Ist es tatsächlich Amerikas Arsch? Eine Untersuchung.

Seit Beginn der MCU hat Chris Evans’ Captain America die Welt im Namen von Gerechtigkeit, Loyalität, Patriotismus und vor allem einem einzigartig außergewöhnlichen Hintern zusammengebracht.

Oden waren geschrieben dazu. Poster wurden gewidmet dazu. Unzählige GIFs das Internet vermüllen. Die Kollegen und Kollegen von Chris Evans haben darüber gesprochen, oft mit große Ehrfurcht . Und jetzt dank des absurd gründlichen Fanservices von Avengers: Endgame , Steve Rogers' Arsch hat die volle kanonische Anerkennung erhalten, die er verdient.

Während einer der vielen Zeitreisesequenzen des Films versteckt sich Tony Stark im Stark Tower und sieht zu, wie die ursprüngliche Avengers-Truppe mit Loki und seinem wiedergefundenen Zepter umgeht. Er hat in diesem Moment einen ehrlich beneidenswerten Blick auf die Hintern der Gruppe, was zu einem Austausch über Steves würdevolles Hintern führt. Mr. Rogers, das alte Anzugdesign hat nichts für Ihren Arsch getan, sagt er Steve über das Headset. Scott Lang, Ant-Man des Volkes, ist anderer Meinung. Du siehst toll aus, Cap, sagt er und spricht für uns alle. Soweit es mich betrifft, ist das Amerikas Arsch.



Das bisschen zahlt sich ein paar Szenen später noch mehr aus, als Cap sein vergangenes Ich KOsiert (einfach mitmachen) und über seinem liegenden Körper steht. Das ist Amerikas Arsch, erklärt er, bevor er sein eigenes 2023-Modell auf Hochtouren bringt und aus dem Bildschirm schreitet.

verbunden

Alles, was Sie über 'Avengers: Endgame' wissen müssen

Eine kühne Behauptung für alle, sogar genetisch perfekte Superhelden! Während eine solche Behauptung durch jahrelange positive Verstärkung gestützt wurde, lohnt es sich in diesem Moment immer noch zu fragen: Ist es tatsächlich Amerikas Arsch? Damit meine ich, ist Steve Rogers' Hintern der Hintern, der die USA von A am besten repräsentiert? Sind seine Wangen die Wangen, die uns Bürgern dieser großen Republik am Herzen liegen? Es ist Zeit, unser Inneres zu kanalisieren Tina Belchers und untersuchen Sie diese Aussage, indem Sie alle potenziellen Herausforderer zusammenbringen und einen Ausschlussprozess durchführen. Wer hat noch einen Platz in der Historic Ass Hall of Fame verdient? Ein äußerst wissenschaftliches Team von Arschexperten (sprich: ich) hat den Pool auf die folgenden Anwärter reduziert: Steve Rogers, Thor, Beyoncé, Alexander Hamilton, Kim Kardashian, Pippa Middleton, Tom Cruise und Superman. Wir werden ein paar drängende Fragen zu jedem dieser Kandidaten stellen, um die wichtigste Frage von allen zu beantworten: Ist es Amerikas Arsch? Avengers vereint euch!

Frage 1: Haben sie eine Beute?

Ja. Sie alle tun.

Vanilleeis-Rekordverkäufe

Der verbleibende Pool: Steve Rogers, Thor, Beyoncé, Alexander Hamilton, Kim Kardashian, Pippa Middleton, Tom Cruise, Superman

Frage 2: Ist der Arsch Amerikaner?

Egal wie kulturell oder historisch bedeutsam diese Hinterteile auch sein mögen, dies ist kein Kampf um den Titel des Universums, des Esels der Erde oder des Europas. Nein, dieser ist ausschließlich für Rot, Weiß und Blau gedacht. Daher müssen wir uns von einer Reihe ansonsten beeindruckender Optionen verabschieden.

Entschuldigen Sie zunächst Pippa Middleton, aber Sie waren nur wegen der Memes hier. Aber das Ding kann man gut festhalten, Mädchen. Hut ab – oder auf, oder was auch immer die britische High Society für diese aktuelle Situation verlangt.

