichen und stilistisch vielfältigen Katalogs von Outkast. — Kinn

26. Benzinträume ( Stankonia , 2000)

Gasoline Dreams beginnt mit zwei sehr wichtigen, wenn auch rhetorischen Fragen. André 3000 fragt die Zuhörer: Mögen nicht alle den Benzingeruch? bevor Sie sich einer ähnlichen Frage zu Apfelkuchen zuwenden. Im Jahr 2000 war Outkast so amerikanisch wie brennbare Flüssigkeiten und mit Früchten gefülltes Gebäck, aber das Hauptwerk der Gruppe, Stankonia Sie fühlte sich einer schleichenden Erkenntnis verpflichtet. Outkasts viertes Studioalbum entfaltet sich wie ein bombastisches Erwachen, dass der amerikanische Traum alles andere als sei, während das Duo über Krebs, AIDS, Untreue und Kindesunterhalt rappt. Klanglich ähnelt Gasoline Dreams dem Öffnen der Pforten der Hölle, während Andrés Geschrei über den Verlust des Gleichgewichts mit heulenden Gitarren zusammentrifft. Big Boi erinnert sich daran, einen Schlüssel zu Atlanta erhalten zu haben, obwohl er immer noch mit allem zu tun hat, von Alltäglichem (Steuern zahlen) bis hin zu Allzu Alltäglichem (Racial Profiling). Manchmal, wenn Sie den Gipfel der populären Musik erreichen, haben Sie einen besseren Blickwinkel auf das, was unten brennt. — Holmes

25. Die Art, wie du dich bewegst ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Technisch gesehen war The Way You Move noch Teil eines Outkast-Projekts, da es aus der Speakerboxx/Die Liebe unten Doppelalbum, das die Gruppe 2003 veröffentlichte. ABER WIRKLICH, The Way You Move wurde als Big Bois Debüt als Solokünstler verstanden, ähnlich wie Hey Ya als André 3000s Debüt als Solokünstler verstanden wurde, das ebenfalls aus der from gleich Doppelalbum und war einen Monat zuvor erschienen. Es gibt also immer diese knifflige Geschichte, die man sich durcharbeiten muss, wenn man über diesen Song spricht. Sie müssen das wissen, um den Hauptgrund zu verstehen, warum dieser Song großartig ist, nämlich dass er allen verkündete, dass, wenn wir wirklich auf eine Auflösung von Outkast zusteuern, was in dieser bestimmten Zeit ein großes Gerücht war, Big Boi, der wegen André 3000s überwältigender Coolness fast standardmäßig unterschätzt worden war, würde es gut gehen. Und darüber hinaus würde Big Boi glänzen. Das macht er auf The Way You Move. Der gummiartige Charme seiner Stimme ist perfekt im Rampenlicht, und wenn man sich diesen Song jetzt noch einmal ansieht, wird klar, dass er schließlich sein eigenes Solo-Meisterwerk-Album machen wollte, ein Versprechen, das er mit 2010 erfüllt hat Sir Lucious Linker Fuß . - Shea Serrano

24. Prototyp ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Outkast hatte Funk schon lange zuvor erfolgreich in Hip-Hop integriert, aber Speakerboxx/Die Liebe unten ist der natürliche Abschluss dieser Bemühungen, und Prototype ist vielleicht das beste Beispiel für diesen Endpunkt. Prototype ist eine langsame Ballade, die von einer gurgelnden Basslinie und André 3000s geschicktem Anschlag angetrieben wird. Prototype ist ein transportierender Ausflug, der sich mehr anfühlt als er klingt. (Wenn das Sinn macht. Über Outkast zu schreiben ist schwer.) Die hyperbolische, aber geerdete Herangehensweise der Texte an die Liebe (Lass uns ins Kino gehen) ist für André selbstverständlich, aber seien wir ehrlich, du bist wegen der Stimmung hier. Und das hat Prototype in Hülle und Fülle. Dafür bin ich sehr stinksauer. — Gruttadaro

2. 3. Verzerren Sie es auf der Bar-B ( Aquemini , 1998)

Als legendäres Wu-Tang-Mitglied Raekwon erzählt, dass vor diesem Song niemand an der Ostküste Rapper aus dem Süden gehört hat. Aber bei Skew It in der Bar-B schien der Chef definitiv nicht in seinem Element zu sein, umgeben von einigen ATLiens. Auf dem von Organized Noize produzierten Beat spielt er sein Können aus, um Gewichte zu bewegen, aber es ist Andrés Bar Warping, das mir jedes Mal die Ohren reizt: Es tut mir leid, wie Atari, wer ist der Cousin von Coleco / Vision? Einen RICO erwischt, wieder auf der Straße wie Chico / DeBarge. — Kerma

