Rangliste der Eigentore der WM 2018

Eigentor ist eine historische WM in Russland. Das diesjährige Turnier hat offiziell den bisherigen WM-Eigentorrekord aus der WM 1998 übertroffen.

Darrelle revis Karriereverdienst

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018

Schau dir alles an Der Ringer 's Abdeckung

OG, wie es manchmal genannt wird, ist eine tragende Säule der Weltmeisterschaft, die sich der Treue zu einem einzigen Land widersetzt und unempfindlich gegen den scheinbar unausweichlichen Lauf der Zeit ist. Da Eigentor ein so inspirierendes und historisches Turnier hat und eine Vielzahl von Toren gegen mehrere Länder erzielt hat, haben wir uns entschieden, die Beiträge von OG im Kontext der Spielsituationen und der Abschlussfähigkeiten von OG zu bewerten. Wir werden diese Liste als Eigentor ständig aktualisieren, immer der Wilderer, der sie weiterhin einsackt.



Lobende Erwähnung: Diego Costa vs. Iran

Dieses Tor wird technisch (und zu Recht) Costa zugeschrieben, der den letzten Ballkontakt bekommt, bevor der Ball ins Netz schleicht. Ästhetisch hat dies jedoch alle Insignien eines Eigentors. Der Ball trifft sowohl Costa als auch den iranischen Verteidiger im Strafraum wie ein Flipper.

Costa wird sich natürlich nicht darüber beschweren, wie das Tor aussieht: Ob er sich durch portugiesische Verteidiger quält? spektakuläre Sololeistung , oder Glück mit einer zufälligen Ablenkung seines Beines zu finden, ist ein Tor ein Tor. Das macht Costa: Er ist ein prototypischer Nr. 9, und als Vielfaches Klingelton Mitarbeiter, die anonym bleiben möchten, haben mir gesagt, er sei ein kompletter, verschlungener Snack. (Das bedeutet, dass er super heiß ist.) Ich zweifle nicht an der Richtigkeit dieser Aussage – auch nicht daran, dass Spanien und der Iran das bisher schönste WM-Spiel waren –, aber ich habe nur ein Auge für Eigentore.

Lobende Erwähnung: Oghenekaro Etebo Eigentor: Nigeria vs. Kroatien

Ich habe geliebt Telemundos bisherige WM-Berichterstattung , aber ich stimme dem jubelnden Kommentator hier nicht zu, wenn er dies mehrmals als Golazo bezeichnet. Eine solche Bezeichnung sollte zumindest einem Tor vorbehalten sein, das von der angreifenden Mannschaft erzielt wird. Im Gegensatz zu den großartigen Trikots von Nigeria und Kroatien war dies ein hässliches Tor: Luka Modrics Ecke wird von zwei kroatischen Teamkollegen ausgeführt (das war hübsch!), bevor sie vom Bein des nigerianischen Mittelfeldspielers Etebo (traurig und hässlich!)

Der kroatische Stürmer Andrej Kramarić feiert dieses Tor, als wäre es sein eigenes, aber wir können uns nicht täuschen: Dies war ein Eigentor, und zwar ein chaotisches.

Lobende Erwähnung: Ahmed Fathi Eigentor: Ägypten vs. Russland

Russland hat zwar deutlich besser ausgesehen, als wir erwartet hatten – es ist nicht unsere Schuld, dass ihr es nicht knacken konntet Elos Top 30 !—und schon so viele Tore geschossen Wie Spanien beim WM-Sieg 2010, darf das Eigentor von Ägyptens Kapitän Ahmed Fathi auf der Highlight-Rolle der Mannschaft fehlen.

Der Fernkampf von Roman Zobnin war ziemlich harmlos, aber der Russe Artem Dzyuba – eine absolute Einheit im wahrsten Sinne des Wortes – drückte gegen Fathi genug, dass der Ball vom Knie des Ägypters in sein eigenes Netz prallte. Dies ist auch eine Pro-Mo Salah-Website, und weil dieses Eigentor Salah wirklich wütend gemacht hat, macht es uns auch wütend.