Als Nächstes: der Rest des Superhelden-Kontingents. Chris Hemsworths jüngste Begegnung mit einem Quokka hat sich seinen kurzen, aber wichtigen Platz auf dieser Liste verdient und war ein überzeugendes Argument für seinen Hintern. Beobachten:

d angelo musikvideo

Aber leider! Weder Chris Hemsworth noch Thor sind Amerikaner, daher können wir seinen Hintern nicht beanspruchen. Das gleiche gilt für Henry Cavills Superman . Harte Pausen für die beste internationale Beute, aber nur die Besten Amerikas können hier weitermachen.

Der verbleibende Pool: Steve Rogers, Beyoncé, Alexander Hamilton, Kim Kardashian, Tom Cruise

Frage 3: Hat der amerikanische Esel in irgendeiner Weise zum Wohlergehen und zum Schutz des Planeten Erde beigetragen?

Laut meiner vielfältigen Google-Suche nach den berühmtesten Hintern, den wichtigsten Hintern, den besten Hintern aller Zeiten und historischen Figuren mit Müll im Kofferraum (erinnere mich daran, meinen Suchverlauf zu löschen), hat Kim Kardashian den berühmtesten Hintern der Welt Universum. Im arschbezogenen Segment des World Wide Web ist sie – wie Thanos sagen würde – unausweichlich. Aber im Gegensatz zu den anderen Hintern auf dieser Liste hat sie diesen Hintern nie wirklich zum Wohle der Menschheit in Gang gesetzt.

Vergleiche sie einfach mit allen anderen, die noch übrig sind. Steve Rogers hat das offensichtlich umgesetzt. Alexander Hamilton hat sich in den Arsch gesetzt und schrieb die anderen 51. Tom Cruises Arsch hat in vielen, vielen Filmen die Welt gerettet. Und was Beyoncé betrifft … na ja, mehr muss sie nicht tun:

Ich jedenfalls habe mich nie sicherer gefühlt.

Der verbleibende Pool: Steve Rogers, Beyoncé, Alexander Hamilton, Tom Cruise

Frage 4: Ist der Arsch ein bestimmendes Element ihrer persönlichen Marke?

Was die amerikanischen Gründerväter angeht, hat Alexander Hamilton definitiv die meisten BAE (Big Ass Energy). (Nein, das ist kein Ding; es tut mir leid, dass ich es überhaupt getippt habe.) Aber selbst wenn Lin-Manuel Miranda kann das bestätigen , gibt es keine echten historischen Beweise, die Alexanders Platz auf dieser Liste unterstützen. Sicher, wir haben vielleicht kein Amerika ohne ihn, aber im Moment kümmere ich mich weniger um patriotische Kürzungen als um patriotische Hintern.

Der verbleibende Pool: Steve Rogers, Beyoncé, Tom Cruise

Frage 5: Ist der Arsch definitiv und ohne Frage echt?

Ich weiß, was du denkst: Technisch gesehen ist es Steve Rogers' Arsch nicht natürlich . Es wurde ihm nicht bei der Geburt von Gott selbst verliehen. Kann es als echter Hintern gelten?

2008 nfl-Entwurfsergebnisse

Ja, sage ich! Bitte denken Sie daran: In Captain America: Der erste Rächer , Steves Hintern wurde von den sorgfältigen, anspruchsvollen Händen von Stanley Tucci geformt, der meiner Meinung nach Gott so nahe ist wie wir auf dieser Erde. Unabhängig davon, ob Steves Arsch als legitim angesehen werden kann oder nicht, kann der von Chris Evans dies sicherlich tun. Wenn es für Jenny Slate gut genug ist, ist es gut genug für mich.

Was seine Konkurrenz angeht, zwischen all den Unmögliche Mission Filmen hat Tom Cruises Hintern viel Gutes für Amerika im Allgemeinen getan. Aber im Jahr 2008 Walküre , in dem Cruise einen Nazi-Oberst spielt, der versucht, Hitler zu ermorden, wurde die Legitimität seines Hinterns in Frage gestellt.

