Hat ‘The Mandalorian’ gerade [ANONYMISIERT] enthüllt?

Eine vertraute Umgebung, ein berühmter Gast, ein offenes Ende und eine Hauptfigur enthüllen – aber nicht Notwendig die Sie denken würden. Der Mandalorianer ist zurück für eine zweite Staffel, und ich bin zurück, um es aufzulösen. Sehen wir uns an, was wir in Kapitel 9: Der Marschall gelernt haben, der ersten Episode, bei der der Serienschöpfer, Autor und Showrunner Jon Favreau Regie führte.

In der letzten Saison hat sich der Client für das Imperium als zivilisierende Kraft eingesetzt. Vergleiche die imperiale Herrschaft mit dem, was jetzt passiert, sagte er zu Mando, Cara Dune und Greef Karga. Schau raus. Ist die Welt seit der Revolution friedlicher? Ich sehe nichts als Tod und Chaos.

Das ist leicht zu sagen, wenn du derjenige bist, der Stormtroopers herumkommandiert und einen glänzenden Imperial trägt Medaillon , aber nicht, wenn Sie derjenige sind, der unter dem Standfuß des Imperiums gemahlen wird; fragen Sie Cara, die gebürtige Alderaanerin, ob das Imperium jedes System verbessert, das es berührt. Im Fall von Tatooine könnte der Kunde jedoch Recht gehabt haben. Als das Imperium gefallen war, war es frei für alle, erzählt Peli Motto (Amy Sedaris) Mando, als er in Kapitel 9 auf den Wüstenplaneten zurückkehrt. Ich habe es nicht gewagt, die Stadtmauern zu verlassen. Immer noch nicht. Mos Eisley mag ein erbärmlicher Schwarm von Abschaum und Schurken sein, aber wenn es um Tatooine-Immobilien geht, macht The Marshal überzeugende Argumente für die Stadt über den Vororten.



Das Krieg der Sterne Franchise kann Tatooine nicht verlassen, und Der Mandalorianer ist ebenso schuldig, zum Brunnen zurückzukehren wie die Filme, Videospiele und Romane. Mando and the Child besuchten den adoptierten Planeten von Luke Skywalker und Obi-Wan Kenobi im zutiefst selbstreferentiell fünften Kapitel von Staffel 1, und sie machen sich direkt zu Beginn von Staffel 2 auf den Weg. Dieses Mal folgt Mando einer Spur des verstorbenen Gor Koresh (John Leguizamo), einem Gangster, den er in der Eröffnungsszene überwältigt, die stattfindet auf einem nicht näher bezeichneten Outer Rim-Planeten. Nachdem die Geheimdienste auf Nevarro aufgegeben wurden, ist Mando von seiner Art abgeschnitten und sucht nach anderen Mandalorianern, die ihm bei seiner Suche helfen können, das Kind zu den Jedi zu bringen. Koresh soll die Verbindung haben, aber wie sich herausstellt, ist er ein skrupelloser Beskar-Sammler mit Designs auf Mandos glänzender Schale. Mit Hilfe seiner pfeifenden Vögel und einigen Nahkämpfen dreht Mando den Spieß um Koreshs Handlanger und stellt ihren Arbeitgeber auf die Beine.

verbunden

Die Zukunft von „Star Wars“ sollte viel mehr wie Baby Yoda aussehen

Unter Zwang gibt Koresh zu, dass der Mando, den ich kenne, auf Tatooine ist, was dazu führt, dass die Haare aufstehen Krieg der Sterne Arme der Fans. Wie hoch sind die Chancen, die es gibt? zwei Menschen auf einem unterbevölkerten Planeten, die die extrem seltene Rüstung des Ordens tragen? Koresh muss über Boba Fett reden. Mando verlässt Koresh für die lokale Fauna – die ein wenig wie die Lichtscheuen aussieht fyrnocks von Rebellen und Die Klonkriege – und nimmt Kurs auf den Planeten, der am weitesten vom hellen Zentrum zum Universum entfernt, aber dem Zentrum am nächsten ist Krieg der Sterne .

der winzige Schreibtisch im Internet

Laut Koresh wohnt der mysteriöse Mandalorianer in Mos Pelgo, nicht zu verwechseln mit den bekannteren Moses, Eisley und Espa. Motto, wer hat sich um die gekümmert? Rasiermesserwappen und Babysitter in Staffel 1, freut sich zu sehen Clan Schlammhorn obwohl sie bei ihrer vorherigen Begegnung beinahe ins Kreuzfeuer geraten wäre, und Mando fragt sie nach dem Weg zu Mos Pelgo, einem Namen, den sie ist lange nicht mehr gehört heard . Motto erklärt, dass Mos eine alte Bergbausiedlung ist, die nach dem Abzug des Imperiums von Banditen ausgelöscht wurde. Mit einer Assistenz des Original-Trilogie-Relikts R5-D4, das auch seinen Auftritt aus der ersten Staffel wiederholt, zeigt sie Mando auf einer Karte, wo das Mos sein sollte. Sein Standort ist ominös unmarkiert: Es gibt Krayt-Drachen.