10. Thiago Cionek Eigentor: Senegal vs. Polen

Manchmal, wenn ein Ball in den Strafraum gesprengt wird, versucht ein angreifender Spieler, den Ball zu stoßen – eine Änderung der Schussrichtung in der letzten Minute ist eine großartige Möglichkeit, einen Torwart unvorbereitet zu erwischen, besonders wenn der Torwart dies bereits getan hat tauchte in Erwartung der anfänglichen Flugbahn des Balls. Das ist im Grunde das, was der Pole Thiago Cionek gemacht hat, und was für ein Finish! Schade, dass es gegen sein eigenes Team war.

Dies war das erste von zwei bizarren Toren, die die Senegalesen erzielen würden: M’Baye Niang holte sich den zweiten Platz des Teams fast unmittelbar nachdem er nach einem fehlerhaften Rückpass von Grzegorz Krychowiak auf den Platz zurückgewinkt wurde. Senegal wird sich nicht beschweren – nicht, wenn die Eigentorquoten und Cioneks Weltklasse-Finish zu seinen Gunsten stehen.

snl lana del rey

9. Edson Álvarez Eigentor: Mexiko vs. Schweden

Álvarez ist für das wohl hässlichste Tor der WM bisher verantwortlich. Was eigentlich relativ unkompliziert aus dem Strafraum hätte sein sollen, endet als Katastrophe, als der linke Fuß des mexikanischen Verteidigers kaum Kontakt hat und der Ball ungeschickt vom rechten Knie ins eigene Netz prallt. Aber Schweden wird keine Probleme mit dem dritten Tor des Spiels haben, da es damit noch näher an das Achtelfinale heranrückte.

Doch was dem Eigentor von Álvarez an Ästhetik fehlte, machte es im stressigen Spielkontext wett: Mit diesem dritten Tor geriet Mexiko in ernsthafte Gefahr, aus der Gruppenphase ausscheiden zu können. Die Tordifferenz von El Tri (-1) war geringer als die von Deutschland, und wenn die Deutschen in ihrem Gruppenspiel gegen Südkorea ein Tor erzielt hätten, wären Deutschland und Schweden weitergekommen, obwohl Mexiko seine ersten beiden Spiele in der Gruppe gewonnen hat. Zum Glück für Mexiko holte Südkorea zwei späte Tore und die Deutschen erzielten keine – aber für einen kurzen Moment wäre Álvarez' unansehnliches Eigentor die perfekte Verkörperung eines historischen mexikanischen Zusammenbruchs gewesen.

8. Yassine Meriah Eigentor: Panama vs. Tunis

Das war der neunte Eigentor der diesjährigen WM, und ehrlich gesagt fehlen mir die Worte. Dies geschah natürlich in der unwichtigsten verbleibenden Partie des Turniers – Panama und Tunesien waren bereits aus der Gruppe G ausgeschieden und spielten nur aus Stolz. Natürlich würde der Fernschuss von José Luis Rodríguez den tunesischen Keeper in die falsche Richtung lenken … nachdem er von Tunesiens Mittelfeldspieler Yassine Meriah abgewehrt wurde. Natürlich.

Der Ringer Donnie Kwak sagte, er würde es tun iss einen Fußballschuh wenn Deutschland es nicht aus der Gruppenphase geschafft hat, und das hat für ihn nicht so gut geklappt (Donnie ... bitte viel Würze hinzufügen). Aber diese Eigentore geraten außer Kontrolle, deshalb stelle ich das hier raus: Wenn wir bei dieser WM 12 Eigentore erreichen, esse ich auch einen Schuh. Das kann nicht weitergehen. Es ist absurd.

7. Denis Cheryshev Eigentor: Russland vs. Uruguay

Das ist nur Eigentor-Karma: Ein Spiel nachdem Ägypten den Russen ein Eigentor geschenkt und den diesjährigen Gastgebern die Qualifikation für das Achtelfinale gesichert hat, verzichtet Russland auf ein Eigentor. Hier konnte Denis Cheryshev nicht viel ausrichten, als der uruguayische Mittelfeldspieler Diego Laxalt den Ball nach einer schwachen russischen Abwehr nach der Ecke in den Strafraum schmetterte. Was für Keeper Igor Akinfeev eine leichte Parade hätte sein können – wenn Laxalts Ball überhaupt aufs Tor treffen würde, was angesichts seiner anfänglichen Flugbahn unwahrscheinlich schien –, prallte stattdessen bizarr von Cheryshevs Wade und in die untere linke Ecke des Netzes. Beim Rangieren der eigenen Tore berücksichtige ich gerne den Schwierigkeitsgrad des beiläufigen Fehlers. Angesichts des schieren Verkehrsaufkommens vor Akinfeev und der seltsamen Drehung bei der Ablenkung war Cheryshevs OG eigenartig – und, wenn Sie Russe sind, entleerend.

ein ruhiger Ort im Theater

Dieses Eigentor stellte mit sechs Eigentoren den Rekord für die meisten Eigentore bei der WM auf – eines mehr als der derzeitige Golden-Boot-Führer Harry Kane.

