Der Aussenseiter

Abgelegt unter:

  • College-Basketball

Nach Jahren abseits des Rampenlichts spricht Pat O’Brien, ehemaliger CBS Sports- und „Access Hollywood“-Moderator, über Sucht, Nüchternheit und diese schicksalhaften Voicemails

ich S PAT ZURÜCK? IST O’BRIEN O-VERFÜGBAR? Was früher Zugang zu Hollywood und CBS-Sportstar Pat O’Brien sagte über sein neues nüchternes Leben!



Vergib mir. Damals, als die Leute noch fernsahen, gab es Sendungen wie Zugang zu Hollywood hatte eine gewisse freundliche Hektik. Eine prähistorische Form von Clickbait. Diese Shows würden eine verlockende Frage nach einer Berühmtheit aufwerfen, aber nie ganz beantworten. Die Technik hatte einen anerkannten Meister. Sein Name war Pat O’Brien.

'Fernsehen ist eine Reihe von Momenten', sagte O'Brien beim Mittagessen im Februar. 'Also habe ich herausgefunden, wie man großartige Momente bekommt.' Einmal sah O'Brien auf dem roten Teppich Julia Roberts. Roberts würde kaum etwas Interessantes über ihren neuen Film sagen. Also beugte sich O’Brien vor und flüsterte ihr ins Ohr: ‚Lachen Sie einfach so laut Sie können.' Als die Kameras rollten, warf Roberts den Kopf zurück und lachte laut. Der 'Moment' wurde dann so übersetzt: 'WAS SAGTE PAT O'BRIEN ZU JULIA ROBERTS, DAS SIE LACHEN ließ?' Wer möchte das nicht wissen?

»Der Beste war James Gandolfini …«, sagte O'Brien. 'Du kannst nicht erhalten er soll währenddessen ein Interview geben Die Sopranistinnen . Wir sind auf dem roten Teppich und er kommt vorbei und ignoriert alle. Ich lege mein Mikrofon neben mich. Er sieht mich und geht auf mich zu.'

„Er flüstert mir ins Ohr: ‚Ba da boom, ba da bing.‘ Und geht weg. Wir haben das verdammte Ding fünf Tage lang promotet. „Ein exklusives Interview: WAS JAMES GANDOLFINI PAT O’BRIEN erzählt hat!“

O’Brien und ich waren in einem Restaurant in West Hollywood, das anscheinend als Bühne für Prominenteninterviews gebaut wurde. Die Einrichtung war im römischen Stil; jemand hatte einen schwarzen Porsche vor der Tür geparkt. O’Brien fragte den Kellner nach einer Coca-Cola, und dann, mit einem selbstironischen Grinsen auf mein Tonbandgerät blickend, sagte er: „Das wird herauskommen: ‚Könnte ich noch ein Gramm Cola haben?‘“

Heutzutage ist O’Brien selbst eine unbeantwortete Frage. Eine Fernsehkarriere, die von March Madness bis zum roten Teppich der Oscars reichte, wurde durch Alkoholismus und eine Handvoll lasziver Voicemails, die er 2005 hinterließ, entgleist. Alkohol ist kein Problem mehr. 'Es gibt eine App', sagte O'Brien. Er zeigte mir auf seinem Handy eine Nachricht: 'Du bist nüchtern seit: 8,30 Jahre, 99,67 Monate, 3.304 Tage, 79.296 Stunden.' Bedeutung: seit November 2008.

Aber O’Briens Welt der nüchternen Berühmtheit hat ihre eigenen Anforderungen, ihre eigenen Verwendungen für seine berühmte sonore Stimme, sogar ihre eigenen Preisverleihungen. Es wirft seine eigenen Fragen auf: WIE IST EIN ÖFFENTLICHES LEBEN NACH EINEM ÖFFENTLICHEN SKANDAL?

