Die ewige Hymne von „Tha Crossroads“

Kein Jahr in der Hip-Hop-Geschichte ragt so heraus wie 1996: Es markierte den Höhepunkt der Ostküste-Westküsten-Fehde, das Debüt mehrerer Künstler, die die nächsten Jahrzehnte regieren würden, und der letzte Moment vor den Schlachtlinien zwischen Mainstream und Underground waren voll gezeichnet. Das Rap-Jahrbuch 1996 , eine wiederkehrende Serie von Der Ringer , wird die wegweisenden Veröffentlichungen und Momente vor einem Vierteljahrhundert erkunden, die unsere Einstellung zum Genre neu definiert haben. Heute feiern wir diese Geschichte von Bone Thugs-N-Harmony und den größten Rap-Song dieses Jahres oder praktisch jeden anderen: Tha Crossroads, veröffentlicht Anfang 1996.


Bis 1993 hatte Eazy-E Dinge erreicht, von denen die meisten Rapper nur träumen. N.W.A, die Gruppe, die er Ende der 1980er Jahre mitbegründete und federführend war, hatte Hip-Hop neu definiert und Gangsta-Rap in den Mainstream gebracht. Er hatte mehrere erfolgreiche Soloprojekte auf Ruthless Records veröffentlicht, dem Label, das er nur wenige Jahre zuvor zusammen mit Jerry Heller gegründet hatte. Er hatte mit dem Präsidenten gegessen – vielleicht… als ungebetener Gast – und er hatte eine Filmproduktionsfirma gegründet. Er schien glücklich zu sein: Er war wohlhabend, er liebte Skateboarding, er hatte Freundinnen. Aber eines nagte an Eric Wright: Er musste noch einen Weg finden, die Höhen, die N.W.A erreichte, kommerziell oder kulturell zu erreichen.



Ice Cube und Dr. Dre hatten solche Probleme nicht. Der erstere, der N.W.A 1990 verlassen hatte, nachdem er Heller finanzielle Unangemessenheit vorgeworfen hatte, hatte sich nicht nur als Superstar-Solo-Rapper etabliert, sondern nach seiner Durchbruchrolle in . auch als aufstrebendes Hollywood-Talent Jungs in der Gegend (der zufällig einen Namen mit Eazys größtem Solo-Hit teilte). Dre hingegen definierte Hip-Hop 1992 bei seiner Veröffentlichung erneut neu Die Chronik . Eazys ehemalige Partner überschlugen ihn und lachten ihm dabei ins Gesicht – Die Chronik Single Fuck Wit Dre Day machte mehrere dünn verschleierte Aufnahmen bei Eazy und Heller, während es Musikvideo ließ keinen Raum für Verwirrung . Eazy feuerte mit einem eigenen vernichtenden Diss-Song zurück und rief Dre a Studio-Gangster bei einem Besuch in Die Arsenio Hallenshow , aber egal wie cool er wirkte, während er seinen typischen Compton-Hut und seine Sonnenbrille trug, er war eindeutig von der Fehde erschüttert. Eazy, der in seinen frühen Tagen als Stricher bekanntermaßen Alkohol und Drogen gemieden hatte, um scharf zu bleiben, wurde high und trank Jack Daniel's. Einige, die ihm am nächsten standen, dachten, seine neu entdeckten Gewohnheiten seien eine direkte Folge seiner Unfähigkeit, mit seinen früheren Kohorten Schritt zu halten. Ich denke, er versuchte zu verbergen, wie verlassen und verlegen er sich fühlte, sagte seine ehemalige Assistentin Charis Henry Ben Westhoff in dem Buch von 2016 Original Gangstas .

