Lose Enden von „Game of Thrones“: Was wollen Jaqen und die gesichtslosen Männer?

In 45 Tagen, Game of Thrones wird endlich wiederkommen. Und 35 Tage danach, Throne wird enden. In weniger Zeit als es Littlefinger anscheinend brauchte, um in jede Ecke von Westeros zu rasen, haben die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss wird die Geschichte, die George R. R. Martin vor 23 Jahren vorgestellt hat, zum Abschluss bringen – und in dieser kostbaren Zeit müssen sie ein halbeshundert drängende Fragen beantworten: Wer wird leben? Wer wird sterben? Wer sagt Jon, dass er es mit seiner Tante macht?

Getrennt von diesen serienbildenden Fragen gibt es unzählige kleinere, aber immer noch entscheidende Details, die die Show in der letzten Staffel untersuchen kann oder auch nicht. Diese sind Throne’ loose Enden : die Charaktere, Orte, Ereignisse, Prophezeiungen und mehr, über die die Geschichte das Publikum in den letzten sieben Staffeln zum Staunen gebracht hat, aber die Show muss noch abgeschlossen werden. Im Vorfeld der Premiere der letzten Staffel am 14. April werden wir uns mit diesen losen Enden auseinandersetzen und uns ansehen, warum sie wichtig sind und wie sie sich auf das Endspiel auswirken könnten, während wir herunterzählen Throne “ lang erwartete Schlussfolgerung.


Das lose Ende

Die gesichtslosen Männer sind ein Todeskult, eine Ansammlung scheinbar unaufhaltsamer Attentäter, eine eifrige Gruppe von Söldnern, die angeheuert werden. In Form von Jaqen H’ghar haben sie auch in dieser Geschichte in erster Linie existiert, um Arya Starks Reise zu dienen. Aber sollte es nicht mehr geben – sowohl die bisher unbefriedigenden Rätsel über Jaqens Hintergrund als auch die Organisation, der er dient? Was wollen die gesichtslosen Männer?



Aida Glengarry Glen Ross

Warum dieses lose Ende wichtig ist

Jaqen trat in Aryas Leben in der ersten Staffel ein, als der Nachtwache-Rekrutierer Yoren ihn aus den Kerkern von King's Landing holte, während er neue Männer für die Mauer sammelte. Arya rettet Jaqen schließlich zusammen mit zwei anderen Kriminellen vor einem feurigen Tod, und Jaqen zahlt ihr drei Opfergaben an den Vielgesichtigen Gott zurück. Stichwort Morde, Stichwort Aryas Flucht aus Harrenhal, Stichwort Jaqens Enthüllung, dass er ein gesichtsloser Mann ist und sein Geschenk einer Braavosi-Münze an seinen zukünftigen Schüler. (Valar morghulis, Valar Dohaeris— du weißt wie es geht .)

Aber warum war Jaqen überhaupt in den Kerkern? Sicherlich wäre ein Mann mit seinen Verkleidungs- und Kampftalenten nicht von der Stadtwache festgenommen worden, wenn er es nicht wollte. Das ist nur das erste Rätsel um Jaqens Charakter. Hier ist eine andere: Als er und Arya sich außerhalb von Harrenhal trennen, sagt er: Ein Mann hat auch Pflichten und ändert sein Gesicht. Aber wir sehen Jaqen nicht wieder, bis Arya nach Braavos segelt, als er wieder im Hauptquartier von Faceless Men ist und das ursprüngliche Gesicht trägt, das Arya ihn gesehen hat. Welche Aufgaben hat er in der Zwischenzeit wahrgenommen? Und ist dieses anfängliche Gesicht sein wahres Gesicht oder ist die gesamte Jaqen-Persönlichkeit ein erfundener Charakter? Spielt sein persönlicher Vor-No-One-Hintergrund für sein ultimatives Endziel eine Rolle?

Kurt Vonnegut sagte bekanntlich über das Schreiben von Romanen: Jeder Charakter sollte etwas wollen, auch wenn es nur ein Glas Wasser ist. Während die gesichtslosen Männer also zumindest in der bisher vorgestellten Form als effektives Sprungbrett für Aryas Entwicklung dienen, enthalten sie keinen eigenen vollständigen Handlungsbogen. Ihr oberflächlicher Wunsch ist es, als hochpreisige Attentäter zu dienen – aber das Wissen um diese grundlegende, nützliche Funktion ist nicht so befriedigend wie das Erlernen der zugrunde liegenden Motivationen. Was ist ihr Glas Wasser?

Sogar Jaqens Schauspieler erwartet, es herauszufinden, oder zumindest will er es. Als Tom Wlaschiha zu der Show zurückkehrte, als Arya nach Braavos reiste, er erzählte Das Hollywood-Reporter , Es ist alles Teil eines größeren Plans. Wir wissen immer noch nicht, wer Jaqen ist und warum er überhaupt in der Geschichte auftauchte. Es wurde nie erklärt, warum er in den schwarzen Zellen in King’s Landing landete und dann diese Reise antrat. Es war kein Zufall. Es war alles Teil eines größeren Plans – das ist meine Theorie.

