Der Handel zwischen Kyrie Irving und Jesaja Thomas ist anders als alles, was wir je gesehen haben

Es kann schwierig sein, den Ernst einer bestimmten Situation zu erfassen, während sie passiert. Oft zeigt sich erst mit der Zeit, wie entscheidend eine Entscheidung war oder wie sich das, was einst bedeutsam erschien, am Ende als bedeutungslos herausstellte. Manchmal erscheinen Nachrichten, die sich im Moment später massiv anfühlen, jedoch supermassiv – und ich denke, so werden wir auf den Blockbuster-Handel von Cavaliers-Celtics von Kyrie Irving für Isaiah Thomas, Jae Crowder, Ante Zizic und die Nets zurückblicken ' ungeschützter Erstrunden-Pick 2018.

Wir alle wissen, dass dieser Deal unglaublich bedeutungsvoll ist. Wir sind alle benommen und verwirrt, als hätten wir gerade einen Stoß ans Kinn bekommen. Es ist Ende August, eine Zeit, in der die NBA als MLB-Zoll in Richtung der Playoffs und der NFL-Eröffnungsnacht im Winterschlaf sein soll. Stattdessen dominiert die NBA die Konversation im Sportuniversum, und der atemberaubende Schritt vom Dienstag hat das Potenzial, an Umfang zu gewinnen.

Denken Sie nur an die möglichen Welleneffekte. Für die Cavaliers könnte dieser Handel neue Energie und Leben bringen. Vielleicht wird Thomas die Chemie in der Umkleidekabine verbessern, indem er zusammen mit dem AAU-Kumpel Kevin Love aus seiner Kindheit spielt, und vielleicht verwandelt sich Crowder in den vielseitigen Zwei-Wege-Stürmer, der dem Team in den letzten drei Jahren gefehlt hat. Was ist, wenn Cleveland nur eine Umverteilung der Talente braucht, um die Warriors zu überwinden? Vielleicht wird dieser Blockbuster LeBron davon überzeugen, für eine oder zwei weitere Staffeln bei den Cavs zu spielen, denn plötzlich sieht die Zukunft des Franchise genauso rosig aus wie seine Gegenwart. Anstatt Clevelands Kader implodieren zu lassen oder zuzusehen, wie Irving anderswo gehandelt wurde, haben die Celtics möglicherweise gerade das Meisterschaftsfenster ihres größten Gegners der Eastern Conference verlängert. Irving könnte Boston sogar verlassen, wenn er 2019 in die freie Agentur wechselt. Oder vielleicht wird es anders laufen.



Der Deal könnte in Clevelands Gesicht explodieren, was LeBrons keinen Zweifel daran lässt, dass er nach dieser Saison nach Los Angeles fliegen sollte. Der Nets-Pick könnte am Ende außerhalb der Top 5 oder sogar der Top 8 liegen. in einer wahrscheinlich kopflastigen Klasse 2018 . Thomas könnte es versäumen, die effiziente Produktion zu reproduzieren, die er in den gemütlichen Grenzen des Systems von Bostoner Cheftrainer Brad Stevens erzeugt hat. Kyrie könnte in Jesajas alter Rolle auf ein höheres Niveau aufsteigen und die Celtics ins Finale führen. Verdammt, nächstes Jahr um diese Zeit könnten wir über das Potenzial für ein Finale-Matchup zwischen LeBrons Lakers und Kyries Celtics sprechen; jetzt das wäre ein faszinierendes Kapitel einer geschichtsträchtigen Rivalität sein.

Ranking der Black Mirror-Episoden

Wir können den Handel jetzt so gut beurteilen, wie wir es wollen, aber die NBA hat sich als notorisch schwer vorherzusagen erwiesen. Jede Transaktion könnte einen Dominoeffekt auslösen, besonders wenn der Deal so gigantisch ist. Was auch immer als nächstes kommt, wird groß sein, also lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf. Die Zukunft der Liga ist noch nicht geschrieben.


Es brauchte viel Willenskraft, um diesen Deal zustande zu bringen. Und es ist beispiellos, dass zwei Konferenzfinalisten Starspieler tauschen. Per Elias Sports , haben in der Geschichte der Liga keine Teams, die sich in den letzten NBA-Finals oder Conference Finals trafen, während eines Offseason-Deals Spieler ausgetauscht. Diese Art von Umzug findet einfach nicht statt: ein in Boston geliebter Star, der von einem der effizienteste High-Volume-Scoring-Saison in der Geschichte Er tauschte gegen einen 25-jährigen All-NBA-Champion und Olympioniken, der seine Blütezeit noch nicht erreicht hat.

