Die Evolution des Taylor Swift Trennungsliedes

Was macht ein Lied zu einem Trennungslied? Zu Ehren des Valentinstags, Der Ringer ist s tief in das Genre eintauchen mit unserem Rangliste der 50 Größten in der Musikgeschichte und Stücke, die die aktueller Stand der Herzschmerz-Hymne . Wenn Sie in diesem Urlaub alleine sind, feuern Sie an unsere Playlist und weine beim mitlesen. Und wenn Sie glücklich verbunden sind, schätzen Sie einfach die Lieder – und Ihre Beziehung. Schließlich kannst du ein Trennungslied nicht vollständig zu schätzen wissen, bis du wirklich weißt, wie es ist, in der Liebe zu verlieren.


Es fing alles so einfach an. Unschuldig. Zärtlich. Er ist der Grund für die Tränen auf meiner Gitarre.

Die zweite Single aus Taylor Swifts selbstbetiteltem Debütalbum verschwendet keine Zeit mit Metaphern. Sie nennt Namen. Stellt Szenen ein. Erklärt genau wie schmerzhaft es ist, zu sehen, wie ihre Highschool in jemand anderen verknallt ist. Mit gerade einmal 16 Jahren schrieb Swift eine Herzschmerz-Hymne, die sowohl sehr persönlich als auch auf Millionen anwendbar war. Und das war erst der Anfang.




Trotz allem, was das Ranking der Trennungslieder dieser Website vermuten lässt, hat Taylor Swift in den letzten 13 Jahren einen musikalischen Würgegriff auf Herzschmerz gehabt. Taylor Swift allein mit Tim McGraw, Teardrops on My Guitar, Picture to Burn, Cold as You und Should’ve Said No. Zwei Jahre später kam Furchtlos , mit herzzerreißenden Songs wie Fifteen (‘Cause when you’re 15 and Somewhere says you love you / You’re gonna believe them), White Horse und der Power-Ballade The Way I Loved You.

Diese Songs handeln jeweils von bestimmten Beziehungen und Situationen, aber sie alle teilen eine besondere Art von Klarheit. Es gibt keine Kunstgriffe in Taylors Prosa, keine Zeilen, die als Instagram-Untertitel gedacht sind (oder gut, ich denke, damals AIM-Nachrichten). Sie sagt genau, was sie fühlt, ob sie die chaotische Giftigkeit eines Jungen vermisst, der auf die richtige Weise für sie falsch ist, oder dass sie endlich realisiert hat, dass das märchenhafte Ende, das sie sich vorgestellt hatte, nicht wahr werden würde. Sie kommuniziert so leicht mit sich selbst, dass sich jedes Lied wie eine eigene Therapiesitzung anfühlt.

verbunden

Die 50 besten Trennungslieder aller Zeiten

Unsere schreckliche, moderne Welt hat das Dating verändert. Es hat auch den Trennungssong geändert.

Unsere Favoriten, die aus unserem Trennungs-Song-Ranking weggelassen wurden

Ein Teil dieser Ehrlichkeit kommt sicherlich von Swifts Wurzeln in der Country-Musik, die das Geschichtenerzählen und das Aufbohren in den Kern einer Idee mehr als alles andere schätzt. Aber das meiste davon stammt nur von ihr – diesem besonderen Mädchen mit klaren Augen, das sich irgendwie mit Menschen über Geschlechts- und Altersgrenzen hinweg verbindet, obwohl es als Teenage Girl Whisperer bezeichnet wird.

Irgendwann jedoch, als Swifts Ruhm wuchs und ihre Verehrer von Leuten wie Drew und Stephen From High School zu Typen wie John Mayer und Jake Gyllenhaal wechselten, wurden die Ideen in ihren Songs komplizierter. Von Dear John, dem fünften Song auf ihrem dritten Album, Sprich jetzt : Du malst mir einen blauen Himmel / dann gehst du zurück und verwandelst ihn in Regen / Und ich habe in deinem Schachspiel gelebt / aber du hast jeden Tag die Regeln geändert. Und von Back to December: In diesen Tagen habe ich nicht geschlafen / bin wachgeblieben, um mich selbst zu verlassen.