Das Rap-Jahrbuch 1996

Ein Rückblick auf die wichtigsten Momente aus einem der wichtigsten Jahre der Hip-Hop-Geschichte.



die zerschmetternden Kürbisse perfekt

In seinen Memoiren, Rücksichtslos , sagte Jerry Heller, dass Eazy von der Idee versessen war, Dre und Cube zu besiegen. In den frühen Tagen der Partnerschaft zwischen Heller und Eazy hatten sie eine Richtlinie eingeführt, bei der immer nur an einer Veröffentlichung gleichzeitig gearbeitet wurde. Nachdem Dres Solokarriere explodiert war – und nachdem er bewiesen hatte, dass es kein Zufall war, indem er Snoop Doggs vierfach Platin produzierte Doggystyle 1993 – Eazy gab diese Regel auf. An einem Punkt, erinnerte sich Heller, arbeitete Ruthless gleichzeitig an 29 verschiedenen Alben. Einige waren von den Ruthless-Standbeinen Above the Law und MC Ren. Andere waren von Emporkömmlingen, an denen Eazy festhielt: zwei schlüpfrige rein weibliche Acts, H.W.A. (kurz für Hoez With Attitude) und Menajahtwa (ausgesprochen Dreier , natürlich); die kompromisslos jüdische Gruppe Blood of Abraham; eine andere Gruppe namens Atban Klann, angeführt vom Rapper-Produzenten Will 1X, der später als will.i.am berühmt wurde.

Aber Atban Klann hat nie ein Album veröffentlicht, und keine der anderen neuen Gruppen verkaufte mehr als 40.000 Einheiten bei ihrem ersten Durchgang. Eazys Pläne, ein skrupelloses Imperium aufzubauen, um dem Todestrakt Konkurrenz zu machen, sahen bestenfalls aus wie ein langer Schuss. Dann beschloss er, ein paar Kinder aus Cleveland zurückzurufen, die seine Assistentin verfolgt hatten.

Verzweiflung brachte Eazy-E zu Bone. Es brachte das unzertrennliche Quintett aus Ohio auch nach Kalifornien, wo sie den Mann suchten, der ihr früher Mentor werden sollte. Die Gruppe hatte mehrere Namen gehabt – zuerst die Band Aid Boys, dann B.O.N.E. Enterprise, dann bis 1993 nur noch Bone – und Lineups, aber Anfang der 90er Jahre hatten sie sich auf fünf Mitglieder festgelegt: Bizzy Bone, Wish Bone, Krayzie Bone, Layzie Bone und Layzies älterer Bruder Flesh-n-Bone. Sie lebten im Wesentlichen zusammen und verbrachten die meiste Zeit damit, an der Ecke von E. 99th Street und St. Clair Avenue in Cleveland und träumen von ihrem Ausweg.



Anne Hathaway James Franco Oscars

Flesh-n-Bone finanzierte die Reise nach Kalifornien. Er sparte Geld von seinem Job bei Kentucky Fried Chicken und kaufte fünf One-Way-Tickets in den Golden State. Sie kamen bei einem Freund in Visalia an, einer kleinen Stadt etwa 190 Meilen nördlich des Ruthless-Hauptquartiers im San Fernando Valley. Der Plan war nicht gerade narrensicher. Aber Bone hatte eines zu ihren Gunsten: Beharrlichkeit, die an Besessenheit grenzte. Wie die Gruppe erzählte Die Quelle zwei Jahre später riefen sie tagsüber wiederholt in Eazys Büro an; Nachts schrieben sie Reime zum neuen Song ihres Helden, Real Muthaphuckkin G’s, und schauten sich den Video-Anfragekanal The Box an. Als das Geld zur Neige ging, begannen die Jungs, Pizzalieferanten auszurauben. Es schien hoffnungslos – bis es es nicht tat. Eines Tages rief er uns zurück, Krayzie Bone zurückgerufen an Hip-Hop-DX im Jahr 2013 . Ich habe am Telefon für ihn gerappt und es war einfach verrückt. Er stolperte nur.

