Eine Reise zum Zentrum eines würzigen Dunkin’ Donut

Wir hätten wissen müssen, dass das kommt. Es wurde durch eine Reihe von unglücklichen Vorzeichen im Laufe des Jahres angedeutet. Die Waldbrände in Australien. Der Himmel in Kalifornien färbt sich im September fürchterlich orange. Die erschütternde Tortur, die Christopher Nolan überstanden hat, um sicherzustellen, dass die Leute es sehen Grundsatz Auf dem großen Bildschirm. Vielleicht hätte uns Tom Bradys Umzug nach Tampa Bay den Hinweis geben sollen, dass die unheilige Entwicklung, die sich abzeichnete, in Neuengland ihren Ursprung hatte, ähnlich wie der offizielle Kaffee von Ben Afflecks sorgfältig geprüften Spaziergängen mit Ana de Armas.

Letzte Woche hat Dunkin’ (geb. Dunkin’ Donuts) seiner Speisekarte einen scharfen Donut hinzugefügt.

Angeblich, die Würziger Geisterpfeffer-Donut ist Teil der Halloween-Werbeartikel der Kette, zusammen mit einem eigenen Donut-Set, einem (ziemlich leckeren) Kürbis-Donut und ihrem Spider-Donut (die Spinne ist ein dekoratives Design, keine Zutat). Aber wir alle wissen, warum es den Spicy Ghost Pepper Donut wirklich gibt: Denn die Welt befindet sich in einem Zustand des Chaos, in dem nur wenige Normen intakt und weniger Grenzen unantastbar sind. Der Spicy Ghost Pepper Donut war im Nachhinein so gut wie unvermeidlich.



verbunden

Die „Great British Baking Show“ ist kaputt. Hier ist ein Fünf-Punkte-Plan, um es zu beheben.

Aber wie hätten wir es vorhersagen können diese spezifische Manifestation dunkler Energie? Ein mit dem schärfsten Pfeffer der Welt angereicherter Donut könnte in einem der gehobenen Donutorien zu Hause sein, die in den letzten Jahren im Zuge der zusammenbrechenden Cupcake-basierten Wirtschaft entstanden sind. Weißt du, die Art von Orten, die ihre Mitarbeiter als Tugenden bezeichnen und abenteuerliche Geschmacksrichtungen wie Cookies & Cream & Cardamom oder Raspberry Bone Marrow bieten. Aber ein mit Geisterpfeffer angereicherter Donut von Dunkin?

Ja, das Anbieten eines würzigen Geisterpfeffer-Donuts liegt technisch im Verantwortungsbereich der Kette, genauso wie Dunkin’ sich möglicherweise entschließen könnte, individuell gebrühte Tassen mit sortenreinem Pour-over-Kaffee zu servieren. Aber dies scheint den Geist von Dunkin und seinem Ethos des Ein- und Aussteigens zu verletzen. Der Slogan lautet schließlich, dass Amerika auf Dunkin‘ läuft, nicht Amerika setzt sich für eine Weile hin und genießt Dunkin‘. Sofern Sie nicht zu den obligatorischen Klatch von vier bis acht alten Männern gehören, die von der Eröffnung bis zum Vormittag den Sitzbereich dominieren, sind die Tische und Stühle eine Show, so dekorativ wie die dekorativen Seifen Ihrer Großmutter oder die Tuba an der Wand von ein TGI-Freitag. Stellen Sie sich einen Schriftsteller vor, der an einem quadratischen Dunkin-Tisch lagert und stundenlang eine einzige Tasse Kaffee trinkt, während er sich an einem Manuskript abmüht. Es ist nicht vorstellbar, ohne sich vorzustellen, wie ein erwachsener Mobber anschließend seinen Laptop mit einem Pappausschnitt von Rob Gronkowski oder Eli Manning vom Tisch stößt.

Ereignishorizont Höllenszene

Es ist nicht so, dass die Kundschaft kein abenteuerlicheres Essen möchte, es ist einfach nicht das, wofür man in dieses spezielle Lokal geht. Die Optionen bei Dunkin’ sind so konzipiert, dass sie verschlungen und nicht genossen werden. Sogar das (ausgezeichnete, wie ich sagen würde) Beyond Sausage Frühstückssandwich, das erst kürzlich auf der Speisekarte erschienen ist, passt zum Thema Convenience. Es ist eine Mahlzeit für unterwegs für Menschen, die mehr für die Umwelt und die Tierrechte tun möchten, aber nicht so viel Wert auf den Verzehr von Gemüse legen. Kurz gesagt, meine Art von Leuten.

