Die Vor- und Nachteile des Plans von Netflix, die Serie „Three-Body Problem“ anzupassen

Mir fiel tatsächlich die Kinnlade herunter, wie aus einem kitschigen Cartoon, als ich am Dienstagmorgen diese Nachricht las: Netflix adaptiert Liu Cixins Drei-Körper-Problem Buchtrilogie als Serie unter der Leitung von Game of Thrones Showrunner David Benioff und D.B. Weiss. Was sich nach Mad Libs im Fernsehen anhört – wählen Sie einen Streaming-Dienst! Jetzt ein Stück geistiges Eigentum zum Anpassen! Jetzt umstrittene Macher! – ist anscheinend echt, und obwohl Netflix noch keinen Zeitrahmen für die neue Show bekannt gegeben hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass das Ergebnis entweder so spektakulär sein könnte wie die ersten vier Staffeln von Game of Thrones oder so schrecklich wie die letzte Staffel von Game of Thrones .

Lassen Sie uns mit einer solchen Bandbreite an möglichen Ergebnissen die Vor- und Nachteile dieses Projekts untersuchen. Keine Spoiler zu den Büchern für diejenigen unter Ihnen, die die Serie noch nicht gelesen haben – obwohl Sie vielleicht bald einen Termin in Ihrer örtlichen Bibliothek vereinbaren möchten.

Pro: Diese Serie ist großartig

Das meine ich im wörtlichen Sinne: Diese Serie macht Ehrfurcht. Netflix-Manager Peter Friedlander schrieb in seinem Blogbeitrag Ich kündigte das Projekt an, dass die Bücher die Bedeutung von Science-Fiction für mich für immer verändert haben – und ich stimme Friedlander zu.



Im Großen und Ganzen ist diese Trilogie – offiziell genannt die Erinnerung an die Vergangenheit der Erde , obwohl oft als die . bezeichnet Drei-Körper-Problem Reihe nach dem Titel des ersten Buches—ist ein Werk von harte Science-Fiction , konzentriert sich auf den ersten Kontakt der Erde mit einer außerirdischen Zivilisation. Es umspannt immense Flächen von Zeit und Raum, und das erste Buch, als George R. R. Martin hat es ausgedrückt in seinem Blogbeitrag über die Geschichte vor Jahren, enthält eine einzigartige Mischung aus wissenschaftlicher und philosophischer Spekulation, Politik und Geschichte, Verschwörungstheorie und Kosmologie, in der sich Könige und Kaiser der westlichen und chinesischen Geschichte in einer traumhaften Spielwelt vermischen, während Polizisten und Physiker Beschäftige dich mit globalen Verschwörungen, Morden und Alien-Invasionen in der realen Welt.

Seit ich die Serie letztes Jahr zum ersten Mal gelesen habe, habe ich oft über Momente oder Moralvorstellungen nachgedacht, die die Bücher teilen, und beide haben meine Meinung über den Platz der Menschheit im Universum verändert und meinen Appetit auf Science-Fiction groß geschrieben. Genauso wie Throne inspirierte eine ganze Welle neuer erfinderischer Fantasy-Shows, a Drei-Körper-Problem Show könnte, wenn sie gut gemacht wird, dasselbe für Science-Fiction tun. Der erste Roman gewann 2015 den Hugo Award für den besten Science-Fiction- oder Fantasy-Roman – Liu war der erste asiatische Gewinner – und hat bereits dazu beigetragen, eine Welle chinesischer Science-Fiction zu inspirieren. (Lius Novelle Die wandernde Erde wurde auch als gleichnamiger Film adaptiert, der schnell ein Hit wurde.)

Die Geschichte ist an sich schon unterhaltsam genug; Barack Obama las die Serie im Weißen Haus und lobte sie als wild fantasievoll. Und es ist eine Geschichte für Bingeing, wobei sich insbesondere das erste Buch um ein Mysterium dreht, das die Zuschauer dazu zwingen könnte, von einer Episode zur nächsten zu klicken, ohne anzuhalten – perfekt für das Netflix-Modell.

Con: Diese Serie könnte nicht verfilmbar sein?

Liu spart nicht an der Wissenschaft in seiner Science-Fiction. Hier zum Beispiel ein Austausch gegen Ende des ersten Buches der Reihe:

Der Wissenschaftskonsul sagte, das Projekt Sophon ziele vereinfacht gesagt darauf ab, ein Proton in einen superintelligenten Computer zu verwandeln.

Dies ist eine wissenschaftliche Fantasie, von der die meisten von uns gehört haben, sagte der Agrarkonsul. Aber ist es realisierbar? Ich weiß, dass Physiker bereits neun der elf Dimensionen der mikroskaligen Welt manipulieren können, aber wir können uns immer noch nicht vorstellen, wie sie eine winzige Pinzette in ein Proton stecken könnten, um große integrierte Schaltkreise zu bauen.

