Erwarten Sie nicht, dass Netflix 'The Highwaymen' Bonnie und Clyde verherrlicht

Kein einziger Netflix-Film ist bisher als reines Storytelling-Erlebnis überzeugender als die Branchengeschichte, wie Netflix diesen bestimmten Film überhaupt erworben hat. Supermacho rom-com Dreifache Grenze verbrachte 11 Jahre in der Entwicklung und bezog einmal alle mit ein, von Kathryn Bigelow über Johnny Depp bis hin zu a frisch geschwollen Tom Hanks. Trashy Mötley Crüe Biopic Der Dreck ist eine seit langem bedrohte Adaption (und teilweise Entschuldigung) einer reißerischen Autobiografie von 2001, die eine entsetzliche Vielfalt des Hair-Metal-Hedonismus der 1980er Jahre aufzeichnete (und sich teilweise dafür entschuldigte). Rom 's Oscar-Kampagne ist ein mitreißendes Epos für sich. Das Cloverfield-Paradoxon war ein D+ Film und ein A+ Super Bowl Sunday Stunt. An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe … tatsächlich, An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe verdammte Regeln. Aber eine mehr als zehnjährige Chronik von Regisseurwechseln und Casting-Stunts und Hollywood-Unglücken ist oft ein unmöglicher Akt, dem man folgen kann.

Das soll alles heißen Die Highwaymen , John Lee Hancocks neues Drama aus den 1930er Jahren über die beiden echten ehemaligen Texas Rangers, die Bonnie und Clyde schließlich jagten, sollte sich ursprünglich wiedervereinen Robert Redford und Paul Newman . Ja, Das Paul Newman, der 2008 starb. Es ist am Freitag nach einem begrenzten Kinolauf auf Netflix zu sehen, jetzt mit Kevin Costner und Woody Harrelson, die ergraute Kräfte für einen OK-Film vereinen, der sich als gelegentlich ziemlich großartiger Hang verdoppelt. Betrachten Sie es als einen weiteren leicht gebogenen Oh, warum nicht, Let's Try It-Pfeil im bodenlosen Köcher des Streaming-Monolithen, mit niedrigen Einsätzen und mittlerer Belohnung. Die gute Nachricht: Harrelson gibt einem jungen Möchtegern-Gangster-Punk einen Wirbel. Die schlechte Nachricht: Dort erreicht die Action ihren Höhepunkt.



Bester Actionfilm 2018

Natürlich bekommen diese beiden Kerle lange, wehmütige Monologe, die für feines Oscar-Rollenmaterial sorgen würden, wäre dieser Film ein echter Oscar-Anwärter. Costner, als legendärer harter Anwalt Frank Hamer, erzählt die düstere Geschichte von seinem ersten Mord, als er erst 16 Jahre alt war. Harrelson, als Hamers widersprüchlichere Partnerin Maney Gault, prahlt später traurig über die Zeit, in der sie der Waffe halfen 54 Gesetzlose in weniger als fünf Minuten niederstrecken. Meine Güte, würde ich gerne sehen jene Filme ist die falsche Antwort. Die Highwaymen ist weniger eine Meditation über Gewalt als eine Verurteilung aller Sie desensibilisierten Netflix-Abonnenten, die von Gewalt gereizt sind. Seien Sie also vielleicht nicht zu aufgeregt, wenn Hamer einen Waffenladen betritt und mit genug Hardware wieder herauskommt, um das Äquivalent von 1934 zu füllen Dreifache Grenze 's Vorratsbehälter.



Als unsere Geschichte beginnt, werden unsere Helden im Ruhestand und gründlich gewaschen, nur durch die Wildheit von Bonnies und Clydes bereits zwei Jahre andauernder Verbrechensserie, die eine altmodische und ebenso wilde Reaktion erfordert, wieder in den Geheimdienst zurückgedrängt. Es war eine Zeit, in der wir zwei Menschenmörder auf die Spur brachten und sie ihren Job machen ließen, sagt eine Beraterin der echten texanischen Gouverneurin Miriam Ma Ferguson (Kathy Bates, hammy, aber immer noch unterbesetzt). Aber diese Menschenmörder sind selbst alte Männer. Costners Stimme hat eine alarmierende Schwere des Alten Testaments. Es gibt einen Laufwitz ​​darüber, wie oft Gault auf die Toilette muss (daher der Wirbel). Und ihr grimmiges Geplänkel geht in die Richtung: „Am Ende der Straße ist immer Blut, und ich mochte es nie besonders, zu entscheiden, wer leben darf und wer nicht, und vor allem: Denkst du jemals vielleicht – Vielleicht ist es nicht mehr in uns?