Kreuzfahrt hat da versichert Jeder, der hier den Hintern sieht, ist in der Tat alles er. Aber wie können wir in diesen unsicheren Zeiten, in denen Polsterung, Implantate und CGI grassieren, sicher sein? Wie können wir WISSEN?

Wir können es nicht riskieren. Nicht bei so etwas Wichtigem.

Der verbleibende Pool: Steve Rogers, Beyoncé

Timberwolves zukünftige Draft-Picks
Frage 6: Ist der Esel bereit, alles zum Wohle des Landes zu tun?

Steve Rogers hat diesen Hintern in unzählige gefährliche und lebensbedrohliche Umgebungen geworfen, ohne sein eigenes Wohlergehen zu berücksichtigen. Er hat diesen Arsch sogar zum Wohle von Millionen in ein eisiges Beinahe-Grab gelandet. Sein Mantra, wie in gesehen Endspiel , ist, dass er alles tun wird, um die Sicherheit der gesamten Menschheit zu gewährleisten.

Überlegen Sie: Würde Beyoncés Arsch das tun?

So sehr es mich auch schmerzt zu sagen, ich glaube nicht. Ich denke, es würde eine kräftige Entschädigung für Beys – zugegebenermaßen perfekter – Hintern erfordern, um überhaupt zu einem Treffen vor der Schlacht zu erscheinen, geschweige denn zum eigentlichen Kampf. Beyoncé soll im vergangenen Jahr 8 Millionen Dollar für einen Auftritt bei Coachella erhalten haben. Haben die Nicht-Tony Stark Avengers überhaupt einen 401K? Captain America und sein Arsch haben keine Auftrittsgebühr und sie arbeiten immer noch hier draußen.

Außerdem besteht eine gute Chance, dass Beyoncé im Handumdrehen verschwunden wäre. Ohne Captain America und diesen legendären Hintern könnten wir in einer Welt ohne Beyoncé leben. Wenn man darüber nachdenkt, verdanken wir Beyoncés gesamte Existenz dem Arsch von Steve Rogers.

Das Urteil: Herzlichen Glückwunsch, Kap. Das ist in der Tat, wie wir gerade mit der Wissenschaft bewiesen haben, Amerikas Arsch.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Wie das „Palm Springs“-Team eine neue Falte im Time-Loop-Film fand

Wie das „Palm Springs“-Team eine neue Falte im Time-Loop-Film fand

„Lupin“, „Sherlock“ und die Trouble With TV Season Cliffhangers Cliff

„Lupin“, „Sherlock“ und die Trouble With TV Season Cliffhangers Cliff

Wie „Better Call Saul“ den Prequel-Fluch brach

Wie „Better Call Saul“ den Prequel-Fluch brach

Prince, die Backstreet Boys und Diddy auf einem Laufband: Wie das Original „TRL“ die Teenie-Kultur eroberte

Prince, die Backstreet Boys und Diddy auf einem Laufband: Wie das Original „TRL“ die Teenie-Kultur eroberte

Der Handel zwischen Nick Foles und Sam Bradford ist offiziell bedeutungslos

Der Handel zwischen Nick Foles und Sam Bradford ist offiziell bedeutungslos

‘The Challenge’ Episode 2 Recap: Kein Land für Himbos

‘The Challenge’ Episode 2 Recap: Kein Land für Himbos

Wer hat (noch) Angst vor der großen bösen Wolfsbande?

Wer hat (noch) Angst vor der großen bösen Wolfsbande?

Zion Williamson hat den College-Basketball überschritten, konnte aber den Bundesstaat Michigan nicht aufhalten

Zion Williamson hat den College-Basketball überschritten, konnte aber den Bundesstaat Michigan nicht aufhalten

Hier ist, was der Widerstand tun sollte, um nach dem Sieg über die Erste Ordnung effektiv zu regieren

Hier ist, was der Widerstand tun sollte, um nach dem Sieg über die Erste Ordnung effektiv zu regieren

Großartige Momente in der Realität: Der Bananen-Rucksack zu „The Challenge“

Großartige Momente in der Realität: Der Bananen-Rucksack zu „The Challenge“

Vergangenheit gemacht Gegenwart: Die Patriots-Dynastie besitzt immer noch die AFC

Vergangenheit gemacht Gegenwart: Die Patriots-Dynastie besitzt immer noch die AFC

Vaterzeit

Vaterzeit

„Fast 9“ und die „Fast & Furious“-Rangliste

„Fast 9“ und die „Fast & Furious“-Rangliste

Ist „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ gut? Wir werden es nicht wissen, bis ‘Beasts’ 3.

