Mehr Explosionen! Mehr Tiger! Dies ist die ideale Form von 'The Walking Dead'.

Sie mögen sich einen Titel teilen, aber die erste Staffel von DIe laufenden Toten und die neueren Staffeln von DIe laufenden Toten sind nicht die gleichen Fernsehsendungen. Der Pilot der ersten Staffel wurde in einem körnigen 16-mm-Format gedreht, das den verstorbenen George A. Romero stolz machen würde; Showrunner der Saison war Frank Darabont, der Mann, der für von der Kritik gefeierte Dramen wie Die Shawshank-Erlösung und Die grüne Meile ; das Schicksal eines Charakters, der nicht Rick Grimes hieß, lag völlig in der Luft; und es lieferte sechs meist überzeugende Folgen des Fernsehens, in denen die philosophischen und moralischen Kosten des Überlebens berücksichtigt wurden. AMC, Heimat von Verrückte Männer und Wandlung zum Bösen Sie hatte einen weiteren großen Hit in den Händen, eine Show, die das breiige Zombie-Genre irgendwie in Prestige-TV verwandelte.

Aber DIe laufenden Toten begann sich nach der vielversprechenden ersten Staffel zu entwickeln (oder zu entwickeln, wenn Sie es vorziehen), als die Dinge sowohl außerhalb als auch auf dem Bildschirm aus den Fugen geraten waren. Darabont wurde Mitte der zweiten Staffel gefeuert, angeblich nach Streitigkeiten über Budgetprobleme mit AMC, während andere Produzenten, darunter, Lebender Toter Comic-Schöpfer Robert Kirkman, rebellierte offen und reichte Klagen ein das Netzwerk über die Verteilung der Showgewinne. Inzwischen, DIe laufenden Toten bewegte sich in einem katatonischen Tempo, verbrachte ganze Saisons auf Farmen, während er die Charaktere ärgerte ( LORI ) überzogen ihre Begrüßung und eine nihilistische Brutalität sickerte in das Ethos der Show ein. Der Bruchpunkt kam in der Premiere der 7. Staffel, als der neue Bösewicht Negan zwei Charaktere mit einem stacheligen Baseballschläger bösartig verprügelte. Die Show hatte sich in Negans sadistischer Gewalt geschwommen, seine Opferauswahl in eine vollwertige Marketingkampagne verwandelt und dann im Grunde zu einem Folter-Porno als es endlich an der Zeit war, zu schwingen. Seitdem macht sie trotz einiger Lichtblicke weiterhin Fernsehen, das in erster Linie hergestellt scheint, um die eigenen Fans dazu zu bringen, es zu schmähen.

Aber es gibt Hoffnung. DIe laufenden Toten now ist im Wesentlichen ein TV-Zombie. Es wird weiterleben und sich Saison für Saison häufen. Die Premiere der 8. Staffel war die 100. Episode der Serie, und die Produzenten werden Ihnen schwindelig sagen, dass sie es sind bis 100 mehr . (AMC, das keinen weiteren Hit auf seiner Liste hat, ist es wahrscheinlich auch.) Es ist nicht mehr im selben Gespräch wie Game of Thrones oder Fremde Dinge ; stattdessen gehört es zu den anderen endlosen Phänomenen wie Greys Anatomy und Übernatürlich – überraschend beliebte Shows, von denen Sie nicht glauben können, dass sie noch nicht ausgestorben sind. Das muss aber nicht schlecht sein. In ein paar flüchtigen Momenten der letzten Staffel und in der Premiere der 8. Staffel am Sonntag, Mercy, DIe laufenden Toten tendierte eher zu dem, was eine Zombie-Serie sein sollte: kampflustiger, postapokalyptischer Unsinn.



Die Serie hat ihre All Out War-Storyline aus den Comics aufgenommen, in der die drei Gemeinschaften unserer Protagonisten (Alexandria, Hilltop und das Königreich) gegen Negan und die Saviors antreten. Der Titel ist selbstverständlich, wenn auch melodramatisch, aber darum geht es.

Die Premiere schickt Rick und seine neue Armee direkt vor Negans Haustür, ausgestattet mit gepanzerten Autos und einer Menge Waffen. Negan kommt ein wenig in einen Monolog, und an diesem Punkt ist es am besten, nicht zu lange darüber nachzudenken, dass Rick ihn so viel reden lässt, obwohl er Dutzende von Waffen auf Negan gerichtet hat, der nur einen Baseballschläger hat. Schließlich wird Rick des Redens müde, zählt Negan und seine Schläger bis 10, um sich zu ergeben, und fängt an, Kugeln zu sprühen, als er bei sieben ist.