Ich bin ein kompromissloser Dunkin'-Fan, auch wenn ich es eher Dunks oder Dunkies oder sogar die ursprünglichen Dunkin' Donuts nenne und mich weigere, seine sich ändernde Identität so anzuerkennen, wie mein Vater Wegbeschreibungen nach Neuengland-Wahrzeichen gibt, die wurden vor 25 Jahren abgerissen. Ich finde es toll, dass ein großer Dunkin-Eiskaffee doppelt so groß ist wie der größte Cold Brew, den man von einer schickeren Kette bekommen kann, und auch billiger. Ich finde es toll, dass die regelmäßige Bestellung Ihres Kaffees aus irgendeinem Grund mit Sahne und Zucker verbunden ist. Meine Heimatstadt Stoneham, Massachusetts, hat jetzt sechs Dunkin-Standorte, die alle technisch von dem Haus aus begehbar sind, in dem ich aufgewachsen bin. Wenn mir die Liebe zur Kette technisch nicht im Blut liegt, durchdrang sie zumindest die Luft, die ich während meiner prägenden Jahre atmete.

Dunkin’ Eiskaffee, den ich das ganze Jahr über wie ein echtes Masshole trinke, ist der Maßstab, an dem ich alle anderen Kaffees beurteile. Nicht weil er der Beste ist, sondern weil es mein erster Kaffee war und er die Blaupause für das legte, was jeder Eiskaffee sein sollte: voluminös, nicht zu stark und großzügig mit Sahne und Süßungsmittel veredelt, manchmal gegen Ihren ausdrücklichen Wunsch. Als ich in meinen 20ern Vorschule unterrichtete, wurden die frühen Morgenstunden bei der Arbeit nach langen Nächten durch einen großen Dunkin-Eiskaffee ermöglicht, der mir die Augen öffnete. Ich besitze Sneakers von Dunkin (eine Zusammenarbeit mit Saucony). Irgendwie habe ich durch reinen Bostoner Kismet neun Jahre in New York City gelebt und nie mehr als einen Block von einem Außenposten von Dunkin entfernt. Für mich ist es wie die Botschaft von New York. Wenn Dunkin' einen neuen Artikel auf die Speisekarte stellt, bin ich verpflichtet – nein, bestimmt – ihn auszuprobieren. (Außer natürlich das kurzlebige Thunfischsalat-Croissant, denn ich möchte meine Frau nicht aus Treue zu einer Kaffeekette Witwe hinterlassen.)

Letzten Freitagmorgen habe ich über die proprietäre Dunkin‘ App, die ich natürlich schon auf meinem Handy hatte, einen Spicy Ghost Pepper Donut zu meinem üblichen Eiskaffee bestellt. Als ich ankam, um meine Bestellung abzuholen, war der Kaffee fertig, aber der Donut war weg. War das Gebäck selbst ein Geist? Ich fragte mich. Ich beschwerte mich nicht und dachte, dass jeder, der einen einzelnen Spicy Ghost Pepper Donut stehlen würde, es mehr wollte als ich. Um der morgendlichen Hektik zu entgehen, kam ich ein paar Stunden später zurück und bezahlte einen zweiten Donut, den ich zum Essen nach Hause brachte, weil man sich wieder nicht in einem Dunkin aufhält.

Der Spicy Ghost Pepper Donut ist optisch nicht so erschreckend, wie sein Name vermuten lässt. Es sieht aus wie ein normaler Donut mit Erdbeerfrost (ein Homer Simpson Donut, wenn das hilft), aber mit einem Hauch von leuchtend rotem Zucker, der über den Zuckerguss gestreut ist, um darauf hinzuweisen: Gefahr! Dieser Donut beißt zurück! Anfangs schmeckt es auch ziemlich wie ein normaler Erdbeer-Frucht-Donut, das heißt, er ist erschreckend süß.

Dann, nachdem die Süße verblasst ist, kommt die Würze zum Vorschein. Es ist nicht gerade ein Nachgeschmack. Es ist eher ein zweiter, separater Geschmack. Es gibt keine wirkliche Synergie zwischen den beiden Geschmacksrichtungen. Es ist nur das eine … und dann das andere. Stellen Sie sich einen Song von Dropkick Murphys vor, der mit einem Flamenco-Break endet. (Die Dropkick Murphys kommen übrigens auch aus Boston. Das ist eigentlich die Moral von Martin Scorseses Film von 2006 Die Verstorbenen .)

