Der Regisseur, dem es egal ist, was Sie von seinen Filmen halten

S. Craig Zahler ist es egal, ob dir sein neuer Film nicht gefällt.

Das ist eine Erleichterung, denn viele von Ihnen werden es nicht tun. Wie Zahlers frühere Filme, Schlägerei im Zellenblock 99 und Knochen Tomahawk , Über Beton gezogen ist ein Fünftel des Genres Rotgut, eine qualvolle und zersetzende Reise in die Hölle, unterbrochen von Krämpfen extremer Gewalt. Der Titel ist eine Warnung. Die Laufzeit von 159 Minuten ist eine weitere Warnung. Hinzu kommt, dass die Besetzung von Mel Gibson, in vielen Kreisen persona non grata, und ein solider Prozentsatz des Kinopublikums es nicht über die rechte Spalte der Wikipedia-Seite des Films schaffen wird. Und dies bevor wir uns mit Zahlers Politik auseinandersetzen, die möglicherweise deutlich angespannter ist als seine schärfsten Kritiker behaupten , aber dennoch in Breitbartsche Gefühle über Polizeibrutalität, rassistische Spannungen, die Geißel der Innenstadtviertel und andere Themen abgleiten, die wahrscheinlich auf Opas Facebook-Seite auftauchen werden. Selbst für diejenigen, die Zahlers Arbeit ertragen können, die in ihren ungewöhnlichen Longueurs genauso herausfordernd sein kann wie in ihren Schocks, ein Film wie Über Beton gezogen ist umstrittenes Sehen, besonders wenn Sie nicht auf seiner ideologischen Wellenlänge sind.

Aber betrachten Sie es aus einem anderen Blickwinkel: Wie oft werden amerikanische Zuschauer mit einem Film konfrontiert, der dies nicht tut? brauchen gemocht werden? Mit seinen neunstelligen Budgets kann es sich Hollywood buchstäblich nicht leisten, Filme zu machen, die nicht jedermanns Sache sind, und ein Streaming-Dienst wie Netflix sammelt aktiv Daten darüber, was seine Abonnenten mögen und gibt kreative Notizen basierend auf diesem Algorithmus . Ein großes Studio in den späten 60ern und 70ern hätte vielleicht so etwas produziert wie Über Beton gezogen , ein harter Thriller über zwei verzweifelte Polizisten (Gibson und Vince Vaughn), die eine sechswöchige Sperre nutzen, um einen Raubüberfall zu planen. Zahlers Stil ist eine Rückbesinnung auf erbarmungslose Genrespezialisten wie Don Siegel oder Sam Peckinpah, die in einem System arbeiteten, das zufriedener war, um mit bescheidenen Budgets kleine Gewinne zu erzielen. Alle drei Filme von Zahler wurden in das Niemandsland der Tag-und-Datum-Veröffentlichung verbannt und auf einer winzigen Anzahl von Bildschirmen geöffnet, während sie den größten Teil ihres Geldes für den Heimvideoverleih sammelten. In der Monokultur ist für sie kein Platz: Wäre Zahler nicht so ein einzigartiges, gefährliches Talent, würde niemand über sie reden.



verbunden

„Über Beton gezogen“ drückt auf Knöpfe, bis sie kaputt gehen

Dieses Thema tauchte in meinem Gespräch mit Zahler immer wieder auf. Er stellt sich vor, ein Studio möchte vielleicht eine Version von Über Beton gezogen das war eine Stunde kürzer, aber es musste schneller gehen, damit sich die Leute nicht langweilen. Manche Leute können sich langweilen, sagt er. Das ist gut. Aber das ist nicht das, was Studios hören wollen. Und den Hinweis, dass er missverstanden werden könnte oder seinen Kritikern etwas entgehen könnte, weist er zurück. Sie bringen ihr eigenes Interesse und ihren eigenen Standpunkt in seine Filme ein, betont er, und sie liegen nicht falsch. Sicherlich mache ich keine Filme und schreibe Bücher und tue all diese Dinge, um populär zu werden oder damit die Leute mich mögen, sagt Zahler. Ich hoffe, dass die Leute sie genießen, aber ich werde keine anderen kreativen Entscheidungen treffen, damit es mehr von ihnen tun.

