Das Herz und die Seele des „großen“ Klaviers

Vor dem Groß Klavier war das Groß Piano, es war eine Sammlung großer Kissen in Form einer riesigen Blume.

Musikalisches Gänseblümchen , das 1970 im Philadelphia Civic Center Museum debütierte, war die erste große technologische Errungenschaft des Erfinders Remo Saraceni. Die weiche, interaktive Skulptur zeigte acht Blütenblätter, von denen jedes eine andere Musiknote enthielt und jedes durch das Gewicht einer Person aktiviert wurde, die darauf ging oder saß. Saraceni, ein italienischer Einwanderer, der 1965 in die Vereinigten Staaten zog, glaubte, dass dies zu Gesprächen anregte und die Tatsache repräsentierte, dass Technologie eine spielerische Sache sei, um die Möglichkeit der eigenen Expansion zu erkunden, sagt er. Begeistert von der Erfindung und ihrer Interaktivität verbrachte er das nächste Jahrzehnt damit, Variationen von Musikalisches Gänseblümchen , stützte sich auf sein Elektronik-Know-how, um seine kreative und sensorische Erfindung zu verfeinern. Das Gänseblümchen verwandelte sich einige Jahre später in einen musikalischen Teppich, und dann schlug die Inspiration wirklich ein.



In Saracenis 20.000 Quadratmeter großer Philadelphia-Werkstatt – einem Loft voller Bewegungssensor-Gadgets und Lichtinstallationen – stand ein weißer Vinyl-Zelt-Futon für Übernachtungsgäste und Arbeiter. Ich dachte mit meiner Assistentin: „Ich weiß, lassen Sie uns [das Futon] wie ein Klavier aussehen“, sagt Saraceni. Mit Hilfe seines Assistenten malte er die Matratze schwarz-weiß und nach weiteren elektrischen Experimenten wurde das Möbelstück schließlich zu einem Tastatur-Prototyp, der sah viel näher an einem echten Instrument. Saraceni machte es auch praktischer zu spielen, indem es die Matratzenauflagen für Plastikverkleidungen und einen schlanken Rahmen verschrottete. Das Walking Piano, wie er es nannte, war geboren.



Die 2,80 m lange, eine Oktave lange Erfindung wurde entwickelt, um die musikalischen Eigenschaften eines Klaviers nachzubilden und gleichzeitig das auszuhalten, was Design-Magazin Trampolin-ähnliches Regime genannt. Um all den Sprüngen standzuhalten, die die Schallsensoren auslösten, hatte das Klavier Schalter unter einer Schicht durchscheinender Acryltasten und einer Plexiglasplatte. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 1982 erregte der überdimensionale Synthesizer die Aufmerksamkeit von FAO Schwarz und der berühmte Spielzeugladen kaufte ihn später im Jahr von ihm und machte ihn zu einem Bodendisplay an seinem Hauptstandort in New York. Sechs Jahre später spielten Tom Hanks und Robert Loggia darauf Chopsticks.

Anders als in Groß , wo eine Drei-Oktaven-Tastatur im Mittelpunkt eines weitläufigen und farbenfrohen Ladens steht, saß Saracenis kleinere Kreation die ersten Jahre in einer geschlossenen Umgebung abseits, ein Produkt der abnehmenden Kapitalinvestitionen des Ladens. Das Klavier gewann nicht an Bedeutung, bis Peter Harris 1985 CEO von FAO Schwartz wurde und den Laden über die Fifth Avenue in das General Motors Building verlegte und seine Kultur änderte, um mehr auf Unterhaltung ausgerichtet zu sein. Harris und sein Team waren nicht in der Lage und benötigten Grassroots-Marketing für das Rebranding. Sie schrieben Briefe an große Film- und Fernsehsender und boten die 40.000 Quadratmeter große Fläche des Ladens als Drehort an. Es dauerte nicht lange, bis das Interesse geweckt wurde. Wir bekamen einen Anruf und unser Marketingmitarbeiter kam auf mich zu und sagte: ‚Peter, das wirst du nicht glauben. Sie wollen einen Film über einen Jungen im Körper eines Erwachsenen machen, der in einem Spielzeuggeschäft arbeitet“, erinnert sich Harris. Wir sahen uns an und sagten, es ist zum Scheitern verurteilt, aber vielleicht sehen es 10.000 Leute. Also machen wir's. Es gibt keinen Nachteil.