Das daraus resultierende Chaos ist ein geistloses, Michael Bay-ianisches Mischmasch aus Waffen und Explosionen. Daryl zündet eine Reihe von Bomben, um eine riesige Zombiehorde direkt vor die Haustür der Saviors zu locken. Negan trifft die lächerlich unpraktische Entscheidung, ohne Waffen außer seinem Schläger in Deckung zu gehen. Die Wohnmobile der Gruppe – Wohnmobile waren die Shows inoffizielles Fahrzeug der Wahl seit Staffel 1 – ist mit Sprengstoff durchsetzt und wird als Rammbock verwendet, um den Eingang des Heiligtums zu zerstören. Daryl, Morgan und Cheryl stellten einer Gruppe von Saviors auf der Straße eine Falle auf, die eine riesige Explosion verursachte.

Eine riesige Explosion

Für eine Serie, die berüchtigt düster war, ist die Episode eine Menge dummer Spaß. Es setzt eine Atmosphäre der Frivolität fort, die in der letzten Saison zu brauen begann. Die Einführung von König Ezechiel und dem Königreich brachte der Show die dringend benötigte Leichtigkeit, zum Teil dank Ezekiel, der spricht, als würde er auf einem Renaissance-Jahrmarkt arbeiten, und seinem vertrauenswürdigen Leibwächter, der dafür bekannt ist, Zweien zu werfen und seine zu erklären tiefe Liebe zum Schuster . Und natürlich der Tiger.

Der Tiger Shiva greift während „The Walking Dead“ an

Einen Tiger mitzubringen, der einem falschen Monarchen gehorcht und irgendwie Gegner von Verbündeten in der Hitze des Gefechts erkennt, ist objektiv großartig und verleiht einem neuen Mantra der Dummheit ein buchstäblich gestreiftes Gesicht. Es sind solche Dinge – wie Rick gegen etwas kämpft, das man nur als a bezeichnen kann Zombie Gladiator -Das DIe laufenden Toten anstreben sollte. Mit anderen Worten, sie ahmen nicht mehr viel besseres, von Autoren getriebenes Fernsehen nach – stattdessen verdoppeln sie das absurde Zombie-Chaos.

Natürlich gibt es immer die Chance DIe laufenden Toten kehrt zu seinen alten Wegen zurück. Negan – und jeder andere Charakter, den das Publikum namentlich kennt – überlebte den Kampf in Mercy, und er nahm eine Geisel (sorry Father Gabriel), die den Schwung von Ricks Aufstand bis zum Midseason-Finale aufhalten könnte, ein ärgerlicher Schachzug DIe laufenden Toten hat schon mal gezogen.

Würde eine anspruchslose, handlungsorientierte Zukunft die inhärente Trostlosigkeit und das Grübeln vergangener Jahreszeiten verraten? Überlegen Sie, wie Schöpfer Robert Kirkman die Comics behandelt hat. Er trollte seine Leser mit einem alien-Invasion und indem er den Gouverneur a Cyborg – er weiß, wie man ein bisschen Spaß mit seinem Quellenmaterial hat, das wiederum von Zombies handelt und nicht so ernst genommen werden sollte. Nach sieben Jahren, DIe laufenden Toten TV-Show lernt, dasselbe zu tun.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Lektionen von den Pick-and-Roll-Meistern

Lektionen von den Pick-and-Roll-Meistern

Die beste TV-Figur des Jahrhunderts Bracket

Die beste TV-Figur des Jahrhunderts Bracket

Wie die veränderte Saison des College Footballs die NFL-Draft-Branche auf den Kopf stellen wird

Wie die veränderte Saison des College Footballs die NFL-Draft-Branche auf den Kopf stellen wird

Def Jam kann nicht mit Apple mithalten

Def Jam kann nicht mit Apple mithalten

„60 Songs, die die 90er erklären“: Alles, was ich zu Weihnachten will, bist du, ist viel trauriger, als du denkst

„60 Songs, die die 90er erklären“: Alles, was ich zu Weihnachten will, bist du, ist viel trauriger, als du denkst

Die Gewinner und Verlierer der NFL Woche 17

Die Gewinner und Verlierer der NFL Woche 17

Sind wir Menschen oder sind wir Tänzer? Das Vermächtnis der „Dance Dance Revolution“, 20 Jahre später.

Sind wir Menschen oder sind wir Tänzer? Das Vermächtnis der „Dance Dance Revolution“, 20 Jahre später.