»Stellen Sie sich mich vor, das Gesicht der Nüchternheit«, sagte O'Brien. Muss man sich nicht vorstellen. Wie sie sagen Zugang zu Hollywood , O’Brien hat uns eingeladen, mitzumachen und herauszufinden …

'Ich bin Pat und ich bin ein preisgekrönter Alkoholiker.'

Es war drei Tage vor den Oscars. O’Brien stand hinter einem Podium im Skirball Cultural Center in Los Angeles. Eine kleine, lebhafte Menschenmenge hatte sich zu den Experience, Strength & Hope Awards versammelt, die jedes Jahr die „ehrlichen Memoiren“ eines Prominenten feiern, der von seiner Sucht genesen ist und darüber schreibt. Der Preisträger des letzten Jahres war Mackenzie Phillips ; dieses Jahr war O'Brien.

2018 nfl Draft-Quarterbacks

Der Raum war warm und einladend, ohne das räuberische Lächeln, das für eine Hollywood-Party typisch ist. Viele der Anwesenden und Geehrten befanden sich in der Genesung, so dass beim Empfang vorher alle Kaffee und Tee aus schwarzen Plastikbechern tranken. Zwölfstufige Zeitschriften übersäten die Tische. 'Ich denke, es gibt die unausgesprochene Vorstellung, dass wir alle glücklich sind, am Leben zu sein', sagte der Schauspieler Tony Denison, der vor 24 Jahren nüchtern wurde und regelmäßig auftrat Je näher .

Es stimmte, dass die anwesenden Prominenten aus einer anderen Schicht stammten als das, was O’Brien vor dem Dolby Theatre zu interviewen gewohnt war: Denison, der Joey Buttafuoco in einem Fernsehfilm spielte; Bruce Davison, ein Anti-Mutanten-Senator in X-Men ; der Schauspieler und Umweltschützer Ed Begley Jr. Aber wie Davison von der Bühne aus feststellte, fühlte sich die Show wie ein High-School-Reunion an. O’Brien konnte sich umsehen und halbberühmte Gesichter sehen, die er von seinen täglichen 12-Schritte-Meetings in L.A. kannte.

Interviews auf dem roten Teppich sind ein Beweis für die Unbesiegbarkeit eines Stars. Beim Experience, Strength & Hope Award sprachen die Stars im provisorischen Interviewbereich (abzüglich des roten Teppichs) von der Zerbrechlichkeit des Ruhms. 'Ich verstehe, Mann', sagte Brandon Novak, ein ehemaliger Profi-Skateboarder und Esel Star, der vor zwei Jahren von seiner Alkohol- und Heroinsucht nüchtern wurde. „Ich habe in Filmen mitgespielt, die Kassenrekorde brachen. ich war ein New York Times Bestseller-Autor. Ich tat Dinge im Leben, die die Leute mit Erfolg oder Glück gleichsetzen würden. Und ich war noch nie in meinem Leben so einsam oder elend oder traurig gewesen.'

Von allen Anwesenden war O’Briens Sturz der öffentlichste, der demütigendste und, gemessen an der Q-Punktzahl, der schlimmste – denn O’Brien hatte am meisten zu verlieren. „Wenn ich mit mir nicht einverstanden wäre“, sagte er mir später, „wäre dies die schlimmste Zeit des Jahres, um Fernsehen zu schauen, wenn die Oscars, die Grammys und die Final Four anstehen. … Weil ich tat alle diese Dinge.'

Unsere kollektive Amnesie macht es leicht zu vergessen, wie groß ein Star O’Briens in der Popkultur geworden ist. 1979, als er bei CBS Sports ankam, war O’Brien ein zurückhaltender, prahlerischer Lokalreporter: ein irischer Amerikaner Geraldo. 'Er hatte Fachwissen ', sagte Pat Riley, über den O'Brien berichtete, als er die Lakers trainierte. O’Brien trug sein Haar lang und hatte einen Schnurrbart; er mischte frei Sport mit Popkultur; er war jazzig, wo CBS Sports bemerkenswert stärkehaltig war (und immer noch ist).

