Bewertung jedes Deals ab Tag 1 der Free Agency Bonanza der NBA

Die NBA ist heute ein anderer Ort als gestern. Welcher der vielen, vielen Schritte wird sich auszahlen? Wir haben jeden einzelnen bewertet.

‘The Decision’ Reloaded: Wie LeBron James’ Free-Agency-Ankündigung die NBA veränderte

Die Sendung von 2010 hatte ihren gerechten Anteil an blutrünstigen Kritikern. Aber acht Jahre später ist klar, dass das im Fernsehen übertragene Special von King James einen neuen Kurs für die moderne NBA-Nebensaison gesetzt hat.

Die Gewinner und Verlierer von Kevin Durants Massive Free Agency Decision

Brooklyn hat das größte Gewinnspiel des Sommers gewonnen. Die Welleneffekte werden noch Jahre später zu spüren sein. Hier unsere ersten Eindrücke.

LeBron reist nach San Antonio. Und Los Angeles. Aber wahrscheinlich nicht Houston.

Jeder weiß, wo LeBron James diesen Sommer enden wird, aber niemand weiß wirklich, wo LeBron James diesen Sommer enden wird

Verschwörungsecke: Ist 'Space Jam 2' eine Möglichkeit für LeBron James und die Lakers, ihre Probleme mit der Gehaltsobergrenze zu umgehen?

Oder vielleicht ist diese Lakers-Situation nur ein Zufall

Die Netze werden einen anderen Kevin Durant bekommen – wann immer er zurückkehrt

Es mag für KD unmöglich sein, derselbe Spieler zu sein, der er war, bevor er sich die Achillessehne gerissen hat, aber zum Glück für Brooklyn sollte der Spieler, der er werden könnte, ausreichen, um ihren großen Free-Agency-Swing wert zu machen

Hassen Sie nicht die Krieger, hassen Sie das System, das ihnen erlaubt hat, zu geschehen

Golden State hat mit DeMarcus Cousins ​​seinen fünften All-NBA-Kaliber-Spieler hinzugefügt. Es mag unfair erscheinen, aber das Team spielt nach den Regeln. Wir könnten für einen Wechsel fällig sein.

Warum NBA Free Agency 2019 kann den wilden Spending Sommer 2016 Ähneln

Für Teams ist es sinnvoll, zu viel Geld für Rollenspieler auszugeben, um die Wettbewerbsfenster zu maximieren. Dann kommt die Rechnung.

DeMarcus Cousins ​​ist ein Mann ohne Team

Nach einer Saison bei den Warriors, die einen Ring und eine Wiedergeburt bringen sollte und beides lieferte, steckt das Zentrum ohne Freier in der freien Hand fest

Die NBA ist bereits in die Offseason 2019 übergegangen

Die Clippers und mehrere andere Franchise-Unternehmen werden im nächsten Sommer die Obergrenze haben, um Franchise-verändernde Free Agents zu jagen. Aber werden die meisten Teams bei so viel Konkurrenz und ohne jegliche Zusicherungen, dass diese Spieler verfügbar sein werden, ohne jemanden bleiben, für den sie es ausgeben können?

Der Supermax der NBA tut nicht das, was er soll

Nach etwa zwei Jahren ist klar, dass die Bereitstellung der ausgewiesenen Veteranenspieler der Liga ein Fehlschlag ist. Aber da die Risse offensichtlicher werden, hat sich keine sofortige Lösung ergeben.

Die Gewinner und Verlierer der NBA-Offseason 2021 (bisher)

Nach einer Woche des Manövrierens und Handelns, auf das Wochen im Voraus definitiv nicht abgestimmt wurde, ist praktisch jeder nennenswerte Free Agent vom Brett. Unser Panel bewertet das Beste und Schlimmste, was bisher passiert ist, und blickt voraus auf drohende Handelswolken und das Titelbild 2021-22.

Die Vertragsverlängerung von Kawhi Leonard legt das Titelfenster von Clippers fest

Leonard hätte einen Zweijahresvertrag abschließen oder auf eine größere Verlängerung um fünf Jahre warten können. Stattdessen teilt sein neuer Vierjahresvertrag die Differenz und gibt ihm – und Los Angeles – einen klareren Zeitplan für einen Meisterschaftsschub.

Die Verbesserungen der Netze können jeden anderen Free-Agent-Deal strittig machen

Als Millionen in der Liga verteilt wurden, verlängerte Brooklyn Kevin Durant und verbesserte seine Nebenbesetzung, was bedeutet, dass ein bereits überwältigend talentiertes Team in der nächsten Saison noch besser sein könnte

Der neue Deal von Terry Rozier sagt uns viel über die freie Agentur der NBA im Jahr 2022

Charlotte sichert sich lieber ihr eigenes Talent, als auf das Unbekannte zu setzen

Die Knicks nutzten die Nebensaison, um für jetzt und später zu bauen

Die anfängliche Ausgabenwelle in New York warf die Frage auf, ob die Knicks das zukünftige Wachstum für kurzsichtige Spritzer opferten. Aber ein genauerer Blick auf die Neuverpflichtungen der Franchise zeigt einen ehrlichen Plan.

Brechen Sie das Boogie-Glas im Notfall

Wenn Los Angeles LeBron mit einem All-Star paaren will, könnte Cousins ​​der beste Spieler sein, der tatsächlich verfügbar ist

Wie man einen NBA Free Agent auf acht Arten verliert

Es stellt sich heraus, dass Rom-Coms uns viel über die NBA-Offseason beibringen können. Wir werden bald viel über Pitch-Meetings und Promotion-Deks hören. Aber für jedes Hamptons Five gibt es eine Lakers-LaMarcus-Gesichtspflanze. Dies ist, was man in der freien Agentur nicht tun sollte.

DeMarcus Cousins ​​wird seine Karriere mit einem der besten Teams aller Zeiten rehabilitieren

Das beste Center auf dem Markt geht nicht nach Los Angeles oder zurück nach New Orleans. Stattdessen wird der All-Star-Starter versuchen, seine zerrissene Achillessehne zu überwinden, indem er mit den Warriors einen Titel jagt.

Die 2019 NBA Free Agency Exit-Umfrage

Der bahnbrechende Wechsel von Kawhi Leonard nach Los Angeles markiert effektiv das Ende der wildesten freien Agentur in der Geschichte der Liga. Wer hat die richtigen Züge gemacht? Wer hat alles nur noch schlimmer gemacht? Wir nennen die Gewinner, Verlierer und hinterhältigen Deals der Nebensaison und blicken voraus auf die frühen Titelfavoriten und die großen Fragen, die noch kommen werden.