22. Gib auf, geh raus ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

Was im Schatten ihrer Exzellenz verschluckt wird, ist ihr Alter. Denk darüber nach. Southernplayalisticadillacmuzik fällt im Herbst '94 und Big und Dre sind beide satte ... 19 Jahre alt. Umgeben von all dem gewagten Draufgängertum und dem über die Jahre hinaus weisenden Straßenwissen ihres Debütalbums gibt es Git Up, Git Out, die bei Track 12 sitzen, angetrieben von angst , das jugendlichste aller Emotionen. Ein babygesichtiger, aber bereits kahlköpfiger CeeLo Green (Teil der anderen Crew der Dungeon Family, Goodie Mob) liefert glühende 29 bar Fenster in die Tiefen seines Geistes , sorgfältig über den Unterschied zwischen hoch und zu hoch nachdenkend. Big Boi rühmt die Tugenden der Reifung und Männlichkeit, während Big Gipp (ein weiterer Goodie-Vertreter) den ansässigen Arbeiter des Songs spielt und seine Morgenroutine für die Ecke beschreibt. Und dann ist da noch André, der vor gerechtem Nihilismus trieft, während er über den Wert seiner Stimme nachdenkt (Lauft doch niemand Schwarz, sondern Cracker, also warum musste ich mich registrieren?). Jeder Abschnitt des Tracks ist brutal nachdenklich, zu gleichen Teilen wütend und unsicher. In Kombination schaffen Git Up, Git Out die Balance zwischen Predigt und Unglaublichem. Das gleiche könnte man auch über die Zahlen dahinter sagen. — Pryor

einundzwanzig. Royal Flush (Nicht-Album-Single, 2008)

Eine der großen Tragödien des Hip-Hop der 2000er ist, dass wir nie eine Solo-Platte von André bekommen haben – oder zumindest eine, bei der er wirklich war rappen . Für einen Zeitraum, der sich ungefähr von 2007 bis 2013 erstreckt, segnete 3 Stacks eine lange Liste von Schallplatten anderer Künstler, verdrehte Silben und ließ Edelsteine ​​fallen, die sogar einige seiner besten Outkast-Verse übertrafen. Da war natürlich seine unanfechtbare Int'l Players Anthem-Strophe, aber auch seine Wendungen beim Walk It Out-Remix und Drakes The Real Her, Jeezys I Do und Rick Rosss Sixteen, und, nun, ich könnte das machen den ganzen Tag.

Zu Beginn dieses Laufs ließ Dre die überraschendste Kollabo fallen: Royal Flush, ein Wiedersehen mit Big Boi, mit Wu-Tangs Raekwon. Die anderen beiden kämpften gegen den Strom der zappeligen Basslinie und der Hi-Hat des Tracks. Dre hingegen biegt die Strecke nach seinem Willen, reimt Autotür auf Flasche und endet mit einer erweiterten Metapher, die das Hokey-Pokey mit dem Drogenspiel vergleicht – und Sie müssen mir dabei vertrauen, aber es klingt erstaunlich. Die Zeile, die mir immer haften bleibt, kommt jedoch in der vorderen Hälfte seines 1:40-langen Verses: Es ist einfacher, über die Straße zu laufen, als im Sand zu laufen. Für André wäre es einfach gewesen, eine Solo-Rap-LP zu veröffentlichen. Er entschied sich, im Sand zu gehen, und wir folgten ihm alle noch. — Sayles

zwanzig. Roter Samt ( Stankonia , 2000)

Ich habe lange angenommen, dass es in der CD-Fabrik eine kritische Fehlfunktion gab, die dazu führte, dass Hunderttausende von Verbrauchern erhielten Stankonia Kopien ohne Red Velvet, was dazu führte, dass die ewigen Diskussionen über Big Boi im Vergleich zu André 3000 ein zweitklassiger Rapper waren. Ich kann mir nicht vorstellen, Red Velvet zu hören und trotzdem so schwache Meinungen zu pflegen. Ich wäre beschämt. Ich gehe also davon aus, dass es sich um ein großes Missverständnis handelt. — Nächstenliebe

19. Zerbröckelnde Erb ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

God Bless Organized Noize Kingpin Sleepy Brown, genialer Produzent, Songwriter, Stilikone mit Glatze , und süß summende Hakenmaschine, die das entscheidend macht Southernplayalisticadillacmuzik tief geschnitten in die ruhigste und tiefgründigste Weed-Marmelade, die man sich vorstellen kann. Es bleibt nur noch so viel Zeit in dieser verrückten Welt, schnurrt er, verdoppelt von einer verführerischen Jazzgitarre und klingt so entspannt, dass er horizontal liegt, er schwebt kopfüber in der Luft. Crumblin' Erb ist ein Lied über Straßengewalt (Big Boi: And drive-bys, kiss yo' ass bye-bye, sayonara suckers / Ich habe das Drehbuch umgeblättert und die Seite umgeblättert, habe keine Angst vor euch Motherfuckern) und dem idealen Weg um es zu reduzieren (André 3000: Wir werden rauchen, bis wir ersticken). Aber Sleepy Browns unglaublich chilliger Refrain (liebe das Geflüsterte Es ist der Masterplan!) ist alles, was Sie wirklich über das Problem und die Lösung wissen müssen. Selbst durch den, äh, Dunst war der Weg zur Erleuchtung noch nie so klar. — Harvilla

18. Chonkyfire ( Aquemini , 1998)

Der letzte Track zu einem ikonischen Outkast-Album, das ihren Platz im Rap legitimiert und gleichzeitig einen Einblick in ihre außerirdische Zukunft gibt. Wie André 3000 in diesem Lied treffend feststellte, betrittst du jetzt die fünfte Dimension des Aufstiegs. Dieser Song ist wirklich nicht von diesem Planeten und es ist offensichtlich an den düsteren Gitarrenriffs, die einem sofort ins Ohr treffen, und dem Intro von 3 Stacks:

Woo, woo Yosky-wosky, peesky-weesky, Was willst du Ski machen?