Und schon ist die Versuchung überwältigend, etwa 10.000 andere Filme, aktuelle und klassische, hervorzurufen. Der mit allen Mitteln notwendige Autoritarismus von Über Beton gezogen . Ein vorgeschwollener Tom Hanks mit einem ergrauten Paul Newman in der in ganz toll Gangsterfabel aus der Zeit der Depression Weg ins Verderben . Clint Eastwood in Denen man nicht vergibt . Allein die Coen-Brüder sind groß genug, um diese ganze Angelegenheit in den Schatten zu stellen erschrockene Müdigkeit von Tommy Lee Jones in Kein Land für alte Männer – ein weiterer alternder Gesetzeshüter, der einfach nicht für diese Zeit gemacht wurde – zum Wahrer Grit Schießwettbewerb die Costner hier mit ein paar sternenklaren Kindern nachstellt und seinen Standpunkt rüberbringt (Nun, schade, ich bin ein gottverdammter alter Mann), ohne ein so wundervolles Detail auszudenken wie Die Wurfbewegung von Jeff Bridges . Sagen wir einfach, wenn Miller's Crossing ist dein lieblingsfilm, vielleicht einfach anschauen Miller's Crossing nochmal.



Oh, richtig, plus Bonnie und Clyde . Bei übermäßiger Vorsicht, Die Highwaymen ist so besorgt, dass deine Gedanken auch nur für eine Sekunde zu Warren Beatty und Faye Dunaway wandern könnten, dass die liebesverlorenen Monster dieses Mal kaum noch Charaktere sind, fast ohne Dialog und ohne Persönlichkeit, sondern sich stattdessen mit unzähligen Nahaufnahmen von Bonnies schicken Schuhen begnügen als sie auf einen weiteren erschossenen Polizisten zuhumpelt. Dies steht im Einklang mit der These des Films, dass die Medien und eine von Gesetzen besessene Öffentlichkeit, die zwei Polizisten tötende Drecksäcke als romantische Helden feierten, die ganze Zeit die wahren Schurken waren. Harrelsons letzte Dialogzeile ist Shame on you, und sie richtet sich nicht an eine Person, die eine Waffe hält. Er könnte genauso gut in die Kamera schauen.

Und so verbringt man einen Großteil dieses Films in einem Oldtimer-Ford mit Kev und Woody (ich kann mich nicht erinnern, dass ein Sattel so hart für den Arsch eines Mannes ist wie diese Sitze, der letztere bemerkt), und wartet darauf, dass etwas Blutiges und Spektakuläres passiert, und ein schlechtes Gewissen dabei haben. Beide Männer sind auch in ihrer letzten Form immer noch ungeheuer charismatisch, obwohl sie ihre eigenen wenig schmeichelhaften Vergleiche mitbringen. Costner rumpelt seit Jahrzehnten heldenhaft darüber weitläufige, wunderschöne amerikanische Ausblicke und was nicht; Wahrer Detektiv Tierärzte haben viele Stunden mit Harrelson in verbracht das Auto der stillen Reflexion . Es ist vernünftig, könnte man meinen, auf mindestens eine rechtschaffene Schießerei zu hoffen, und sei es nur um festzustellen, dass diese Oldtimer es noch haben. Aber stattdessen beweisen Hamer und Gault, die in einer glücklosen Multi-State-Fahndungsjagd von halb so alten schmierigen Idioten geführt werden, ihr erfahrenes Gespür meistens, indem sie alte Flaschen in den Büschen finden, den seltsamen Fußabdruck im Dreck suchen oder erraten, welcher Gesetzlose ist welches Kaliber Waffe tragen oder auf die zündende Idee kommen, bei den Eltern der Gesetzlosen vorbeizuschauen.