Nicht, dass er besonders ist respektvoll aus dieser Sicht wohlgemerkt. Wenn du in einen Film kommst und dich sehr auf eine Sache konzentrierst – wie du sehr daran interessiert bist, wie Menschen dieser ethnischen Zugehörigkeit oder Menschen mit diesem Glaubenssystem oder Frauen oder Kinder oder Menschen aus Kanada in diesem Film behandelt werden … dann ist das deine Standpunkt, sagt Zahler. Und Sie haben Anspruch darauf. Wenn das Wichtigste für Sie, aus dem Filmerlebnis herauszukommen, darin besteht, Ihre persönlichen Überzeugungen widerzuspiegeln, werden Sie dies wahrscheinlich mit keinem meiner Filme erreichen, weil sie nicht einmal konsequent mit ihnen übereinstimmen sich .

Seattle Seahawks Legion von Boom
Sicherlich mache ich keine Filme und schreibe Bücher und tue all diese Dinge, um populär zu werden oder damit die Leute mich mögen. -S. Craig Zahler

Nehmen Sie eine frühe Szene aus Über Beton gezogen in dem die Partner Brett Ridgeman (Gibson) und Anthony Lurasetti (Vaughn) zu einem Treffen mit ihrem Vorgesetzten Lt. Calvert (Don Johnson) einberufen werden, nachdem sie einem Drogendealer einen groben Kragen angetan haben. Auf der Feuerleiter vor der Wohnung des Verdächtigen hatte Ridgeman den Mann bei einem Fluchtversuch erwischt und ihn mit einem Stiefel im Nacken festgenagelt – ein Vorfall, der auf Video festgehalten und in den Abendnachrichten ausgestrahlt werden sollte. Calvert möchte, dass beide Abzeichen für eine sechswöchige Sperre der Polizeibrutalität ausgesetzt werden, obwohl das Gefühl im Raum – und ehrlich gesagt hinter der Kamera – ist, dass die wahrgenommene Beleidigung größtenteils Bullshit ist. Was Ridgeman tat, war nicht Das schlecht, scheinen sich die Männer einig zu sein, und es ist typisch namby-pamby Political Correctness, dass die Offiziere dunkler betrachtet werden als ein Lowlife-Dealer, der Gift auf die Straßen und in die Schulen pumpt.

Es ist möglich, die Szene einfach als Ausstrahlung weißer Missstände zu lesen – Calvert jammert darüber, dass es in den 00er Jahren als Rassist bezeichnet wird, wie in den 50er Jahren als Kommunist bezeichnet zu werden – aber sie ist auch voller Mehrdeutigkeiten. Ridgeman und Lurasetti sind schon einmal in Schwierigkeiten geraten und geben ihre Waffen und Abzeichen so beiläufig ab, dass es sich wie Routine anfühlt, als ob Sperren im Fluss des Arbeitstages wären. Als Calvert Ridgeman alleine bekommt, erinnert er ihn daran, dass sie einst Partner waren und es einen Grund gibt, warum er hinter dem großen Schreibtisch im Eckbüro sitzt und Ridgeman stundenlang draußen auf Feuerleitern kauert. Ich habe das Video ein paar Mal gesehen, warnt er Ridgeman. Du hast viel mehr Gusseisen geworfen als nötig. Als wir zusammengearbeitet haben, warst du nicht so grob.

Es gibt viele Gelegenheiten zu lesen Über Beton gezogen als rechter Estrich, passt aber nicht immer zu sich. Manchmal ist es genau so, wie man es im wirklichen Leben erwarten würde, wenn ein paar Polizisten mittleren Alters hinter verschlossenen Türen miteinander schimpfen.

