Zur Erinnerung: Josh Gordons Saison 2013 war unglaublich

Im März, als Josh Gordon, der wegen Verstoßes gegen die Drogenmissbrauchsrichtlinie der NFL eine unbefristete Sperre verbüßte, nur wenige Monate nach einem letzten Appell um Wiedereinsetzung einen weiteren Drogentest nicht bestanden hatte, sah es so aus, als würde seine Verbannung dauerhaft werden. Aber am Montag hat uns die Liga eine seltene, angenehme Überraschung bereitet: Dem talentierten Browns-Receiver wurde ein bedingte Wiedereinstellung .

Gordon ist seit mehr als einem Jahr suspendiert, und das scheinbar endlose Versprechen seiner Karriere wurde durch eine Reihe von Suspendierungen im Zusammenhang mit Substanzmissbrauch zunichte gemacht. Nachdem er die ersten vier Spiele der Saison 2016 ausgelassen hat, bekommt er, was man sich vorstellen kann, seine letzte Chance auf eine professionelle Wiederbelebung.

Wenn Gordon auf dem Feld bleiben und wieder der Spieler sein kann, den wir 2013 gesehen haben, wird die NFL einen ihrer aufregendsten jungen Stars zurückbekommen.



Gordons Kampagne 2013 für Cleveland war absurd: 87 Fänge für eine NFL-beste 1.646 Yards und neun Touchdowns in nur 14 Spielen. Im Grunde war seine Rekordsaison vergleichbar mit dem, was DeAndre Hopkins 2015 in 16 Spielen gemacht hat – Elite-Produktion mit einem rotierenden Drehkreuz aus unterdurchschnittlichen Quarterbacks. Gordon besiegte das dreiköpfige Ersatzmonster von Jason Campbell, Brandon Weeden und Brian Hoyer, um die NFL- und Fantasy-Football-Ligen im Sturm zu erobern. Leider war dieser Einblick in sein Superstar-Potenzial nur von kurzer Dauer. Er sah in den fünf Spielen einer verkürzten Sperre 2014 nicht gleich aus und verpasste das ganze letzte Jahr die Sperre.

Da wir die ideale Version von Josh Gordon seit ein paar Jahren nicht mehr gesehen haben, haben Sie vielleicht vergessen, was der 6-Fuß-3, 225-Pfund-Empfänger leisten kann. Er hat die Ausreißgeschwindigkeit von Julio Jones irgendwo zwischen Dez Bryants und Brandon Marshalls Größe. Und obwohl es sich anfühlt, als würden wir seit einem Jahrzehnt über seine Sperre sprechen, ist er immer noch erst 25 Jahre alt. Das ist ein paar Monate jünger als Kelvin Benjamin, der noch im Bundesstaat Florida war, als Gordon 2013 die Liga zum Leuchten brachte.

Mit voller Kraft ist Gordon einer der tödlichsten Downfield-Passfänger im Spiel. Im Jahr 2013 erreichte er durchschnittlich 18,9 Meter pro Empfang, und selbst als Rookie im Jahr 2012 produzierte er Highlights, die Randy Moss in seiner Blütezeit nicht unähnlich aussahen.

Dieser Touchdown war wahrscheinlich das letzte Mal, dass ein Defensivkoordinator darüber nachdachte, Gordon einen Linebacker zu verpassen. Außer manchmal ist es egal, wer ihn verfolgt. Aqib Talib? Hier ist ein steifer Arm:

Sogar aus einer Sackgasse heraus konnte Gordon bei diesem Touchdown von 2013 von jedem Jacksonville-Verteidiger wegbeschleunigen:

Er fing auch Fades in die Ecke der Endzone:

Und er konnte sich im Slot aufstellen und eine Radroute zur Seitenlinie laufen:

Gordon war auch auf kurzen Pässen und Zwischenstrecken hinter den Linebackern tödlich. Mit anderen Worten, er produzierte, wo immer er auftrat. Gordons 2.451 Empfangen von Yards in seinen ersten beiden Saisons sind die viertmeisten aller Zeiten seit der Fusion von AFL und NFL, hinter Odell Beckham Jr., Randy Moss und Jerry Rice.

Natürlich war er nach diesen ersten beiden Staffeln für die Browns völlig unzuverlässig. Als er in Woche 5 gegen New England zurückkehrt, er wird vermisst haben 43 von 68 möglichen Spielen wegen seiner mehrfachen Sperren.

Gordon ist ein elektrisierender Spieler mit der Fähigkeit, bei jedem Spiel zu punkten. Er allein macht es wert, die Browns sonntags zu sehen. Die Wiedervereinigung mit seinem College-Quarterback, Browns mutmaßlicher Starter Robert Griffin III, könnte – könnten – macht auch viel Spaß: Sie haben sich 2010 in Baylor für sieben Touchdowns zusammengetan, wo Gordons Downfield-Geschwindigkeit und Griffins starker Arm bei tiefen Schüssen eine starke Kombination waren. Gordon legte in diesem Jahr in Waco durchschnittlich 17 Yards pro Fang zurück, und die bisherige Erfahrung zusammen sollte dem Timing und der Chemie des Paares helfen. Griffin, der gesagt hat, dass er es in Betracht zieht Gordon wird Familie Er setzte sich 2012 dafür ein, dass die Redskins den Receiver im Supplemental Draft übernehmen.