Das ist natürlich unmöglich. Das Ätzen von mikrointegrierten Schaltkreisen kann nur im Makromaßstab und nur auf einer makroskopischen zweidimensionalen Ebene erfolgen. Wir müssen also ein Proton in zwei Dimensionen entfalten.

Und dann machten sich die Figuren daran, ein Proton in zwei Dimensionen zu entfalten, um einen superkleinen und superintelligenten Supercomputer bauen zu können.

martin o'malley tommy carcetti

Um fair zu sein, enthält das Ende des ersten Buches meiner Meinung nach die verwirrendsten Science-Fiction-Elemente der gesamten Serie, also wähle ich ein bisschen aus, um diesen Punkt zu betonen. Aber mit einem harten Science-Fiction-System beruht die Geschichte immer noch auf vielen komplexen Prinzipien, von subatomaren Wechselwirkungen bis hin zu Orbitalmechanik, daher ist es keine Überraschung, dass frühere Bemühungen, die Geschichte zu adaptieren ins Stocken geraten . Benioff und Weiss werden sicherlich große Mengen an Expositionen schreiben müssen, und selbst das reicht möglicherweise nicht aus, um die Lücke zu einem eher zufälligen Publikum zu schließen.

Wissenschaft ist auch nicht das einzige potenziell herausfordernde adaptive Element. Ein entscheidender Bestandteil des zweiten Buches ist, dass die Hauptfigur nicht über ihre Gedanken oder Pläne sprechen kann, weil der Feind sie möglicherweise ständig ausspioniert. Es ist einfach, seine internen Überlegungen auf der Seite auszudrücken, viel schwieriger auf dem Bildschirm.

Natürlich, Ein Lied von Eis und Feuer war soll nicht filmbar sein , und diese Anpassung hat mit Benioff und Weiss an der Spitze gut funktioniert.

Pro: Platzregeln, und diese Serie macht Platz gut

Wenn die das meer ist dope , dann ist der Weltraum – eine größere und weniger erforschte Version des Meeres – doppelt doof. Wir bei Der Ringer verehren Weltraumfilme und Weltraum-TV-Sendungen wie Die Weite , und Drei-Körper passt genau in dieses Genre.

Wenn sich die Trilogie jedoch in den Weltraum wagt – ich werde nicht sagen, wer, wann oder warum, aus Angst vor Spoilern – folgt sie nicht den traditionellen Tropen des Genres. Es gibt keine Hyperraumsprünge oder Überlichtschiffe wie in Krieg der Sterne ; Reisen ist langsam und einsam und geistig anstrengend. Mit anderen Worten, auch im Weltraum behält es den Fokus auf die Menschheit und wie neue Umgebungen und extreme gesellschaftspolitische Veränderungen die Menschen beeinflussen, die mit ihnen leben. Throne war am besten, als es seine Fantasiewelt nutzte, um die dort lebenden Charaktere zu kommentieren. Drei-Körper könnte das gleiche tun.

Con: In der Serie geht es mehr um Ideen als um Charaktere

Aber nicht wie Throne , das mit einer tiefen Bank unvergesslicher Charaktere gedieh, Drei-Körper beschäftigt sich mehr mit der Entwicklung von Theorien als mit einzelnen Charakteren. Ich habe nicht aus Liebe zur Literatur angefangen zu schreiben, Liu sagte letztes Jahr. Ich tat dies aus Liebe zur Wissenschaft.

Ich habe mit einem Kollegen und Mitfan der Bücher über die Netflix-Ankündigung gesprochen, und er gab zu, dass er sich nicht an den Namen des mutmaßlichen Protagonisten des ersten Buches erinnern konnte. Tatsächlich ist dieser Charakter eher eine leere Tafel, um Ideen von anderen zu hören, als ein eigener Charakter.

In einer Science-Fiction-Geschichte ist diese Art von Zuschauer-Avatar notwendig; Zuschauer brauchen jemanden, der das gesamte Material lernt, damit auch das Publikum lernen kann. Und ich vermute, dass einige der Charaktere des ersten Buches – eine versierte Wissenschaftlerin; ein humorvoller männlicher Polizist – kann sich auf dem Bildschirm weiterentwickeln und eine persönlichere Verbindung ermöglichen. Aber die Autoren können die Geschichte nur so weit in Richtung Charakter lenken, bevor sie die breiteren Themen in der Balance aus den Augen verlieren.