Eazy wollte gerade auf Tour gehen, also konnte er sie nicht nach Los Angeles einladen, aber er hatte bald ein Date in ihrer Heimatstadt. Bone sammelte so viel Geld wie möglich zusammen, um nach Cleveland zurückzukehren, um ihn zu treffen. Dort haben sie als Gruppe vorgesprochen, und der Legende nach bot Eazy ihnen an Ort und Stelle einen Deal an. Jerry, du wirst diesen Motherfuckern, die ich hier herausgefunden habe, nicht glauben, erinnerte sich Heller daran, wie Eazy während eines aufgeregten Rückrufs bei Ruthless geschrien hatte. Sie waren praktisch obdachlos, Mann, als ich sie traf, hingen sie alle an einem verdammten Fass mit einem Feuer darin herum und versuchten, warm zu bleiben. Du musst sie hören, Jerry! Schicken Sie ihnen Bustickets und bringen Sie sie verdammt noch mal raus.

Noch heute ist klar zu hören, was Eazy an Bone fasziniert hat. Acts wie Das EFX und die Fu-Schnickens hatten in den frühen 90ern zungenverdrehende Raps populär gemacht, aber Bone verdoppelte den Stil und fügte melodische Elemente hinzu, Jahrzehnte bevor Drake und Post Malone Sing-Rap zum dominierenden kommerziellen Sound machten. Sie lernten auch, wie man aufeinander aufbaut, die Zeilen des anderen beendet und ihre Stimmen auf eine Weise schichtet, die noch nie ein Straßenrapper hatte. Der Thugs-n-Harmony-Teil des Namens – den sie auf Eazys Drängen hin annehmen würden – könnte genauso gut auf ihren Gesangsstil wie auf ihre Verbindung angewendet werden. Wie Krayzie erzählte Thrasher Magazin im Jahr 2017 haben sich beide aus all der Zeit, die sie zusammen verbracht haben, auf natürliche Weise entwickelt. Wir haben es die ganze Zeit gemacht – im Keller meiner Mutter –, wann immer wir Rauch- oder Trinksitzungen hatten, es war eine Flow-Sitzung, sagte er. Wir fingen an, die Verse des anderen zu lernen und die anderen vier würden nur ad lib und es klang, als würden wir harmonieren.

Eazy war auch fasziniert von Bones Themen, die an Horrorcore grenzten, ein Hip-Hop-Subgenre, das sich mehr von Slasher-Streifen beeinflusst fühlte als von N.W.A. Ihre Musik behandelt Ouija-Boards und Geister am besten nicht heraufbeschwören. Ihr frühes Independent-Band wurde benannt Gesichter des Todes und vorgestellt als grob gezeichneter Sensenmann . Insgesamt klang Bone wie eine dämonische Doo-Wop-Gruppe. Dass ihre Schnellfeuertexte oft nicht zu entziffern waren, trug nur zu ihrem kryptischen Reiz bei. Heller kaufte sich in Eazys Hype ein. Er schickte die Tickets sofort und am nächsten Tag reiste die Gruppe nach L.A.

Finale Szene der Major League

Bone brachte sofort eine andere Energie zu Ruthless – was Eazy genoss, aber seinen Geschäftspartner stresste. Heller hatte Erfahrung im Management junger, aufgeregter Rapper in N.W.A, aber der einzige von ihnen, der vernünftigerweise als Straßentyp war Eazy, und als die Gruppe begann, gab er dieses Leben zugunsten des Geschäfts auf. Nicht so bei Bone, wie sich Heller erinnerte. Er sagte, er habe Flesh-n-Bone einmal überredet, ältere Wanderer in einem Vorort von L.A. Chatsworth auszurauben. Ich sagte ihm, dass 80-Jährige in Jogging-Outfits wahrscheinlich nicht zu viel Geld bei sich trugen, schrieb Heller. Widerwillig gab er seinen Plan auf.