Westmemphis 3 Körper

Groß feiert diese Woche sein 30-jähriges Jubiläum, und dennoch bleibt sein Vermächtnis mit seiner denkwürdigsten Szene verbunden, einer Feier der Generationenverbindung und einer Übung (im wahrsten Sinne des Wortes) in, ja, Spaß. Es findet zu Beginn des Films statt. Josh Baskin (David Moscow) hat sich bereits in einen Erwachsenen von Tom Hanks-Größe verwandelt, nachdem er sich an einem Karnevalsstand von Zoltar Speaks etwas gewünscht hatte. Sein magisch verändertes 30-jähriges Selbst, das sein inneres Kind mit überzeugenden 12-jährigen Details darstellt, ist nach Manhattan geflohen und hat Arbeit in Computern bei MacMillan Toys gefunden. Sein knabenhaftes Wesen gehört nicht unbedingt in den spießigen Weißkoller-Krawattenbetrieb, doch seine unheimliche, kindliche Ausstrahlung entdeckt Firmeninhaber Mac (Loggia) bei einem Samstagsausflug zu FAO Schwarz.

Er trifft Josh, der Lasertag spielt, verwirrt, aber fasziniert von seiner Verspieltheit und seinem Reservoir an Spielzeugwissen und -geschichte. Mac ist auf der Suche nach neuen Ideen, und Josh teilt gerne seine Kritik an der Branche, streift durch den Laden, bevor er buchstäblich über Musik stolpert. Ordentlich, sagt er und blickt auf eine riesige elektronische Tastatur, über die er gerade gelaufen ist. Nachdem Josh die Tasten getestet hat – hin und her gehen und dann in ein Glissando gleiten – beginnt er, Noten zusammenzusetzen. Als er Joshs Füße beobachtet, fängt Mac bald an und beginnt, seine rechte Hand zu Heart and Soul zu spielen, während er die Texte summt, während sich eine Menge versammelt. Am Ende des Songs, während einer kurzen Pause, flüstert Mac Chopsticks (wie die beiden Sekunden zuvor erwähnt haben, haben sie beide Klavierunterricht genommen), und sie springen schnell in die schwungvolle Melodie des Songs, machen einige beeindruckende Sprünge, beschleunigen das Tempo und dehnen sich dann ihre Beine die Länge der Tastatur, um in Verzweiflung zu beenden (beobachten Sie, wie Hanks seine Hose hochzieht, um im Gleichgewicht zu bleiben). Die Menge applaudiert. In welcher Abteilung, sagten Sie, waren Sie? fragt Mac und starrt auf Joshs Antwort. Computers?!

Twitter lernen zu programmieren

Es ist schwer zu sagen, warum eine bestimmte Szene beim Filmpublikum unauslöschliche Spuren hinterlässt. Auf einer Ebene, diese zwei Minuten in Groß funktionieren funktional – sie schmieden eine Freundschaft zwischen Mac und Josh, der kurz darauf zum Vice President of Product Development ernannt wird. Aber sie bilden auch einen transzendenten Moment in einer Geschichte, die mit den Konzepten spielt, was es bedeutet, ein Kind und ein Erwachsener zu sein. Das Klavier ist, ähnlich wie Josh, größer als es sein sollte. Und doch bietet seine Dunkelheit eine Plattform der Partnerschaft, eine Art Zeitmaschine, die einen eklatanten Altersunterschied obsolet macht. Wie oft sieht man zwei führende Schauspieler so fröhlich tanzen? Das Genie von Regisseurin Penny Marshall hielt den Moment mit einer Weitwinkeleinstellung fest und bot Raum, um die Fähigkeiten von Hanks und Loggias Bewegungen zu bewundern. Es ist so organisch, sagt der Co-Autor und Produzent des Films, Gary Ross. Sobald sie versuchen, das Duett von „Heart and Soul“ zu spielen, befinden sie sich unweigerlich in einer gemeinsamen Tanzroutine. Es hat eine unvermeidliche Einfachheit, die es funktioniert.



Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung, Groß war der vierte Film innerhalb von acht Monaten, in dem eine Geschichte über magische Körperwechsel gezeigt wurde (folgend Wie der Vater so der Sohn , Und umgekehrt , und 18 Wieder! ) und Hanks' Co-Star Elizabeth Perkins hat sogar zugegeben dass sie beide annahmen, dass es direkt zum Video gehen würde. Aber sein Kassenschlag - mehr als 151 Millionen US-Dollar weltweit, der vierthöchste inländische Gesamtwert aus diesem Jahr – ließ diese Angst albern erscheinen. (Der Erfolg des Films zeigte sich auch in der Nachfrage nach dem Klavier: Saraceni und seine Firma Techno Future lieferten FAO Schwarz die 7-Fuß-Versionen, die für 6.250 $ verkauft wurde , und lieferte 2.000 weitere für den Neiman Marcus-Katalog, der zu einem etwas niedrigeren Preis verkauft wurde.) Hanks erhielt kritischen Beifall und eine Oscar-Nominierung für seine Darstellung, die den Rand der Pubertät mit einer wachsenden Auseinandersetzung zwischen kindlichem Spaß und verlorener Unschuld verkörperte. Die Kristallisation dieses täglichen Kampfes – das Leitethos des Films – ist zu spüren, als Loggia sich bereitwillig Hanks' Tanzduett anschließt, einer der Gründe, warum die Groß Das Versatzstück des Klaviers wurde untrennbar mit dem Film verbunden, in seiner DNA kodiert. Die Szene wurde seitdem in anderen Filmen repliziert und referenziert ( zuletzt in Die Nacht davor ), im Laden gespielt , mehrfach in Talkshows nachgeahmt , die auf den Highlight-Rollen der Academy Awards zu sehen ist, und wird zu einer sofort erkennbaren Attraktion bei verschiedene Ausstellungen in mehreren Ländern .

Ich denke, es war neu, dass alle diesen Film so sehr liebten und dass alle Tom Hanks so sehr liebten, sagt Timothy Bourne, stellvertretender Produktionsleiter des Films. Sie legen all das in einen Topf und es wird ein ikonischer Moment. Wäre es dasselbe gewesen, wenn es nicht dieser Film und dieser Schauspieler gewesen wären? Wahrscheinlich nicht.

Kurz nachdem Harris einen Anruf von 20th Century Fox erhielt, besuchte Anne Spielberg, die mit Ross das Drehbuch geschrieben hatte, FAO Schwarz, um eine Requisite zu finden, die Josh und Mac die Möglichkeit geben würde, eine Beziehung aufzubauen und die Handlung in Gang zu bringen. Anne sah [das Klavier] in New York und kam schwärmend zurück, sagt Ross. Es ist ein bisschen peinlich zuzugeben, aber sie musste mich dazu überreden. Nach einem weiteren Besuch bei Marshall entschieden sie sich für das Klavier, aber Marshall brauchte es größer, damit Hanks und Loggia es gleichzeitig spielen konnten. Sie rief Saraceni wegen der Größenfrage an. Ich sagte: „OK, ich brauche so viele Oktaven, und ich brauche es praktisch, damit es aufleuchtet, wenn sie die richtige Note treffen.“ sie hat es ihm am telefon gesagt . Saraceni kam mit einem fast fünf Meter langen und dreieinhalb Meter breiten Synthesizer zurück und verpasste der Tastatur zum ersten Mal ein Lichtsensorsystem.

