Der Schlüssel zu „Cobra Kai“ ist die Beziehung zwischen Johnny Lawrence und Miguel Diaz

Spoiler Alarm

In der letzten Folge der 10-Folge von YouTube Red Kobra Kai Serie knurrt Miguel Diaz Samantha LaRusso an: Wartet einfach. Sieh dir an, was ich Robby im Finale angetan habe. Das ist er kurz bevor er es sagt:

Hier sind einige Dinge, die Sie wissen müssen, damit dieser Satz und das Bild oben einen Sinn ergeben:

  • Kobra Kai spielt 34 Jahre nach dem Original Das Karate Kid , wahrscheinlich der größte Underdog-Film aller Zeiten.
  • Daniel LaRusso, getragen von seinem All-Valley-Karate-Turniersieg über den amtierenden Champion und High-School-Superbully Johnny Lawrence, ist heute ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann. (Er besitzt mehrere Autohäuser.)
  • Johnny Lawrence, der durch seine Niederlage im All-Valley-Turnier gegen den Rookie LaRusso am Meeresgrund verankert war, ist jetzt ein Wrack. Er ist pleite, von Schlangen gebissen und einfach nur unglücklich. (Wir finden später in der Serie heraus, dass er auch ein abwesender Vater ist. Er hat einen Sohn im Teenageralter, der ihn hasst.) (LaRusso ist auch ein Vater. Er hat eine Tochter im Teenageralter – die oben erwähnte Samantha – und einen jugendlichen Sohn.)
  • Trotz einer beträchtlichen Zeitspanne und trotz einiger anfänglicher Feinheiten, als sie sich als ältere Männer in einem von Daniels Autohäusern treffen, ist klar, dass Johnny und Daniel sich immer noch nicht mögen.
  • Johnny beginnt, Miguel Diaz Karate beizubringen, einem großen, schlanken, sehr sympathischen Nerd mit einem großen Herzen und einem Gelatine-Skelett. Miguel nimmt es sofort an.
  • Nachdem Miguel eine Gruppe von Tyrannen in der Schule konfrontiert (und verprügelt), die auf Samantha herumhacken, verbreitet sich ein Video davon. Einfach so, bang: Eine große Gruppe von Kindern beschließt, Karate von Johnny wie Miguel zu lernen. So entsteht die neue Cobra Kai. (Und auch, wie Samantha und Miguel anfangen, sich zu verabreden.)
  • Johnnys verlassener Sohn Robby Keene beginnt in einem Autohaus von LaRusso zu arbeiten, um seinen Vater wütend zu machen. (LaRusso weiß nicht, dass Robby Johnnys Sohn ist.)
  • Robby und LaRusso werden schnelle Freunde. (LaRusso sieht sich selbst sehr in Robby. Robby sieht in LaRusso die Vaterfigur, die er immer wollte.)
  • LaRusso beginnt, Robby Karate beizubringen.
  • Miguel, einst zu 100 Prozent ein Schatz, beginnt langsam, schlecht zu werden und verwandelt sich in den neuen Johnny Lawrence.
  • Robby, einst sehr schlecht, beginnt langsam, das Gute zu brechen und verwandelt sich in den neuen Daniel LaRusso.
  • Da Daniel LaRusso Cobra Kai hasst, verbirgt Samantha ihre Beziehung zu Miguel vor ihm. Es verletzt Miguels Gefühle.
  • Dies wird noch verschlimmert, als ein betrunkener Miguel durch eine Reihe von Zufällen Samantha und Robby auf eine Weise interagieren sieht, die er als Flirten auf einer Party interpretiert.
  • Samantha und Miguel haben einen großen Streit darüber, der zu einem schubsenden Kampf zwischen Robby und Miguel anschwillt. Während sie sich prügeln, schlägt Miguel Samantha versehentlich zu Boden.
  • Samantha beendet ihre Beziehung zu Miguel.
  • Johnny schreibt die Cobra Kai für das All-Valley-Karate-Turnier ein.
  • Miguel, jetzt ein voll ausgebildeter Kämpfer und von verlorener Liebe motiviert, reißt im Turnier durch seine Seite der Klammer.
  • Auch Robby, der alleine ins Turnier ging (Daniel LaRusso ließ ihn fallen, als er herausfand, dass er Johnnys Sohn war), kämpft sich auch durch seine Seite des Turniers. (LaRusso schließt sich ihm schließlich als Trainer für das letzte Spiel an.)
  • Vor dem letzten Spiel sieht Miguel Samantha. (Sie ist mit ihrer Familie dort, weil die LaRusso-Motorengruppe große Sponsoren ist.) Er versucht, mit ihr zu sprechen. Sie sagt ihm, dass er außer Kontrolle ist und sie ihn nicht mehr kennt.
  • Er wird verdammt sauer deswegen. Und da sagt er:

Warte einfach. Sieh dir an, was ich Robby im Finale angetan habe.