„Pat – tu das nicht!“ – wie oft habe ich das gehört?“ sagte O’Brien. 'Und dann würde ich es tun, und ich wurde einfach beliebter.'

Als O’Brien die Halbzeit der NBA-Berichterstattung von CBS übernahm, war dies ein unterernährter Vermögenswert. (CBS zeigte eine Zeitlang aufgezeichnete Spiele von H-O-R-S-E zur Halbzeit.) O’Brien fand heraus, dass der beste Weg, die NBA zu verkaufen, darin besteht, dass die Zuschauer an hören so viel sie konnten von Magic Johnson, Kevin McHale und Charles Barkley. 'Er hatte eine großartige Beziehung zu den Spielern', sagte Riley. »Er konnte ein- und aussteigen, was er brauchte. Sie haben ihm vertraut, und er hat nie etwas getan, um dieses Vertrauen zu brechen.'

Einmal, vor einem Playoff-Spiel, O’Brien fragte Michael Jordan, wenn ein Mann die Lakers schlagen könnte. 'Wir spielen gegen die Boston Celtics, Pat', sagte Jordan.

O’Brien machte Stunts wie das Zusammenstellen der Startaufstellung der Celtics in seinem Hotel, in Uniform, vor einem Spiel – die Art von Frechheit, die das goldene Zeitalter von . vorhersagte Sportzentrum , so Ted Shaker, der ehemalige Executive Producer von CBS Sports. Das Netzwerk übertrug O’Brien bald darauf, Gastgeber beim Final Four, der World Series und den Olympischen Spielen zu sein.

Als O’Brien in die Welt des Infotainments einstieg – um Zugang zu Hollywood 1997 und 1997 Das Insider sieben Jahre später – die Leute hielten ihn für verrückt. Aber O'Briens Anklage bei Zugang zu Hollywood war das gleiche wie bei CBS: Intimität mit Stars zu simulieren, die weder Zeit noch Lust dazu hatten. Als sich Intimität als unmöglich herausstellte, wandte O’Brien bestimmte Tricks an. Während die Kameras auf dem roten Teppich rollten, sagte er einer Berühmtheit: „Weißt du, wir haben neulich über … gesprochen.“ Es schien, als wären sie beste Freunde.

O’Briens Shows bombardierten die Zuschauer mit quälenden Fragen. 'Verlässt GEORGE CLOONEY HOLLYWOOD?' (Sicher, aber nur, um Wohltätigkeitsarbeit im Ausland zu leisten.) 'HÄTTE ANGELINA EINE WAFFE AM SET MITGEBRACHT, WO KINDER SPIELTEN?' (Ja, sie hat einen Actionfilm gedreht.)

Später, zu O’Briens Entsetzen, nahmen seine Produzenten eine bloße Neckerei und machten es zu einer zynischen Übung. O’Brien würde eine Berühmtheit fragen, ob sie jemals über Selbstmord nachgedacht hätte. Er sagte: 'Dann würden sie nur mich sagen, 'Hast du jemals an Selbstmord gedacht?' Und sie haben es eingefroren' - ohne die Antwort des Stars abzuspielen. 'Wir würden es nie abbezahlen.'

Währenddessen führte O’Brien ein pharmakologisch riskantes Leben. Bei den Pan Am Games 1983 in Caracas, Venezuela, füllte er eine Hotelkommode mit einem Kilo Kokain – dann ging er auf CBS, um über die strengen Drogentests der Spiele zu berichten. 'Ich war kein schrecklicher Betrunkener', sagte O'Brien. 'Ich bin kein schrecklicher Mensch.' Nachdem er beigetreten ist Der Insider , im Jahr 2004, war er nachts süchtig und bat die Make-up-Abteilung, die Verletzungen zu vertuschen, die er sich bei einem Sturz oder Zusammenbruch zugezogen hatte. An einem Nachmittag und einer Nacht im Jahr 2008 polierte O’Brien ein Dutzend Flaschen Silver Oak-Wein.