Zahler hat sich zu einem anspruchsvollen Genre-Filmemacher und Romanautor mit Nebenprojekten in der Heavy-Metal-Musik und -Komposition entwickelt – er hat alle drei seiner Filme vertont –, aber er betrachtet sich selbst als Kind von Fangoria . (Tatsächlich ist Zahler Teil des Schreibteams der wiederbelebten Fangoria , das von Cinestate mit Sitz in Dallas gekauft wurde, der gleichen Firma, die seine Filme produziert.) Nachdem er seinen ersten Videorekorder im Alter von 13 Jahren bekommen hatte, erinnert sich der heute 46-jährige Regisseur daran, dass er in die Horrorabteilung von Videos R Us in Kendall war , eine Gegend von Miami, die im Grunde eine dichte Vorstadt ist, weit weg vom eleganten Art-Deco-Stil von South Beach. (Videos R Us musste seinen Namen in Videos 4 U ändern, als sich eine prominente Spielwarenkette beschwerte.) Der junge Zahler war noch kein Ästhet: Je gewalttätiger und blutiger, desto besser, sagt er meine Filme gesehen.

In Zahlers Erzählung hat er sich der Cinephilie verschrieben. Diese Klappschachteln des Aufschlitzens und Zerstückelns brachten schließlich die Perlen von Sam Raimi, George Romero und Tobe Hooper hervor, und eine langjährige Besessenheit von japanischer Kultur und Animation führte ihn zu Akira Kurosawa. Nachdem er mit 14 oder 15 eine Videokamera in die Hand genommen hatte, wurden Zahlers selbstgemachte Shorts an seiner High School schnell verboten (Leute, die sich die Kehle durchschneiden und den Kopf zerquetschen, sagt er. Das hat anscheinend sehr früh für mich angefangen). Er holte Regisseure wie Peckinpah ein und plünderte den Massenhorror und die Fantasie von H.P. Lovecraft, Robert E. Howard, Edgar Rice Burroughs und schließlich der Krimi von Jim Thompson. Seine Frühreife brachte ihm schließlich einen Platz im Filmprogramm der NYU ein, aber ohne klaren Weg, die Art von Filmen zu machen, die er nach seinem Abschluss wollte.

Es hat mehr als ein Jahrzehnt in der Drehbuchwüste gedauert, bis Zahler endlich die Chance hatte, zu machen Knochen Tomahawk , aber nicht aus Mangel an Versuchen. Er war (und bleibt) ein erstaunlich produktiver Autor mit mehr als 20 Drehbüchern, viele davon in verschiedenen Umbruchstadien, aber nur zwei haben es jemals zur Produktion geschafft – einer ist ein belgischer Gefängnis-Horrorfilm aus dem Jahr 2011 mit dem Titel Der Vorfall und der andere ist vom letzten Jahr Puppenspieler: Das kleinste Reich , eine Indie-Horror-Komödie über Nazi-Marionetten, die in Geschmacklosigkeit schwelgt. (In einer typischen Szene versuchen unsere Helden, diese antisemitischen Monster aus ihrem Versteck zu locken, indem sie eine Menora anzünden.) Sein Name wurde an einen Nichtstarter eines Projekts nach dem anderen angehängt, darunter ein ultra-gewalttätiger Western, Die Räuber von Rattleborge , das es 2006 auf die prestigeträchtige Schwarze Liste geschafft hat und ist jetzt angeblich wiederbelebt vom koreanischen Regisseur Park Chan-wook .