Outkast macht deutlich, dass das, was Sie hören, fremdartig ist und dieser Sound sich auf ihr von der Kritik gefeiertes Nachfolgealbum erstrecken würde. Stankonia . Chonkyfire ist zeitlos – nicht nur wegen seiner Produktion, die von Eminem und Kid Cudi gesampelt wurde, sondern auch wegen seiner Aussage. Der Haken sagt im Grunde, dass Outkasts Musik genau wie der Rattenfänger die Menschen aus ihren Verstecken holte, die Masken ablegte und ihnen erlaubte, ihr wahres Selbst zu sein. Outkast ist nichts wie das, was Sie je gehört haben und die Tatsache, dass sie den Song mit ihrer Rede bei den berüchtigten ’95 Source Awards beendeten, beweist, dass sie wirklich etwas zu sagen hatten. — Sean Yoo

17. Zwei Dope Boyz (In einem Cadillac) ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

Eine effizient unterhaltsame Meisterklasse von zwei der dämlichsten MCs aller Zeiten. Der Song beginnt mit dem Sampling der Roboterlinie aus dem Intro von D.E.E.P. aus ihrem ersten Album, und was folgt, ist ein perfektes Hin und Her zwischen André 3000 und Big Boi. Die Produktion ist laut und hell mit einer Snare, die tief in die Seele schlägt. Outkast gedeiht, wenn das Nebeneinander von Big Boi und 3K zur Schau gestellt wird und Zwei Dope Boyz macht das perfekt in weniger als drei Minuten. Innerhalb des Hooks, der Zeile, Aber in der Mitte bleiben wir ruhig, wir lassen einfach Bomben fallen, verweist auf ihre tückische Umgebung, und wie sie in der Mitte sitzen und nur Reime schreiben. Das ist in diesem Track deutlich zu erkennen und umfasst auch den weiteren Verlauf ihrer makellosen Karriere. — Yoo

16. Morris Brown ( Idlewild , 2006)

Maximalismus ist, anscheinend , zurück, was bedeutet, dass vielleicht noch Hoffnung besteht, dass Morris Braun wird eines Tages den Respekt bekommen, den es verdient. Dieser Song, der 2006 beim bittersüßen Blowout veröffentlicht wurde Idlewild aber ursprünglich Jahre zuvor produziert wurde, ist ein Klangmosaik und ein erweitertes musikalisches Universum für sich, auch wenn es irgendwie nie über den 95. Platz der Hot 100 geklettert ist und es nie in die Rap-Charts geschafft hat.

Es verfügt über eine ganze einst halbberühmte Kollegiat Blaskapelle, pochend wie das Herz, das die Texte beschreiben; und Gastgesang von Scar und Sleepy Brown; UND ein Auftritt von Janelle Monáe in ihrem Debüt ; UND ein Musikvideo, das aussieht wie ein glorreiches, trippiges Amalgam von Schwarzes Loch Sonne , Komm nicht mehr hierher , und Blaue Hinweise . Dieses Lied ist, wie sie sagen, viel – aber ist das nicht auch das Leben? — Bäcker

fünfzehn. Hey du! ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

G, C, D, E – die vier Akkorde, aus denen Hey Ya! besteht; auch die ersten vier Akkorde André 3000 Gitarre spielen gelernt .

Hey du! ist eine Anomalie. Fast zwei Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung macht es immer noch kaum Sinn – ein peppiger, von der Akustikgitarre geleiteter, an die 60er Jahre erinnernder Popsong, der von der einen Hälfte eines ikonischen Rap-Duos aus Atlanta über das Ausflippen gemacht wurde Scheidung . Unbestreitbar eingängig, raffiniert subversiv und unerwartet tiefgründig fragt es, was die Leute zusammenhält – und fordert auch alle Beyoncés und Lucy Lius auf, sich auf den Boden zu setzen. Es bestätigt, dass das einzige, was cooler ist als cool zu sein, EISKALT ist. Es belebt das Interesse an der Polaroid-Kamera neu. Es baut eine Bühne auf, auf der André acht verschiedene Beatles-ähnliche Musiker spielt. Es dringt in deinen Kopf und deine Knochen ein und geht nie wieder weg.

Ist es eine herzzerreißende Ungerechtigkeit, dass Outkasts bekanntestes Lied kaum dem Rest ihres Katalogs ähnelt, geschweige denn ihrem besten Werk? Wahrscheinlich. Aber gleichzeitig sind all die Dinge, die Outkast großartig machen – atemberaubende Kreativität, die Ablehnung von Genregrenzen und ein einzigartiges Talent für sorgfältiges, scharfsinniges Denken – in Hey Ya! Also schütteln Sie es. — Gruttadaro

14. Aquemini ( Aquemini , 1998)

Der Süden hat etwas zu sagen: Rückblickend lässt Andrés Rede bei den Source Awards 1995 in Manhattan Outkast gegen New York antreten. New York-Möchtegernismus, erinnert sich Killer Mike. Aber vergessen wir nicht den anderen regionalen Coup: Outkast macht bessere Dr. Dre-Alben, als Dr. Dre danach schaffen konnte Die Chronik . Der härteste Scheiß seit MC Ren, bemerkt André. Musikalisch, Aquemini zieht so viel Lebenskraft aus so vielen verschiedenen Galaxien. Auf der Titelsingle erklärt Big Boi das Album und auch die Gruppe: Wir haben gemeinsam durch harte Zeiten gebetet, sind hart geschwungen, wenn es passte / Aber jetzt treten wir an allen Ecken, die wir biegen, auf die Bremse. — Nächstenliebe