Am 17. März 2005 wurde O'Brien in seinem Bett in Los Angeles von einem Team von Produzenten, Netzwerkmanagern und seinem Anwalt geweckt, die sagten: 'Pat, es gibt dieses Band im Internet.'

Drei Tage zuvor hatte O’Brien mit seiner Freundin und zwei Frauen, die er gerade in New York kennengelernt hatte, Kokain getrunken und konsumiert. Er erinnerte sich nicht daran, nach L.A. zurückgeflogen zu sein, noch an die Sprachnachrichten er hatte auf einem der Frauentelefone hinterlassen: 'Du bist so verdammt heiß'; „Lass uns verrückt werden – nimm Cola“; usw. Der Blackout war so vollständig, dass O’Brien mir sagte, dass er den Namen der Frau, die er anrief, immer noch nicht kenne.

O’Brien hatte über gefallene Prominente berichtet; jetzt er war einer. 'Sie lassen mich in Zeitlupe in meiner eigenen verdammten Show laufen!' er einmal bemerkte . Bevor Paramount O’Brien wieder auf Sendung gehen ließ, musste er sich zwei demütigenden Sitdowns mit Dr. Phil unterziehen.

'Ich konnte nie herausfinden, warum es so eine große Sache war', sagte O'Brien. „Ich konnte wirklich nicht – und ich bin schlau. Jeden Abend in den Nachrichten. Hubschrauber über meiner Reha. … Vielleicht, weil ich jeden Tag im Fernsehen war und meine Stimme wiedererkennbar ist. Es hat wahrscheinlich irgendwie Spaß gemacht, mich 'Fuck' sagen zu hören.

Es war auch der Beginn der Voicemail-Ära des Promi-Skandals (Alec Baldwins Eintrag kam zwei Jahre später an), wenn durchgesickertes Audio bequem zu Hause oder im Büro konsumiert werden konnte. Ironischerweise brauchten wir keine TV-Show mehr wie die von O’Brien, um einen Star am Tiefpunkt zu sehen.

'Ich erinnere mich, dass ich von der Reha zu einem Meeting gefahren bin und am Kiosk vorbeigegangen bin', sagte O'Brien. 'Jede Zeitschrift: 'Pat O'Briens Sex- und Kokain-Skandal.' Skandal? Es gab keinen Sex! Nach all dem wurde ich nicht einmal flachgelegt.'

Für die Welt waren die Details von O’Briens Sturz spektakulär und bizarr. Für die Menge, die beim Experience, Strength & Hope Award versammelt war, waren sie beides nicht. Sie waren fast vertraut.

'Mein Name ist Joe', sagte das ehemalige Eagles-Mitglied Joe Walsh von der Bühne, 'und ich bin Alkoholiker.'

'Hallo Joe!' sagte die Menge.

Walsh erzählte eine Geschichte, wie er neben dem Komiker in einem Flugzeug aus einem Stromausfall auftauchte Don Novelle als sie in Paris landeten. Walsh erinnerte sich nicht daran, ins Flugzeug gestiegen zu sein, und wusste auch nicht, warum er mit Novello in Paris sein sollte.

Ein Komiker namens Sarge Pickman – der in den 80er Jahren bei CBS arbeitete – erzählte eine Geschichte, wie er Michael Jordans Eltern aus dem New Yorker Studio, wo O’Brien sie interviewt hatte, zu Jordans Spiel an diesem Nachmittag in Philadelphia fuhr. Pickman war high von Crack und PCP und fuhr die Jordans mit rasender Geschwindigkeit zum Spectrum. Dann, als die erste Familie der NBA sicher geliefert wurde, rauchte Pickman mehr PCP und pflanzte sich direkt neben den 76ers auf die Bank.