Der General Manager von New Cavaliers, Koby Altman, hätte keinen besseren Handel für seinen verärgerten Superstar finden können. Nachdem im Juli die Nachricht bekannt wurde, dass Irving die Verschiffung aus Cleveland angefordert hatte, schien das Franchise in eine Ecke gedrängt zu sein. Dieser Deal sollte den Cavs-Fans Vertrauen in Altman an der Spitze geben, egal was im nächsten Sommer mit LeBron passiert. Aus Bostoner Sicht bewies Ainge einmal mehr, dass er rücksichtslos ist – er handelt mit Thomas, in den sich die Fans nach seinem kometenhaften Aufstieg und dem persönlichen Herzschmerz, den er in den Playoffs durchlebte, wirklich verliebten – und nicht selbstgefällig. Vor 10 Jahren, im Jahr 2007, erwarb Ainge Ray Allen und Kevin Garnett. Damals hatten die Celtics eine schreckliche Saison mit 24 Siegen hinter sich – die zweitschlechteste in der Geschichte der Franchise. Diesmal ist es anders. Ainge fühlte sich eindeutig nicht wohl dabei, sich auf einer 53-Sieg-Saison oder einem Endspiel in der Eastern Conference auszuruhen. Anstatt sich auf diesem Kader zu setzen und es zurückzusetzen, machte er so viele Züge, dass die Celtics (vorerst) nur vier zurückkehrende Spieler aus dem Kader der letzten Saison haben: Al Horford, Marcus Smart, Jaylen Brown und Terry Rozier.

Dieser Umsatz ist ungewöhnlich für einen Konferenzfinalisten, aber Ainge äußerte sich zu Beginn der Offseason offen über seine Absichten. anerkennen Boston Herald das das Team hatte gut Spieler aber gebraucht groß Einsen. Er ging raus und bekam zwei in Irving und Gordon Hayward, aber es brauchte eine extreme Überarbeitung, um das zu schaffen. Und es passierte etwas Seltsames: Der Kader der Celtics wurde besser und jünger. Sie haben derzeit 10 Spieler im Alter von 25 oder jünger, darunter Irving. Al Horford ist der einzige Spieler über 30. Jayson Tatum ist erst 19. Jaylen Brown ist 20. In drei oder vier Jahren, wenn die Jays ihre Rookie-Verträge behalten und Irving seine Blütezeit erreicht, dann die Celtics könnten ihren Höhepunkt erreichen. Wenn sie ihre Karten richtig ausspielen und entweder Tatum oder Brown auf dem Vormarsch sind, könnten sich die Celtics sogar in Position bringen, um einen weiteren Blockbuster-Trade auf der ganzen Linie zu machen.

verbunden

Kyrie Irving geht zu den Boston Celtics

Die Gewinner und Verlierer des Kyrie-to-Boston-Deals

Ich habe in den Playoffs und in dieser wilden Offseason unzählige Male darauf hingewiesen, aber es kann nicht genug betont werden, dass Irving ein versierter 25-jähriger Superstar ist, der sich auf höchstem Niveau gegen die besten Talente der Liga durchgesetzt hat. Lassen Sie es uns einbohren: Kyrie ist nur 25 . Wenn man Ainge während seiner Telefonkonferenz mit den Medien am Dienstag zuhört, wird klar, dass er diese Tatsache genauso betont, da er mehrmals Irvings Alter erwähnte und darauf anspielte, dass ein Team einen hohen Preis für einen mehrjährigen All-Star zahlen muss. ein Spieler, der für uns in eine Zeitleiste passt.

coole Slangwörter 2016

Egal was in Zukunft passiert, die Celtics konzentrieren sich darauf, für nachhaltigen Erfolg zu bauen; das mag kontraintuitiv erscheinen, da sie die Nets-Auswahl und den 20-jährigen Zizic aufgegeben haben, aber Thomas ist ein 28-jähriger, 5 Fuß 9 Point Guard, der eine Saison von einer schweren Hüftverletzung entfernt sein wird, wenn er fordert einen maximalen Fünfjahresvertrag im nächsten Sommer. Brooklyn hat keinen Anreiz, zu tanken wie andere Bottom-Feeder wie die Hawks, Bulls und Suns, und während Bostons Front Office das Versprechen dieses Draft-Picks vielleicht sexy gefunden hat, glaubt es, dass Irving die Realität ist.