Pro: Benioff und Weiss sind Autoren und ausführende Produzenten

Die letzte, katastrophale Staffel oder zwei von Throne sollte die Ausführung des Rests des Laufs nicht beschmutzen. Benioff und Weiss haben eine packende, fantasievolle Buchreihe erfolgreich in ein kulturelles Phänomen umgesetzt, das Kritiker und Gelegenheitspublikum gleichermaßen verzaubert; Geben Sie ihnen eine weitere packende, fantasievolle Buchreihe und sie könnten genauso gut zum gleichen Ergebnis greifen.

Throne war ausgezeichnet, wenn es, wie Tyrion einmal sagte, zu großartigen Gesprächen in eleganten Räumen vereinfachte, und es war ausgezeichnet, wenn man auf das Schauspiel einer Drachenschlacht oder einer Burgbelagerung hinauszoomte. Drei-Körper hat spannende Gespräche – wenn auch nicht zu viele, sodass Benioff und Weiss ihre eigenen hinzufügen können, wie sie es in den frühen Staffeln mit Littlefinger und Varys getan haben. Und Drei-Körper hat seinen Anteil am Spektakel, vor allem eine einzigartige Raumschiff-Konfrontation, auf die ich schon jetzt aufgeregt bin. (Rian Johnson ist auch ein ausführender Produzent, und ich freue mich noch mehr, diese besondere Konfrontation zu sehen, da ich Johnsons Fähigkeiten kenne Star Wars: Die letzten Jedi .)

Entscheidend ist die Drei-Körper Bücher sind alle geschrieben, anders als bei Throne . Die Probleme der HBO-Show waren nicht ausschließlich auf das Fehlen einer klaren Karte zur Ziellinie zurückzuführen. unsere Mitarbeiter rangiert The Winds of Winter aus Staffel 6 und Hardhome aus Staffel 5 als die beiden besten Throne Episoden, und beide gingen aus den Büchern weg – aber es ist ein gewisses Maß an Trost zu wissen, dass Benioff und Weiss keine Geschichte erfinden müssen. Liu hat bereits all diese Arbeit für sie erledigt.

Con: Benioff und Weiss sind Autoren und ausführende Produzenten

Benioff und Weiss haben sich in den letzten Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert, indem sie die Throne Fazit zum Verlust eines geplanten a Krieg der Sterne Projekt. Von größerer unmittelbarer Besorgnis ist, dass Drei-Körper stützt sich auf die chinesische Kultur und Geschichte, vor allem auf die Kulturrevolution, wo das erste Buch beginnt. Fast jedes wichtige Zeichen ist chinesisch. (Diese 2019 New-Yorker Profil of Liu bietet einen hervorragenden Einblick in diesen Aspekt der Geschichte, aber seien Sie gewarnt, dass er einige Spoiler enthält.) Das ist ein potenzielles Problem für zwei weiße Showrunner, die nicht die beste Erfolgsbilanz im Rennen haben. entweder in Throne oder außerhalb der Westerosi-Welt. Erinnere dich an die kurzlebig und schlecht durchdacht Konföderierte ?

Zumindest werden Benioff und Weiss nicht alleine mit der Adaption beauftragt. Alexander Woo, am besten bekannt für seine Arbeit an Wahres Blut und Der Terror , ist ein chinesisch-amerikanischer Autor und Produzent, und er schließt sich Benioff und Weiss als Leiter dieses Anpassungsprojekts an. Liu Cixin ist ein beratender Produzent, ebenso wie Ken Liu (kein Verwandter), der die englische Übersetzung des ersten und dritten Buches der Trilogie geschrieben hat. Die Einbeziehung von Cixin und Ken wird dazu beitragen, dass der Geist der Bücher intakt bleibt, heißt es in dem Netflix-Blogpost.

Fans der Bücher können nur hoffen, und Netflix auch. Studios haben gesucht erfolglos für den nächsten Game of Thrones , aber wenn die Drei-Körper show übersetzt den Geist der Bücher sowie das reine Wunder und die atemberaubenden Enthüllungen über das Universum, die Science-Fiction-Version derselben Showrunner könnte genau diese Rolle erfüllen.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Das größte Fantasy-Football-Team aller Zeiten

Das größte Fantasy-Football-Team aller Zeiten

Wu-Tang, immer und immer wieder

Wu-Tang, immer und immer wieder

HBO Max hat alles – außer einem klaren Markennamen

HBO Max hat alles – außer einem klaren Markennamen

Alex Garland lässt nichts zurück

Alex Garland lässt nichts zurück

Roy Hibbert über die Verrücktheit von Kobe Bryants letztem Spiel

Roy Hibbert über die Verrücktheit von Kobe Bryants letztem Spiel

Florence Pugh ist grenzenlos

Florence Pugh ist grenzenlos

„60 Songs, die die 90er erklären“, Episode 1: Alanis Morissette und die größte Eff-You-Hymne des Jahrzehnts

„60 Songs, die die 90er erklären“, Episode 1: Alanis Morissette und die größte Eff-You-Hymne des Jahrzehnts

Und diese Woche ist der Masked Singer bei 'The Masked Singer' ...