Harry Styles auf snl

Während er Drehbücher drehte, drehte Zahler mit seinem Freund Jeff Herriott als eine Hälfte von Realmbuilder drei Heavy-Metal-Alben, spielte Schlagzeug und steuerte Songwriting für die Black-Metal-Band Charnel Valley bei. Sanft beschrieben, sind diese Bands eine Erweiterung von Zahlers Interesse an Dark Fantasy und World-Building mit ominösen Songtiteln wie Advance of the War Giants, The Beast of Six Thousand Bones und Carry Their Bodies to the Horizon. Außerdem hat er in den letzten neun Jahren fünf Romane geschrieben, beginnend mit dem dunklen Western-Horror Eine Gemeinde von Schakalen im Jahr 2010 und Wraiths of the Broken Land im Jahr 2013, bevor es weiterging zu Corpus Chrome, Inc. und die hartgesottenen Krimis von Gemeines Geschäft in der North Ganson Street 2014. Sein neuestes Buch, Hug Chickenpenny: Die Panegyrik eines anormalen Kindes Im Mittelpunkt steht ein unförmiges Waisenkind mit schiefen Augen, wilden weißen Haarbüscheln und einem so durchdringenden Schrei, dass er von den anderen Bewohnern von Johnstones Heim für die Unerwünschten isoliert ist. Ab da wird es deutlich dunkler.

Zahlers Aggression und kreative Unruhe manifestieren sich sogar in unserem Interview. Derzeit arbeitet er an seiner ersten Graphic Novel, für die er schätzungsweise sechs Monate mit 10- bis 12-Stunden-Tagen brauchen wird, und die Pressearbeit wird die zwei Stunden verschlingen, die er am Ende des Tages für sich gehabt hätte. Doch die Qualität, die seine Filme am meisten ausmacht, abgesehen von ihrer vielleicht extremen Gewalt, ist die Bereitschaft, sich Zeit zu lassen. Die Logline an Knochen Tomahawk ist einfach genug: Ein Sheriff (Kurt Russell) aus den 1890er Jahren und eine Posse machen sich auf den Weg in ein zerklüftetes, gottverlassenes Gelände, um zwei Menschen aus einem Clan von Höhlenmenschen zu retten. Dennoch entfaltet es sich über 132 Minuten und skizziert sorgfältig die Beziehungen zwischen den Verfolgern, während es in romanhafte Details eintaucht, wie ein Gespräch über die unmögliche Logistik des Lesens in der Badewanne oder die Gründe, warum ein Barpianist drei Cent für ein Lied und ein volles Lied verlangt Cent für drei.

Sein Follow-up 2017, Schlägerei im Zellenblock 99 , ist mehr Brei in Zeitlupe, ein Zweifäuste-Gefängnisthriller über einen Arbeitertyp namens Bradley Thomas (Vince Vaughn), der seinen Job als Abschleppwagenfahrer verliert und als Drogen-Maultier für lokale Lowlife arbeitet. Als er inhaftiert ist, entführen seine ehemaligen Mitarbeiter seine schwangere Frau (Jennifer Carpenter) und befehlen ihm, einen Häftling zu ermorden, der zufällig im schlimmsten Abschnitt des schlimmsten Gefängnisses lebt, das man sich vorstellen kann. Er muss mehrere Wärter und Insassen verstümmeln, nur um genug herabgestuft zu werden, um den Job zu erledigen. Wieder dehnt Zahler einen 90-minütigen Exploitation-Film zu einem 132-minütigen Abstieg in die Hölle aus, weil er die schwierigen Entscheidungen und Konsequenzen, die Bradley treffen muss, marinieren möchte und weil er an diesen evokativen Details hängen bleibt. Bevor der Erpressungsplan beginnt, gibt Zahler beispielsweise einen vollständigen Überblick über das Leben eines neuen Insassen in einem Gefängnis mittlerer Sicherheit, von der Verarbeitung bis zur Orientierung. Es ist faszinierend und trotzt Genrenormen völlig.

verbunden

„Bodied“ und „Brawl in Cell Block 99“ – Druckknöpfe und Limits beim Toronto Film Festival