Und lassen Sie mich Ihnen sagen, was er im Finale mit Robby anstellt: Er tritt ihm die Scheiße aus dem Leib, das ist, was er tut. Robby liefert einen anständigen Kampf, aber eine Verletzung im Halbfinale (eine ausgekugelte Schulter) macht ihn nur zu etwa 60 Prozent so effektiv wie sonst. Und Miguel, vollständig indoktriniert in den Cobra Kai’s Schlage hart zu, schlage zuerst zu, keine Gnade Ideologie, nutzt sie voll aus und schlägt ihm immer wieder auf die Schulter.

(Dies ist natürlich eine Parallele zu dem Angriff von Johnny Lawrence auf Daniel LaRussos Bein im Original Karate Kid . Sie machen viele kleine Dinge wie das in Kobra Kai ; Huttipp-Ideen oder Motive oder Motivationen, die über 30 Jahre an das Original erinnern. Es macht wirklich Spaß. Manchmal sind es winzige Augenzwinkern, wie wenn Miguel Robbys Arm billig erschießt und die Kamera zur Seitenlinie schneidet, um Miguels Stellvertreter Hawk zu zeigen, der das gleiche Gesicht macht, das Johnnys Stellvertreter gemacht hat, als Johnny Daniels Bein billig geschossen hat. Und manchmal sind es gigantische, maximale Lautstärke, selbstbewusstes Zwinkern, wie wenn Robby wütend auf Daniel LaRusso wird, weil er ihn dazu gebracht hat, eine Menge Hausarbeit zu machen, bevor LaRusso zu sich selbst sagt: Gott, ich liebe diesen Teil und es Robby offenbart wie all die Hausarbeiten ihm heimlich die Bewegungen beibrachten, die er wissen musste, um Karate die ganze Zeit zu lernen.)

(Eine lustige ist, als Johnny beschließt, Miguel von seiner langjährigen Fehde mit Daniel LaRusso zu erzählen. Er erzählt die Handlung von plot Das Karate Kid , außer aus Johnnys Sicht, und es malt LaRusso sehr als den Bösewicht. Es ist ein gutes Stück .)

Seatgeek-Gutscheincode bs

(Eine andere sehr gute ist, als Miguels Großmutter ihm ein Halloween-Kostüm für eine Party macht, aber Johnny sieht es, macht sich über ihn lustig, sagt, er habe eine bessere Idee, und dann wird die Szene geschnitten, um Miguel zu zeigen, wie er angezogen auf die Party kommt party wie ein Skelett, genau wie Johnny und seine Schläger auf ihrer Halloween-Party waren.)

(Außerdem ist der Titel der Halloween-Episode Esqueleto, Spanisch für Skelett, und dies scheint ein guter Zeitpunkt zu sein, um darauf hinzuweisen, dass nicht nur Miguel Latino ist, sondern auch seine Großmutter in der Show nur Spanisch spricht. Sie sind alle Ecuadorianer. Es ist wunderschön.)

(Noch etwas: In Kobra Kai , Johnny isst eines Abends mit Miguel und seiner Mutter und seiner Großmutter zu Abend. Dort fragt Johnny Miguels Mutter, warum sie Ecuador verlassen haben. Miguels Mutter erwähnt, dass sie, nachdem sie mit Miguel schwanger wurde, die Wahrheit darüber erfahren hat, was ihr Mann beruflich gemacht hat. Darüber hinaus sagt sie nicht viel mehr, außer dass Miguels Vater ein sehr schlechter Mann ist und sie nichts mit ihm zu tun haben. In den 1989er Jahren Karate Kid III , gibt es eine Stelle, in der Terry Silver, der Hauptbösewicht des Films und ein schmieriger Geschäftsmann mit laxen Ansichten darüber, wo Menschen gefährlichen Müll abladen dürfen, einen beiläufigen Kommentar über Borneo macht. Ich nenne es jetzt: In einer zukünftigen Staffel wird sich schließlich herausstellen, dass Terry Silver Miguels Vater ist.)


