Die ‚Loki‘-Zusammenfassung: Ein kurzer Umweg

Nach nur zwei gemeinsamen Episoden ist das sofort ikonische Duo von Mobius und Loki bereits tot. Aber diese Woche weiter Loki , der Gott des Unfugs fand schnell eine neue Partnerin zum Geplänkel und zur Qual: Sylvie.

Abgesehen von einer angemessenen Einführung in Lady Loki (obwohl, ähnlich wie Val , nenn sie nicht so), schreibt die dritte Folge unsere Erwartungen an die aufstrebende Serie neu. Mit einer flotten Laufzeit von 35 Minuten ist Lamentis die kürzeste Folge von Loki bis heute, und es vermeidet einen Großteil der Exposition und Handlungsentwicklung, die in den vorherigen Episoden gezeigt wurden, um unsere beiden Loki-Varianten in eine völlig neue Umgebung zu versetzen. Nachdem Loki Sylvies Angriff auf die TVA unterbrochen hat, transportiert Loki die beiden nach Lamentis-1, einem Mond in der Zukunft, der seiner bevorstehenden Zerstörung durch einen sich nähernden Planeten gegenübersteht. (Ich weiß nicht, was hier im Jahr 2077 passiert oder was zu diesem intergalaktischen Konflikt geführt hat, aber ich bekomme große Todesstern-Vibes.) Mit Sylvies gestohlenem TemPad – einem TVA-Gerät, mit dem Sie durch Zeit und Raum reisen können – läuft— schwacher Akku, die hohen Einsätze am Ende von Folge von letzter Woche werden für ein unmittelbareres Überlebensbedürfnis zurückgestellt.

Unabhängig von Zeit oder Kulisse bleibt die serientreibende Frage dieselbe, wie Sylvie selbst es Loki gegenüberstellt: Was macht einen Loki zu einem Loki? Jede Episode hat unser Verständnis von Loki auf neue Weise weiterentwickelt, über das hinaus, was wir über den Charakter wussten, als er seinem heldenhaften Bruder Thor und den mächtigen Avengers weitgehend als Folie diente. Zwischen den Kämpfen gegen die TVA und die Lamentis-Wachen, die Loki und Sylvie daran hindern wollen, das Evakuierungsschiff des Mondes zu erreichen, finden Loki und Sylvie immer noch viel Zeit, um sich kennenzulernen – sowohl durch den Versuch, sich gegenseitig zu töten, als auch durch beiläufige Gespräche. Ein Dialog über die Liebe bestätigt Lokis Bisexualität – die er mit seinem Charakter in den Comics teilt – zum ersten Mal in der MCU. Eine beeindruckende Trinkshow zeigt, dass er es wirklich ist der Bruder von Thor . Und ein klobige Metapher, die Liebe mit einem Dolch gleichsetzt unterstreicht, dass Loki anderen ungefähr so ​​vertraut wie sie ihm. Liebe ist ein Dolch, erklärt Loki. Es ist eine Waffe, die weit entfernt oder aus der Nähe geführt werden kann. Sie können sich darin sehen. Es ist schön, bis es dich bluten lässt. Aber letztendlich, wenn Sie danach greifen ...



Es ist nicht real, schließt Sylvie. Liebe ist ein imaginärer Dolch? Schreckliche Metapher.

Dario Saric der Homie

Aber Lamentis bestätigt auch vieles von dem, was wir bereits über Loki wussten. Während sein Trinken und Singen sicherlich unterhaltsam sind, gefährdet er ihre gesamte Mission, das TempPad wieder aufzuladen, indem er sich selbst in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellt und Sylvies Bedürfnisse völlig ignoriert, während er leichtfertig ihre Deckung aufbläst. Am Ende der Episode ist es ausschließlich Lokis Schuld, dass er und Sylvie auf Lamentis-1 festsitzen und beobachten, wie ihre einzige Hoffnung auf Evakuierung vor ihren Augen explodiert.

Im Großen und Ganzen ist die Episode ein Umweg vom Hauptkonflikt mit der TVA, um die Beziehung zwischen Loki und Sylvie herzustellen. Dabei wird auch ein gemeinsames Thema rund um den immer betrügerischen Gott des Unfugs weiter untersucht: Vertrauen. Loki war noch nie jemand anderem besonders nahe und – zumindest in dieser Zeit – hat er nie etwas getan, um jemandem außer sich selbst zu helfen. Und doch zeigt Loki trotz all des Unfugs und der Täuschung weiterhin Spuren von Empathie und Veränderungsbereitschaft. Er sieht sogar ein wenig entschuldigend aus, als er erkennt, dass er Sylvie zusammen mit sich selbst dem Untergang geweiht ist. Wenn dieses unwahrscheinliche Duo von Lokis eine Chance hat, einer weiteren Apokalypse zu entkommen – was sie natürlich tun, sind noch drei Episoden übrig! – müssen sie sich gegenseitig vertrauen, obwohl dies gegen die Natur eines Lokis ist.

Vorstellung .... Sylvie?

In der Folge von letzter Woche ein bedauerlicher Fehler im Abspann enthüllte den richtigen Namen der mysteriösen Variante als Sylvie vorzeitig, was sofort Fan-Theorien über die Identität der Loki-Variante entfachte. Von dort aus waren die Verbindungen leicht herzustellen: Schließlich ist Sylvie in den Comics ein Name, der mit einem anderen großen Thor-Bösewicht in Verbindung gebracht wird, der Enchantress. In Verbindung mit dem gemeinsamen blonden Haar der Figur und der Tendenz, jede Person in Reichweite zu verzaubern, schien es fast unvermeidlich, dass die Show schließlich enthüllen würde, dass Lady Loki tatsächlich die ganze Zeit die Zauberin war. Aber nur eine Episode später sieht es so aus, als ob der Abspannfehler sehr wenig, wenn überhaupt, verdorben wäre.

Nur wenige Augenblicke nach der unbeholfenen Landung von Loki und der Variante auf Lamentis wiederholt sie ihre Verachtung dafür, Loki genannt zu werden. Sie erklärt, dass sie sich entschieden hat, den Namen anstelle ihres Pseudonyms Sylvie aufzugeben, und sie scheint sehr darauf bedacht zu sein, sich davon zu distanzieren, nur ein weiterer Loki in einem Multiversum voller davon zu sein. Am merkwürdigsten ist jedoch die Tatsache, dass Sylvie anscheinend ihr ganzes Leben lang vor dem TVA geflohen ist. Aber Loki ist ihrer wahren Identität immer noch skeptisch gegenüber. Dein jahrelanger Plan war, den Ort abzureißen, das ultimative Machtvakuum zu schaffen und dann einfach wegzugehen, sagt Loki zu Sylvie. Das hätte ich nie gemacht.

Ja? Nun, ich bin nicht du, antwortet Sylvie knapp.

Im Gegensatz zu Loki, die gerne einen Großteil seiner Lebensgeschichte erklärt (der Typ redet wirklich gerne, nicht wahr?), ist Sylvie viel zurückhaltender, wenn es darum geht, Details über sich selbst zu erzählen. Nach dem wenigen, was wir über sie wissen, hat sie mit Loki ungefähr so ​​viele Ähnlichkeiten wie Unterschiede. Auch sie wurde als Kind adoptiert, aber im Gegensatz zu Loki wusste sie das immer. Anderswo hat sie nicht die lebhaften Erinnerungen an ihre Mutter wie Loki; Sie genießt natürlich ein bisschen Gewalt und Chaos und behauptet sogar hartnäckig, mehr Hedonist zu sein als unser Loki-Protagonist, und doch hat sie sich angeblich auch ihre bezaubernde Magie selbst beigebracht – Magie, zu der nicht einmal Loki fähig ist, trotz seiner abfällige Bewertung davon in der vorherigen Episode. Sie schlägt schnell zu, während Loki einen taktvolleren Ansatz der Täuschung bevorzugt (oder, wie er sagt, Diplomatie und List).

Es gibt immer noch vieles, was wir über Sylvie und ihre Vergangenheit nicht wissen. Es bleibt abzuwarten, ob sie wirklich eine Loki-Variante oder ein Charakter ist, der der Zauberin aus den Comics näher steht. Es bleibt auch abzuwarten, was Sylvie will, warum sie es will und was sie vorhat, sobald sie es hat. Aber wenn Sylvie ihr ganzes Leben vor der TVA davongelaufen ist, dann weiß sie wahrscheinlich viel mehr über die TVA und die Zeitnehmer, als sie zugibt.

Können wir dem TVA vertrauen?

Obwohl es ein ziemlich solider Indikator war, mitzuerleben, wie eine Variante ausgelöscht wurde, weil sie das Verfahren nicht innerhalb der ersten Minuten der Serie befolgte, ist jetzt klar, dass die TVA möglicherweise nicht das ist, was sie scheint. Sylvie bezeichnet die TVA nicht nur als die unterdrückende Zeitpolizei und allwissende Faschisten, sondern lässt auch eine Bombe einer Entdeckung auf Loki platzen: TVA-Mitarbeiter waren einst normale Leute.

Die Nachricht kommt, als Sylvie erklärt, wie ihre Verzauberungsmagie funktioniert, indem sie Fantasien in den Erinnerungen ihrer Opfer erzeugt, und wie der Geist von Hunter C-20 so getrübt war, dass Sylvie eine Erinnerung an ihre zurückziehen musste, die vor ihrer Zeit für die TVA zurückreichte als sie noch eine normale Frau war, die Margaritas liebte. Mir wurde gesagt, dass jeder, der für die TVA arbeitet, von den Zeitwächtern erschaffen wurde, sagt Loki schockiert zu Sylvie.

Das ist lächerlich, antwortet Sylvie. Das sind alles Varianten, genau wie wir.

Schwarzes Loch Sonnenband

Wie Loki feststellt, scheinen sich die TVA-Mitarbeiter dieser entscheidenden Wahrheit nicht bewusst zu sein. Casey – der unglückliche Schreibtischarbeiter, der noch nie zuvor einen Fisch gesehen oder von ihm gehört hat – hätte in seinem früheren Leben Bassmeister werden können. Mobius könnte tatsächlich einen Jetski besessen haben! Trotz des blinden Vertrauens, das TVA-Mitarbeiter wie Mobius in die Time-Keepers setzen, scheinen sie letztendlich genauso viel über die Overlords und ihre größeren Pläne zu wissen wie der Neuling Loki. Wenn die Zeitnehmer über die Herkunft ihrer eigenen Mitarbeiter gelogen haben, worüber hätten sie sonst noch lügen können?

verbunden

Durch den unendlichen Pool der Loki-Varianten waten

Mit ihrer Geheimhaltung und ihrer generellen Missachtung von Lebewesen waren die TVA und die Time-Keepers immer etwas misstrauisch, aber diese Episode hat die Dynamik der Serie nun komplett verändert. Die mysteriöse Minuteman-Killerin Sylvie ist bereits ein wahrscheinlicher Verbündeter für Loki (zumindest vorerst), während die Time-Keepers plötzlich die wahren Bösewichte der Serie sind. In drei Episoden haben wir diese schwer fassbaren Wesen immer noch nicht getroffen oder auch nur eine echte Bestätigung erhalten, dass sie überhaupt existieren. Aber während die Time-Keepers misstrauischer denn je sind, ist es auch Ravonna Renslayer, die einzige TVA-Richterin, der wir vorgestellt wurden.

In einem Gespräch zwischen Mobius und Ravonna in der zweiten Folge äußerte Mobius Zweifel an den Zeitbewahrern und erwähnte, dass er sie noch nie selbst getroffen hatte. Ravonna ist unterdessen die höchste Autorität bei der TVA, die wir bisher gesehen haben, sowie die einzige, die direkt mit den Zeitbewahrern interagiert zu haben scheint. Wenn es jemanden gibt, der bei der TVA arbeitet, der bereits die Wahrheit über seine eigene Geschichte wissen würde, bevor er anfing, die Heilige Zeitlinie für alle Ewigkeit zu schützen, scheint es, als müsste es Ravonna sein.

Was auch immer die Geheimnisse der TVA sind, Loki und Sylvie haben im Moment dringendere Angelegenheiten. Team Loki muss einen Weg von Lamentis finden, bevor es zu Staub wird, sei es durch eine hinterhältige Unterstützung der TVA, dieser knallharten Dame, die sie beide erschossen hat, während sie beiläufig auf ihren bevorstehenden Tod warteten, oder auf andere Weise. Inzwischen hat sogar der TVA größere Probleme als das schelmische Duo, da es immer noch mit den Folgen von Sylvies Angriff auf die Heilige Timeline zu kämpfen hat.

Mit nur noch drei Folgen in der Staffel, und doch ein weiterer tod Als er sich ihm schnell nähert, läuft Loki die Zeit davon, zu beweisen, dass er sich aus einem endlosen Kreislauf der Unvermeidlichkeit befreien kann.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Wunderbuch Mobb tief
Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Wo sind alle Frauen bei Play-by-Play-Übertragungen?

Wo sind alle Frauen bei Play-by-Play-Übertragungen?

„Sie bekommen es mit 8 oder 38: Wie „Animaniacs“ eine Generation in die Komödie einführten

„Sie bekommen es mit 8 oder 38: Wie „Animaniacs“ eine Generation in die Komödie einführten

Wie sieht die Zukunft von Doctor Manhattan bei „Watchmen“ aus?

Wie sieht die Zukunft von Doctor Manhattan bei „Watchmen“ aus?

Arbeitete bei Vice und ging dann ins Gefängnis: Wie ein Haufen kanadischer Hipster beim Schmuggeln von Kokain verwundet wurde (und erwischt wurde)

Arbeitete bei Vice und ging dann ins Gefängnis: Wie ein Haufen kanadischer Hipster beim Schmuggeln von Kokain verwundet wurde (und erwischt wurde)

War HQ ein Technologieunternehmen oder ein Medienunternehmen?

War HQ ein Technologieunternehmen oder ein Medienunternehmen?

Das ist eine Möglichkeit, eine Rose zu gewinnen

Das ist eine Möglichkeit, eine Rose zu gewinnen

Johnny Bananas verrät, warum er das Geld für 'The Challenge' genommen hat

Johnny Bananas verrät, warum er das Geld für 'The Challenge' genommen hat

Dodgers-Padres ist bereit, die nächste Yankees-Red Sox-Rivalität der MLB zu werden

Dodgers-Padres ist bereit, die nächste Yankees-Red Sox-Rivalität der MLB zu werden

„Mowgli“ wurde für Netflix gemacht

„Mowgli“ wurde für Netflix gemacht

Zurück in die Stratosphäre: Wie die seltenste Musik der Welt zurückkehrt

Zurück in die Stratosphäre: Wie die seltenste Musik der Welt zurückkehrt

Wen interessiert es, ob ein Film bei Rotten Tomatoes eine perfekte Bewertung hat?

Wen interessiert es, ob ein Film bei Rotten Tomatoes eine perfekte Bewertung hat?

J. Coles Fragile Revolution

J. Coles Fragile Revolution

Wie „Backyard Baseball“ zu einem Kultklassiker wurde

Wie „Backyard Baseball“ zu einem Kultklassiker wurde

Die historischen Probleme des Golfs mit dem Rennen werden nicht besser

Die historischen Probleme des Golfs mit dem Rennen werden nicht besser

„Hndrxx“ ist das beste Drake-Album, das jemals gemacht wurde

„Hndrxx“ ist das beste Drake-Album, das jemals gemacht wurde

Lose Enden von 'Game of Thrones': Wird sich Varys' Misstrauen gegenüber Magie auf das Endspiel auswirken?

Lose Enden von 'Game of Thrones': Wird sich Varys' Misstrauen gegenüber Magie auf das Endspiel auswirken?

Ist die Billboard Hot 100 kaputt?

Ist die Billboard Hot 100 kaputt?

Die Ruhe vor der Schlacht

Die Ruhe vor der Schlacht

Gegen den Strich

Gegen den Strich

Naturgewalt: Was Godzilla wirklich bedeutet

Naturgewalt: Was Godzilla wirklich bedeutet

Mike Francesa über das Franchise QB der 49ers, Elis nächster Schritt und die NFL-Picks der 16. Woche

Mike Francesa über das Franchise QB der 49ers, Elis nächster Schritt und die NFL-Picks der 16. Woche

„Unsicher“ hat sich nicht geändert. Aber wir haben.

„Unsicher“ hat sich nicht geändert. Aber wir haben.

Netflix ‘Castlevania’ bleibt die seltene gute Videospiel-Adaption

Netflix ‘Castlevania’ bleibt die seltene gute Videospiel-Adaption

Untersuchung von Aryas Begegnung mit Nymeria

Untersuchung von Aryas Begegnung mit Nymeria

Der fünfmalige Super Bowl-Gewinner Postsack

Der fünfmalige Super Bowl-Gewinner Postsack

„First Blood“ mit Bill Simmons und Brian Koppelman

„First Blood“ mit Bill Simmons und Brian Koppelman

Der neue Captain America wird für etwas anderes kämpfen

Der neue Captain America wird für etwas anderes kämpfen

Sie wollen nicht, dass du es überdenkst

Sie wollen nicht, dass du es überdenkst

Netflix geht aufs Ganze für „Seinfeld“, eines der größten Schachfiguren des Streaming-Krieges

Netflix geht aufs Ganze für „Seinfeld“, eines der größten Schachfiguren des Streaming-Krieges

Aus heiterem Himmel: St. Louis gewann den Stanley Cup als Erster am schlechtesten

Aus heiterem Himmel: St. Louis gewann den Stanley Cup als Erster am schlechtesten

Träume und Albträume: 'Annihilation' ist ein schockierender Sci-Fi-Film

Träume und Albträume: 'Annihilation' ist ein schockierender Sci-Fi-Film

Wie Zitat-Tweets dazu beigetragen haben, Twitter zu ruinieren

Wie Zitat-Tweets dazu beigetragen haben, Twitter zu ruinieren

Eine äußerst gründliche Analyse des Händedrucks von Richard Sherman-Baker Mayfield Fracas

Eine äußerst gründliche Analyse des Händedrucks von Richard Sherman-Baker Mayfield Fracas

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

Ein Leitfaden zum erweiterten Universum von „Narcos“

Ein Leitfaden zum erweiterten Universum von „Narcos“