Für mich ist das eine wirklich gute Verwendung des Films, sagt Zahler, der seine Recherchen durch einen Freund durchgeführt hat, der auf Rikers Island arbeitet. Es erzählt Ihnen nicht nur eine Geschichte, sondern versetzt Sie in diesen Raum. Ich hatte noch keinen Film gesehen, der mir die Erfahrung gemacht hat, sein Hab und Gut aufzugeben. Jetzt überprüfen diese Typen dich. Jetzt ist diese Person Ihr Orientierungsberater. Jetzt ist diese Person Ihr Arbeitsressourcenmanager. All das Zeug, das man mit der Figur erlebt, und ich denke, es erdet den Film wirklich, besonders dafür, wie stilisiert und barock der spätere Teil des Films wird.

ist Virginia Nord oder Süd

Im Vorfeld des Banküberfalls in Über Beton gezogen , Zahler stoppt den Film erneut, um einen Mini-Einakter um einen Mitarbeiter zu inszenieren, dessen Rolle in der größeren Geschichte so unbedeutend ist, dass 99 Prozent der anderen Filmemacher einen Komparsen für die Rolle engagiert hätten. Stattdessen erhöht es den Einsatz für Ridgemans und Lurasettis Entscheidungsfindung und die Schuld einer dritten Hauptfigur, Henry Johns (Tory Kittles), einem Ex-Häftling, der sich aus den gleichen Gründen dem Raub zuwendet wie sie. Aber Zahler saugt auch die Langeweile und das lockere Gerede von Ridgeman und Lurasetti bei einer Überwachung auf und widmet Lurasetti eine volle Minute, die so lustvoll ein Sandwich isst, wie Adèle Exarchopoulos Spaghetti verschlingt Blau ist die wärmste Farbe.

Wenn Sie all diese verschiedenen Situationen aufbauen und dann ergänzen und dann weiterarbeiten und dann diese Ausarbeitungen ausarbeiten, sagt Zahler, bekommen Sie ein Gefühl für all diese bereits bestehenden Beziehungen und komplexen Beziehungen. So viel Konversation den gewalttätigen Aspekten meiner Bilder gewidmet wurde, all das ist mindestens genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger. Sie können diese Menschen besser verstehen als einen Schauplatz von Gemetzel und Gewalt.

Nicht, dass es nicht viel Gemetzel gibt. Auf ihre Weise ist die außergewöhnliche Immobilie, die den Details von Schauplatz und Aufführung gewidmet ist, eine Grundlage für eine großzügige Zuteilung grausamen Aderlasses am hinteren Ende. Knochen Tomahawk ist ein Western, der die altmodische Charakterisierung der amerikanischen Ureinwohner als Wilde wörtlich nimmt, indem er einen primitiven Troglodyten-Clan von der Menschheit trennt. (Zahn McClarnon taucht als einheimischer Indianer auf, der der Truppe Anweisungen gibt, aber absolut klar macht, dass diese Kannibalen nicht mit einem Stamm zu verwechseln sind.) Der Film führt zu der schockierendsten Gewalttat der letzten Zeit (und nicht- neuere) Erinnerung, eine, die selbst beherzte Zuschauer mit Sicherheit in der Mitte spalten wird. (Diejenigen, die gesehen haben Knochen Tomahawk wird bei dem Wortspiel stöhnen.)

Lamelo Ball Zugvorrat

Nichts in Schlägerei im Zellenblock 99 hat eine ziemlich instinktive Wirkung wie die Abfolge von Gefängnistoiletten, auf die Bradley stößt, während er sich die Leiter hinunterschlägt, aber Zahler hat eine Vorliebe für gehäutete Knöchel und Gesichter, die wie weicher Lehm einknicken. Über Beton gezogen tauscht den Nahkampf gegen die Pyrotechnik von Sturmwaffen und gepanzerten Transportern ein und gibt sich der Spannung und Taktik einer langwierigen Schießerei hin. Das absolute Böse ist in allen drei Filmen präsent – ​​diese Männer, so fehlerhaft sie auch sein mögen, haben es mit Mächten einer imposanten und fast untermenschlichen Dunkelheit zu tun – und Zahler unternimmt alle Anstrengungen, um dieses Böse zu zerstreuen. Dieses Kind von Fangoria wird für dieses Publikum jedes Mal liefern, wie abstoßend Nicht-Abonnenten es auch finden mögen, aber blutige Jugend um ihrer selbst willen ist nie das Ziel. Obwohl es wahrscheinlich ist zu Tor.