13. Ghettomusik ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Wenn Outkasts Hauptziel darin bestand, sich vom Rest des Hip-Hop abzuheben, dann ist GhettoMusick so etwas wie ein Manifest. Der Song ist eine Tour de Force an Instrumentierung, Soul und Texten. Von Andrés Refrain bis zum Patti LaBelle-Sample dient der Track als großartige Einführung in die ehrgeizigsten Projekte der Gruppe, das Doppel-Soloalbum Speakerboxx/Die Liebe unten . Auf einer vierminütigen Strecke setzt Big Boi den von André produzierten Beat in Brand. Es war ein weiteres Paradebeispiel dafür, dass die Gruppe, die sich nie an die Regeln hielt, selbst einige neue erfand. — Murdock

12. Rosen ( Speakerboxx/Die Liebe unten , 2003)

Absolut erstaunlich Karaoke-Lied. Der heimtückische Robo-Funk-Bounce. Der fröhliche Ruf-und-Antwort-Gesang von Caroline! Die alberne Mitsingtiefe dieses Refrains. (Rosen riechen wirklich nach poo-poo-ooh! ) Und vor allem die messerscharfe Art und Weise, wie André 3000 die zweite Strophe durchläuft: Ich hoffe, sie ist schnell auf dem Weg zum Club, tryna beeil dich, zu einem Baller oder Sänger oder so zu kommen und versuche, ihr Make-up in der Spiegel und Absturz, Absturz, craaaaaash in ein Graben . Hart. Erstaunlich. Rosen ist eine entscheidende Brücke zwischen Lautsprecherbox und Die Liebe unten (es ist Big Bois einziger Auftritt auf letzterem) und ein Top-10-Hit trotz seiner eklatanten Verrücktheit und, nun, Härte : Wenn du es beim Karaoke herausziehst, sei nur darauf hingewiesen, dass das Outro von dir verlangt, die Worte zu wiederholen verrückte Schlampe , wie, 500 mal. — Harvilla

elf. So frisch So sauber ( Stankonia , 2000)

Die Quintessenz der Pre-Party-Hymne. Die Marmelade, die du spielst, kurz bevor du deine keckste Form aufsetzt, passt vor der Funktion. Die Vibes werden von Sleepy Brown im Refrain niedergelegt und von Big Boi und 3 Stacks verstärkt. Das Lied- Stankonia 's dritte und letzte Single—war die Idee von Rico Wade von Organized Noize, der die ikonische Melodie erfunden hat eines Abends unter der Dusche. Am nächsten Tag ließ er Sleepy die Vocals übernehmen, die eine Interpolation von Joe Simons Before the Night Is Over sind. Überraschenderweise wollte André das Lied anfangs nicht machen, entschied sich aber dafür, nachdem er die ersten beiden Verse von Big Boi gehört hatte. Infolgedessen wird der Track zu einem Wettbewerb zwischen den beiden Wortschmieden, wobei Big Boi mit seinem südlichen Spiel seinen SpottieOttieDopaliscious-Engel wie eine Eidechse im Honeycomb-Versteck leckt und André mit seiner Funkadelic-Aura seiner Königin beweist, dass der Junge von nebenan a freak. Das Ergebnis ist einer der besten Musikstücke und der Soundtrack zum Beginn einer großartigen Nacht. — Murdock

10. Spielerball ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

Im vergangenen Februar, kurz vor seinem 78. Geburtstag, sprach George Clinton über Anpassungsfähigkeit als Trick zur Zeitlosigkeit. Als er auf Tour war Eine Nation unter einem Groove mit Funkadelic waren sie am Rande der Erschöpfung angelangt, nachdem sie mit Dr. Funkenstein und seinem großartigen, futuristischen Mutterschiff Nacht für Nacht so viele Spektakel auf der Straße geschaffen hatten. Als ihre Single One Nation Hit wurde, anstatt eine neue Mythologie darum zu erschaffen, lehnte sich die Gruppe an das Thema Barrierefreiheit und kaufte den Bestand von Army-Navy-Outlets, um ihre Garderobe zu füllen, während sie auf die von ihm so genannte Anti-Tour gingen. Erstellen Mode nach dem Weg. Zuerst stieg der Preis für Arbeitskleidung in den Überschussgeschäften, und dann begann man in großen Kaufhäusern die gleichen Silhouetten zu sehen. laut Clinton .

Outkast wird aus offensichtlichen Gründen oft als die Erben von Clintons besonderem Geist der Subversion und seines Talents für Zeitlosigkeit bezeichnet. Ihre Debütsingle zum Beispiel sollte ein Weihnachtslied werden und entstand zumindest teilweise aus Frust. Ein aufstrebendes Pseudo-Gangster-Rap-Duo als Gast auf einer Weihnachts-Compilation in den 90er Jahren zu haben, war die Idee ihres Labels von Cross-Promotion. Wie sollten sie Respekt bekommen? Und doch, wenn Sie sich das Video nicht ansehen würden – wenn Sie wurden um sich das Video anzusehen – dieses Factoid würde man leicht vergessen. Auch sie haben sich der Barrierefreiheit verschrieben: Es ist wie eine Traumsequenz, in der ein dürrer André und ein auffallend jungfräulicher Big Boi alle ihre Freunde zu einem gut gekleideten, mehrgängigen Festmahl zusammenbringen können, weil sie alle sind lebendig, nicht nur, weil Weihnachten ist. Auch sie haben ganz nebenbei Mode geschaffen: Ich will immer noch das Braves-Trikot , und ich schaue nicht einmal so Baseball.