Obwohl es stimmt, dass Thomas Irving in der regulären Saison 2016/17 übertraf, hatte er auch mehr Möglichkeiten und profitierte von einem besseren Trainer und einem besseren System. Irving wird nun die Chance haben, ähnliche Belohnungen zu ernten. Als er bei den Kings and Suns war und auch zunächst, nachdem er von den Celtics übernommen wurde, galt Thomas als Zündkerzen-Torjäger. Stevens hat dazu beigetragen, ihn zu einem Superstar zu machen, einem Typ, der es letzten Januar wagte, sich selbst als den besten Spieler der Welt zu bezeichnen. Thomas ist ein elitärer Pick-and-Roll-Scorer, aber das Geheimnis seiner Weltklasse-Scoring-Effizienz war seine Off-Ball-Produktion:

Stevens hat Thomas aufgeschlossen. In Boston sollte Irving eine höhere Nutzungsrate denn je verzeichnen, aber ein Großteil seiner Aktion könnte vom Ball ablaufen. Stevens ist wahrscheinlich gerade im Filmraum und sucht nach Wegen, seinen neuen Point Guard einzusetzen. Er wird feststellen, dass Irving viele der gleichen Fähigkeiten besitzt, die Thomas beim Schießen außerhalb des Bildschirms besitzt:

Steroide in der mlb

Die Celtics verloren mit Thomas ein besonderes Talent, gewannen aber mit Irving ein jüngeres dazu. Jetzt verlassen sie sich darauf, dass Stevens seine Magie ausübt; Wenn alles nach Plan läuft, könnte Irvings Talent neue Höhen erreichen.


Dieser Handel macht für Cleveland gleichermaßen Sinn. Verdammt, Altman sollte eine Parade für ihn haben, nachdem er ein Paket gefunden hat, das es seinem Team ermöglicht, gleichzeitig für eine Welt zu bauen, in der LeBron 2018 bleibt oder geht. Auch wenn sich die Nets in dieser Saison nicht als Kellerbewohner erweisen, sind die Cavs wird immer noch in der Lage sein, einen jungen Spieler im Draft zu landen oder baumeln Sie die Auswahl in Trades, um ihre Liste zu stärken. Zizic ist ein Rookie, hat einen NBA-fähigen 6-Fuß-11-Rahmen und kann als Bank-Beitragender Energie liefern, um sich zu einer größeren Rolle zu entwickeln. Und dann ist da noch Thomas, der sich in der letzten Saison die All-NBA-Auszeichnungen der zweiten Mannschaft verdient hat; der einen Tag nach dem tragischen Tod seiner Schwester im April die Kraft aufbrachte, in den Playoffs anzutreten; und wer spielte durch ein zerrissenes Labrum und die Auswirkungen der Oralchirurgie bis zu einer Hüftverletzung beendeten seine Nachsaison im Konferenzfinale gegen die Cavs. Auf dem Weg dorthin lieferte Thomas eine der größten Einzelleistungen der letzten Zeit ab, Dropping 53 auf die Wizards und Eintritt in eine neue Stratosphäre im Bostoner Sportfandom.

Die Cavs bekommen für Irving einen verdammten Point Guard zurück. Aber die wichtigste Fähigkeit eines NBA-Spielers ist seine Verfügbarkeit, und Thomas' Aussichten in dieser Hinsicht sind besorgniserregend. Er wurde drei Saisons in Folge durch Verletzungen behindert, und für einen Mann, der so auf Geschwindigkeit, Platzen und Athletik angewiesen ist, können sich diese Arten von nagenden Verletzungen summieren, wobei jeder Rückgang seine Wirkung einschränkt. Ainge gab zu, dass die Gesundheit von Thomas in der Telefonkonferenz am Dienstag einen Einfluss auf den Handel hatte, während Jeff Goodman von ESPN berichtete, dass dies ein erhebliche Sorge.

Irving hat auch seinen Anteil an Spielen in seiner Karriere verpasst – eine gebrochene Kniescheibe beendete sein Finale 2015 und verzögerte den Beginn seiner Kampagne 2016 – aber seine Schlauheit, das Dribbling zu schaffen und unter dem Rand zu landen, hängt nicht so stark von Freak-Athletik ab. Trotzdem ist Thomas das Risiko für die Cavaliers wert, und obwohl er 2018 ein uneingeschränkter Free Agent sein wird, ist er angesichts der Situation, in der sich die Cavs befanden, und allem anderen, was sie bekamen, eine hervorragende Ergänzung zu Clevelands Kader.

chip and dale snl

Es ist auch möglich, dass Thomas nicht einmal der beste Spieler ist, den sie bei dem Deal bekommen haben. Das könnte Crowder sein, der für Cleveland das tun könnte, was er für Boston getan hat: vielseitige Verteidigung gegen Flügel, Stürmer und gelegentlich Wachen spielen. Cavaliers-Cheftrainer Tyronn Lue wird dank Crowders Beef in der Lage sein, vielseitigere Small-Ball-Aufstellungen zu nutzen. Und auch Verträge sind ein wesentlicher Bestandteil der Spielerbewertung: Crowder hat einen der teamfreundlichsten Deals in der NBA und wird in den nächsten drei Jahren nur 21,9 Millionen US-Dollar ausbezahlt. Nicolas Batum, Chandler Parsons und Otto Porter werden allein in dieser Saison mehr als das machen.