Wie Staffel 8 es ansprechen könnte

Buchzentrierte Theorien der gesichtslosen Männer gibt es im Überfluss, die sich größtenteils auf verlockende Details konzentrieren, die nicht in die Show gelangt sind. Die gesichtslosen Männer der Buchreihe könnten zum Beispiel ein Drachenei haben, zum Beispiel mit freundlicher Genehmigung von Euron, der das Haus der Schwarzen und Weißen angeheuert hat, um seinen Bruder Balon zu töten und den Salzthron zu besetzen, anstatt den Königsmord selbst durchzuführen, wie er es tut auf der Sendung. Mehr Intrigen steigt in ein Festmahl für Krähen , da die gesichtslosen Männer eine Mission zu übernehmen scheinen, um die Kammern der Erzmaester in der Zitadelle zu infiltrieren, weil viele Fans glauben, dass sie mehr über Drachen aus streng bewachten Schriftrollen darin erfahren wollen. Im Prolog dieses Romans tötet ein Mann, der Jaqens letztem bekannten Buchauftritt ähnelt, einen jungen Akolythen namens Pate, nachdem er einen mysteriösen Schlüssel erworben hat; Auf den letzten Seiten dieses Romans wird Sam, als Sam in der Zitadelle ankommt, von einem fröhlichen Kerl begrüßt, der sich als Pate vorstellt.

lebron jr smith meme

Eine übergreifende Theorie besagt, dass die gesichtslosen Männer versuchen, die Welt von Drachen und Magie zu befreien. Die Gruppe bildete sich Jahrhunderte zuvor in den Sklavenminen von Alt-Valyria, wo sie von den Haustieren und Kräften der Drachenlords brutal behandelt wurden. Daraus folgt, dass sie versuchen würden, zu verhindern, dass Magie wieder zu einer mächtigen Macht in der Welt wird. Ein anderer denkt die Bestellung großer Plan besteht darin, das Untergang von Valyria auf Drachenstein nachzubilden, basierend auf Hinweisen, dass die gesichtslosen Männer eine Rolle bei der Entstehung des ursprünglichen Untergangs gespielt haben könnten. Noch ein anderer denkt, dass sie es sind in der Liga mit den White Walkers wegen einer gemeinsamen Verbindung zum Tod. Und so weiter.

Während diese Theorien alle vielschichtig und fesselnd sind, ist es aus der Perspektive der Show wahrscheinlich sicherer, eine Pause zu drücken, anstatt sich zunehmend über weitere Enthüllungen der gesichtslosen Männer zu freuen. Angesichts der Tatsache, wie wenig Zeit in der Show bleibt und wie viele bekannte Antagonisten übrig bleiben – Cersei, Euron, der Nachtkönig und seine fröhliche Bande der Untoten – scheint es unwahrscheinlich, dass David Benioff und D.B. Weiss würde so spät im Spiel eine neue Gruppe von Bösewichten entfesseln.

Das heißt nicht, dass Jaqen nicht zurückkehren wird oder dass die Frage nach seiner Gefangennahme in Staffel 1 nicht beantwortet wird. Es ist nur so, dass die komplexeren Möglichkeiten eher Traum als Realität sind. Die einfachste Lösung für einige dieser Rätsel wäre, Jaqen als Syrio Forel zu enthüllen, Aryas alten Braavosi-Lehrer, den wir zuletzt in Staffel 1 mit einem zerbrochenen Holzschwert gegen Meryn Trant kämpfen sahen. Wir haben den Tanzmeister nicht sterben sehen, und er hätte ein neues Gesicht annehmen können, um Arya auf ihrer Reise nach Norden zu bewachen. Das würde nicht erklären, warum er während ihrer Ausbildung in Braavos nie seine Identität preisgegeben hat oder was die gesichtslosen Männer eigentlich wollen, aber Jaqen in der Show ist bereits eine Mischung aus mehreren Buchfiguren – was ist noch eine weitere, und noch dazu eine bekannte? eine Dosis Nostalgie der ersten Staffel hinzufügen und teilweise ein loses Ende binden? (Diese Enthüllung würde zugegebenermaßen eine weitere Frage aufwerfen: Warum sollte ein gesichtsloser Mann in King’s Landing als Tanzmeister angeheuert werden? Und dann kommen wir zu den anfänglichen, umfassenderen Fragen zu den Zielen der Gruppe zurück.)

Wir sollten zumindest auf eine Antwort hoffen. Und als – Spoiler-Alarm, wende jetzt deine Augen ab, wenn du keine Spekulationen lesen willst! – Wlaschiha war anscheinend gesichtet in der Nähe eines Drehortes für Staffel 8 und wie er es getan hat gehänselt wilde – wenn auch unwahrscheinlich – Fan-Theorien über seinen Charakter, wir könnten sogar eine bekommen.

Offenlegung: HBO ist ein Erstinvestor in Der Ringer .

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Kann LeBron James Pat Rileys eigenen Entwurf gegen ihn verwenden?