Scheiße, lass mich auch den Kunstpelz-Kangol holen. — Peters

9. Da Art of Storytellin’ Pt. 1 ( Aquemini , 1998)

Da Art of Storytellin’ (Part 1) hat etwas ungeheuer Eindringliches – der Synthesizer, der im Hintergrund sang wie der Anfang einer Science-Fiction-Anthologie-Serie, das Geplätscher von Bongos, das alle paar Sekunden rasselt. Der Track ist genau das, was er zu sein behauptet: eine Ausstellung in der Kunst des Geschichtenerzählens. Big Boi führt mit der Ballade einer Frau namens Suzy Skrew. (Sie nannten sie 'Suzy Skrew', weil sie viel geschraubt hat.) Die beiden haben eine kurze sexuelle Eskapade, die damit endet, dass er ihr eine Lil'Wil-CD und ein verdammtes Poster gibt. Die Story ist krass, sein Verhalten zugegebenermaßen dicklich. Er bekommt, was er will, weil er es wollte. Ende der Transaktion. Es ist schließlich nur eine Geschichte. Während Big uns eine Momentaufnahme eines Tages in seiner Welt zeigt, nimmt uns Dre mit auf eine Reise durch die Welt eines anderen. Sasha Thumper, ein Kinderschwarm, der einfach nur am Leben sein wollte, aber natürlich stand ihm das Leben im Weg. Er erzählt eine Geschichte über ihre Verbindung, ihr Leben, wie er gehofft hatte, dass sie bei einem ihrer Konzerte auftreten würde. Doch dann kommt der Haken: Sasha starb hinter einer Schule mit einer Nadel im Arm, Baby zwei Monate fällig. Vielleicht gibt es eine Lektion. Gibt es vielleicht nicht. Es ist schließlich nur eine Geschichte. — Pryor

8. Rosa Parks ( Aquemini , 1998)

Big Boi und André 3000 eröffnen die Video für Rosa Parks, die erste Single aus ihrem brillanten dritten Album, Aquemini , indem sie dir genau sagen, was sie dir geben werden. Big Boi eröffnet die Gespräche und fordert eine sehr erdgebundene Vorarbeit. André stimmt zu und fügt hinzu, dass sie auch etwas Platz brauchen, futuristische Dinge, und bellt, dass die Leute (oder insbesondere Rap im Allgemeinen) Angst davor haben. Worauf Big Boi antwortet: Also gut, lass uns beide machen. Und dann tun sie genau das zum Teufel. Das Lied fühlt sich sowohl vertraut als auch kosmisch an, und es regiert verdammt. Und es ist verdammt unaufhaltsam. Und es ist verdammt perfekt. Und die ganze Sache – vorher ihren Schuss zu geben und es dann genau richtig zu treffen, erinnert mich an die Geschichten über Michael Jordan, der Verteidigern erzählte, was er tun würde, bevor er es tun würde, und sie hatten immer noch keine Antwort darauf, auf keinen Fall es zu stoppen, keine Möglichkeit, sich vollständig darauf vorzubereiten, denn er war Michael Jordan und niemand sonst war es. — Hochländer

7. Aufzüge (Ich & Du) ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

André 3000s Schlussvers über die unheimliche und unvergessliche erste Single von 1996 ATLiens ist einer der besten Momente im gesamten Katalog von Outkast: Er wird von einem sternenklaren alten Klassenkameraden in der Mall in die Enge getrieben und skizziert unverblümt, aber geschickt, wie weit die Gruppe bereits gekommen ist (Aufzüge erreichten eine damals rekordhohe Nr. 12 auf dem Billboard Hot 100) und wie weit sie noch gehen mussten (die Nummer-1-Hits würden später kommen). Stimmt, ich habe mehr Fans als der durchschnittliche Mann, räumt er ein, aber nicht genug Beute, um mich zu halten / Bis zum Ende der Woche / Ich lebe nach dem Takt / Wie du Live-Check-to-Check / Wenn es nicht geht deine Füße nicht bewegen / Dann esse ich nicht / Also mögen wir Kopf an Kopf. Der Double-Time-Burst ist spannend, die Mischung aus Hybris und Demut packend, und das alles wird mit genug Wirbelwind-Charisma geliefert, die jeder kannte, sogar vor diesen Nr. 1 Hits angekommen, dass diese Jungs nie wieder hungern würden. — Harvilla

6. Internationale Spielerhymne (UGKs U-Bahn-Kingz , 2007)

Technisch gesehen kann dieser Song nicht in diese Liste aufgenommen werden, da es sich nicht um eine Outkast-Veröffentlichung handelt, sondern um ein UGK-Album. Aber Outkast war keine Insel – vielleicht eine Halbinsel – und ihre Verbindung mit einem anderen perfekt gepaarten Südstaaten-Duo war zu ikonisch, um es aufzugeben. Int'l Players Anthem ist für beide Duos kurz vor dem Ende: Outkast würde nur noch zwei weitere Songs zusammen veröffentlichen (den großartigen Loosie Royal Flush und einen unzeremoniellen Track auf einem DJ-Drama-Compilation-Album) und UGKs Pimp C würde mehrere Monate sterben nach der Veröffentlichung des Songs 2007. Es ist eine Kristallisation beider Gruppen von ihrer besten Seite: vier einzigartige Männer, die über ihre völlig unterschiedliche Art und Weise rappen, wie sie Frauen lieben. Jeder Rapper glänzt einzeln, aber faszinierender werden sie, wenn sie einander gegenübergestellt werden. Es ist passend, wenn man bedenkt, dass der Song selbst eine Ode an das Team ist, für diejenigen, die Solo gespielt haben. — Sherman