Es versteht sich von selbst, dass das Kennenlernen dieser Charaktere die Wirkung zutiefst steigert und es ermöglicht, titanische Hauptdarbietungen aus Russell, Vaughn und Gibson herauszuholen, deren Arbeit als verminderter Veteran vor Wut und Bedauern ein klassisches Beispiel dafür ist in die Kurve lenken. Der Prozess, Männer wie Ridgeman und Lurasetti zu verstehen, kann auf seine Weise genauso hässlich sein wie jeder von Zahlers expliziten Aderlass. Das ist, je nach Sichtweise, Tugend und Knackpunkt zugleich und kreist zurück zu den Politiken und Einstellungen, die näher denn je an der Oberfläche seines Werks rücken.

Ich suche keine Filme, um Werte auszudrücken, sagt Zahler. Das kommt einem „Agenda-Film“ gefährlich näher, einem Film zur Unterstützung seiner Thesenaussage. Meine Charaktere treiben meine Filme an. Aber Über Beton gezogen zeigt, dass es sich nicht um ein Entweder-Oder handelt: Ein charakterorientierter Film können drücken auch Werte aus, und Zahler tut dies zweifellos, trotz seiner Zurückhaltung. Als Ridgemans Tochter ihren fünften Überfall erleidet und seine Frau davon spricht, nicht rassistisch zu sein, bis sie in eine schlechte Nachbarschaft gezogen sind, tut Zahler absolut nichts, um ihre Aussage zu widerlegen. Dennoch macht er Überstunden, um die moralische Distanz zwischen Ridgeman und Lurasetti sorgfältig abzugrenzen, was darauf hindeutet, dass ihr Altersunterschied erklärt, warum der jüngere Polizist noch nicht in giftige Vorurteile versunken ist.

Das sind die Widersprüche, die Zahlers Filmen zugrunde liegen. Er wäre der Erste, der sagt, dass es an dir liegt, ob du mit ihnen leben kannst.

Eine frühere Version dieses Stücks hat den Namen von Jeff Herriott falsch geschrieben.

Scott Tobias ist ein freiberuflicher Film- und Fernsehautor aus Chicago. Seine Arbeit ist erschienen in Die New York Times , Die Washington Post , NPR, Geier , Vielfalt , und andere Veröffentlichungen.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Die KD-und-Kyrie-Netze waren das Warten wert

Die KD-und-Kyrie-Netze waren das Warten wert

Die Episoden von „Mystery Science Theatre 3000“, die Sie sehen müssen

Die Episoden von „Mystery Science Theatre 3000“, die Sie sehen müssen

Der Relief Pitcher Championship Gürtel

Der Relief Pitcher Championship Gürtel

„The Mandalorian“ Kapitel 6: Werden wir jemals sehen, was sich unter diesem Helm befindet?

„The Mandalorian“ Kapitel 6: Werden wir jemals sehen, was sich unter diesem Helm befindet?