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Aber während Bone den Ruthless-Bläsern Kopfschmerzen bereitete, nahmen sie auch eine Menge Musik auf, und die ersten Ergebnisse waren unbestreitbar. Ihre Debüt-EP für das Label, 1994 Creepin auf ah Come Up , produzierte zwei kolossale Singles: die von Eazy-E unterstützte Foe tha Love of $ und Thuggish Ruggish Bone. Letzteres – produziert von DJ U-Neek, der ihr wichtigster Mitarbeiter werden sollte – ist G-Funk in seiner düstersten Form. Das Funky Worm-Style Moog Pionierarbeit von Dre ( oder über dem Gesetz , je nachdem, wen Sie fragen) klingt normalerweise fröhlich und ansteckend; auf Thuggish Ruggish Bone ist es teils hypnotisierend, teils erschreckend. Es ist ein Wunder, dass der Song es ins Mainstream-Radio geschafft hat, aber als er es geschafft hatte, gedieh er und erreichte Nr. 22 auf den Billboard Hot 100 und Nr. 2 in den Rap-Charts beim Helfen Creepin traf viermal Platin. Das entsprach den Zertifizierungen für Die Chronik und Doggystyle . In Eazys Augen war sein Erfolg für Dre und Cube ein enormes „Fick dich!“, schrieb Heller in seinen Memoiren.

Ruthless hat Bone schnell einen langfristigen Vertrag unterschrieben und sie begannen mit der Arbeit an ihrem Follow-up: E. 1999 Ewig , ein Klassiker, der den Sound der Gruppe verfeinerte, auf ihrem Mythos aufbaute und Midwestern-Rap zu einem tragfähigen kommerziellen Angebot machte. Aktuell sind die Songs darauf nicht weit von Tod, Gras und Okkultismus entfernt. Aber in Zusammenarbeit mit U-Neek hat Bone jetzt etwas völlig Neues geschaffen. Die Fünf-Song-Strecke, die das Album eröffnet, ist so eindringlich wie alles, was die Geto Boys oder Three 6 Mafia (von denen letztere eine länger köchelnde, letztendlich sinnlose) hatten Fehde mit Bone ) jemals versucht hatte. Rückwärtsstimmen, düstere Klaviere, Harmonien, die eine Séance-ähnliche Qualität annehmen – E. 1999 fühlte sich manchmal wie eine eigene in sich geschlossene Welt an, die vor den Friedhofstoren begann und endete. Selbst die hellsten Momente auf dem Album (vor allem die Leadsingle, 1st of Tha Month und die Hommage der Isley Brothers an Buddah Lovaz) laufen im Grunde genommen auf Rauchpausen hinaus.

Der Tod schien fast jedes Lied zu durchdringen, aber besonders E. 1999 's Herzstück: Crossroad, ein Lied, das einem Freund der Gruppe namens Wally gewidmet ist, der in Cleveland erschossen wurde. (Wally war wie der erste Wachmann, den ich je hatte, aber er war wirklich mein bester Freund, erzählte Layzie Hip-Hop-DX im Jahr 2014 .) Crossroad ist zugleich eine Hommage an einen gefallenen Freund und eine Meditation über die Sterblichkeit, ein nüchterner Moment auf einem Album voller Albtraumsequenzen. Es ist eindringlich, aber auch schön.

Heller sagte, er wisse, was Ruthless in seinen Händen hatte, als E. 1999 kurz vor dem Abschluss – er dachte, das Projekt könnte es tun Thriller -wie Zahlen, wenn das Etikett richtig gespielt hat. Und obwohl das Album dieses megalithische Ziel verfehlen würde, würde es zwei Wochen lang nicht bleiben. 1 und verkauften sich schließlich mehr als 4 Millionen Mal, was nach seiner Ankunft im Juli 1995 zur größten Veröffentlichung in der Geschichte von Ruthless wurde. Eazy hatte sich in seiner Suche nach der nächsten großen Rap-Gruppe bestätigt. Und obwohl er nicht da sein würde, um diesen Erfolg mit seinen Schützlingen zu feiern, würde seine Abwesenheit dazu beitragen, ihren größten Moment zu befeuern.