5. Frau Jackson ( Stankonia , 2000)

Ich entschuldige mich eine Billion Mal, schließt der Pop-Supernova-Refrain zu Outkasts erster Nr. 1 Treffer, aber was Ms. Jackson so spannend macht, ist, wie aufgeregt und verletzt und kämpferisch das kann eine Entschuldigung sein. Inspiriert zum Teil von Andrés angespannter Romanze mit Erykah Badu (und seiner folglich kühlen Beziehung zu ihrer Mutter), ist der kugelsichere Stankonia smash schwingt wild aus seiner sehnsüchtigen Verletzlichkeit (Für immer? Für-immer-immer? Für- je -jemals?) zu Big Bois frechem Trotz, der widerhallend einer von Badus größten Hitsu in seinem Höhepunkt-Vers, der einschlägt wie eine Tonne Ziegelsteine ​​(Du singst weiter das gleiche Lied / Lass Vergangenes vergehen, und du kannst weitermachen und die Hölle loswerden / Du und deine Mama), auch wenn du dieses Lied gehört hast eine Billion mal. Lass es wissen, dass Badu ihre Mutter sagt total begeistert: Wie hat sich meine Mama gefühlt? Baby, sie kaufte sich eine ‘Ms. Jacksons Nummernschild. Sie hatte die Tasse, sie hatte den Tintenstift, sie hatte das Stirnband, alles. Das hat es geliebt. Lassen Sie es auch wissen, dass es einen der besten Tweets aller Zeiten inspiriert hat.

- Harvilla

Vier. Southernplayalisticadillacmuzik ( Southernplayalisticadillacmuzik , 1994)

Eine Sache, die bei all diesen Outkast-Gesprächen verloren gegangen ist, ist, wie überlegt und absichtlich die Gruppe schon in ihren frühesten Tagen zu sein schien, was das sicherste Zeichen ihres Genies ist. Denn denken Sie so: Natürlich sollte ihr erstes Album einen Titel haben ( Southernplayalisticadillacmuzik ) dass nur sie davonkommen konnten. (Es ist einer dieser Titel, bei denen du ihn siehst und dir sagst, OK, das ist albern, aber dann schaltest du das Album ein und du hörst es und du sagst: Okay, eigentlich ist es perfekt.) Und natürlich würden sie es tun einen Song mit demselben Namen auf diesem Album haben, und dieser Song wäre üppig und gefühlvoll und zeitgemäß auf eine Weise, die sich anfühlt, als würde man den Ball dorthin werfen, wo ein Empfänger hingeht und nicht dorthin, wo er steht. Und natürlich würden sie es irgendwann als Single veröffentlichen, außer dass sie darauf achten würden, dass es nicht die erste Single ist, denn das hätten alle anderen gemacht und Outkast ist nicht jeder andere. Weil sie Outkast sind. Sie sind verdammt noch mal Outkast. — Hochländer

3. ATLiens ( ATLiens , neunzehnhundertsechsundneunzig)

So viel von Outkasts Mythos, vom Namensgeber der Gruppe bis zu ihrem zweiten Album, basiert auf physischer und mehr Meta-Geographie. Die ATL für Atlanta und die Außerirdischen für unseren Status als Ausländer im Hip-Hop-Spiel, sagte André dem Los Angeles Zeiten 1996. Atlanta war einer der letzten Orte, um aus der Sklaverei herauszukommen, und so kommt das Streben und das Gefühl des Kampfes sofort in unserer Musik zum Ausdruck. 24 Jahre später fühlt sich ATLiens wie ein grober Entwurf dessen an, was eines Tages Outkasts Heimatstadt Hip-Hop zum kreativen Epizentrum machen würde. Fast vier Minuten lang beginnen sich die überlebensgroßen Merkmale von André und Big Boi zu bilden. Andrés klare und nüchterne Manifestationen kollidieren mit Bigs immer unterhaltsamerem Slick-Talk. Einen Moment lang vergleicht Big Boi seine Rap-Fähigkeiten mit den Zehennägeln eines Eisbären, während André über die Zukunft der Menschheit nachdenkt. Die aufgedrehten und eingeklemmten Vocals der Hookline klingen überirdisch, während das Duo eine einfache Phrase wie Oh yeah in Oh-yea-yer biegt. Bei all seiner entspannten Energie verdankt ATLiens der Wut von Außenstehenden. — Holmes

zwei. SpottieOttieDopaliscious ( Aquemini , 1998)

SpottieOttieDopaliscious ist der deutlichste Hinweis darauf, dass Outkast aus einem Staat mit hervorragenden Blaskapellen stammt. Obwohl, soweit ich das beurteilen kann, Outkast die Marching Bands erfunden hat. Ich habe in der High School drei verschiedene Saxophone gespielt und Arrangements aus dem Hip-Hop-Radio geschrieben, also spreche ich hier aus Erfahrung. Outkast lässt seine größten, heißesten Melodien so mühelos und so cool klingen. — Nächstenliebe