Damit Crowder seinen Vorteil erreichen kann, muss er in der Verteidigung engagiert bleiben. Seine defensiven Leistungen ließen in den letzten beiden Spielzeiten nach, da er bei der Abwehr am Ball Aussetzer erlitt und sich manchmal seitlich bewegte, als wären seine Füße im Schlamm stecken geblieben. Dies war kein Problem, als er zum ersten Mal in Boston ankam. Crowder spielte die beste Verteidigung seiner Karriere, direkt nachdem die Mavericks ihn an die Celtics übergeben hatten. Vielleicht wird sein Spiel also wieder in Topform, nachdem er sich nach einem weiteren Trade rächen will. Ich bin nicht überzeugt, dass seine 39,8 3-Punkte-Prozentsätze von 2016-17 angesichts seiner Erfolgsbilanz bei mittelmäßigen Schießen nachhaltig sind, aber das ist von untergeordneter Bedeutung. Cleveland brauchte sowohl kurz- als auch langfristig dringend einen Zwei-Wege-Vorwärtsgang, und Crowder ist eine positive Ergänzung.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Verteidigung von Boston in dieser Nebensaison zumindest auf dem Papier einen Schlag erlitt, nachdem sie Avery Bradley gegen Marcus Morris getauscht und dann Crowder verloren hatte. Aber sie haben immer noch ihren besten Verteidiger in Marcus Smart, der Guards und Bigs effektiv verteidigen kann, von Russell Westbrook bis Paul Millsap. Und Bostons Brunnen wurde etwas aufgefüllt. Haywards Verteidigung wird stark unterschätzt; Rozier wird eine erweiterte Rolle spielen; Browns immense defensive Entwicklung als Rookie machte Crowder genauso entbehrlich wie der Abstieg von Nr. 1 bis Nr. 3 und das Hinzufügen des geschützten 2018er Lakers-Picks machte den Nets-Pick entbehrlich. Boston hatte Überlappungen, so dass es Teile konsolidieren konnte. Brown und die Rookies Tatum und Semi Ojeleye sollten in der Lage sein, gemeinsam Crowders Fuß zu fassen. Die Celtics verlieren einige Defensiverfahrung, sind aber immer noch darauf ausgelegt, vielseitigen, positionslosen Basketball zu spielen.

Meine wunderbare Klingelton Die Teamkollegen Paolo Uggetti und Haley O'Shaughnessy haben bereits über die Gewinner und Verlierer des Deals vom Dienstag berichtet, aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es Verlierer gibt – zumindest noch nicht. Auf den ersten Blick macht das Handelspaket Kyrie-for-Isaiah für beide Teams durchaus Sinn. Für zwei Konferenzfinalisten, die ein beispielloses Geschäft dieser Größenordnung abschließen konnten, hätte es nicht anders passieren können.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Lektionen von den Pick-and-Roll-Meistern

Lektionen von den Pick-and-Roll-Meistern

Die beste TV-Figur des Jahrhunderts Bracket

Die beste TV-Figur des Jahrhunderts Bracket

Wie die veränderte Saison des College Footballs die NFL-Draft-Branche auf den Kopf stellen wird

Wie die veränderte Saison des College Footballs die NFL-Draft-Branche auf den Kopf stellen wird

Def Jam kann nicht mit Apple mithalten

Def Jam kann nicht mit Apple mithalten

„60 Songs, die die 90er erklären“: Alles, was ich zu Weihnachten will, bist du, ist viel trauriger, als du denkst

„60 Songs, die die 90er erklären“: Alles, was ich zu Weihnachten will, bist du, ist viel trauriger, als du denkst

Die Gewinner und Verlierer der NFL Woche 17

Die Gewinner und Verlierer der NFL Woche 17

Sind wir Menschen oder sind wir Tänzer? Das Vermächtnis der „Dance Dance Revolution“, 20 Jahre später.

Sind wir Menschen oder sind wir Tänzer? Das Vermächtnis der „Dance Dance Revolution“, 20 Jahre später.