Dies ist ein weiterer Screenshot aus dem Staffelfinale von Kobra Kai :

Was hier passiert, sieht in etwa so aus: Miguel herrscht über einen Menschen, dem er gerade ins Gesicht getreten ist. Es ist der erste Punkt, den er beim All-Valley-Karate-Turnier 2018 erzielt, und er hat es außerdem per Krankick geschafft. Bevor das Spiel beginnt, sehen wir, wie Johnny Daniel LaRusso auf der Tribüne ansieht, sich dann vorbeugt und Miguel etwas ins Ohr flüstert. Miguel nickt, geht zur Matte, verbeugt sich und geht dann in die Cran-Kick-Position. Er tritt dem Kind ins Gesicht, der Screenshot oben passiert und dann sehen wir, wie Johnny Daniel ansieht und lächelt. Hier sind drei wichtige Dinge hervorzuheben.

Erstens: Die Wendung, die Miguel im Turnier von einem freundlichen und sanften Kind zu einem KARATE MENACE macht, ist so wunderbar. Es gibt immer noch ein Anflug von ernsthafter Freundlichkeit von Miguel (nachdem er zum Beispiel gewonnen hat, versucht er, Samantha in der Menge zu finden, in der Hoffnung, dass sein Sieg ihr seine Würdigkeit erwiesen hat), aber meistens ist er ein Tyrann geworden, der auf der Atombombe betrunken ist Macht seiner eigenen Bösartigkeit.

In den 1984er Jahren Das Karate Kid , Johnny hatte diese fast kettensägenartige Körnung, die er an seine wütendsten Worte und heftigsten Karate-Attacken anheftete. Es war erschreckend und einer der Gründe, warum er so perfekt ausgestattet war, wer er war. Miguel übernimmt in einem ähnlichen Zug diesen gutturalen Schrei, den er vor Beginn jeder Kampfsequenz und auch bei jedem Schlag oder Tritt, den er wirft, ausstößt. Im Durchschnitt ist es nicht ganz so einschüchternd wie Johnnys, aber sein wildester Schrei, der passiert, nachdem er dem amtierenden Turniersieger so hart ins Gesicht getreten ist, dass der Typ einen Frontflip aus der Macht macht, ist absolut verheerend. Ich habe diesen bestimmten Moment in den letzten drei Tagen mindestens 15 Mal gesehen und jedes Mal fühle ich, wie sich meine Brust mit Feuer und Stolz füllt. Das ist es:

Zweitens: Miguel, der Big Bad in der Serie wird, ist unglaublich bedeutungsvoll (und befriedigend). Es ist das erste Mal, dass wir einen Latino sehen, der maßgeblich in den Stoff eines echten amerikanischen Klassikers eingearbeitet ist (der Das Karate Kid absolut ist). Und sie verwandeln ihn nicht einmal in ein Totem oder zwingen ihn, ein Avatar oder Repräsentant für die gesamte Community zu sein. Er wird einfach ein normales Teenager-Kind, das sich seinen Weg durch normale Teenager-Probleme bahnt. Es gibt kein, Whoa, schau dir dieses verrückte Essen an, das Miguel in der Szene isst oder so. Er existiert einfach, und es ist entzückend. Die Bedeutung davon kann nicht genug betont werden.

Drittens: William Zabkas Leistung als älterer, gebrochener Johnny Lawrence ist so perfekt, wie man es sich nur erhoffen konnte. Irgendwie verwandelt er den am meisten gehassten und verabscheuungswürdigsten High-School-Schurken aller Zeiten in eine sympathische und sympathische Figur. Und noch beeindruckender: Er tut es (a) während er seinen Schurkenwurzeln immer noch weitgehend treu bleibt und (b) ohne den Anschein zu erwecken, dass er aktiv nach Sympathie fischt. (Wir finden durch Rückblenden heraus, dass Johnny ein Kind hatte, das genauso animeäugig und süß war wie Daniel LaRusso. Es war seine abweisende, giftige Beziehung zu seinem Stiefvater, die ihn schließlich zum bösen Sensei John Kreese führte.)