6. Sergei Ignashevich Eigentor: Spanien vs. Russland

Wir haben einen 10. für OG! (Und die erste K.-o.-Runde.) Ehrlich gesagt, das einzige Wort, das mir in den Sinn kam, als ich dieses Eigentor sah – das Spanien in der 12. Minute des Achtelfinals am Sonntag gegen Mutter Russland in Führung brachte – war frech. Als der russische Verteidiger Sergei Ignashevich nach einer Flanke von Marco Asensio mit Sergio Ramos um die Position kämpfte, konnte Ignashevich seinen rechten Fuß ausholen und den Ball mit dem Knöchel über einen unerwarteten Igor Akinfeev zum ersten Tor des Spiels ablenken. Und das alles mit dem Rücken! Einfach super. (Außerdem ein großes Lob an Ramos dafür, dass er das Tor schamlos gefeiert hat, als wäre es seins – ein unterschätzter, aber wesentlicher Bestandteil jedes großen Eigentors.)

Zum Glück für die Gastgeber glich Artem Dzyuba in der 41. Minute per Elfmeter aus, und das Spiel blieb bis zur Verlängerung ausgeglichen, so dass sowohl Ignashevich als auch Akinfeev im Elfmeterschießen eine Chance auf Wiedergutmachung hatten. Aufgrund von vier komponierten russischen Finishes im Elfmeterschießen (darunter einer von Ignashevich) und zwei kritischen Paraden von Akinfeev zog Russland es heraus und versetzte die Gastgebernation in Hysterie. — Rob Schäfer

Auszeichnungen der Amy Adams Academy

5. Aziz Behich Eigentor: Australien vs. Frankreich

Das hatte alle Qualitäten eines großartigen Eigentors: Es war eigentlich das Ergebnis eines hervorragenden Aufbauspiels von Paul Pogba, der sich entschied, wie LeBron bei einem schnellen Break durch Australiens Abwehr zu stürmen. Es ist so viel Pogbas Tor – es wurde ihm sogar ursprünglich zugesprochen – wie das des armen Aussie-Linksverteidigers Aziz Behich, der den Ball aus einem schwierigen Winkel volleyed, um ihn über seinen eigenen Keeper, vom Pfosten und knapp über die Linie zu schweben.

Besser noch, dies geschah in der 80. Minute eines unentschiedenen Spiels – ein Ergebnis, an dem die Socceroos gerne gegen den härtesten Gegner der Gruppe festgehalten hätten. Das Eigentor von Behich war nicht nur umwerfend anzusehen: Es war Kupplung, und wenn man Australier ist, absolut vernichtend.

4. Aziz Bouhaddouz Eigentor: Marokko vs. Iran

Ja, es ist ein weiteres Eigentor in letzter Minute, und wieder einmal kam es von jemandem namens Aziz! Der Iran registrierte in der zweiten Hälfte gegen Marokko keinen einzigen Torschuss, aber egal: In der vierten Minute der Nachspielzeit köpfte der marokkanische Stürmer Aziz Bouhaddouz den Ball nach einem iranischen Freistoß mit einem Kopfball ins eigene Netz Hitze .

Als ich dieses Tor live sah, ging ich eigentlich davon aus, dass ein iranischer Spieler getroffen hat – das vielleicht beste Kennzeichen eines guten Eigentors ist, dass dieses Tor so verdammt hübsch aussieht, dass man nicht einmal merkt, dass es von einem Spieler aus der falschen Mannschaft geschossen wurde. Ich fühle mit Marokko: Sie waren die erste Mannschaft, die offiziell aus der WM ausgeschieden ist, und haben immer noch kein Tor erzielt, obwohl sie besser gespielt haben als der Iran und Portugal. Ihr Mittelfeld war dynamisch; ihr Trainer sieht aus wie Jaime Lannister – alles, was sie brauchten, war ein Bouhaddouz-ähnliches Finish gegen … ein anderes Team.