Die besten fremdsprachigen Filme

Die Kräfte der Berühmtheit und der Übergang von High-School-Romanzen zu denen mit berühmten älteren Männern beginnen wirklich ihren Tribut zu fordern Sprich jetzt . Swift ist immer noch sehr selbstreflexiv, aber ihre Gefühle werden trüber, verwirrter. Wie ist es soweit gekommen? Welcher Weg ist oben? Wo steige ich bei dieser Fahrt aus? Und mit der Art ihrer Beziehungen änderte sich auch die Rezeption ihrer Lieder.

Anstatt sich auf die universellen Themen zu konzentrieren, die aus Dear John oder The Story of Us kamen, waren die Leute people die Texte von Swift nach Hinweisen analysieren über ihre berühmten Exen und was zu ihrer Trennung führte. Swifts Hang zu Ehrlichkeit und Offenheit wurde nicht mehr als kraftvolles Songwriting angesehen, sondern verwandelte sich in eine hässliche Idee, dass, wenn Sie mit Taylor Swift zusammen waren, Sie nur Futter für ihren nächsten Tell-All-Song waren. Die Schönheit ihrer tiefgründigen Gedanken über Herzschmerz wurde durch die Bäume voller saftiger Details über ihre neueste Beziehung übersehen. Zum Glück für uns änderte das jedoch nichts an Swifts Schreiben.

Im Jahr 2012 veröffentlichte Swift die Mutter aller Liebes-/Herzschmerz-/Trennungsalben: Netz . Ja, das Album enthält ein paar Songs, die anscheinend als Radiohits konzipiert wurden – Red selbst, We Are Never Getting Back Together und das oft gespielte I Knew You Were Trouble – aber die tiefen Einschnitte sind wirklich einige von Swifts feinste Arbeit. Es gibt Sad Beautiful Tragic: In Träumen treffe ich dich in warmen Gesprächen / Wir wachen beide in einsamen Betten in verschiedenen Städten auf. Dann Come Back...Be Here: Und jetzt, wo ich das weglegen kann / Wenn ich gewusst hätte, was ich jetzt weiß / hätte ich nie so lässig gespielt. Ihre Krönung ist jedoch der fünfte Track des Albums, All Too Well.


Das ganze Lied ist es wert, zitiert zu werden, von der Eröffnungssalve, in der sie beschreibt, wie sie einen Schal im Haus der Schwester ihres Freundes zurücklässt – einen, den er auch nach ihrer Trennung in einer Schublade aufbewahrt – bis zu ihrer abschließenden Aufforderung, dass er sich an alles erinnert, so wie sie es tun wird . Aber die Brücke, die Swift fast verzweifelt schreit, ist der wahre Triumph:

Und du rufst mich wieder an, nur um mich wie ein Versprechen zu brechen
So beiläufig grausam im Namen der Ehrlichkeit
Ich bin ein zerknülltes Stück Papier, das hier liegt
Denn ich erinnere mich an alles, alles, alles
Zu gut

Wütend!

Eine von Swifts Co-Autorin, Liz Rose, hat gesagt Dies war der erste Song, den Swift für die geschrieben hat Netz Album, und dass es wohl eines ihrer schwierigsten war, jemals zu Papier zu kommen. So viele Details sprudelten aus ihren Erinnerungen hervor – karierte Hemden, Tanzen im Kühlschranklicht, Herbstlaub, fast eine rote Ampel, weil sie und ihr Freund zu beschäftigt waren, sich anzusehen, um es zu bemerken. Swift sagte, wenn sie alles aufgenommen hätte, was sie wollte, wäre das Lied 10 Minuten lang . Und wie gut es ist, hätte es sein können. Aber dieses Detail macht Swifts Schreiben so besonders. Selbst nach einem halben Jahrzehnt im Rampenlicht hatte sie keine Angst, die intimen, verletzlichen Details zu teilen, die ihre Beziehung zu dem machten, was sie war. Während andere mit Klischees und Wendungen auskommen, um Herzschmerz zu erklären, treibt Swift es in all seinen blutigen Details voran und lässt Sie aus ihrer Erfahrung nehmen, was Sie wollen.