Unter den karikaturhaft makabren Bildern der E. 1999 Abdeckung – der computergenerierte Schädel und Knochen, das versteckte Pentagramm – ist eine sehr ernste Darstellung des realen Verlustes, den Bone 1995 erlitten hatte: ein Bild von Eazy-E, der vier Monate vor der Veröffentlichung des Albums im Alter von 30 Jahren an den Folgen von AIDS starb. Die Implikation war klar: Während E. 1999 war im Vorfeld weitgehend abgeschlossen, sein Ableben prägte das Projekt – und möglicherweise auch Bones Zukunft. Als wir ihn fanden, fanden wir unseren Ausweg, Wünschte Bone hat es erzählt Los Angeles Zeiten in 1996 . Dann starb er kurz bevor [der Erfolg] passierte, und es schien, als würden wir genau dort auf der Straße bleiben, wo wir hergekommen sind.

Wishs Befürchtungen würden sich nicht erfüllen; Ruthless – das sich um die Zeit von Eazys Tod von Heller getrennt hatte und nun unter der Leitung der Witwe des Rappers, Tomica Woods-Wright, stand – machte Bone zum Festzelt seiner nächsten Phase. Aber Eazys Tod lastete schwer auf allen fünf Mitgliedern. Also haben sie daraus ein Lied gemacht. Im Frühjahr 1996 überarbeiteten sie Crossroad zu einer Hommage an den Mann, der sie entdeckte.

Steph Curry Südkorea

Tha Crossroads, das Anfang 1996 veröffentlicht wurde, war zu diesem Zeitpunkt anders als alles andere im Bone-Katalog, selbst das klagende Original. Rund gebaut eine Isley Brothers-Interpolationpol , DJ U-Neeks raffinierte Produktion, und ein massiver Refrain, der ihren Schmerz anspricht, ohne die Dunkelheit zu umarmen, die so viele ihrer Tracks umhüllte. Es ist verletzlich und spirituell – ein Punkt, der durch die Brücke des Songs akzentuiert wird bete und wir beten jeden tag . Hier waren sie nicht die Kinder, die auf Friedhofsbilder fixiert waren. Sie beschäftigten sich mit dem, was dahinter liegt. Bone war nicht der erste Straßenrapper, der seinen gefallenen Kameraden eine Widmung schrieb, aber nur wenige hatten dies so zärtlich und mit solcher Ernsthaftigkeit getan. (Praktisch jede Zeile ist ein Ohrwurm, insbesondere die von Wish Bonee Ich vermisse meinen Onkel Charles, ihr alle , das seinen Anteil an inspiriert hat Quora-Fragen , Erklärvideos , und Knockoff-Merch in den letzten 25 Jahren.)

Beflügelt von einem CGI-Video, das 2021 primitiv aussieht, sich aber damals als Blockbuster anfühlte – der Sensenmann ist wieder stark vertreten, aber hier hat er Engelsflügel – wurde Tha Crossroads schnell zum Hit. Es würde acht Wochen bei Nr. 1, gehen Doppel-Platin und dominieren MTV und Radiowellen. Im Plakat 's Dekaden-Ende-Liste, es rangierte als Nr. 25-Song der 1990er Jahre und ist damit der dritthöchste Rap-Einsteiger nur hinter Coolios Gangsta’s Paradise und einer weiteren Widmung an einen verstorbenen Rapper, Puff Daddy’s I’ll Be Missing You. Schließlich würde Tha Crossroads einen Grammy für die beste Rap-Performance eines Duos oder einer Gruppe gewinnen. Bone hatte eine überwältigende Tragödie genommen und sie in etwas Positives verwandelt – etwas, das sein Genre überstieg.