O’Brien brauchte vier verschiedene Stationen in der Reha, bevor er nüchtern wurde. (Vor seinem letzten Aufenthalt in Hazelden im Jahr 2008 wog er 130 Pfund.) 'In all den Zeiten, in denen ich in der Reha war, habe ich nie jemanden als Alkoholiker gesehen, der sagte: 'Ich muss etwas trinken!' ' er sagte. »Ich habe es nie gesehen. Drogenmänner sind ein bisschen anders. Ich hatte einen Mitbewohner, der diese Vitamine zerschmetterte und in eine Spritze steckte, die er sich eingeschmuggelt hatte. Ich sagte: ‚Was bringt dir das?‘ Er sagte: ‚Äh, etwas zu tun.‘

„Ich hatte einen Mitbewohner, der ein Ingenieurstudent war. Er war ein Gothic-Kind, weißt du? Er verbrachte jeden Tag damit, all diese Gleichungen aufzustellen“, sagte O’Brien. 'Es war wundervoll. Er hat versucht, die genaue Menge Heroin herauszufinden, die er konsumieren kann und nicht überdosiert.'

O’Briens Genesung hat ihn den Sternen wohl näher gebracht, als es der rote Teppich jemals getan hat. Nach einem Aufenthalt im Betty Ford Center im Jahr 2008, Mariah Carey – deren Karriere O’Brien half beim Start beim NBA-Finale – trieb O’Brien bei einer Veranstaltung in die Enge und sagte: 'Genug, genug.' Drei Jahre zuvor, als O’Brien zum ersten Mal in die Entzugsklinik ging, war der Arzt, der ihn behandelte, Dr. Drew Pinsky, der Radioratgeber und ehemalige CNN-Moderator. O’Brien musste nicht länger Intimität mit Prominenten simulieren; er konnte sich in seinen mit Stars besetzten 12-Schritte-Meetings in L.A. umschauen und die Realität erleben. Wie wir neulich in AA sagten …

'Ich werde sehen, dass ein [berühmter] Typ ein Drogen- oder Alkoholproblem hat', sagte O'Brien. »Zwei Tage später bekomme ich einen Anruf von ihnen. Alle sagen: ‚Was soll ich tun?‘ Ich sage: ‚Zuallererst, versteck dich nicht. Sie können dies nicht verbergen. Und wenn Sie jemandem Schaden zugefügt haben, gehen Sie zur nächsten Kamera und machen Sie die drei A's von O'Brien: zugeben, sich entschuldigen und vorankommen. Dann werden wir sprechen.'

„Ich sage ihnen immer: ‚Eine Beerdigung ist teurer als eine Reha‘“, fügte er hinzu. 'Ich war auf vielen Beerdigungen.' O’Brien versuchte Whitney Houston zu helfen, bevor sie 2012 starb; in einem (n offener Brief an Lindsay Lohan schrieb er: „Es bleiben viele Menschen, die sich Sorgen um Sie machen. Ich bin einer von denen.' (O'Briens alte Show, Der Insider , hat mal ein Feature auf Lohans unordentliches Haus .)

O’Brien ist meistens glücklich, sein Leben als warnende Geschichte anzubieten. Aber sein Ego – genährt von zwei Jahrzehnten TV-Gehaltsschecks – ist viel zu groß, um sich nur als 12-Schritte-Partner der Stars sehen zu lassen. Mehr als einmal sagte er: 'Ich bin nicht tot.'

Aber bei den Experience, Strength & Hope Awards gehörte es zur fröhlichen Stimmung des Abends, sich über den reduzierten Status lustig zu machen. „Danke, dass Sie sich daran erinnern“, sagte Ed Begley Jr., nachdem das Publikum die Erwähnung seines Namens applaudierte. Pickman scherzte über die Arbeit in „einem spärlich überfüllten Raum in einem jüdischen Kulturzentrum“ und sagte zu O’Brien: „Du treibst deine Karriere verdammt noch mal in den Boden und bekommst dann eine Vier-Dollar-Plakette!“

Bevor O’Brien die Bühne betrat, zeigten sie eine Fotomontage von ihm mit seinen berühmten Freunden: Arnold Schwarzenegger, Muhammad Ali, Michael J. Fox. Der Beatles-Song 'With a Little Help From My Friends' wurde gespielt; O’Brien hatte mit Paul und Ringo Freundschaften geschlossen. Ein paar Minuten später erhob sich die Menge, um zu applaudieren, als O’Brien die Bühne betrat. Dann, als er mit der Plakette in der Hand die Treppe hinabstieg, rutschte er aus und stürzte.