John wick Münzwert

Das wahrscheinlich beste Beispiel dafür, wie Johnny sich mit seiner eigenen Existenz auseinandersetzt, ist, als Miguel, nachdem Miguel im letzten Match des Turniers begonnen hat, Robbys verletzte Schulter anzugreifen, Miguel sagt, dass er weiß, dass er gewinnen will, aber dass es der richtige Weg sein muss. Du musst nicht schmutzig kämpfen. (Dies kommt nach einer früheren Episode, in der er Miguel erklärt, wie er sicherstellen möchte, dass er seine Schüler nicht so behandelt, wie Kreese ihn behandelt hat, und dass er auch sicherstellen möchte, dass er sie nicht am Ende unterrichtet die umgekehrten Werte, die Kreese ihm beigebracht hat.) Miguel, der so begierig darauf war zu lernen, wie man nicht mehr gehänselt wird, dass er genau an der Nuance vorbeizoomte, die Johnny zu vermitteln versuchte, zuckt ihn mit den Schultern. Dreckig? er spottet. Es ist nichts Schmutziges am Gewinnen, Sensei. Das hast du mir beigebracht. Mach dir keine Sorgen. Ich schaff das. Keine Gnade. Dann steht Johnny da und beobachtet Miguel, der als wunderschöner Welpe mit einer bewundernswerten Agenda zu ihm kam, auf die Matte hinausgeht, seinen Feind anstarrt, ihm einen Fronttritt in seine verletzte Schulter macht, alle seine Organe zu Brei tritt. dann stell dich über seinen Körper, während alle seinen Sieg feiern.

Johnny lässt den Kopf hängen, da er weiß, dass er beschissen ist.

Die letzten Minuten der Folge legen die Weichen für die nächste Staffel (BITTE LASSEN SIE EINE ANDERE SAISON BEKOMMEN). Wir sehen (a) Robbys Bindung an LaRusso wird gestärkt; (b) Miguel gewinnt Samantha nicht zurück; (c) Samantha steht im Trainingsraum ihres Vaters, was bedeutet, dass sie wieder im Karate aktiv werden wird; (d) LaRusso enthüllt, dass er sein eigenes Miyagi-Do-Dojo eröffnet, damit er Kämpfer trainieren kann, um es mit der plötzlich mächtigen Cobra Kai aufzunehmen; und (e) Johnny Lawrence, schließlich ein Sieger über LaRusso, der sich sehr leer fühlt, allein in seinem Dojo sitzt, an Miguels Trophäe vorbei starrt und Schnaps aus einer Tasse trinkt.

Dann öffnet sich die Tür.

Miguel? sagt Johnny hoffnungsvoll und möchte, dass es Miguel ist, damit er versuchen kann, seine Gemeinheit zu deprogrammieren.

Es ist jedoch nicht Miguel.

Es ist John Kreese.

Und Angst füllt Johnnys Gesicht.

Er ist verlorener denn je.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Alle Serienmörder-Filme sollten in der Vor-Handy-Ära spielen

Alle Serienmörder-Filme sollten in der Vor-Handy-Ära spielen

Sheryl Crow ist Punk und war es schon immer

Sheryl Crow ist Punk und war es schon immer

Ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken

Ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken

Wenn eine Garantie nicht garantiert ist

Wenn eine Garantie nicht garantiert ist

Der Tag, an dem die NFL endlich die reale Welt anerkannte

Der Tag, an dem die NFL endlich die reale Welt anerkannte

Sportradio im Zeitalter von Trump

Sportradio im Zeitalter von Trump

Ang Lee und die ungewisse Zukunft des High-Frame-Rate-Filmemachens

Ang Lee und die ungewisse Zukunft des High-Frame-Rate-Filmemachens

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino treffen sich für ein Drama der Charles Manson-Ära

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino treffen sich für ein Drama der Charles Manson-Ära

NCAA Tournament Bracket Breakdown: Das Gute, das Schlechte und die Matchups, die passieren müssen

NCAA Tournament Bracket Breakdown: Das Gute, das Schlechte und die Matchups, die passieren müssen

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Derek Jeter und Larry Walker nahmen unterschiedliche – und doch gleichermaßen verdiente – Wege in die Baseball Hall of Fame

Derek Jeter und Larry Walker nahmen unterschiedliche – und doch gleichermaßen verdiente – Wege in die Baseball Hall of Fame

Wie das Shanahan-System nachträgliche Gedanken in Star Running Backs verwandelt

Wie das Shanahan-System nachträgliche Gedanken in Star Running Backs verwandelt

Kann Disney ‚Aladdin‘ richtig machen?