1. BOB. (Bomben über Bagdad) ( Stankonia , 2000)

Zu diesem Zeitpunkt nicken Sie entweder mit dem Kopf oder schütteln ihn, und ehrlich gesagt ist jede Reaktion völlig gerechtfertigt. Der Katalog von Outkast enthält eine Vielzahl— Stankonia 's Afrofuturismus hört sich nicht so an Aquemini 's mystischer Südstaaten-Dehnstoff, der nicht nach dem Boom-Bap des Weltraumzeitalters klingt ATLiens oder der Cadillac-Rumpf-rasselnde Bass ihres Debüts. Sie dürfen Ihre Vorlieben haben, und wenn Sie Player's Ball oder SpottieOttieDopaliscious als Ihr platonisches Ideal eines Outkast-Songs wählen, liegen Sie nicht falsch. Tatsächlich gibt es einige solide Argumente gegen B.O.B. als bester ’Kast-Song: Es fehlt die Finesse vieler ihrer besten Werke; es versucht zu tun viel ; es ist nicht einmal annähernd ihr größter Hit; Wenn man Andrés und Big Bois Gesang entfernt, ist es nicht einmal ein Rap-Song. Es diente auch kurzzeitig als Kriegsruf für den ungerechtesten Krieg, den dieses Land je geführt hat, genauso wie Born in the U.S.A. eine Hymne bei republikanischen Kundgebungen ist. Vielleicht sollte ein Song, der so viel Raum für Fehlinterpretationen lässt, nicht im Rennen um den besten Song einer der besten Rap-Gruppen aller Zeiten sein.

Das Argument für B.O.B. bei Nr. 1 ist jedoch einfach: Es ist ein Proof of Concept für das Outkast-Erlebnis, auf das Big Boi und André aufgebaut haben, seit sie sich als Teenager beim Schaufensterbummel vor einem Ralph Lauren-Geschäft kennengelernt haben. Beginnen mit Southernplayalisticadillacmuzik , als sie sich der Welt als bewusste Zuhälter präsentierten, machte das Duo deutlich, dass sie die Form brechen wollten. Bei den Source Awards 1995 wurde viel über Dres The South Got Somethin’ to Say Moment gesagt, aber dem violetten Dashiki, das er trug, als er seinen Rebellenschrei ausstieß, wurde wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Sie waren nie typische Katzen, also macht es Sinn, dass sie atypische Lieder schreiben.

Der Ansatz hat ihnen viele Fans gebracht; manchmal hat es sie auch etwas verloren. Sie würden dies auf eine satirische Aquemini Sketch, wenn ein ehemaliger Fan einem Plattenladenbesitzer erzählt: Zuerst waren das ein paar Zuhälter, Mann, aber dann waren es Aliens oder ein paar Genies oder so ein Scheiß. … Mann, was auch immer. Ich ficke nicht damit, nein, nein. Aber selbst wenn sie es spürten, schreckte es sie nicht ab. Wenn überhaupt, haben sie sich verdoppelt, und dort hat B.O.B. kommt herein.

Chris Vernon der Ringer

Big Boi erinnert sich an das erste mal er hörte, wie André mit dem Skelett des Liedes herumspielte. Sein Partner rief ihn ins Studio und drückte auf dem Sampler auf Play. Es ist, als ob der Raum zu glühen beginnt. Ich dachte: ‚Mann, was zum Teufel machst du hier hinten?‘ Die Antwort war, dass André einen neuen Kurs sowohl für die Gruppe als auch für die Musik des 21. Jahrhunderts einschlug. Es ist schwer, sich jetzt daran zu erinnern, wie starr die Genregrenzen in den 90er Jahren waren, und das liegt an Outkast. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Big Boi und André einen Song geschrieben haben, der Hip-Hop, Rock, Gospel und Drum’n’Bass kombiniert. BOB. ist explosiv; Mit 155 Schlägen pro Minute ist es schneller als praktisch jeder Rap-Song, den Sie bis zu diesem Zeitpunkt gehört haben, und es fühlt sich noch schneller an – ein außer Kontrolle geratener Güterzug, außer dass Ihre Schaffner entweder wie Jimi Hendrix gekleidet sind oder Mitchell & Ness tragen. Es ist erstaunlich, dass dies auf einem traditionellen digitalen Sampler wie dem SP-1200 geboren wurde und nicht etwa auf der Konsole eines Space Shuttles.

Der Song durchbrach Barrieren und stellte die Hip-Hop-Musik in Frage. Sicher, andere hatten schon früher mit der Form experimentiert, aber noch nie so. Kurz nach der Veröffentlichung wurden Rap und R&B abenteuerlicher, und bald folgte Pop. Wir reden heute viel über genrelose Musik. Ich vermute, dass wir ohne B.O.B. viel weniger davon machen würden. Aber jenseits des Experimentierens, des Einflusses, der leuchtendes Studiozimmer von allem, B.O.B. ist ein ausgezeichnetes Lied. Es ist pures Adrenalin und Maximalismus. Es ist lächerlich genug, um einen vollen Chor und ein gottverdammtes Gitarrensolo zu enthalten, aber großartig genug, um sie durchzuziehen. Es ist Powermusik, die wie eine Million Elefanten donnert. Kurz gesagt, es ist Outkast, das absolut am meisten macht, und wir könnten nicht mehr verlangen. — Sayles

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Können Rotten Tomatoes einen Film an der Abendkasse zerquetschen?