„Früher stand das auf jeder Internetseite“, sagte O’Brien am nächsten Tag beim Mittagessen.

Fast könnte man die dringende unbeantwortete Frage hören: HAT PAT O’BRIEN WIEDER AUSGESCHLUTTET? Aber dieses Mal hat es, soweit ich das beurteilen konnte, niemand im Internet bemerkt. Ein Vorteil, nicht im Rampenlicht zu stehen, ist, dass Sie stolpern können, ohne dass es etwas bedeuten muss.

Ohne ein paar Twitter-Trolle sagte O’Brien, er bekomme nicht mehr viele abfällige Kommentare. Sein Image wurde dank seiner Omnipräsenz im Wohltätigkeitskreis ('Ich bin wie der Erholungsleiter') und des normalen Hollywood-Prozesses umgestaltet - jedem Zuschauer von bekannt Zugang zu Hollywood — wobei ein gefallener Stern nach einigen Millionen Pointen mit einem neuen Titel belohnt wird. Er wird ein Überlebender.

fürchte den wandelnden toten reboot

O’Brien ist jetzt ein Portal zu gefallenen Berühmtheiten. CNN winkte ihn ins grüne Zimmer, als Prince starb. 'Ich wurde wie der Sensenmann für Drogentote', sagte O'Brien. „Ich sagte: ‚Ihr Leute, ist da sonst noch jemand?‘‘ Neulich ein Paparazzozo stoppte O’Brien auf der Straße zu fragen, ob er etwas über Charlie Sheen sagen möchte.

In der Welt der Wiederherstellungsmedien ist O’Brien, nun ja, Pat O’Brien. Er hat in einer PR-Firma einen Vortrag zum Thema „Überwindung von Widrigkeiten“ gehalten; er hat Radio gemacht und die unvermeidlicher Podcast . Wenn eine Berühmtheit abstürzt und verbrennt, gehen wir davon aus, dass sie dabei auch ihr gesamtes Geld verloren hat. O’Brien – der für das Hosting 4 Millionen US-Dollar pro Jahr bezahlt hat Der Insider – sagte, er habe nichts verloren.

Auf die Frage, was er am Fernsehen am meisten vermisste, sagte O'Brien: 'Wieder, ich bin nicht tot.'

Er fügte hinzu: „Ich mag es nicht, nachts aufzusitzen und zu lesen, dass ich nicht mehr im Fernsehen bin. Ich komme wieder.'

IST TV FÄLLIG FÜR EINE RE-PATRIIERUNG? WER WIRD MIT O’BRIEN FLIEGEN? Ach, diese unbeantworteten Fragen. Wenn dies eine Infotainment-Show wäre, würde sich die Kamera jetzt vom Motiv zum Moderator bewegen – einem Moderator wie Pat O’Brien – der ein beruhigendes und hoffnungsvolles Lächeln aufblitzen würde.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Die KD-und-Kyrie-Netze waren das Warten wert

Die KD-und-Kyrie-Netze waren das Warten wert

Die Episoden von „Mystery Science Theatre 3000“, die Sie sehen müssen

Die Episoden von „Mystery Science Theatre 3000“, die Sie sehen müssen

Der Relief Pitcher Championship Gürtel

Der Relief Pitcher Championship Gürtel

„The Mandalorian“ Kapitel 6: Werden wir jemals sehen, was sich unter diesem Helm befindet?

„The Mandalorian“ Kapitel 6: Werden wir jemals sehen, was sich unter diesem Helm befindet?