Der Laden wurde wegen Dreharbeiten geschlossen, aber die Szene war nicht mit Storyboards oder ähnlichem versehen, sagt Produktionsdesigner Santo Loquasto. Die Statisten, die sich hinter Loggia und Hanks versammelten, waren alle Ladenangestellte, was Harris mit Marshall verhandelte, da viele von ihnen aufstrebende Schauspieler waren. Bourne, der stellvertretende Produktionsleiter, arbeitete eng mit dem Kameramann Barry Sonnenfeld zusammen, um die richtige Beleuchtung des Klaviers einzufangen, indem er Gel unter die Tasten legte, um die Temperatur einzustellen. Jedes Detail hatte in Marshalls Produktion Bedeutung. Ihr Denken ist in all ihren Filmen so vielschichtig, wenn man es sich ansieht, sagt Bourne.

Marshall wollte die Szene mit langen Takes und Weitwinkelaufnahmen drehen, was bedeutete, dass Hanks und Loggia mit wenigen Pausen sowohl Heart and Soul als auch Chopsticks lernen mussten. Um sie auszubilden, holte sie die Choreografin Patricia Birch, die die Tanz- und Musiksequenzen in Fett und arbeitete mit Marshall an Samstagabend Live . Ich habe die Idee sofort geliebt, sagt Birch. Ich musste herausfinden, wie man die Füße bearbeitet, weil wir sie ab und zu überqueren mussten und ich nicht wollte, dass sie unbeholfen aussehen. Ich spielte Klavier, vage, also war es einfach. Dann gab Birch ihren Schülern eine Aufgabe. Ich ließ sie zwei Pappklaviere bauen und wir übten darauf. Ich ließ sie mit nach Hause nehmen und daran arbeiten.

Es war anstrengend, Hanks erzählte Playboy ein Jahr nach der Veröffentlichung des Films . Wir probten bis zum Umfallen. Robert [Loggia] spielt jeden Tag drei Sätze Tennis, also war er in Form dafür. Es war jedes Mal, wenn wir die Szene drehten, wie dreieinhalb Stunden Seilspringen. Es war wirklich harte Arbeit.

2016 nba kostenlose Agenturvorhersagen

Das erste, was er mir sagte, war: „Remo, das war eine sehr schwierige Szene“, sagt Saraceni über das Treffen mit Hanks.

Nach ein paar Monaten des Übens trafen Hanks und Loggia am Set ein und fanden zwei Personen in derselben Kleidung vor. Die Produzenten hatten ein paar ausgebildete Tänzer angeheuert, um Nahaufnahmen von nur ihren Füßen zu machen. Für den Notfall stellte Saraceni auch noch ein weiteres Gadget zur Verfügung. Ich habe das Klavier mit einer Fernbedienung gebaut, sagt er. Es war eine weitere Tastatur mit einer 15 Meter langen Nabelschnur mit einem Schalter, den man aus der Ferne spielen konnte. Diese Ergänzungen passten nicht gut zu Loggia. Das fanden wir lächerlich, Loggia sagte 2011 in einem Interview mit Der AV-Club . Wir sagten den Jungs, die angezogen waren, als ob wir eine Wanderung machen sollten. Wir waren also vollfigurig, was es viel mehr zu einer klassischen Szene machte.

Nun, es war eine Vorsichtsmaßnahme mit gesundem Menschenverstand und erwies sich als völlig unnötig, sagt Ross. Sobald Sie die Melodie gelernt haben, ist der Tanz perfekt. Tom und Robert waren darin viel besser als die Tanzdoubles, die wir engagiert haben. Die beiden haben ihre Serie von Takes genagelt. Sie machten es und hatten so viel Spaß damit und waren so stolz auf sich selbst, erinnert sich Harris an den Tag der Dreharbeiten. Was auf dem Bildschirm festgehalten wurde, war ein aufrichtiges Glück. Zum ersten Mal, sagt Saraceni, wurde das Klavier wirklich zu einem Instrument, das von zwei Leuten gespielt wurde.

Harris erinnert sich, wie viel Spaß Hanks hinter der Kamera hatte. Wir haben ihn ein bisschen in einem Radio Flyer-Wagen herumgezogen, weil er nicht aus der Rolle geraten wollte. Loquasto fügt hinzu: Er war als Schauspieler sehr geschickt darin, sich diese Gewohnheiten anzunehmen. Es machte es so fesselnd, wenn er diese Momente hatte. Rückblickend, sagt Bourne, ist es unmöglich, jemanden außer Hanks auf der Tastatur zu sehen. Ich glaube, das Klavier ist durch ihn zu dem geworden, was es ist, genauso wie der Film.