Zumindest ist es eine faszinierende Erfahrung. Auch wenn es nicht die Süße des Donuts ergänzt, ist die Schärfe seltsamerweise perfekt. Es liegt auf halbem Weg zwischen einer Lüge (Das ist nicht einmal scharf!) und einer Wage (Es ist kostenlos, wenn Sie das Ganze beenden können!). Meine Frau fragte sich, nachdem sie einen Bissen genommen hatte, wie viele scharfe Donuts man essen könnte, bevor man sie ausklopfte. Und genau das ist es: Der Spicy Ghost Pepper Donut fühlt sich so an, dass er als Teil einer Donut-Essen-Herausforderung zwischen High-School-Schülern oder eines technisch nicht missbrauchenden Initiationsrituals für eine Bruderschaft massenhaft konsumiert werden kann. Allerdings muss ich mir vorstellen, dass das anhaltende Wärmegefühl schrecklich mit heißem Kaffee oder sogar dem Morgen im Allgemeinen harmoniert. Aber ansonsten macht das Essen ziemlich viel Spaß.

Der Triumph des Spicy Ghost Pepper Donut ist nicht so sehr, dass er es ist gut – so ist es ist . Der Donut ist ein existenzieller Triumph. Da die COVID-19-Pandemie so viele von uns in starre Routinen für das wirtschaftliche Überleben und die körperliche Sicherheit gezwungen hat, war es aufregend, etwas Seltsames und Neues auszuprobieren, ein unerwartetes Gefühl zu spüren. In einem Jahr, das von eskalierenden und unvermeidlichen schlechten Nachrichten geprägt war, fühlte es sich aufregend an, etwas Unergründliches zu erleben, das eher Spaß machte als erschreckend. Mag ich den Geschmack des Spicy Ghost Pepper Donuts? ich Überlegen so. Hat es mir Spaß gemacht es zu essen? Ja definitiv. Ich hatte einen am Freitag und einen anderen am Sonntag, und ich werde wahrscheinlich noch mindestens einen haben, bevor sie im Dezember von der Speisekarte verschwinden.

Der Spicy Ghost Pepper Donut ist in erster Linie kein Lebensmittel. Es ist eine Erfahrung, eine Aktivität. Für 1,50 US-Dollar können Sie sich für einen Moment aus Ihrem Alltag entschuldigen und einem seltsamen Gebäck erlauben, Ihr Bewusstsein zu überwältigen. Die sinnliche Erfahrung, sicher, aber auch die dahinterstehenden Fragen. Zu welcher Gelegenheit oder zu welcher Tageszeit soll ich diesen Donut idealerweise essen? Ist es Halloween-Thema, weil es das Wort Ghost im Namen hat? Dreht sich Fred the Baker, auch bekannt als Time to Make the Donuts Guy, derzeit in seinem Grab um? Macht mir das Spaß? Hasse ich es? Es ist etwas, bei dem man in all seiner rätselhaften Unvollkommenheit sitzen, darüber nachdenken und mit Freunden sprechen kann. Es ist wie bei HBO Der Schwur für deinen Mund.

In einem Jahr voller unerwarteter und andauernder Herausforderungen, voller Ungewissheit, ist es eine echte Erleichterung, sich über etwas so niedriges verwirrt zu fühlen. Solange ich mich auf das sanfte Brennen des Spicy Ghost Pepper Donut konzentriere, konzentriere ich mich nicht auf die Präsidentschaftswahlen oder die Tatsache, dass ich meine Eltern aufgrund einer globalen Krise seit fast einem Jahr nicht mehr besuchen konnte Gesundheitskrise. Es überdeckt sogar für einen kurzen und schönen Augenblick die Tatsache, dass Mookie Betts derzeit in der World Series für die Los Angeles Dodgers spielt.

Josh Gondelman ist ein Komiker, der in New York City lebt. Derzeit ist er Produzent und Autor bei Showtime’s Desus & Mero . Ihr könnt ihn in seinem wöchentlichen Podcast hören Mach meinen Tag , und sehen Sie, wie er bei @joshgondelman twittert.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Noch einmal mit Gefühl: Wird dies das Jahr sein, in dem die Engel aufhören, Mike Trout zu verschwenden?

Noch einmal mit Gefühl: Wird dies das Jahr sein, in dem die Engel aufhören, Mike Trout zu verschwenden?