Kann LeBron James Pat Rileys eigenen Entwurf gegen ihn verwenden?

Wie „Halt and Catch Fire“ zum einzigen würdigen Nachfolger von Prestige TV wurde

Wie „Halt and Catch Fire“ zum einzigen würdigen Nachfolger von Prestige TV wurde

Die Welle der Inspiration: Bevor es 'Mank' gab, gab es 'The Simpsons'

Die Welle der Inspiration: Bevor es 'Mank' gab, gab es 'The Simpsons'

Wer ist Ihr JaMarcus Russell?

Wer ist Ihr JaMarcus Russell?

Auston Matthews und Connor McDavid könnten endlich auf einem Playoff-Kollisionskurs sein

Auston Matthews und Connor McDavid könnten endlich auf einem Playoff-Kollisionskurs sein

Und diese Woche ist der Masked Singer bei 'The Masked Singer' ...

Und diese Woche ist der Masked Singer bei 'The Masked Singer' ...

Auspacken der Hassliebe mit Lin-Manuel Miranda

Auspacken der Hassliebe mit Lin-Manuel Miranda

„Die Passage“ und die Grenzen des Netzwerkfernsehens

„Die Passage“ und die Grenzen des Netzwerkfernsehens

Kann „The Walking Dead“ gewinnen?

Kann „The Walking Dead“ gewinnen?

Warum ‘Deadwood’ eine Top-10-TV-Show aller Zeiten ist

Warum ‘Deadwood’ eine Top-10-TV-Show aller Zeiten ist

Was der Rest des Fernsehens von „Atlanta“ lernen kann

Was der Rest des Fernsehens von „Atlanta“ lernen kann

Winston Marshall von Mumford & Sons bricht die Tourneegeschichte seiner Band auf

Winston Marshall von Mumford & Sons bricht die Tourneegeschichte seiner Band auf

Wir stellen Massenstart-Eisschnelllauf vor, Ihre neue olympische Lieblingssportart

Wir stellen Massenstart-Eisschnelllauf vor, Ihre neue olympische Lieblingssportart

Das Problem mit dem „Girlboss“-Feminismus

Das Problem mit dem „Girlboss“-Feminismus

Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

Das mütterliche Summen von „Mare of Easttown“

Das mütterliche Summen von „Mare of Easttown“

Die TNT Bulls sind die beste Dynastie der NBA

Die TNT Bulls sind die beste Dynastie der NBA

Cordarrelle Patterson ist der Kickoff Return King der NFL und der Letzte seiner Art

Cordarrelle Patterson ist der Kickoff Return King der NFL und der Letzte seiner Art

Die Superlative der NHL Playoffs 2017-18

Die Superlative der NHL Playoffs 2017-18

„Über Bord“ ist gut genug, aber Anna Faris könnte es besser machen

„Über Bord“ ist gut genug, aber Anna Faris könnte es besser machen

Wie man die Patrioten besiegt

Wie man die Patrioten besiegt

„Nur Ton“: Rei Ayanami

„Nur Ton“: Rei Ayanami

Lone Stars: Skip Bayless hat Frieden mit seinem Cowboy-Fandom – und der Rest der Fangemeinde in Amerika auch America

Lone Stars: Skip Bayless hat Frieden mit seinem Cowboy-Fandom – und der Rest der Fangemeinde in Amerika auch America

Mit der Suspendierung von Urban Meyer tut der Bundesstaat Ohio das Nötigste

Mit der Suspendierung von Urban Meyer tut der Bundesstaat Ohio das Nötigste

„Hot Bench“ ist der KFC-Double-Down von Courtroom TV

„Hot Bench“ ist der KFC-Double-Down von Courtroom TV

„heimtückisch“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

„heimtückisch“ mit Bill Simmons, Sean Fennessey und Chris Ryan

Zwölf großartige britische Streaming-Shows, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben

Zwölf großartige britische Streaming-Shows, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben

Heutzutage wird der beste Zombie-Inhalt in Korea hergestellt

Heutzutage wird der beste Zombie-Inhalt in Korea hergestellt

Wer ist Ryan Reynolds' bester Filmfreund?

Wer ist Ryan Reynolds' bester Filmfreund?

Großartige Momente in der Realität: Sandra Burns Russells Fedora bei „Survivor“

Großartige Momente in der Realität: Sandra Burns Russells Fedora bei „Survivor“

Abschied von GSP

Abschied von GSP

Ein umfassendes Power-Ranking der neuen WNBA-Trikots

Ein umfassendes Power-Ranking der neuen WNBA-Trikots

Die Cardinals verpassten die Playoffs dank eines ehemaligen AAF-QB – und Kliff Kingsbury

Die Cardinals verpassten die Playoffs dank eines ehemaligen AAF-QB – und Kliff Kingsbury

Warum Oliver Stones „Any Given Sunday“ nie alt wird

Warum Oliver Stones „Any Given Sunday“ nie alt wird

'Fixer Upper' ist tot. Es lebe 'Fixer-Obermaterial'.

'Fixer Upper' ist tot. Es lebe 'Fixer-Obermaterial'.