Ein Bloody Brock Beatdown und weitere Takeaways aus „WrestleMania 34“

Ein Bloody Brock Beatdown und weitere Takeaways aus „WrestleMania 34“

Endlich kehren die Chiefs in den Super Bowl zurück

Endlich kehren die Chiefs in den Super Bowl zurück

Der Chris Harrison Gehaltsrechner

Der Chris Harrison Gehaltsrechner

Das Ariana Grande-Debakel hat die Grammys bereits ruiniert

Das Ariana Grande-Debakel hat die Grammys bereits ruiniert

Alles, was Sie über Woche 10 der NFL-Saison 2018 wissen müssen

Alles, was Sie über Woche 10 der NFL-Saison 2018 wissen müssen

Das schlechteste Pro-Baseball-Team von 2017 will dein Mitleid nicht

Das schlechteste Pro-Baseball-Team von 2017 will dein Mitleid nicht

Das Schicksal der Panther ruht auf Cam Newtons Hintern

Das Schicksal der Panther ruht auf Cam Newtons Hintern

Fragen und Antworten: Jeremy Lin über den Frieden zurück in der G League

Fragen und Antworten: Jeremy Lin über den Frieden zurück in der G League

Mit einem Sieg bei „Winners at War“ ist Tony der Größte, der jemals „Survivor“ gespielt hat

Mit einem Sieg bei „Winners at War“ ist Tony der Größte, der jemals „Survivor“ gespielt hat

Über zwei Jahrzehnte und 40 Jahreszeiten hinweg bleibt der Stammesrat das Herz von „Survivor“

Über zwei Jahrzehnte und 40 Jahreszeiten hinweg bleibt der Stammesrat das Herz von „Survivor“

David Berman kehrt zurück

David Berman kehrt zurück

Dwyane Wade und LeBron James kommen wieder zusammen

Dwyane Wade und LeBron James kommen wieder zusammen

Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Die Geschichte hinter den Kulissen des Oscar-Debakels zwischen James Franco und Anne Hathaway

Der Fall Neko kämpft immer noch

Der Fall Neko kämpft immer noch

„Taxifahrer“ mit Bill Simmons, Bill Hader und Sean Fennessey

„Taxifahrer“ mit Bill Simmons, Bill Hader und Sean Fennessey

Wie die Bottle-Episode von sparsam zu flexibel wurde

Wie die Bottle-Episode von sparsam zu flexibel wurde

Die Geschichte von Harrison Ford

Die Geschichte von Harrison Ford

Das MLB-Playoff-Feld war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​geladen

Das MLB-Playoff-Feld war seit Jahrzehnten nicht mehr so ​​geladen

Drei Takeaways aus der vierten Staffel von „Better Call Saul“

Drei Takeaways aus der vierten Staffel von „Better Call Saul“

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

Die beeindruckendsten Leistungen von Benny The Jet Rodriguez in „The Sandlot“ (Rangliste)

„Game of Thrones“ S8E3: Die lange Nacht

„Game of Thrones“ S8E3: Die lange Nacht

Domhnall Gleeson wird alles einmal versuchen

Domhnall Gleeson wird alles einmal versuchen

Der Franchise-Reset „Walking Dead“ führte eine Multiserien-Chirurgie durch

Der Franchise-Reset „Walking Dead“ führte eine Multiserien-Chirurgie durch

Ein Deal mit dem Teufel: Der Triumph und die Tragödie von 'All Eyez on Me'

Ein Deal mit dem Teufel: Der Triumph und die Tragödie von 'All Eyez on Me'

Eine extrem notwendige FAQ für 'Sehen', Jason Momoas seltsame Apple TV+ Show

Eine extrem notwendige FAQ für 'Sehen', Jason Momoas seltsame Apple TV+ Show

„Mit einem Bleistift“: „John Wick: Kapitel 3 – Parabellum“

„Mit einem Bleistift“: „John Wick: Kapitel 3 – Parabellum“

Wiederherstellungsgeschwindigkeit

Wiederherstellungsgeschwindigkeit

Die 5 besten Spielmacher der NBA

Die 5 besten Spielmacher der NBA

Unser Jahr in Atlanta

Unser Jahr in Atlanta

‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ ist eine unangenehme Party

‘Lindsay Lohan’s Beach Club’ ist eine unangenehme Party

Aaron Rodgers' Renaissance Season sollte ihm den NFL MVP Award einbringen

Aaron Rodgers' Renaissance Season sollte ihm den NFL MVP Award einbringen