Heute, im Erdgeschoss des New Yorker Herald Square Macy’s, Groß Piano sitzt in einem verspiegelten Flur, der einen kleinen Food Court mit einer Damenbekleidungsabteilung verbindet. Helle Konfetti-Dekorationen umrahmen das Äußere, das von einem neonbeleuchteten Schild unterbrochen wird. Trotz seiner Einfriedung laden die blinkenden Lichter der Wand und die synthetisierten Klänge des Klaviers diejenigen ein, die von den angrenzenden Rolltreppen steigen, eine kurze Pause vom Einkaufen einzulegen, um auf einigen Tasten zu springen, bevor sie sich verlegen an ihre Besorgungen erinnern. Es gibt nicht viele Schilder, die die Geschichte oder kulturelle Bedeutung des Klaviers erklären, keine Videos mit Tanzvorführungen, keine organisierten Warteschlangen.

Disney-Film-Soundtrack-Songs

Es ist jedoch immer noch eine sofort erkennbare Attraktion, was Katherine Corp auffiel, als sie das Klavier 2016 begutachtete, ungefähr zur gleichen Zeit, als Macy's es von FAO Schwarz erwarb, die 2015 ihren Flaggschiff-Spielzeugladen an der Fifth Avenue geschlossen hatte. Ich habe es aus erster Hand gesehen wie jeder gerne Klavier spielen möchte, aber Sie bei Macy's sind, also konkurrieren Sie mit jeder anderen Person bei Macy's, die Klavier spielen möchte, erinnert sich Corp. Ich dachte: 'Wow, für Leute, die wirklich mitmachen und spielen wollen, was jeder tut, gibt es keine Möglichkeit.'

Katherine und ihre eineiige Zwillingsschwester Kimberly, ehemalige Radio City Rockettes, näherten sich ihrem 17. Lebensjahr als Besitzer von Pilates on Fifth, einem Trainingsstudio, und wollten ein neues Programm entwickeln, das ihren musikalischen Interessen und ihrem Tanzhintergrund gerecht wird. Mit dem Klavier von Groß – ein Vorschlag, den ihnen ein kleiner Junge bei einem Tanzabend gegeben hatte – erwies sich als die perfekte Idee, eine Destillation ihres vorgeschlagenen Gehirn- und Körpertrainings. Saraceni liebte die Idee und schickte ihnen innerhalb von sechs Wochen ein speziell angefertigtes Klavier mit vier Oktaven. Nach monatelanger Schulung ihrer Mitarbeiter starteten die Corp-Zwillinge im November offiziell den Kurs namens Big Piano Fitness. Die Nachfrage war groß genug, dass sie damit begonnen haben, den Kurs als Erlebnis auf Airbnb zu verkaufen, um Zeit zu geben, um frisch verheiratete Paare zu unterrichten, oder eine ganze Gruppe von Miss America-Kandidaten . Das Klavier ist genauso Workout Facilitator als Marketing-Magnet . Die Leute wollen normalerweise nicht davon abkommen, sagt Kimberly. Das ist Teil unseres Ziels. Wir wollen, dass die Leute wiederkommen.