Lied im Highschool-Musical

Fünfundzwanzig Jahre später überragt Tha Crossroads Bones Vermächtnis – wie könnte es nicht sein? – aber die Gruppe hatte in den Jahren nach ihrer Veröffentlichung viel Erfolg. Die Fortsetzung zu E. 1999 , die Doppelscheibe Das Kunst des Krieges , würde auch 4 Millionen Einheiten verkaufen, und die fünf anderen Alben, die das Kollektiv entweder als Gruppe oder einzeln auf Ruthless veröffentlichen würde, wurden alle mit Gold oder Platin ausgezeichnet. Sie haben Eazys Traum, einen Act zu finden, der dem Erfolg von N.W.A entspricht, mehr als erfüllt – sie hielten das Label im Alleingang im Geschäft. Als Bone Ruthless nach 2002 verließ Schlägerweltordnung , stotterte das Unternehmen und veröffentlichte nur eine Handvoll weitere Veröffentlichungen, bevor es 2010 seine Türen effektiv schloss.

Bone ist unterdessen als Gruppe geblieben, obwohl Mitglieder ein- und ausradelten, Nebenprojekte das passiert in einem silo , Flesh-n-Bones Gefängniszeit und all die Probleme, die damit einhergehen, Legenden mittleren Alters in einem Genre zu sein, das vor allem die Jugend bevorzugt. Selbst nach fast drei Jahrzehnten gemeinsamer Tätigkeit im Musikgeschäft hält die Verbindung, die sie dazu trieb, in einem Rudel nach Kalifornien zu ziehen – das sie jedes Wort des anderen auswendig lernte und zu einer Zeit harmonierte, als kein anderer Rapper davon träumte – weiter. Es ist eine tiefe Verbindung, sagte Bizzy XXL im Jahr 2014 . Wir arbeiten an anderen Dingen und wir arbeiten persönlich und spirituell miteinander, aber unser Vermächtnis an die Menschen ist die Musik und das, woran sie sich erinnern. Aber für uns sind es die anderen.

Und vielleicht ist es das, was Eazy-E wirklich zu Bone geführt hat. In einem 2015 Interview mit Stimmung , vermutete Krayzie so viel. Als sie zum ersten Mal bei Ruthless ankamen, beobachtete Eazy, wie nahe sie waren, wie die anderen folgten, wenn ein Mitglied aufstand, um auf die Toilette zu gehen. Eines Tages erinnert sich Krayzie daran, dass Eazy gesagt hat, wie sehr er diese Nähe bewundert: Mann, er sagte ihnen, wenn N.W.A so eng gewesen wäre wie ihr, wäre niemand zwischen uns gekommen.

Das Stück wurde aktualisiert, um das Erscheinungsdatum von Tha Crossroads widerzuspiegeln.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Wilde 48 Stunden Sport und die White Sox Outlook mit Chris Tannehill

Wilde 48 Stunden Sport und die White Sox Outlook mit Chris Tannehill

Brook Lopez hat das Bucks-System überarbeitet, aber er kann nicht alles ändern

Brook Lopez hat das Bucks-System überarbeitet, aber er kann nicht alles ändern

Feiertagstraditionen und Zuhörerfragen. Plus: Buck Showalter zu den Mets!

Feiertagstraditionen und Zuhörerfragen. Plus: Buck Showalter zu den Mets!

Die Netze haben Optionen

Die Netze haben Optionen

Gewinner der Late-Round-Liga

Gewinner der Late-Round-Liga

Ranking der Buyout-Marktoptionen der NBA

Ranking der Buyout-Marktoptionen der NBA

Ein Leitfaden zum erweiterten Food-TV-Menü von Netflix

Ein Leitfaden zum erweiterten Food-TV-Menü von Netflix

Lincoln Rileys USC-Rückgewinnungsprojekt wird Geduld erfordern

Lincoln Rileys USC-Rückgewinnungsprojekt wird Geduld erfordern

Die Bullen zahlen Jabari Parker möglicherweise nicht dafür, dass er nicht mehr viel länger Verteidigung spielt

Die Bullen zahlen Jabari Parker möglicherweise nicht dafür, dass er nicht mehr viel länger Verteidigung spielt