All dies kann man sich durchaus gönnen, wenn man selbst auf ein wenig erfahrenes Filmerfahren zurückgreifen kann. Die ständigen liebevollen Aufnahmen von Kühlerfiguren. Die Bergketten von Zigarettenkippen. Die Art und Weise, wie Costner eine neue Waffe neben seinem Ohr hält, als würde er dem Meer in einer Muschel lauschen. Die Aussprache von Kojote wo es rauskommt als kai-all . All diese verdammt weitläufigen, wunderschönen Aussichten auf Amerika. Das Schild 'No Trespassing' war von Einschusslöchern durchlöchert. Das herrliche Totholz Besetzung von Cameos – Kim Dickens als Hamers noble, aber zuvorkommende Frau und W. Earl Brown als einer der verlegenen Eltern dieser Outlaws – ein Projekt wie dieses erfordert wahrlich. Die Hüte, die Anzüge. Harrelsons ironische Überlieferung einer Zeile, als hätte ich meine Frau getroffen, sie melkte einen Preis Devon auf der Oklahoma State Fair. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand eine Ballade über diese Begegnung schreibt. Es ist in der Tat ein großartiger Hang. Es ist nur Netflix; es kostet nichts.



Es sei denn natürlich, Sie betrachten zwei Stunden und Wechsel als Kosten. So historisch korrekt es auch sein mag, Die Highwaymen 's Ende ist bis zur Farce enttäuschend, ein letzter, schmerzhafter Schlag aufs Handgelenk für alle Möchtegern-Gummihalser, Gewaltsucher und Gesetzlosen-Verwerter. Das wird dich lehren. Als warnendes Märchen und Moralspiel ist es nur allzu effektiv. Dass dieser Film endlich gedreht wurde, ist ein kleiner Triumph; der Film selbst ist sehr viel weniger von einem. Es wird auf jeden Fall sehr hübsch in Ihrer Warteschlange aussehen. Es könnte dort am besten spielen.

Avengers Infinity War Zusammenbruch

Danke für's Registrieren!

Überprüfen Sie Ihren Posteingang auf eine Willkommens-E-Mail.

Email Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

„Annette“ ist der Höhepunkt von allem, was Adam Driver bisher getan hat

„Annette“ ist der Höhepunkt von allem, was Adam Driver bisher getan hat

'Herr. Robot’ zeigt endlich seine Hand

'Herr. Robot’ zeigt endlich seine Hand

Elternecke: Überleben in der Welt von „A Quiet Place“

Elternecke: Überleben in der Welt von „A Quiet Place“

Alles, was Sie über „The Irishman“ wissen müssen

Alles, was Sie über „The Irishman“ wissen müssen

Wie eine Januar-Niederlage gegen die Hawks die Jazz-Saison umdrehte

Wie eine Januar-Niederlage gegen die Hawks die Jazz-Saison umdrehte

Der letzte 007-Film jedes Bond-Schauspielers ist schlecht. Kann Daniel Craig es besser machen?

Der letzte 007-Film jedes Bond-Schauspielers ist schlecht. Kann Daniel Craig es besser machen?

Dwyane Wade ist noch besser als du denkst

Dwyane Wade ist noch besser als du denkst

Oh mein Gott, sie haben Kenny wiederbelebt: Auf Kenny Gs Show-Stealing Kanye Guest Spot

Oh mein Gott, sie haben Kenny wiederbelebt: Auf Kenny Gs Show-Stealing Kanye Guest Spot

Shohei Ohtani und der Mythos der Zerbrechlichkeit des japanischen Krugs von MLB

Shohei Ohtani und der Mythos der Zerbrechlichkeit des japanischen Krugs von MLB

Flottenfüchse vermissen die alten Zeiten nicht

Flottenfüchse vermissen die alten Zeiten nicht

Woher weißt du, wann es Damenzeit ist?

Woher weißt du, wann es Damenzeit ist?

Was ist das beste Gyoza-Rezept?