Ist „Three Billboards“ eigentlich nur „Crash“ 2.0? Plus, andere Oscars Takes

Ist „Three Billboards“ eigentlich nur „Crash“ 2.0? Plus, andere Oscars Takes

Der Original-Soundtrack von „Trainspotting“ hält sogar besser als der Film

Der Original-Soundtrack von „Trainspotting“ hält sogar besser als der Film

Der Jazz hat seine Decke erreicht. Es ist Zeit zu improvisieren.

Der Jazz hat seine Decke erreicht. Es ist Zeit zu improvisieren.

Christina Aguilera vs. Britney Spears

Christina Aguilera vs. Britney Spears

2021 NBA All-Star Reserve Picks für Ost und West

2021 NBA All-Star Reserve Picks für Ost und West

Sacha Baron Cohens „Who Is America?“ ist am besten, wenn es nicht lustig ist

Sacha Baron Cohens „Who Is America?“ ist am besten, wenn es nicht lustig ist

Jimmy McGill ist schon seit einiger Zeit Saul Goodman

Jimmy McGill ist schon seit einiger Zeit Saul Goodman

Die Opposition gegen Facebook erstreckt sich jetzt auf Mark Zuckerbergs Mitbegründer und Freunde

Die Opposition gegen Facebook erstreckt sich jetzt auf Mark Zuckerbergs Mitbegründer und Freunde

MoviePass ist tot (diesmal wirklich). RIP ein Unternehmen, das zu gut war, um wahr zu sein.

MoviePass ist tot (diesmal wirklich). RIP ein Unternehmen, das zu gut war, um wahr zu sein.

Nostalgia Ultra: Warum die Musik von ‚The Last Dance‘ so hart trifft

Nostalgia Ultra: Warum die Musik von ‚The Last Dance‘ so hart trifft

Clayton Kershaw kämpfte sich durch seine World Series-Dämonen, um Spiel 5 zu gewinnen

Clayton Kershaw kämpfte sich durch seine World Series-Dämonen, um Spiel 5 zu gewinnen

DaBaby ist zu Dingen fähig, die Sie nicht glauben werden

DaBaby ist zu Dingen fähig, die Sie nicht glauben werden

Treffen Sie den Bürgermeister von „Stranger Things“

Treffen Sie den Bürgermeister von „Stranger Things“

Die neuen Enthüllungen und feinen Unterschiede im Roman „Der Aufstieg Skywalkers“

Die neuen Enthüllungen und feinen Unterschiede im Roman „Der Aufstieg Skywalkers“

Die Augen haben es: Steve Carells bester Trick

Die Augen haben es: Steve Carells bester Trick

Träume und Albträume, aufgeschoben: Die unwahrscheinliche und außergewöhnliche Freiheit von Sanftmut Mill

Träume und Albträume, aufgeschoben: Die unwahrscheinliche und außergewöhnliche Freiheit von Sanftmut Mill

„Furious 7“ mit Bill Simmons und Shea Serrano

„Furious 7“ mit Bill Simmons und Shea Serrano

„Unfriended: Dark Web“ ist einer der besten Horrorfilme des Sommers

„Unfriended: Dark Web“ ist einer der besten Horrorfilme des Sommers

Die Live-Action „Mulan“ kommt – zu einem hohen Preis – zu Disney+

Die Live-Action „Mulan“ kommt – zu einem hohen Preis – zu Disney+

Willkommen bei The Ringer

Willkommen bei The Ringer

Die zwei Seiten von Neymar, Cavani und Mbappé

Die zwei Seiten von Neymar, Cavani und Mbappé

Das „Euphoria“-Special ähnelte kaum der Show. Deshalb hat es funktioniert.

Das „Euphoria“-Special ähnelte kaum der Show. Deshalb hat es funktioniert.

Die besten (und schlechtesten) Herausforderer der Kriegerdynastie

Die besten (und schlechtesten) Herausforderer der Kriegerdynastie

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

EAs Reddit-getriebener Untergang und Overwatch League Unknowns

Eine Aufschlüsselung der urkomisch verrückten Eröffnungsszene von 'The Resident', Fox' neuem Medizindrama

Eine Aufschlüsselung der urkomisch verrückten Eröffnungsszene von 'The Resident', Fox' neuem Medizindrama

Mit Gustavo Arellano über das unterschätzte „Born in East L.A.“ diskutieren

Mit Gustavo Arellano über das unterschätzte „Born in East L.A.“ diskutieren

Die Gewinner und Verlierer der NFL-Woche 16

Die Gewinner und Verlierer der NFL-Woche 16

Auf der Suche nach einem Freund für das Ende der Welt: Captain America, Iron Man und „Avengers: Endgame“

Auf der Suche nach einem Freund für das Ende der Welt: Captain America, Iron Man und „Avengers: Endgame“