Bleib ruhig und vertraue LeBron

Bleib ruhig und vertraue LeBron

Die Herausforderungen – und Freuden – der Anpassung „seiner dunklen Materialien“

Die Herausforderungen – und Freuden – der Anpassung „seiner dunklen Materialien“

Alles, was Sie über „Spider-Man: No Way Home“ wissen müssen

Alles, was Sie über „Spider-Man: No Way Home“ wissen müssen

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ ist kaum ein „Jumanji“-Film

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ ist kaum ein „Jumanji“-Film

FAQ: Warum die NBA im Dezember zurückkehrt und was sie bedeutet

FAQ: Warum die NBA im Dezember zurückkehrt und was sie bedeutet

Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

Der D/ST der Patriots bricht den Fantasy-Football

Wie LeBron seinen Instagram-Feed in eine Seite für sozialen Aktivismus verwandelte

Wie LeBron seinen Instagram-Feed in eine Seite für sozialen Aktivismus verwandelte

Die BTS-Armee und die transformative Kraft von Fandom als Aktivismus

Die BTS-Armee und die transformative Kraft von Fandom als Aktivismus

Lektionen fürs Leben aus 2 Chainz ‘Rap or Go to the League’

Lektionen fürs Leben aus 2 Chainz ‘Rap or Go to the League’

Warum entfacht „Trolls World Tour“ Rock-kritische Debatten neu?

Warum entfacht „Trolls World Tour“ Rock-kritische Debatten neu?

Donovan Mitchell gibt den Cavs genau das, was sie brauchen

Donovan Mitchell gibt den Cavs genau das, was sie brauchen

Superlative aus der Heimatstadt, Modefavoriten und bleibende Fragen

Superlative aus der Heimatstadt, Modefavoriten und bleibende Fragen

Der Technicolor-Traum der B-52 lebt in Love Shack weiter

Der Technicolor-Traum der B-52 lebt in Love Shack weiter

Einige Fragen und Antworten – und noch mehr Fragen – über die Fehde zwischen Coleen Rooney und Rebekah Vardy, die das Internet erfasst

Einige Fragen und Antworten – und noch mehr Fragen – über die Fehde zwischen Coleen Rooney und Rebekah Vardy, die das Internet erfasst

Nicht einmal Mohamed Salah hatte eine Chance gegen die Zwangsläufigkeit von Real Madrid

Nicht einmal Mohamed Salah hatte eine Chance gegen die Zwangsläufigkeit von Real Madrid

Massenkontrolle: Gibt es Lösungen für die Westbrook-Utah-Affäre?

Massenkontrolle: Gibt es Lösungen für die Westbrook-Utah-Affäre?

Die 50 besten Kultfilme

Die 50 besten Kultfilme

Halten Sie den Traum am Leben

Halten Sie den Traum am Leben

Der versteckte Einfluss von Rondae Hollis-Jefferson

Der versteckte Einfluss von Rondae Hollis-Jefferson

Die NBA Finals Studio Shows von ESPN verfehlen immer wieder den Punkt

Die NBA Finals Studio Shows von ESPN verfehlen immer wieder den Punkt

Der Reset wurde durchgeführt: Warum der NFL Draft Combine zu ABC kommt

Der Reset wurde durchgeführt: Warum der NFL Draft Combine zu ABC kommt

Die Besonderheit von „Minari“

Die Besonderheit von „Minari“

Verkaufen Sie es auf dem Berg

Verkaufen Sie es auf dem Berg

WM 2018: England schlägt Kolumbien zurück und die Geister vergangener Elfmeterschießen

WM 2018: England schlägt Kolumbien zurück und die Geister vergangener Elfmeterschießen

Lernen Sie den Magier der NFL-Übertragungen kennen

Lernen Sie den Magier der NFL-Übertragungen kennen

Rookie Jake Elliott schoss ein spielgewinnendes 61-Yard-Field Goal für die Eagles

Rookie Jake Elliott schoss ein spielgewinnendes 61-Yard-Field Goal für die Eagles