Kann Disney ‚Aladdin‘ richtig machen?

Neun neue Hoffnungen für die Zukunft von „Star Wars“

Neun neue Hoffnungen für die Zukunft von „Star Wars“

Lena Dunham und die HBO-Hype-Maschine zielen auf eine neue „Genera+ion“ ab

Lena Dunham und die HBO-Hype-Maschine zielen auf eine neue „Genera+ion“ ab

Warum werden so viele Casting-Nachrichten wie ein ehrgeizigstes Crossover-Event behandelt?

Warum werden so viele Casting-Nachrichten wie ein ehrgeizigstes Crossover-Event behandelt?

‘The Bachelorette’ Recap: Hast du gehört, dass Hannah ein Bama-Fan ist?

‘The Bachelorette’ Recap: Hast du gehört, dass Hannah ein Bama-Fan ist?

Wie VH1 den zweiten Bildschirm vorwegnahm

Wie VH1 den zweiten Bildschirm vorwegnahm

Die kaputte soziale Szene ist zurück, aber auch nie verlassen

Die kaputte soziale Szene ist zurück, aber auch nie verlassen

Verkaufen Sie Ihr „Solo“: Was passiert, wenn eine „Star Wars“-Geschichte nicht besonders ist?

Verkaufen Sie Ihr „Solo“: Was passiert, wenn eine „Star Wars“-Geschichte nicht besonders ist?

Chuck Bass war ein Monster

Chuck Bass war ein Monster

„Der neue Papst“ endet mit einer Zurückweisung des Fanatismus und einer reißerischen Verabschiedung

„Der neue Papst“ endet mit einer Zurückweisung des Fanatismus und einer reißerischen Verabschiedung

Das angebliche Trevorrow-Skript hätte viele Probleme von 'Star Wars: Episode IX' verhindert

Das angebliche Trevorrow-Skript hätte viele Probleme von 'Star Wars: Episode IX' verhindert

Blackjack Del Rio kümmert sich nicht um die Gewinnwahrscheinlichkeit

Blackjack Del Rio kümmert sich nicht um die Gewinnwahrscheinlichkeit

Was ist das beste Lied aller Zeiten?

Was ist das beste Lied aller Zeiten?

2020 NBA All-Star Reserve Picks und Starter Gripes

2020 NBA All-Star Reserve Picks und Starter Gripes

Der Nationalspieler des Jahres 2017-18 des College Basketball wird einer dieser 18 Kandidaten sein

Der Nationalspieler des Jahres 2017-18 des College Basketball wird einer dieser 18 Kandidaten sein

Vergiss Jordan McNair nicht

Vergiss Jordan McNair nicht

Wie „The Goonies“ dabei half, eine moderne Franchise-Vorlage zu erstellen

Wie „The Goonies“ dabei half, eine moderne Franchise-Vorlage zu erstellen

FilmStruck ist tot. Gibt es eine Zukunft für solche Dienste?

FilmStruck ist tot. Gibt es eine Zukunft für solche Dienste?

„Avengers: Infinity War“-Charaktere, sortiert nach der Wahrscheinlichkeit zu sterben

„Avengers: Infinity War“-Charaktere, sortiert nach der Wahrscheinlichkeit zu sterben

Der „Snowpiercer“ von TNT hätte die Station nie verlassen sollen

Der „Snowpiercer“ von TNT hätte die Station nie verlassen sollen

Ein umfassendes Ranking von Filmjournalisten

Ein umfassendes Ranking von Filmjournalisten

Drei Erkenntnisse aus der langwierigen Dak Prescott-Vertragssaga der Cowboys

Drei Erkenntnisse aus der langwierigen Dak Prescott-Vertragssaga der Cowboys

Giancarlo Esposito ist ein Meister der TV-Schurken geworden

Giancarlo Esposito ist ein Meister der TV-Schurken geworden