Nach dem Netz , Swift verlagerte sich stärker in die Popmusik. Sie präsentierte immer noch einige komplizierte Themen auf 1989 , wie die hin und her-Romanze, die man einfach nicht aufgeben kann (Style) und wenn eine Beziehung aufgebaut wird, um auseinander zu fallen / Dann wieder zusammenzufallen (Out of the Woods), aber das Album konzentrierte sich insgesamt viel mehr auf das Spielen mit den Erzählungen, die sich um sie herum gebildet hatten. Blank Space macht sich über die Idee lustig, dass sie sich nur verabredet, um mehr Material für ihre Songs zu bekommen. Bad Blood spricht über Freundschaften, die sie durch dumme Streitereien und Ruhmkriege verloren hat.

Dieser Trend setzte sich in Ruf , die viel mehr eine Album-lange Ausgrabung bei Kim Kardashian und Kanye West war – und so etwas wie eine Feier ihrer glücklichen Beziehung zu Joe Alwyn – als etwas, das einer tiefen Untersuchung persönlicher Ängste ähnelte. Aber auf Liebhaber , die letzten August veröffentlicht wurde, sehen wir in The Archer eine kurze Rückkehr zur Form.

Ich war der Bogenschütze, ich war die Beute
Wer könnte mich jemals verlassen, Liebling?
Aber wer könnte bleiben?

The Archer ist eher eine Produktion als ihre früheren herzzerreißenden Songs, aber selbst durch den hämmernden, von Jack Antonoff kreierten Beat gibt es ein Stück dieser Zärtlichkeit und Reflexion, die wir während ihrer Landtage gesehen haben. Sie fragt: Kannst du mich durchschauen? Gesteht, ich habe mir die Nase abgeschnitten, nur um mein Gesicht zu ärgern. Bittet, helft mir, euch festzuhalten.

Es ist jedoch dieses letzte Gefühl des Refrains, das alle mehr als zehn Jahre umfassenden Gedanken von Swift über Herzschmerz zusammenzufassen scheint. Wer könnte mich jemals verlassen? Das drückt sich in all ihren trotzigen Hymnen aus: Bild zum Brennen, hätte nein sagen sollen, wir kommen nie wieder zusammen, alles, was du tun musstest, war zu bleiben. Aber die Antwort auf diese Folgefrage, Wer könnte bleiben? , ist anscheinend das, wonach Swift die ganze Zeit gesucht hat.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Können Rotten Tomatoes einen Film an der Abendkasse zerquetschen?

Können Rotten Tomatoes einen Film an der Abendkasse zerquetschen?

Julio Jones erschafft eine Straftat gegen Goliaths in Tennessee

Julio Jones erschafft eine Straftat gegen Goliaths in Tennessee

Der Donner gebende Baum Rollins

Der Donner gebende Baum Rollins

Geburtenstarke Jahrgänge

Geburtenstarke Jahrgänge

„Inglourious Basterds“ mit Chris Ryan, Sean Fennessey und Mallory Rubin

„Inglourious Basterds“ mit Chris Ryan, Sean Fennessey und Mallory Rubin

„Deadwood: The Movie“: Eine Prestige-Show verabschiedet sich endlich

„Deadwood: The Movie“: Eine Prestige-Show verabschiedet sich endlich

Die besten NFL Free Agents auf dem Markt

Die besten NFL Free Agents auf dem Markt

Der Trailer zu „Deadpool 2“ kommt mit krassen Witzen und einer konventionellen Superhelden-Geschichte

Der Trailer zu „Deadpool 2“ kommt mit krassen Witzen und einer konventionellen Superhelden-Geschichte

„Big Mouth“ ist die charmanteste TV-Show über die Pubertät

„Big Mouth“ ist die charmanteste TV-Show über die Pubertät

Die zeitverändernde Freude an Phish in Quarantäne

Die zeitverändernde Freude an Phish in Quarantäne

„Milliarden“ vs. echtes Leben

„Milliarden“ vs. echtes Leben

Hat Marcus Morris seinen Zwillingsbruder Markieff ersetzt?