3. Fernandinho Eigentor: Brasilien vs. Belgien

OG erzielte im Viertelfinale sein elftes WM-Tor, diesmal in der 13. Minute des Duells Belgien gegen Brasilien. Nacer Chadli erspielte sich die Chance mit einem engen Eckball; Der Ball flog knapp über den Kopf von Vincent Kompany und prallte von der rechten Schulter von Fernandinho, vorbei an brasilianischem Keeper Alisson Becker, ins Netz. Belgien führte 1:0. Kevin De Bruyne verdoppelte seinen Vorsprung mit einem absoluten Schreier 18 Minuten später konnten die Belgier in den letzten 20 Minuten auf dem Weg zum 2:1-Sieg eine Flut von brasilianischen Angriffen abwehren. Alles in allem war es nicht die dramatischste oder komischste Leistung von OG, aber angesichts des Ergebnisses des Spiels könnte es das bisher höchste Eigentor der Weltmeisterschaft gewesen sein.

Es ist eine grausame, grausame Welt, in der wir leben, in der eine fehlerhafte Ablenkung von der Schulter des eigenen Spielers den Unterschied zwischen einem Schuss im WM-Halbfinale und einer vernichtenden Niederlage ausmachen kann. Aber so ist das Leben. Neymar und Brasilien sind rollen direkt zu Hause, und wir haben OG (zum Teil) zu verdanken. — Rob Schäfer

2. Yann Sommer Eigentor: Schweiz vs. Costa Rica

Beeindruckend. Das ist es. Wir haben das Eigentor-Nirvana erreicht. Natürlich würde Bryan Ruiz den entscheidenden Elfmeter für Costa Rica freigeben, nur damit der Ball vom Pfosten direkt an den Kopf des Schweizer Keeper Yann Sommer und ins Netz ging. Und das geschah natürlich auch in der Nachspielzeit.

nfl neue Playoff-Halterung

Wir sind jetzt bei einem Rekord von acht Eigentoren und zählen, aber dieses Tor wird fast unmöglich zu toppen sein – es sei denn, Wladimir Putin reißt seinen Anzug ab, um ein Russland-Trikot zu enthüllen, dringt auf das Spielfeld ein und führt einen Skorpiontritt gegen sein eigenes Land aus. Es lebe die eigenen Ziele; Es lebe die WM 2018.

1. Mario Mandzukic Eigentor: Frankreich vs. Kroatien

War das nicht unvermeidlich? In einer von Eigentoren geprägten WM war es nur passend, dass das Finale am Sonntag zwischen Frankreich und Kroatien ein eigenes hat. Der unglückliche Schuldige war der kroatische Stürmer Mario Mandzukic, der den Ball nach einem Freistoß von Antoine Griezmann ins eigene Netz köpfte und Les Bleus zur 1:0-Führung brachte. (Mandzukic rehabilitierte sich in der zweiten Halbzeit, indem er Kroatiens zweites Tor durch einen Torwartfehler von Hugo Lloris erzielte, obwohl Kroatien mit 4: 2 verlieren würde.)

Jetzt ist es offiziell: Die WM 2018 hatte nicht nur mehr Eigentore als jedes andere Turnier zuvor, sondern auch verdoppelt der bisherige Rekord von sechs von 1998 – zufällig, dem Jahr, in dem Frankreich seine erste Weltmeisterschaft gewann. Und während Yann Sommers Eigentor mit Abstand der dümmste OG des Turniers ist, holt Mandzukic mit seinem unbeabsichtigten Flick den Spitzenplatz, da er im wichtigsten Spiel von allen ist. Und damit scheidet OG mit 12 Toren aus. Was für ein Wilderer. Ich glaube, ich muss auch einen Stiefel essen.

Dieser Artikel wurde um 15:15 Uhr aktualisiert. ET am 28. Juni mit zusätzlichen Informationen nach Veröffentlichung.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Die 5 besten Schützen der NBA

Die 5 besten Schützen der NBA

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Der Kanye-West-Wahn

Der Kanye-West-Wahn

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird