The Legend of Screech vs. Horshack

Einer der unglücklicheren Versuche im Reality-Fernsehen fand 2002 statt, als Fox eine Sammlung von Sideshow-Prominenten zusammenfasste und sie in einem Boxring zusammenführte. Es wurde genannt Promi-Boxen , und es wurde in diesem Jahr nur zweimal im Abstand von zwei Monaten am Mittwochabend ausgestrahlt, bevor der Stecker gnädig gezogen wurde. Die letzte Show – die ursprünglich ein Hauptereignis zwischen John Wayne Bobbitt und Joey Buttafuoco zeigen sollte, aber am Ende Buttafuoco gegen Chyna vom Pro Wrestling neu einsetzte, nachdem Bobbitt wegen häuslicher Gewalt verhaftet wurde – war am 22. Mai 2002, heute vor 15 Jahren years .

Filme über das alte Hollywood

Die Tatsache, dass ein Mann, dem vor neun Jahren von seiner Frau der Penis abgesägt worden war, gegen den Liebhaber der 'Long Island Lolita' (Amy Fisher) kämpfen sollte, aber durch eine Amazone aus der fiktiven Welt der Profis ersetzt wurde Wrestling, erzählt dir alles, was du über das Konzept wissen musst. Es waren Boulevard-Figuren und Wo sind sie jetzt-Typen – die meisten von ihnen aus den falschen Gründen berühmt –, die sich gegenseitig Boxhandschuhe in die mit Kopfbedeckungen geschützten Gesichter knallten. Es war nicht so sehr ein schuldiges Vergnügen, sondern ein Vehikel zu morbider Neugier, eine wörtliche Version von MTVs Claymation-Serie Promi-Deathmatch .

Der reale Spin-off hatte zwar einen wurmzerfressenen Kern, aber er wurde aufwendig mit ironischer Legitimität verziert. Michael Buffer, der ballsaaltaugliche Ringsprecher von Real Boxen, führte die Spieler mit zusätzlichem Enthusiasmus ein, entsprechend zu übertreiben ( Todd ' Maad Dooog 'Brücken !). Ray 'Boom Boom' Mancini arbeitete mit Farbe zusammen color Die beste verdammte Sportshow-Zeit ist Chris Rose. Es gab Backstage-Interviews mit Kämpfern wie Manute Bol, die sich wie ein menschliches Boom-Mikro über Menschen lehnen mussten. Die Präsentation hatte das Gefühl eines ziemlich vertrauenswürdigen Parkplatzkarnevals, wie man ihn in den besseren Einkaufszentren besuchen kann.



Dieses Jahr, Fernsehprogramm rangiert Promi-Boxen Sechster bei den '50 schlechtesten Shows aller Zeiten', 10 Slots niedriger als Die Chevy Chase-Show . Das ist wie Zeit überprüfte die erste Sendung mit drei Kämpfen, die im März desselben Jahres stattfand und einen Kampf zwischen Tonya Harding und Paula Jones im Hauptereignis:

'[Ist mir] wirklich leid für seine Rampenlicht-raubenden Faustkämpfer. Am erbärmlichsten war vielleicht, dass sich in jedem Kampf einer der Boxer den Namen einer Glücksspiel-Website – goldenpalace.com – buchstäblich auf seine Haut geschrieben hatte. Denn es ist nicht wirklich demütigend, vor einer johlenden Menge für ein paar weitere flüchtige Hits auf der Ruhmesbong verprügelt zu werden, es sei denn, man wird auch wie ein Ochse gebrandmarkt.

Für die zweite und letzte Show wurden die Principals nicht von Golden Palace gepimpt, aber der ausbeuterische Sleaze-Faktor hatte bereits danach eingesetzt Die Rebhuhn-Familie 's Danny Bonaduce hat das geschlagen Leben Piss aus Greg freaking Brady (Barry Williams) in der ersten Sendung. Dennoch war es eine Kampfkarte mit der Art von Intrige, die Scham für den Morgen danach erspart. Die zweite Karte war ein teuflischer Spaß auf dem Papier.

Der Vorhangrucker war eine vergessliche Angelegenheit zwischen Darva Conger und die belarussische Olympiasiegerin Olga Korbut, die nur wenige Monate zuvor in den Nachrichten war, nachdem sie wegen Ladendiebstahls festgenommen worden war. Conger gewann den Kampf. Später kämpfte der 400 Pfund schwere ehemalige Defensive Lineman der Chicago Bears, William 'The Kühlschrank' Perry, gegen den 2,7 Meter großen ehemaligen NBA-Center Bol, von dem gesagt wurde – für jeden, der in den 1980er Jahren der NBA folgte –, einmal einen Löwen mit getötet zu haben ein Speer zurück im Sudan. Im Vorfeld verglich Rose die Paarung mit einer Funhouse-Spiegelverzerrung, bei der man in einer Minute gestreckt, dünn und vertikal und in der nächsten kurz, klumpig und eiförmig aussieht.

Das war das Ausmaß des Dramas – die verschiedenen Formen. Bol, der sich seither deutlich verbessert hat seine Schlägerei Mit Jawann Oldham von den Chicago Bulls Mitte der 80er Jahre nutzte er seine 102-Zoll-Flügelspanne. Er feuerte den Stoß ab, aber es waren nur Nerf-Raketen, die von Perrys Kopf abprallten. Sie bedeuteten nichts. Schiedsrichter Raul Caiz warnte sie, zu kämpfen, sonst würden sie nicht bezahlt – was besonders grausam war, wenn man bedenkt, dass Bol als „Sudanese Freedom Fighter“ in den Ring stieg und seinen gesamten Erlös seinem kriegszerrütteten Land spendete.

Eines der Probleme war, dass Perry keine Schläge landete und auch keine warf. Er konnte den Bereich nicht schließen, und – wenn wir ehrlich sind – es sah nicht so aus, als ob er sich zu sehr dafür interessierte versuchen um den Bereich zu schließen. Das Beste, was er tat, war, ihn zu umarmen. „Du musst die Distanz reduzieren, niedrig bleiben, ein bisschen wackeln und weben, deinen Kopf ein bisschen bewegen“, rief der ehemalige Boxer Mancini vom Ring. In seinem Trikot und auf Augenhöhe zu Bols Hosenbund gestopft, drehte Perry mit seinen Händen im Holster schwere Rotationen und nahm drei Runden lang Jabs.

(Getty Images)

Sogar das Hauptereignis beim Promi-Boxen 2 war ein Blindgänger von epischen Ausmaßen. Buttafuoco gewann eine Entscheidung gegen 'Chyna' (richtiger Name Joan Marie Laurer), in einem Kampf, der sich nie anders als entnervend und unnötig anfühlte. Adam Carolla, von dem gemunkelt wurde, dass er ursprünglich gebeten worden war, gegen Chyna zu kämpfen, bevor Bobbitt herausfiel und die Karte gemischt wurde, war der klügste Mann im Raum, indem er einfach 'Nein' sagte. (Carolla war nicht einmal anwesend.) Es gab nichts Süßes in der Wissenschaft.

Mit diesen drei Kämpfen und den drei vom ersten Promi-Boxen , es hätte einfach dort enden können. Die Show könnten sind für immer als etwas Vergessenes und Grausames aus dem Äther verschwunden, wenn Screech nicht an diesem Abend Horshack an einer Kreuzung der Kult-TV-Shows Doofustry getroffen hätte. Promi-Boxen 's Idee, Kämpfe zwischen Stars mit grellen Sternchen und seltsamem Nebenschau-Appeal zu machen, wurde mit Screech-Horshack in vollem Umfang umgesetzt. Die Show lebt in Schande weiter, weil Dustin Diamond und Ron Palillo – ein paar stereotype Schulhof-Nebbies aus verschiedenen Fernsehepochen – Herzöge tauschten.

Es war eine Tragikomödie. Es war der Höhepunkt und die Totenglocke. Fünfzehn Jahre später ist dieser Kampf nicht so denkwürdig, sondern brennt sich schmerzhaft in unsere kollektive Gedächtnisbank ein.

Vielleicht lag es daran, dass der erste klassische Kampf zwischen Arturo Gatti und Micky Ward erst vier Tage zuvor stattgefunden hatte und Blutdurst in der Luft lag, aber Screech vs. Horshack sorgte tatsächlich für ein wenig Begeisterung. Von den 'lustigen' Kämpfen stach dieser als die Schlacht der Sanftmütigen hervor. Wie sah Arnold Horshack aus, auf den Tag genau 23 Jahre nach der letzten Folge von Willkommen zurück, Kotter 1979 auf ABC ausgestrahlt? Und würde Samuel 'Screech' Powers, der sich selbst den 'Horshack der 90er' nannte, immer noch die krausen Haare, die knirschende Stimme, die mörderischen Gesichtsausdrücke und den kilometerlangen Hals haben, der Bayside vor all den Jahren verfolgte? Von der Glocke gerettet ? Konnte einer von ihnen zuschlagen? Es war eine lächerliche Prämisse, die Fans beider Shows – sowie Fans von Zugwracks – dazu zwang, sich einzuschalten.

Von den beiden war Horshack – der „Sweathog“, dessen Grunzen-Lachen in den 1970er Jahren durch die Gänge der Junior Highs hallte – die sympathischere Figur. Die Leute liebten ihn immer noch. Kreischen? Er war nicht so liebenswert und auch nicht so lustig. Er war dieses nervige Kind, das Mr. Belding jahrelang plagte und dieses lächerliche, letztendlich wahnhafte Ding für Lisa Turtle hatte. Man hatte das Gefühl, der Rest der Gang hielt ihn bei sich, um sich besser zu fühlen.

(Tatsächlich war der einzige Hinweis, den wir hatten, dass er 'kämpfen' konnte, in einem Konfrontation mit Zack Morris nachdem er Morris dabei erwischt hatte, wie er Turtle küsste. Er zerriss Morris' Hemd und forderte ihn heraus, etwas dagegen zu unternehmen. Zu seiner Ehre, Morris hat sich nicht gerächt – er hat einfach die vierte Wand durchbrochen, wie er es immer getan hat, und sprach mit seinem Publikum auf bestätigende Weise).

Die allgemeine Meinung war, dass Screech in den Arsch treten würde. Nur, so haben sich die Dinge nicht entwickelt. Es war wirklich unfair. Horshack wurde von 54 Pfund aufgewogen. Er gab 6 Zoll Reichweite auf. Er war 53 Jahre alt, als er in einem Studio in Los Angeles in den Ring stieg (obwohl er nur als 48 aufgeführt war), während Screech 25 Jahre alt war. Palillo drehte die dritte Staffel von Willkommen zurück, Kotter wenn Diamant wurde geboren . Der Kampf war kaum sanktionierbar, selbst mit Kopfbedeckungen und kurzen Zwei-Minuten-Runden und dem Verkaufsargument der gegenseitigen TV-Unklarheit. Nur eine Ausstellung, sagen Sie? Sprechen Sie mit Apollo Creed über Ausstellungen.

Nein, Screech vs. Horshack hatte einen dunklen Beigeschmack. Jeder sollte ungefähr 30.000 Dollar für den Job bekommen, warum also nicht ein bisschen böses Blut? Und dieses böse Blut war sofort sichtbar.

Horshack schubste Screech nach den Anweisungen, die Mancini als »kleine psychologische Kriegsführung« bezeichnete. Wie sich herausstellte, war dies die schlimmste Beleidigung, die wir von Ron ‚The Pulverizer‘ Palillo sehen würden. Danach war es Screech, der zwei Jahrzehnte aufgestauten, für immer in eine Schublade gesteckten Frustrations-als-Clutzdorks verpuffte, und es wurde nur nach und nach trauriger.

Diamond, der mit Kickbox-Trainer Duke Roufus und Kickbox-Champion trainiert hatte Jason Strout , hatte einen vagen Anschein von Technik. Obwohl Palillo einen von Hector 'Macho' Camachos alten Trainern, Ray Rodriguez, hatte, der ihm half, hatte er keine Chance. Sofort begann Diamond, ein Zuhause für die rechte Hand zu finden, und landete Schüsse auf Palillos Körper. Ein Schuss, dann noch einer, fast ausschließlich in Palillos Torso und Seiten. Nach einem Schlag, der ihn komplett umdrehte, wurden Palillos Augen wild, als Diamond in die Mitte des Rings geleitet wurde. Diese Augen waren wie die eines Pferdes, nachdem eine Schlange im Stall aufgetaucht ist.

Da hat es irgendwie aufgehört, Spaß zu machen.

„Für Ron Palillo fühlte ich mich wirklich schrecklich“, sagt Rose, wenn sie daran zurückdenkt. 'Zuallererst war ich ein riesiger Willkommen zurück, Kotter Fan … und ich wollte nicht, dass Horshack etwas passiert. So bescheuert Dusty Diamond auch sein mag, er war eigentlich ein ausgebildeter Boxer und hatte einen enormen Größenvorteil. Man konnte sehen, dass Palillo zu Tode erschrocken war, als er den Ring betrat. Ich hatte gehofft, dass Barbarino, Freddie ‚Boom Boom‘ Washington und Juan Epstein, der puertorikanische Jude, Horshack zu Hilfe kommen würden.“

(Getty Images)

Michael Jordan Jerry Krause

Keine tat. Stattdessen spielte Diamond vor der Menge, was Weg begeisterter für einen Kampf zwischen skurrilen Kinderstars, als es ganz organisch erscheinen mag. Er winkte Palillo in einem erbärmlichen Moment zu, nach vorne zu kommen, und Palillo tat es, wie ein unsicheres Kleinkind, das auf offene Arme zusteuert. Dann verwandelte sich Baysides am meisten tolerierter Dummkopf in Screech, The Dick. Er lieferte einen großen Schuss auf Palillos Kinn ab, der ihn ins Wanken brachte. Dann taumelte er ihn noch ein paar Mal mit Kopfschüssen vor dem Ende der Runde. Palillo wurde durch die Glocke gerettet – und erschreckte sich.

Als er in seine Ecke taumelte, kam jedes Mal ein trauriger Gedanke zurück, wenn sie seine verrückten Augen zeigten und vor Angst umherschossen: Wie ist Horshack, der hellste der Sweathogs in Raum 11, gelandet? Hier, All die Jahre später, dass er zum Vergnügen von Fremden in den Arsch getreten wurde?

'Wenn ich mich recht erinnere, glaube ich, dass er ins Auge gestochen wurde', sagt Rose. „Als Palillo vor einigen Jahren starb, dachte ich als erstes an Horshacks hässliches, hackendes Lachen. Die zweite Sache war, wie er um sein Leben rannte um die Promi-Boxen Ring.'

Die zweite Runde war Horshacks Verderben. Er ging direkt in ein Turnier eines rechten Stoßes und fiel auf die Knie. Nach einer Acht und einem 'Was jetzt?' Starre-down zwischen den beiden, Diamond knallte eine Reihe von rechten Händen nach Hause, dann eine linke, und Palillo erhielt einen weiteren 8-Count. Der Schiedsrichter, Veteran Lou Moret, ließ ihn noch einmal zurückgehen, und das gleiche Ergebnis – große Schüsse von Diamond, Palillo konnte weder parieren noch aus dem Weg gehen, bis es vorbei war. Moret hatte genug gesehen. Das Ende kam bei 1:23 in der zweiten Runde. Palillo hatte eine Maus unter jedem Auge gebildet und sah verwirrt aus, als hätte er gerade den Geist von James Buchanan vor sich auftauchen sehen.

Dann wurde es existenziell und traurig, diese beste der bedeutungslosen Promi-Paarungen im Ring.

Was haben wir davon gewonnen, zu sehen, wie Screech einen stark deklassierten Horshack auseinandernimmt? Mussten wir das wirklich sehen? Was hat Horshack jemals getan, um eine öffentliche Auspeitschung zu rechtfertigen? Warum musste es Screech sein, der den Arsch verprügelte? Screech, der 2006 ein Sexvideo veröffentlichte (und danach behauptete, hat es vorgetäuscht ); veröffentlichte dann 2009 ein polarisierendes Erzählbuch, Hinter der Glocke (nur um später zu sagen, dass es Ghostwriting und aus dem Kontext gerissen wurde); und wurde schließlich im Jahr 2016 inhaftiert, nachdem a Messerstecherei in einer Bar (und sagte Mario Lopez — alias A.C. Slater aus Von der Glocke gerettet – dass es ein Nick war, das „teureste Pflaster, das ich je gekauft habe“).