Das Miami Children's Museum wollte etwas Ähnliches, als es 2016 das Music Makers Studio eröffnete, ein Erlebnis mit zahlreichen interaktiven Exponaten. Natürlich wandte sich das Museum an Saraceni, der an dem renovierten Raum mitarbeitete und einen weiteren seiner Signatur baute Groß Pianos sowie Musical Stairs, eine kürzlich aktualisierte Tastatur, die eine ganze Treppe abdeckt und Noten spielt, während Eltern und Kinder ihre Schritte erklimmen. Ähnlich wie die Corp-Schwestern der Generation X die Möglichkeit gegeben haben, ihre Nostalgie zu überdenken und ihre motorischen Fähigkeiten wieder zu aktivieren, hat das Museum Kinder dem gleichen Entwicklungsprozess des Spiels ausgesetzt. Für Neuankömmlinge zeigt ein Videobildschirm über dem Big Piano Loops von Hanks und Loggia tanzen sowie andere Kinder, die verschiedene Lieder spielen. Die Installation regt zu einem generationenübergreifenden Gespräch an – und zu einem Ganzkörpertraining. [Das Klavier bietet] einen großartigen Zugang zum Lernen und zur Entwicklung, sagt Alina Celeste, eine pädagogische Künstlerin im Museum, aber es schafft auch wirklich wundervolle Erinnerungen mit einer Bindung zwischen Eltern und Kindern.

Das Klavier sei nicht nur Requisite für einen Film, für eine Ausstellung, sagt Saraceni. Das Klavier ist ein Objekt, das ich mit dieser Idee geschaffen habe. Auch im Alter liebt er es, darüber zu plaudern, wie der Film sein Leben verändert hat, und bleibt optimistisch gegenüber Technologie und ihren Möglichkeiten – wie Musik und Farbe selbst in kleinen Dosen zu positiven, wirkungsvollen Momenten führen können.

bester Spieler der Liga

Für alle, die an der Herstellung beteiligt sind Groß Moment passieren – und für jeden, der sich an den Film erinnert – ist diese Hypothese selbstverständlich. Es ist ein ikonischer Moment im Film, aber auch ein unauslöschliches Bild für Hanks' Karriere, eine herausragende Leistung für Saraceni und ein Moment, der einen der berühmtesten Spielwarengeschäfte Amerikas definierte und untrennbar mit ihm verbunden wurde. Harris erinnert sich noch daran, wie dramatisch die Besucherzahlen bei FAO Schwarz im Sommer danach in die Höhe schossen Groß wurde freigelassen, als die Leute nach dem Klavier suchten, das inzwischen in einem speziellen Bereich des Ladens abgesperrt worden war. Während der Ferienzeit in diesem Jahr schätzte er, dass jeden Tag 80.000 Menschen durch die Türen strömten.

Es wurde der Film, der unsere Erfahrungen – unsere Unterhaltung, unsere Interaktivität, unseren Spaß – zu Menschen auf der ganzen Welt brachte. Und es hat nie aufgehört, sagt Harris, der 1992 von FAO Schwarz wechselte. Es ist einer der wahren Höhepunkte meines Lebens, an diesem Film beteiligt zu sein.

Jake Kring-Schreifels ist ein Sport- und Unterhaltungsautor mit Sitz in Washington, D.C. Seine Arbeiten sind auch in Esquire.com, GQ.com und . erschienen Die New York Times.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Die Verwüstung von Jamal Murrays Verletzung breitet sich gezackt und weit aus

Die Verwüstung von Jamal Murrays Verletzung breitet sich gezackt und weit aus

Ein Meteorologe erklärt die Gültigkeit von „The Hurricane Heist“

Ein Meteorologe erklärt die Gültigkeit von „The Hurricane Heist“

D’Angelo Russell hebt nur die ungewisse Zukunft der Krieger hervor

D’Angelo Russell hebt nur die ungewisse Zukunft der Krieger hervor

Warum glauben wir immer noch an Knochenbrühe?

Warum glauben wir immer noch an Knochenbrühe?

Snoop Dogg hat seine Landung genagelt

Snoop Dogg hat seine Landung genagelt

„Milliarden“ S5E11-Rückblick

„Milliarden“ S5E11-Rückblick

Die Gewinner und Verlierer der Emmy Awards 2020

Die Gewinner und Verlierer der Emmy Awards 2020

Was wir aus „Hard Knocks“ gelernt haben, Folge 3

Was wir aus „Hard Knocks“ gelernt haben, Folge 3

Der beste Booger, der er sein kann

Der beste Booger, der er sein kann

Machen Sie den Fall: Antonio Banderas ist derjenige, der den Karriere-Oscar verdient

Machen Sie den Fall: Antonio Banderas ist derjenige, der den Karriere-Oscar verdient

Können Tyrion und Sansa immer noch als wahres Machtpaar in „Game of Thrones“ auftauchen?