Ist „Three Billboards“ eigentlich nur „Crash“ 2.0? Plus, andere Oscars Takes

Ist „Three Billboards“ eigentlich nur „Crash“ 2.0? Plus, andere Oscars Takes

Der Original-Soundtrack von „Trainspotting“ hält sogar besser als der Film

Der Original-Soundtrack von „Trainspotting“ hält sogar besser als der Film

Der Jazz hat seine Decke erreicht. Es ist Zeit zu improvisieren.

Der Jazz hat seine Decke erreicht. Es ist Zeit zu improvisieren.

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Christina Aguilera vs. Britney Spears

2021 NBA All-Star Reserve Picks für Ost und West

2021 NBA All-Star Reserve Picks für Ost und West

Sacha Baron Cohens „Who Is America?“ ist am besten, wenn es nicht lustig ist

Sacha Baron Cohens „Who Is America?“ ist am besten, wenn es nicht lustig ist

Jimmy McGill ist schon seit einiger Zeit Saul Goodman

Jimmy McGill ist schon seit einiger Zeit Saul Goodman

Die Opposition gegen Facebook erstreckt sich jetzt auf Mark Zuckerbergs Mitbegründer und Freunde

Die Opposition gegen Facebook erstreckt sich jetzt auf Mark Zuckerbergs Mitbegründer und Freunde

MoviePass ist tot (diesmal wirklich). RIP ein Unternehmen, das zu gut war, um wahr zu sein.

MoviePass ist tot (diesmal wirklich). RIP ein Unternehmen, das zu gut war, um wahr zu sein.

Nostalgia Ultra: Warum die Musik von ‚The Last Dance‘ so hart trifft

Nostalgia Ultra: Warum die Musik von ‚The Last Dance‘ so hart trifft

Clayton Kershaw kämpfte sich durch seine World Series-Dämonen, um Spiel 5 zu gewinnen

Clayton Kershaw kämpfte sich durch seine World Series-Dämonen, um Spiel 5 zu gewinnen

DaBaby ist zu Dingen fähig, die Sie nicht glauben werden

DaBaby ist zu Dingen fähig, die Sie nicht glauben werden

Treffen Sie den Bürgermeister von „Stranger Things“

Treffen Sie den Bürgermeister von „Stranger Things“

Die neuen Enthüllungen und feinen Unterschiede im Roman „Der Aufstieg Skywalkers“

Die neuen Enthüllungen und feinen Unterschiede im Roman „Der Aufstieg Skywalkers“

Die Augen haben es: Steve Carells bester Trick

Die Augen haben es: Steve Carells bester Trick

Träume und Albträume, aufgeschoben: Die unwahrscheinliche und außergewöhnliche Freiheit von Sanftmut Mill

Träume und Albträume, aufgeschoben: Die unwahrscheinliche und außergewöhnliche Freiheit von Sanftmut Mill

„Furious 7“ mit Bill Simmons und Shea Serrano

„Furious 7“ mit Bill Simmons und Shea Serrano

„Unfriended: Dark Web“ ist einer der besten Horrorfilme des Sommers

„Unfriended: Dark Web“ ist einer der besten Horrorfilme des Sommers

Die Live-Action „Mulan“ kommt – zu einem hohen Preis – zu Disney+

Die Live-Action „Mulan“ kommt – zu einem hohen Preis – zu Disney+

Willkommen bei The Ringer

Willkommen bei The Ringer

Die zwei Seiten von Neymar, Cavani und Mbappé

Die zwei Seiten von Neymar, Cavani und Mbappé

Das „Euphoria“-Special ähnelte kaum der Show. Deshalb hat es funktioniert.

Das „Euphoria“-Special ähnelte kaum der Show. Deshalb hat es funktioniert.

Die besten (und schlechtesten) Herausforderer der Kriegerdynastie

Die besten (und schlechtesten) Herausforderer der Kriegerdynastie

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

Eine Aufschlüsselung der urkomisch verrückten Eröffnungsszene von 'The Resident', Fox' neuem Medizindrama

Eine Aufschlüsselung der urkomisch verrückten Eröffnungsszene von 'The Resident', Fox' neuem Medizindrama

Mit Gustavo Arellano über das unterschätzte „Born in East L.A.“ diskutieren

Mit Gustavo Arellano über das unterschätzte „Born in East L.A.“ diskutieren

Die Gewinner und Verlierer der NFL-Woche 16

Die Gewinner und Verlierer der NFL-Woche 16

Auf der Suche nach einem Freund für das Ende der Welt: Captain America, Iron Man und „Avengers: Endgame“

Auf der Suche nach einem Freund für das Ende der Welt: Captain America, Iron Man und „Avengers: Endgame“