Hat Marcus Morris seinen Zwillingsbruder Markieff ersetzt?

Der gelbe (grüne?) First-Down-Marker von ESPN war der neueste in Broadcasts, der repariert, was nicht kaputt ist

Der gelbe (grüne?) First-Down-Marker von ESPN war der neueste in Broadcasts, der repariert, was nicht kaputt ist

Brooklyn hat die reguläre Saison zu seinem Labor gemacht

Brooklyn hat die reguläre Saison zu seinem Labor gemacht

„The Precapables“: „Game of Thrones“, S8E6

„The Precapables“: „Game of Thrones“, S8E6

Wie Coachella ’99 eine Million Dollar verlor und ein Imperium gründete

Wie Coachella ’99 eine Million Dollar verlor und ein Imperium gründete

Eine kurze Geschichte der unterqualifizierten wohlhabenden Athleten, die bei den Olympischen Winterspielen antreten

Eine kurze Geschichte der unterqualifizierten wohlhabenden Athleten, die bei den Olympischen Winterspielen antreten

Die Dreamcast starb zu früh, aber ihr Vermächtnis lebt weiter

Die Dreamcast starb zu früh, aber ihr Vermächtnis lebt weiter

Oprah enthält eine Vielzahl

Oprah enthält eine Vielzahl

Die Geschichte zweier konkurrierender NXIVM-Dokumentationen

Die Geschichte zweier konkurrierender NXIVM-Dokumentationen

Die White Walkers nehmen es mit Winterfell auf

Die White Walkers nehmen es mit Winterfell auf

Eine vollständige Aufschlüsselung darüber, wer in 'Avengers: Infinity War' sterben wird

Eine vollständige Aufschlüsselung darüber, wer in 'Avengers: Infinity War' sterben wird

Destiny's Child vs. TLC

Destiny's Child vs. TLC

Robert Downey Jr. ist frei von der MCU, also warum ist er jetzt in 'Dolittle'?

Robert Downey Jr. ist frei von der MCU, also warum ist er jetzt in 'Dolittle'?

Ist DJ Vlad ein investigativer Journalist? Eine Untersuchung

Ist DJ Vlad ein investigativer Journalist? Eine Untersuchung

Eine Rangliste aller Episoden von „Black Mirror“

Eine Rangliste aller Episoden von „Black Mirror“

Lose Enden von „Game of Thrones“: Kann Daenerys Kinder bekommen?

Lose Enden von „Game of Thrones“: Kann Daenerys Kinder bekommen?

Die Beziehung zwischen Steph und LeBron ist jetzt vielleicht herzlicher – aber nicht weniger wettbewerbsfähig

Die Beziehung zwischen Steph und LeBron ist jetzt vielleicht herzlicher – aber nicht weniger wettbewerbsfähig

Warum will Christopher Nolan nächsten Monat „Tenet“ in den Kinos?

Warum will Christopher Nolan nächsten Monat „Tenet“ in den Kinos?

Der Mann hinter Pixars tiefsten Erkundungen

Der Mann hinter Pixars tiefsten Erkundungen

Vier Erkenntnisse aus den All-NBA-Teams 2018-19

Vier Erkenntnisse aus den All-NBA-Teams 2018-19

Das Beste, das Beste und das Schlimmste in der zweiten Staffel von „Billions“

Das Beste, das Beste und das Schlimmste in der zweiten Staffel von „Billions“

Niemands Bruder: Die Geschichte von Jordan Rodgers

Niemands Bruder: Die Geschichte von Jordan Rodgers

Wir werden vielleicht nie wissen, warum Bill Belichick Malcolm Butler auf die Bank gesetzt hat

Wir werden vielleicht nie wissen, warum Bill Belichick Malcolm Butler auf die Bank gesetzt hat

Wer hat es getan? Breakdown der vierten Episode von 'True Detective'

Wer hat es getan? Breakdown der vierten Episode von 'True Detective'