Und diese Woche ist der Masked Singer bei 'The Masked Singer' ...

Kendrick Lamar ist zurück, und zwar pünktlich

Kendrick Lamar ist zurück, und zwar pünktlich

Die Wut im Inneren: Ein Lob von Timothy Olyphants Seth Bullock

Die Wut im Inneren: Ein Lob von Timothy Olyphants Seth Bullock

Lose Enden von „Game of Thrones“: Werden unsere Helden erfahren, wie die Mauer gebaut wurde?

Lose Enden von „Game of Thrones“: Werden unsere Helden erfahren, wie die Mauer gebaut wurde?

Amerikas neuer Lieblingssoundtrack ist … „The Greatest Showman“?

Amerikas neuer Lieblingssoundtrack ist … „The Greatest Showman“?

Binge-Modus: „Game of Thrones“ | Staffel 4

Binge-Modus: „Game of Thrones“ | Staffel 4

Kopfküken verantwortlich

Kopfküken verantwortlich

Die größten Akzeptanz-Sprachfehler in der Geschichte der Academy Awards

Die größten Akzeptanz-Sprachfehler in der Geschichte der Academy Awards

Antonio Brown fängt Pässe wie ein Doctor Octopus und rettete die Steelers gegen die Packers

Antonio Brown fängt Pässe wie ein Doctor Octopus und rettete die Steelers gegen die Packers

Winston Marshall von Mumford & Sons bricht die Tourneegeschichte seiner Band auf

Winston Marshall von Mumford & Sons bricht die Tourneegeschichte seiner Band auf

Das „Letzte Tango“-Fiasko

Das „Letzte Tango“-Fiasko

Auf der Suche nach dem besten Zwei-Wege-Spieler seit Babe Ruth

Auf der Suche nach dem besten Zwei-Wege-Spieler seit Babe Ruth

Staffelfinale von „Better Call Saul“

Staffelfinale von „Better Call Saul“

Es ist schön, am Leben zu sein und Musik zu machen: Ryley Walker ist zurück und steckt in der Arbeit

Es ist schön, am Leben zu sein und Musik zu machen: Ryley Walker ist zurück und steckt in der Arbeit

Moneyballing the Movies: Wie die Abendkasse zum Sport wurde

Moneyballing the Movies: Wie die Abendkasse zum Sport wurde

Bandersnatch zeigt, was Netflix kann (und was 'Black Mirror' vorhersagt)

Bandersnatch zeigt, was Netflix kann (und was 'Black Mirror' vorhersagt)

Die Gus Bradley-Punchline-Ära ist vorbei

Die Gus Bradley-Punchline-Ära ist vorbei

Vernichtet das Spotify-Modell die Mittelschicht der Musik?

Vernichtet das Spotify-Modell die Mittelschicht der Musik?

Neues Jahr, neuer Don Lemon

Neues Jahr, neuer Don Lemon

‘The Bachelorette’ Recap: Ist die Entscheidung wirklich so schwer?

‘The Bachelorette’ Recap: Ist die Entscheidung wirklich so schwer?

„Rogue One“ ist kein eigenständiger „Star Wars“-Film

„Rogue One“ ist kein eigenständiger „Star Wars“-Film

LiAngelo Ball wird nicht an die UCLA zurückkehren

LiAngelo Ball wird nicht an die UCLA zurückkehren

Netflix ist extrem beschäftigt im April

Netflix ist extrem beschäftigt im April

Warum lässt George George „Winds of Winter“ nicht beenden?

Warum lässt George George „Winds of Winter“ nicht beenden?

Marcus Mariota hat gerade einen Touchdown-Pass geworfen, um … Marcus Mariota

Marcus Mariota hat gerade einen Touchdown-Pass geworfen, um … Marcus Mariota

„Lupin“, „Sherlock“ und die Trouble With TV Season Cliffhangers Cliff

„Lupin“, „Sherlock“ und die Trouble With TV Season Cliffhangers Cliff

Bewertung der NBA-Uniform-Redesigns, die wir bisher gesehen haben

Bewertung der NBA-Uniform-Redesigns, die wir bisher gesehen haben

‘Keepin’ It 1600’ Live-Wahlnachttherapie

‘Keepin’ It 1600’ Live-Wahlnachttherapie