Ein Bloody Brock Beatdown und weitere Takeaways aus „WrestleMania 34“

Ein Bloody Brock Beatdown und weitere Takeaways aus „WrestleMania 34“

Endlich kehren die Chiefs in den Super Bowl zurück

Endlich kehren die Chiefs in den Super Bowl zurück

Der Chris Harrison Gehaltsrechner

Der Chris Harrison Gehaltsrechner

Das Ariana Grande-Debakel hat die Grammys bereits ruiniert

Das Ariana Grande-Debakel hat die Grammys bereits ruiniert

Alles, was Sie über Woche 10 der NFL-Saison 2018 wissen müssen

Alles, was Sie über Woche 10 der NFL-Saison 2018 wissen müssen

Das schlechteste Pro-Baseball-Team von 2017 will dein Mitleid nicht

Das schlechteste Pro-Baseball-Team von 2017 will dein Mitleid nicht

Das Schicksal der Panther ruht auf Cam Newtons Hintern

Das Schicksal der Panther ruht auf Cam Newtons Hintern

Fragen und Antworten: Jeremy Lin über den Frieden zurück in der G League

Fragen und Antworten: Jeremy Lin über den Frieden zurück in der G League

Mit einem Sieg bei „Winners at War“ ist Tony der Größte, der jemals „Survivor“ gespielt hat

Mit einem Sieg bei „Winners at War“ ist Tony der Größte, der jemals „Survivor“ gespielt hat

Über zwei Jahrzehnte und 40 Jahreszeiten hinweg bleibt der Stammesrat das Herz von „Survivor“

Über zwei Jahrzehnte und 40 Jahreszeiten hinweg bleibt der Stammesrat das Herz von „Survivor“

David Berman kehrt zurück

David Berman kehrt zurück

Dwyane Wade und LeBron James kommen wieder zusammen

Dwyane Wade und LeBron James kommen wieder zusammen

Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Der Fall Neko kämpft immer noch

Der Fall Neko kämpft immer noch

„Taxifahrer“ mit Bill Simmons, Bill Hader und Sean Fennessey

„Taxifahrer“ mit Bill Simmons, Bill Hader und Sean Fennessey

Wie die Bottle-Episode von sparsam zu flexibel wurde

Wie die Bottle-Episode von sparsam zu flexibel wurde

Die Geschichte von Harrison Ford

Die Geschichte von Harrison Ford

Das MLB-Playoff-Feld war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​geladen

Das MLB-Playoff-Feld war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​geladen

Drei Takeaways aus der vierten Staffel von „Better Call Saul“

Drei Takeaways aus der vierten Staffel von „Better Call Saul“

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

„Game of Thrones“ S8E3: Die lange Nacht

„Game of Thrones“ S8E3: Die lange Nacht

Domhnall Gleeson wird alles einmal versuchen

Domhnall Gleeson wird alles einmal versuchen

Der Franchise-Reset „Walking Dead“ führte eine Multiserien-Chirurgie durch

Der Franchise-Reset „Walking Dead“ führte eine Multiserien-Chirurgie durch

Ein Deal mit dem Teufel: Der Triumph und die Tragödie von 'All Eyez on Me'

Ein Deal mit dem Teufel: Der Triumph und die Tragödie von 'All Eyez on Me'

Eine extrem notwendige FAQ für 'Sehen', Jason Momoas seltsame Apple TV+ Show

Eine extrem notwendige FAQ für 'Sehen', Jason Momoas seltsame Apple TV+ Show

„Mit einem Bleistift“: „John Wick: Kapitel 3 – Parabellum“

„Mit einem Bleistift“: „John Wick: Kapitel 3 – Parabellum“

Wiederherstellungsgeschwindigkeit

Wiederherstellungsgeschwindigkeit

Die 5 besten Spielmacher der NBA

Die 5 besten Spielmacher der NBA

Unser Jahr in Atlanta

Unser Jahr in Atlanta

‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ ist eine unangenehme Party

‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ ist eine unangenehme Party

Aaron Rodgers' Renaissance Season sollte ihm den NFL MVP Award einbringen

Aaron Rodgers' Renaissance Season sollte ihm den NFL MVP Award einbringen