Es war eine schreckliche Idee, angelaufene Namen auszugraben, damit wir als Gesellschaft es genießen könnten, zuzusehen, wie sie getroffen werden. Eine betrunkene Idee, die zum Leben erweckt wurde. Das Wunder 15 Jahre später ist das irgendwie Promi-Boxen bekam grünes Licht von Fox-Führungskräften.

Es gab drei Probleme: (a) Keiner dieser Leute konnte kämpfen, was das Konzept von Minute zu Minute weniger lustig machte; (b) berüchtigte Leute zu beobachten, die man so schnell vergessen würde, wie Gongs aufeinander knallen, die eine dicke Schicht Schmutz auf der Seele hinterlassen haben; und (c) mit Ausnahme von Bol (und vielleicht Bridges, der Vanilla Ice eliminierte) verlor die am wenigsten offensive Partei. Niemand wollte Joey Butta sehen- Ficken -fuoco hat Chyna verprügelt, gerade als niemand wollte, dass Greg Brady von Bonaduce zerschmettert wird.

Aber der Kampf, der den Kuchen einbrachte, war der Zusammenstoß zwischen Screech und Horshack, zwei der skurrilsten Seelen des Fernsehens aus konkurrierenden Generationen. Niemand wollte einen der beiden Nerds untergehen sehen, aber es war unvermeidlich. Niemand wollte auch, dass Würde acht zählt, aber genau das ist es Promi-Boxen geliefert am 22. Mai 2002. Dieser Kampf war leider brutal unvergesslich.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sind die Eagles zu einem weiteren Playoff-Lauf fähig?

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Sie möchten also die Herzen und Köpfe der Nordländer gewinnen

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

Die Netze haben ihre Zukunft erneut verpfändet, aber diesmal lohnt es sich

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

My NBA Awards Ballot und die härtesten Anrufe des Jahres Call

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„Die 40-jährige Jungfrau“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

Böse oder inkompetent: Die Bran Stark Edition

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Die Form des Wassers“ ist ein unterhaltsames Märchen, das seine Grenzen hat

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

„Country Strong“ mit Bill Simmons, Amanda Dobbins und Liz Kelly

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Ihr Guide zum MLB Home Stretch Awards Race

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Sport kommt zurück. Kommen die Sportmedien damit zurück?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

Wer wird MVP der siebten Staffel von „Game of Thrones“?

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

‘Silicon Valley’ Hits zurücksetzen

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Tod von Tausend J.J. Schnitte: Warum die Studios immer gewinnen werden

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Die „Air Bud“-Plausibilitätsrankings

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Zusammenfassung der NFL-Woche 15: Lehren aus dem besten Spiel der Saison

Die 5 besten Schützen der NBA

Die 5 besten Schützen der NBA

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

All Hail Thanos, Mad Titan of Nihilism and Memes

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Wann sollte eine Prestige-TV-Show enden?

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Die Jets-Le'Veon Bell-Ehe war ein Misserfolg für beide Seiten

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Ein zukünftiger Erstrunder ist nicht so hoffnungsvoll, wie Sie vielleicht denken

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Die Geheimnisse der Schneckenhautpflege

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

Was ist Ihr Plan, John Mayer?

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

‘WandaVision’ Premiere Recap: Ein Sitcom-Glanz, der ein großes Geheimnis verhüllt

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die Geschichte der Rapper, die in den Ruhestand gehen – und nicht in den Ruhestand gehen

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die acht Teams, die die NFL-Offseason 2019 definiert haben

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Die Gewinner und Verlierer von Gerrit Coles Unterzeichnung mit den Yankees

Der Kanye-West-Wahn

Der Kanye-West-Wahn

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

‘Hör auf dein Herz’ Finale Recap: Only Fools Rush Out

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

LeBron-to-the-Sixers-Gerüchte durchdenken

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Dem Prozess der Liebe vertrauen: Eine Ode an Bendall, den adoptierten Prinzen und die Prinzessin von New Jersey

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Es kam aus dem Himmel: Creedence Clearwater Revivals „Willy and the Poor Boys“ bei 50

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird

Pizzagate ist absurd und erschreckend – und ein Zeichen dafür, was noch kommen wird