Können Rotten Tomatoes einen Film an der Abendkasse zerquetschen?

Julio Jones erschafft eine Straftat gegen Goliaths in Tennessee

Julio Jones erschafft eine Straftat gegen Goliaths in Tennessee

Der Donner gebende Baum Rollins

Der Donner gebende Baum Rollins

Geburtenstarke Jahrgänge

Geburtenstarke Jahrgänge

„Inglourious Basterds“ mit Chris Ryan, Sean Fennessey und Mallory Rubin

„Inglourious Basterds“ mit Chris Ryan, Sean Fennessey und Mallory Rubin

„Deadwood: The Movie“: Eine Prestige-Show verabschiedet sich endlich

„Deadwood: The Movie“: Eine Prestige-Show verabschiedet sich endlich

Die besten NFL Free Agents auf dem Markt

Die besten NFL Free Agents auf dem Markt

Der Trailer zu „Deadpool 2“ kommt mit krassen Witzen und einer konventionellen Superhelden-Geschichte

Der Trailer zu „Deadpool 2“ kommt mit krassen Witzen und einer konventionellen Superhelden-Geschichte

„Big Mouth“ ist die charmanteste TV-Show über die Pubertät

„Big Mouth“ ist die charmanteste TV-Show über die Pubertät

Die zeitverändernde Freude an Phish in Quarantäne

Die zeitverändernde Freude an Phish in Quarantäne

„Milliarden“ vs. echtes Leben

„Milliarden“ vs. echtes Leben

Hat Marcus Morris seinen Zwillingsbruder Markieff ersetzt?

Hat Marcus Morris seinen Zwillingsbruder Markieff ersetzt?

Der gelbe (grüne?) First-Down-Marker von ESPN war der neueste in Broadcasts, der repariert, was nicht kaputt ist

Der gelbe (grüne?) First-Down-Marker von ESPN war der neueste in Broadcasts, der repariert, was nicht kaputt ist

Brooklyn hat die reguläre Saison zu seinem Labor gemacht

Brooklyn hat die reguläre Saison zu seinem Labor gemacht

„The Precapables“: „Game of Thrones“, S8E6

„The Precapables“: „Game of Thrones“, S8E6

Wie Coachella ’99 eine Million Dollar verlor und ein Imperium gründete

Wie Coachella ’99 eine Million Dollar verlor und ein Imperium gründete

Eine kurze Geschichte der unterqualifizierten wohlhabenden Athleten, die bei den Olympischen Winterspielen antreten

Eine kurze Geschichte der unterqualifizierten wohlhabenden Athleten, die bei den Olympischen Winterspielen antreten

Die Dreamcast starb zu früh, aber ihr Vermächtnis lebt weiter

Die Dreamcast starb zu früh, aber ihr Vermächtnis lebt weiter

Oprah enthält eine Vielzahl

Oprah enthält eine Vielzahl

Die Geschichte zweier konkurrierender NXIVM-Dokumentationen

Die Geschichte zweier konkurrierender NXIVM-Dokumentationen

Die White Walkers nehmen es mit Winterfell auf

Die White Walkers nehmen es mit Winterfell auf

Eine vollständige Aufschlüsselung darüber, wer in 'Avengers: Infinity War' sterben wird

Eine vollständige Aufschlüsselung darüber, wer in 'Avengers: Infinity War' sterben wird

Destiny's Child vs. TLC

Destiny's Child vs. TLC

Robert Downey Jr. ist frei von der MCU, also warum ist er jetzt in 'Dolittle'?

Robert Downey Jr. ist frei von der MCU, also warum ist er jetzt in 'Dolittle'?

Ist DJ Vlad ein investigativer Journalist? Eine Untersuchung

Ist DJ Vlad ein investigativer Journalist? Eine Untersuchung

Eine Rangliste aller Episoden von „Black Mirror“

Eine Rangliste aller Episoden von „Black Mirror“

Lose Enden von „Game of Thrones“: Kann Daenerys Kinder bekommen?

Lose Enden von „Game of Thrones“: Kann Daenerys Kinder bekommen?

Die Beziehung zwischen Steph und LeBron ist jetzt vielleicht herzlicher – aber nicht weniger wettbewerbsfähig

Die Beziehung zwischen Steph und LeBron ist jetzt vielleicht herzlicher – aber nicht weniger wettbewerbsfähig

Warum will Christopher Nolan nächsten Monat „Tenet“ in den Kinos?

Warum will Christopher Nolan nächsten Monat „Tenet“ in den Kinos?

Der Mann hinter Pixars tiefsten Erkundungen

Der Mann hinter Pixars tiefsten Erkundungen

Vier Erkenntnisse aus den All-NBA-Teams 2018-19

Vier Erkenntnisse aus den All-NBA-Teams 2018-19

Das Beste, das Beste und das Schlimmste in der zweiten Staffel von „Billions“

Das Beste, das Beste und das Schlimmste in der zweiten Staffel von „Billions“

Niemands Bruder: Die Geschichte von Jordan Rodgers

Niemands Bruder: Die Geschichte von Jordan Rodgers

Wir werden vielleicht nie wissen, warum Bill Belichick Malcolm Butler auf die Bank gesetzt hat

Wir werden vielleicht nie wissen, warum Bill Belichick Malcolm Butler auf die Bank gesetzt hat

Wer hat es getan? Breakdown der vierten Episode von 'True Detective'

Wer hat es getan? Breakdown der vierten Episode von 'True Detective'