Obwohl sich die Suspendierungen so lange hingezogen haben, befindet sich Gordon immer noch in den besten Jahren eines Empfängers, und seine Fähigkeiten bleiben überragend. Er hat eine legitime Chance, eine Karriere wiederzubeleben, die noch vor einem Tag so aussah, als würde sie nie wieder aufgenommen werden.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Alle Serienmörder-Filme sollten in der Vor-Handy-Ära spielen

Alle Serienmörder-Filme sollten in der Vor-Handy-Ära spielen

Sheryl Crow ist Punk und war es schon immer

Sheryl Crow ist Punk und war es schon immer

Ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken

Ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken

Wenn eine Garantie nicht garantiert ist

Wenn eine Garantie nicht garantiert ist

Der Tag, an dem die NFL endlich die reale Welt anerkannte

Der Tag, an dem die NFL endlich die reale Welt anerkannte

Sportradio im Zeitalter von Trump

Sportradio im Zeitalter von Trump

Ang Lee und die ungewisse Zukunft des High-Frame-Rate-Filmemachens

Ang Lee und die ungewisse Zukunft des High-Frame-Rate-Filmemachens

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino treffen sich für ein Drama der Charles Manson-Ära

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino treffen sich für ein Drama der Charles Manson-Ära

NCAA Tournament Bracket Breakdown: Das Gute, das Schlechte und die Matchups, die passieren müssen

NCAA Tournament Bracket Breakdown: Das Gute, das Schlechte und die Matchups, die passieren müssen

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Derek Jeter und Larry Walker nahmen unterschiedliche – und doch gleichermaßen verdiente – Wege in die Baseball Hall of Fame

Derek Jeter und Larry Walker nahmen unterschiedliche – und doch gleichermaßen verdiente – Wege in die Baseball Hall of Fame

Wie das Shanahan-System nachträgliche Gedanken in Star Running Backs verwandelt

Wie das Shanahan-System nachträgliche Gedanken in Star Running Backs verwandelt

Kann Disney ‚Aladdin‘ richtig machen?

Kann Disney ‚Aladdin‘ richtig machen?

Neun neue Hoffnungen für die Zukunft von „Star Wars“

Neun neue Hoffnungen für die Zukunft von „Star Wars“

Lena Dunham und die HBO-Hype-Maschine zielen auf eine neue „Genera+ion“ ab

Lena Dunham und die HBO-Hype-Maschine zielen auf eine neue „Genera+ion“ ab

Warum werden so viele Casting-Nachrichten wie ein ehrgeizigstes Crossover-Event behandelt?

Warum werden so viele Casting-Nachrichten wie ein ehrgeizigstes Crossover-Event behandelt?

‘The Bachelorette’ Recap: Hast du gehört, dass Hannah ein Bama-Fan ist?

‘The Bachelorette’ Recap: Hast du gehört, dass Hannah ein Bama-Fan ist?

Wie VH1 den zweiten Bildschirm vorwegnahm

Wie VH1 den zweiten Bildschirm vorwegnahm

Die kaputte soziale Szene ist zurück, aber auch nie verlassen

Die kaputte soziale Szene ist zurück, aber auch nie verlassen

Verkaufen Sie Ihr „Solo“: Was passiert, wenn eine „Star Wars“-Geschichte nicht besonders ist?

Verkaufen Sie Ihr „Solo“: Was passiert, wenn eine „Star Wars“-Geschichte nicht besonders ist?

Chuck Bass war ein Monster

Chuck Bass war ein Monster

„Der neue Papst“ endet mit einer Zurückweisung des Fanatismus und einer reißerischen Verabschiedung

„Der neue Papst“ endet mit einer Zurückweisung des Fanatismus und einer reißerischen Verabschiedung

Das angebliche Trevorrow-Skript hätte viele Probleme von 'Star Wars: Episode IX' verhindert

Das angebliche Trevorrow-Skript hätte viele Probleme von 'Star Wars: Episode IX' verhindert

Blackjack Del Rio kümmert sich nicht um die Gewinnwahrscheinlichkeit

Blackjack Del Rio kümmert sich nicht um die Gewinnwahrscheinlichkeit

Was ist das beste Lied aller Zeiten?

Was ist das beste Lied aller Zeiten?

2020 NBA All-Star Reserve Picks und Starter Gripes

2020 NBA All-Star Reserve Picks und Starter Gripes

Der Nationalspieler des Jahres 2017-18 des College Basketball wird einer dieser 18 Kandidaten sein

Der Nationalspieler des Jahres 2017-18 des College Basketball wird einer dieser 18 Kandidaten sein

Vergiss Jordan McNair nicht

Vergiss Jordan McNair nicht

Wie „The Goonies“ dabei half, eine moderne Franchise-Vorlage zu erstellen

Wie „The Goonies“ dabei half, eine moderne Franchise-Vorlage zu erstellen

FilmStruck ist tot. Gibt es eine Zukunft für solche Dienste?

FilmStruck ist tot. Gibt es eine Zukunft für solche Dienste?

„Avengers: Infinity War“-Charaktere, sortiert nach der Wahrscheinlichkeit zu sterben

„Avengers: Infinity War“-Charaktere, sortiert nach der Wahrscheinlichkeit zu sterben

Der „Snowpiercer“ von TNT hätte die Station nie verlassen sollen

Der „Snowpiercer“ von TNT hätte die Station nie verlassen sollen

Ein umfassendes Ranking von Filmjournalisten

Ein umfassendes Ranking von Filmjournalisten

Drei Erkenntnisse aus der langwierigen Dak Prescott-Vertragssaga der Cowboys

Drei Erkenntnisse aus der langwierigen Dak Prescott-Vertragssaga der Cowboys

Giancarlo Esposito ist ein Meister der TV-Schurken geworden

Giancarlo Esposito ist ein Meister der TV-Schurken geworden