Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Für die Oscars 2011 entschieden sich die Produzenten, die Zeremonie mit zwei jüngeren Gesichtern zu leiten. Wie sie sofort feststellen würden, sind Schauspieler nicht immer die besten Gastgeber.

Vor „Get Out“ gab es „Candyman“

Die urbane Legende über den Hakenhand-Terror war eine radikale, ausgeklügelte Auseinandersetzung mit Rasse, Geschichte und Liebe, die sich heute so kraftvoll und essentiell anfühlt wie zu ihrer Veröffentlichung vor mehr als 25 Jahren

Zehn Gewinner der Goldenen Palme von Cannes im Stream to

Da das französische Filmfestival dieses Jahr auf Eis gelegt ist, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um einige seiner ehemaligen Champions noch einmal zu besuchen

Lob von Tom Waits, Charakterdarsteller

„The Ballad of Buster Scruggs“ gibt Waits seine erste (Mini-)Hauptrolle – aber es ist der Höhepunkt einer abwechslungsreichen und beeindruckenden zweiten Karriere

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums des Kinder-Baseballfilms eine umfassende Liste unvergesslicher Momente einer unauslöschlichen Figur

Selbst in der Fiktion können die Browns es nicht richtig machen

Aufschlüsselung der Entscheidungen des (Fake-)Teams im „Draft Day“

Die mündliche Geschichte von „Best in Show“

Rückblick auf den hundeausstellungszentrierten Nachfolger der Mockumentaries „This Is Spinal Tap“ und „Waiting for Guffman“ zum 20-jährigen Jubiläum

Die 25 besten High-School-Filme

Zu Ehren von „Booksmart“, das am Freitag dem illustren Genre beitritt, sind hier die besten Filme über Cliquen, Kameradschaft und Erwachsenwerden

Zehn Fragen zum abscheulich schlechten „CHiPs“-Neustart

Ein ernsthafter Versuch, einen der schlechtesten Filme des Jahres zu verstehen

Der Streaming-Stapel: „Spiel vorbei, Mann!“

Auf der Suche nach den schlechtesten Netflix-Originalen, die der Streamer zu bieten hat, versuchte unser Korrespondent, die 100-minütige, mit Genitalien gefüllte Action-Komödie von Adam Devine, Blake Anderson und Anders Holm zu verstehen

Warum wir 20 Jahre später immer wieder zu „Liebe und Basketball“ zurückkehren

Gina Prince-Bythewood wollte in erster Linie eine Liebesgeschichte erzählen – „When Harry Met Sally …“, aber über ein junges schwarzes Mädchen, das davon träumt, professionell zu spielen. Zwanzig Jahre nach seiner Veröffentlichung findet ihr Film immer noch großen Anklang beim Publikum.

Die Entstehung von Violet Parr in „Die Unglaublichen“

Sarah Vowell erklärt, wie sie zur Stimme des Charakters wurde, wie sie mit Brad Bird zusammenarbeitet, wie sie den Auftritt bekam und wie man den Film nicht interpretiert interpret

„Was hat Jack getan?“ wird Ihr Verlangen nach David Lynch neu entfachen

Obwohl der Kurzfilm nicht für Netflix erstellt wurde, könnte er den Weg für weitere Lynch-Projekte auf dem Streamer ebnen

„Serenity“ ist ein früher, potenziell unangreifbarer Anwärter auf den WTF-Film des Jahres

Dieser Film hat alles: mehrere Matthew McConaughey Butt Shots, einen Thunfisch namens Justice, Anne Hathaway, die oft „Daddy“ sagt, und eines der wildesten Enden … aller Zeiten?

Eine vollständige Aufschlüsselung darüber, wer in 'Avengers: Infinity War' sterben wird

Nachdem Sie sich mit Verträgen, alten Interviews und Charakterbewertungen beschäftigt haben, finden Sie hier eine Anleitung, um welche Superhelden Sie vielleicht trauern möchten

„Außer Sicht“ machte George Clooney zum Filmstar

Steven Soderberghs Durchbruch in Hollywood war kein Blockbuster, aber er hat seinen Star an die Spitze seines Berufes gebracht und die Branche insgesamt nachhaltig beeinflusst

„Rambo: Last Blood“ ist nicht nur schlecht, sondern dumm

Mit einer besseren Handlung und etwas Selbstbewusstsein hätte der fünfte Teil der Sylvester Stallone-Action-Franchise lustig, clever und interessant sein können. Es ist nicht.

Ein perfekter Sturm in Harlem

Der Film aus dem Jahr 2002 war kein Kassenschlager, aber er lebt weiter dank einer unauslöschlichen Leistung von einem der besten Harlemslem

Jedes Gebräu, das Sie wollen, solange es ein Corona ist

Die „Fast & Furious“-Filme sind von Anfang an einer einzigen Biermarke gewidmet. Aber ob Sie es glauben oder nicht, die Liebesaffäre des Franchises mit Corona ist keine Produktplatzierung – es ist Charakterentwicklung in ihrer seltsamsten und amerikanischsten Form.

Die Erwachsenenfilmpreise 2016

Nach einem Sommer voller beschissener Blockbuster feiern wir die Midbudget-Wunder, die unter den Teppich gerutscht sind