Ist „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ gut? Wir werden es nicht wissen, bis ‘Beasts’ 3.

Jeder kennt Tex Winter erfand die Triangle Offense, nachdem er die Talking Heads bei CBGB gesehen hatte

Jeder kennt Tex Winter erfand die Triangle Offense, nachdem er die Talking Heads bei CBGB gesehen hatte

Untergehen oder schwimmen? In Erinnerung an Jean Van de Veldes British Open Meltdown, 20 Jahre später.

Untergehen oder schwimmen? In Erinnerung an Jean Van de Veldes British Open Meltdown, 20 Jahre später.

Die drei drängendsten Fragen aus „Westworld“-Episode 2

Die drei drängendsten Fragen aus „Westworld“-Episode 2

Die Cardinals verpassten die Playoffs dank eines ehemaligen AAF-QB – und Kliff Kingsbury

Die Cardinals verpassten die Playoffs dank eines ehemaligen AAF-QB – und Kliff Kingsbury

Gebühren müssen weg

Gebühren müssen weg

Fünf große Fragen vor der zweiten Hälfte von „Der Falke und der Wintersoldat“

Fünf große Fragen vor der zweiten Hälfte von „Der Falke und der Wintersoldat“

Dirk Nowitzki, ein Texaner – jetzt und für immer

Dirk Nowitzki, ein Texaner – jetzt und für immer

Ich weiß, es ist 27 Jahre her, aber ich habe einige Anmerkungen zu DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince's Summertime

Ich weiß, es ist 27 Jahre her, aber ich habe einige Anmerkungen zu DJ Jazzy Jeff & the Fresh Prince's Summertime

Was hat Doktor Manhattan während seiner Abwesenheit von der Erde bei „Watchmen“ gemacht?

Was hat Doktor Manhattan während seiner Abwesenheit von der Erde bei „Watchmen“ gemacht?

Norm Macdonald hat eine Show, aber hat sie einen Sinn?

Norm Macdonald hat eine Show, aber hat sie einen Sinn?

'Too Hot to Handle' ist die bisher beunruhigendste und unterhaltsamste Reality-TV-Show von Netflix

'Too Hot to Handle' ist die bisher beunruhigendste und unterhaltsamste Reality-TV-Show von Netflix

Explainer Shows, Explained: Ein kurzer Überblick über das neue Streaming-Subgenre

Explainer Shows, Explained: Ein kurzer Überblick über das neue Streaming-Subgenre

Vier ADP-Seltsamkeiten, die Sie in Ihrem Fantasy-Football-Draft nutzen können

Vier ADP-Seltsamkeiten, die Sie in Ihrem Fantasy-Football-Draft nutzen können

Arya war der beste Teil der letzten Staffel von 'Game of Thrones'

Arya war der beste Teil der letzten Staffel von 'Game of Thrones'

Mega Rights Deal der NFL mit Kevin Clark

Mega Rights Deal der NFL mit Kevin Clark

Die Verteidigung der Seahawks tauchte endlich auf, als es am wichtigsten war

Die Verteidigung der Seahawks tauchte endlich auf, als es am wichtigsten war

Die NCAA will ein Beispiel für Kansas und Bill Self geben – wer kommt als nächstes?

Die NCAA will ein Beispiel für Kansas und Bill Self geben – wer kommt als nächstes?

Guns N’ Roses, November Rain und der Death of Hair Metal

Guns N’ Roses, November Rain und der Death of Hair Metal

„Game of Thrones“ ist offiziell die Geschichte von Jon Snow Snow

„Game of Thrones“ ist offiziell die Geschichte von Jon Snow Snow

Die ursprünglichen Big Three der Warriors sind immer noch unübertroffen

Die ursprünglichen Big Three der Warriors sind immer noch unübertroffen

Halten Sie den Traum am Leben

Halten Sie den Traum am Leben