Was ist das beste Gyoza-Rezept?

Florence Pugh legt die Messlatte fest

Florence Pugh legt die Messlatte fest

Die Top 5 Teams des letzten Jahrzehnts

Die Top 5 Teams des letzten Jahrzehnts

Carson Palmer geht in den Ruhestand und die Cardinals stehen vor einer offensiven Generalüberholung

Carson Palmer geht in den Ruhestand und die Cardinals stehen vor einer offensiven Generalüberholung

Alles, was Sie über Woche 16 der NFL-Saison 2021 wissen müssen

Alles, was Sie über Woche 16 der NFL-Saison 2021 wissen müssen

Ihr Matchup-Leitfaden für Woche 13 der NFL: Können die Browns – oder wirklich jedes Team – Derrick Henry enthalten?

Ihr Matchup-Leitfaden für Woche 13 der NFL: Können die Browns – oder wirklich jedes Team – Derrick Henry enthalten?

Das Ende des Baseballs, wie wir ihn kennen

Das Ende des Baseballs, wie wir ihn kennen

Wenn Sie Homers und Strikeouts satt haben, haben wir schlechte Nachrichten für Sie

Wenn Sie Homers und Strikeouts satt haben, haben wir schlechte Nachrichten für Sie

Sacksonville No More? – Warum die Jaguare 2018 nicht mehr sie selbst waren

Sacksonville No More? – Warum die Jaguare 2018 nicht mehr sie selbst waren

Ein Ranking der Menschen aus dem „Planet of the Apes“-Franchise

Ein Ranking der Menschen aus dem „Planet of the Apes“-Franchise

Folge 6: Regan MacNeil aus „Der Exorzist“

Folge 6: Regan MacNeil aus „Der Exorzist“

Der Sportpapst kam vorbei, um das „Desus & Mero“-Finale auf Viceland zu segnen

Der Sportpapst kam vorbei, um das „Desus & Mero“-Finale auf Viceland zu segnen

Tritt beiseite, Jack Ryan, es ist Zeit für einen neuen Actionhelden von Tom Clancy

Tritt beiseite, Jack Ryan, es ist Zeit für einen neuen Actionhelden von Tom Clancy

Kevin Durant hat sein Bestes gegeben, aber die Bucks haben den Abnutzungskrieg gewonnen

Kevin Durant hat sein Bestes gegeben, aber die Bucks haben den Abnutzungskrieg gewonnen

Der Bayou-Klassiker ist der Stolz des schwarzen College-Footballs

Der Bayou-Klassiker ist der Stolz des schwarzen College-Footballs

Teyana Taylors „KTSE“ ist teils wunderschön, teils Kanyes Twisted Fantasy

Teyana Taylors „KTSE“ ist teils wunderschön, teils Kanyes Twisted Fantasy

Die Pitbull-Influencer fordern das Image der Hunde zurück, einen IG-Post nach dem anderen

Die Pitbull-Influencer fordern das Image der Hunde zurück, einen IG-Post nach dem anderen

„The Plot Against America“ ist Markenzeichen von David Simon

„The Plot Against America“ ist Markenzeichen von David Simon

Die Steelers werden ohne Le'Veon Bell in Ordnung sein

Die Steelers werden ohne Le'Veon Bell in Ordnung sein

Wir müssen darüber sprechen, wie wir über die olympischen Athleten aus Russland sprechen

Wir müssen darüber sprechen, wie wir über die olympischen Athleten aus Russland sprechen

Kevin Hart, Ellen und Stars, die nicht so sind wie wir

Kevin Hart, Ellen und Stars, die nicht so sind wie wir

Rangliste der vielen, vielen Verbrechen, die in „The Flight Attendant“ begangen wurden

Rangliste der vielen, vielen Verbrechen, die in „The Flight Attendant“ begangen wurden

„House of Gucci“ und die Top 5 Ridley Scott-Filme

„House of Gucci“ und die Top 5 Ridley Scott-Filme

Die sieben Fragen, die das NFL-Playoff-Rennen entscheiden werden

Die sieben Fragen, die das NFL-Playoff-Rennen entscheiden werden