Das Technicolor-Erbe von Outkasts „Stankonia“

Das Technicolor-Erbe von Outkasts „Stankonia“

„Iron Fist“ hat Angst vor den großen Fragen

„Iron Fist“ hat Angst vor den großen Fragen

„The Big Picture“ – Modern Horror und „It Comes at Night“-Regisseur Trey Edward Shults

„The Big Picture“ – Modern Horror und „It Comes at Night“-Regisseur Trey Edward Shults

Die kuriosen Fälle von Case Keenum

Die kuriosen Fälle von Case Keenum

In „Die Ermordung von Gianni Versace“ bleibt die Kamera bei den Opfern

In „Die Ermordung von Gianni Versace“ bleibt die Kamera bei den Opfern

Unterschätzen Sie nicht die dunkle Seite von Disneys „Star Wars“-Trilogie

Unterschätzen Sie nicht die dunkle Seite von Disneys „Star Wars“-Trilogie

„Sekiro“ ist eine endlos frustrierende, aber einzigartig befriedigende Erfahrung

„Sekiro“ ist eine endlos frustrierende, aber einzigartig befriedigende Erfahrung

Die gesamte 'The Crown'-Staffel 4 aufschlüsseln

Die gesamte 'The Crown'-Staffel 4 aufschlüsseln

Wessen Rap-Flow war der kränkste?

Wessen Rap-Flow war der kränkste?

RIP, Elgin Baylor, der übersehene Prometheus der modernen NBA

RIP, Elgin Baylor, der übersehene Prometheus der modernen NBA

Fats Domino war eine New Orleans Legende

Fats Domino war eine New Orleans Legende

Erinnern Sie sich, als Spam das größte Problem im Internet zu sein schien?

Erinnern Sie sich, als Spam das größte Problem im Internet zu sein schien?

Eine Zeitleiste des Weges der NBA zum Neustart

Eine Zeitleiste des Weges der NBA zum Neustart

Wut gegen die Maschine

Wut gegen die Maschine

So navigieren Sie in der Runningback-Krise von Fantasy Football

So navigieren Sie in der Runningback-Krise von Fantasy Football

Der Entlassungseffekt: Was ist ESPN nach dem Gemetzel?

Der Entlassungseffekt: Was ist ESPN nach dem Gemetzel?

Andy Reids schöner Geist

Andy Reids schöner Geist

Quenton Nelson ist ein potenzieller Generations-Offensive Guard-Anwärter

Quenton Nelson ist ein potenzieller Generations-Offensive Guard-Anwärter

Irgendwie wird HBOs erstes „Game of Thrones“-Prequel nicht ausgestrahlt

Irgendwie wird HBOs erstes „Game of Thrones“-Prequel nicht ausgestrahlt

Die Klasse 2019 setzt eine neue, moderne Vorlage für die Baseball Hall of Fame

Die Klasse 2019 setzt eine neue, moderne Vorlage für die Baseball Hall of Fame

Der Sidekick der Zauberer ist zum Star geworden. Aber kann der ehemalige Star zum Sidekick werden?

Der Sidekick der Zauberer ist zum Star geworden. Aber kann der ehemalige Star zum Sidekick werden?

Die 2020 MLB Awards Race Stretch-Run Primer

Die 2020 MLB Awards Race Stretch-Run Primer

Die neue Generation von Teenie-Filmen ist schöner (und auf Netflix)

Die neue Generation von Teenie-Filmen ist schöner (und auf Netflix)

The Streaming Pile: „Stumm“ ist auf die falsche Weise ehrgeizig

The Streaming Pile: „Stumm“ ist auf die falsche Weise ehrgeizig

Der „Friday Night Lights“-Leitfaden, um jedes enge Fußballspiel zu gewinnen, das Sie spielen

Der „Friday Night Lights“-Leitfaden, um jedes enge Fußballspiel zu gewinnen, das Sie spielen

Jameis Winstons Ballsicherheitsprobleme gehen über das Abfangen hinaus

Jameis Winstons Ballsicherheitsprobleme gehen über das Abfangen hinaus

Ausbreitung auch: Wie Arcade Fires „The Suburbs“ eine neue Ära der Indie-Musik einläutete

Ausbreitung auch: Wie Arcade Fires „The Suburbs“ eine neue Ära der Indie-Musik einläutete

Bitte, lass Diego Luna einfach Jabba the Hutt berühren

Bitte, lass Diego Luna einfach Jabba the Hutt berühren

Das große Geschäft mit Geburtstagen

Das große Geschäft mit Geburtstagen

Die 13 besten Comedy-Specials auf Netflix

Die 13 besten Comedy-Specials auf Netflix

„Gangs of London“ ist Action-TV-Nirvana

„Gangs of London“ ist Action-TV-Nirvana

Wie die größte Debatte um die Rekrutierungsrangliste aller Zeiten die Bühne für den NFL Draft 2021 bereitete

Wie die größte Debatte um die Rekrutierungsrangliste aller Zeiten die Bühne für den NFL Draft 2021 bereitete

Aktuelle Frage: Hatte Drake jemals eine Freundin?

Aktuelle Frage: Hatte Drake jemals eine Freundin?

Die Gewinner und Verlierer von Thanksgiving Day Football

Die Gewinner und Verlierer von Thanksgiving Day Football