Können Tyrion und Sansa immer noch als wahres Machtpaar in „Game of Thrones“ auftauchen?

„Die Herausforderung: Doppelagenten“, Folge 4

„Die Herausforderung: Doppelagenten“, Folge 4

Der Dokumentarfilm von Carrie Fisher und Debbie Reynolds ist mehr als eine Laudatio

Der Dokumentarfilm von Carrie Fisher und Debbie Reynolds ist mehr als eine Laudatio

Andy Samberg erfindet sich in „Palm Springs“ nicht neu. Er musste es nicht.

Andy Samberg erfindet sich in „Palm Springs“ nicht neu. Er musste es nicht.

2017 Heisman Watch: 10 Dark-Horse-Anwärter, die die Favoriten schlagen könnten

2017 Heisman Watch: 10 Dark-Horse-Anwärter, die die Favoriten schlagen könnten

Gewinner der Best Nickelodeon Character Bracket: Chaos im Finale

Gewinner der Best Nickelodeon Character Bracket: Chaos im Finale

Die besten NFL-Hürden des Jahres 2018 (bisher)

Die besten NFL-Hürden des Jahres 2018 (bisher)

Eli Manning wurde ohne guten Grund auf die Bank gesetzt

Eli Manning wurde ohne guten Grund auf die Bank gesetzt

James Harden verschiebt die Grenzen des Basketballs

James Harden verschiebt die Grenzen des Basketballs

Erinnerung an 'Nur die Starken', den Lehrer-Retter-Film mit Capoeira

Erinnerung an 'Nur die Starken', den Lehrer-Retter-Film mit Capoeira

Battlefront, Reddit: Die Preiskriege für Videospiele, die die Branche verändern könnten

Battlefront, Reddit: Die Preiskriege für Videospiele, die die Branche verändern könnten

Wo ‘God of War’ richtig ging

Wo ‘God of War’ richtig ging

Von Shepard Fairey bis Kehinde Wiley erweckte Pop Art Obama zum Leben

Von Shepard Fairey bis Kehinde Wiley erweckte Pop Art Obama zum Leben

„Das Spiel“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„Das Spiel“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Alex Jones, Sarah Jeong und die ungewinnbaren Schlachten der Zensurkriege

Alex Jones, Sarah Jeong und die ungewinnbaren Schlachten der Zensurkriege

„Hustlers“ ist eine essentielle, zeitgemäße amerikanische Kriminalgeschichte

„Hustlers“ ist eine essentielle, zeitgemäße amerikanische Kriminalgeschichte

Josh Luber über den Fanatics Deal und seine Vision für die Zukunft des Kartenhobbys

Josh Luber über den Fanatics Deal und seine Vision für die Zukunft des Kartenhobbys

Einführung in das „Black Girl Songbook“

Einführung in das „Black Girl Songbook“

Die Suns haben Earl Watson nach drei Spielen und mehreren erschreckenden Spielerkommentaren gefeuert

Die Suns haben Earl Watson nach drei Spielen und mehreren erschreckenden Spielerkommentaren gefeuert

Die Sonnengötter des LBC

Die Sonnengötter des LBC

Die besten TV-Folgen des Jahres 2017

Die besten TV-Folgen des Jahres 2017

Die Fantasy Football Roadmap

Die Fantasy Football Roadmap

Kesha und das Ende der Dr. Luke Ära

Kesha und das Ende der Dr. Luke Ära

Soledad O’Brien über die Probleme mit politischen Medien, die Berichterstattung über Kamala Harris und ihre Show „Matter of Fact“

Soledad O’Brien über die Probleme mit politischen Medien, die Berichterstattung über Kamala Harris und ihre Show „Matter of Fact“

Wir haben gerade den König des Berges der Sportbögen in die Knie gezwungen

Wir haben gerade den König des Berges der Sportbögen in die Knie gezwungen