Als Mando mit dem Speeder ankommt, den er in Staffel 1 benutzt und in Mottos Obhut zurückgelassen hat, findet er die Siedlung immer noch bewohnt vor. Es dauert nicht lange, bis er mit der Person, die er sucht, Helm an Helm kommt, die tatsächlich Fetts Blick stiehlt. Das ist die gleiche Rüstung (die noch schlimmer aussieht), bis auf die Delle am Helm, die Mandalorianer Autor/Regisseur/Produzent Dave Filoni einmal in einem nicht ausgestrahlten Clip erklärt von Die Klonkriege . Aber nein, es ist nicht Boba: Es ist Timothy Olyphant, der einen lokalen Gesetzeshüter namens Cobb Vanth (as Schrägstrich gemeldet er würde im Mai).

Vanth ist neu auf dem Bildschirm, aber nicht neu auf dem Bildschirm Krieg der Sterne . Der Charakter debütierte in Nachwirkungen , der Roman von 2015, der die erster offizieller Ausflug in die Post – Die Rückkehr des Jedi Zeitleiste, nachdem Disney das alte erweiterte Universum im Jahr 2014 dekanonisiert hatte. Vanths Hintergrundgeschichte auf dem Bildschirm ist nicht genau dieselbe wie seine Buch-Hintergrundgeschichte , aber die breiten Striche sind ähnlich. In der Show flieht er vor Mos Pelgo, als das Bergbaukollektiv die Stadt übernimmt und durch die Wüste wandert, bis er von einem Sandkriecher abgeholt wird, wo er Fetts Rüstung findet und etwas tauscht Silicax Kristalle, um es zu seinen eigenen zu machen. Ausgestattet mit dem ikonisch Ausrüstung, kehrt er in die Stadt zurück, verjagt ihre Besatzer und wird de facto Bürgermeister von Mos Pelgo (in Freetown umbenannt). Nachwirkungen Trilogie). Im Fernsehen nennen ihn die Stadtbewohner Marschall, ein Titel, der Familie zum Olyphant.

Olyphant klingt irgendwie nach Pedro Pascal, was die Sache vielleicht verwirrend gemacht hätte, wenn keiner von beiden die Helme genommen hätte. Zum Glück für das Publikum nimmt Vanth seinen Helm sofort ab, nachdem er Mando getroffen hat (um seine Haare besser zur Geltung zu bringen) und enthüllt so, dass er nur ein mandalorianischer Cosplayer ist. Mando verlangt, dass Vanth seine Rüstung einem echten Mandalorianer aushändigt, aber die Schlägerei, die sich zwischen ihnen zusammenbraut, wird durch den unwillkommenen Besuch eines riesigen Krayt-Drachen unterbrochen, der furchterregenden Kreatur, deren Ruf Kenobi ahmt nach um die Tuskens zu verscheuchen Folge IV . Düne möglicherweise bis Oktober 2021 verschoben werden, aber der Marschall hat sich verstärkt, um unseren Wunsch nach unterirdischen Sandmonstern und Wüstenbewohnern in feuchtigkeitserhaltenden Anzügen zu stillen.

Vanth und Mando machen einen Deal: Wenn Mando dem Marschall hilft, den Krayt-Drachen zu töten, der die Stadt bedroht, kann er die Rüstung haben. Mando stimmt zu, aber um den Drachen zu besiegen, brauchen sie die Hilfe der Tusken Raiders, die sich mit Tatooines Spitzenräuber auskennen. (Für Tuskens ist das Töten eines Krayt-Drachen ein Übergangsritus .) Mandos Beziehung zu den Ureinwohnern von Tatooine wurde in Staffel 1 hergestellt; es passt, dass er sich mit einer abgeschotteten, missverstandenen kultur identifiziert, in der das vertuschen im Vordergrund steht. In der Premiere der zweiten Staffel benutzt Mando sein fließendes Tusken, um die Einheimischen zu überreden, sich zusammenzuschließen. Vanth ist weniger angetan von den Tuskens, die ihrer Rechnung gerecht geworden sind, indem sie seine Stadt überfallen, aber er folgt widerwillig dem Plan.

Taylor schnelle Trennungslieder break

Vanth trägt Fetts Rüstung und fährt einen Speeder, der aus einem alten Podracer-Motor umgebaut wurde ( möglicherweise Anakin Skywalkers), aber trotz seiner überlieferten Accessoires und der entsetzlichen Angewohnheit, sein Gesicht für alle sichtbar zu machen, ist er ein ehrenhafter Krieger, der Unterdrücker hasst und schließlich ein stinkendes Tusken-Getränk probiert, was ihn zu einem Menschen in Mandos Buch macht . Als der erste Versuch der Eingeborenen, den Krayt-Drachen zu bezwingen, zu einem Snack in Tusken-Größe führt, überredet Vanth die Tusken-hassenden Städter, sich der Jagd anzuschließen und den Drachen zu verbünden. Wenn die Tuskens in die Stadt reiten – einzelne Datei , natürlich – Vanth legt seine eigenen Vorbehalte beiseite, um Spannungen zu glätten. Die unruhige Koalition belädt einen Haufen Banthas mit Bergbausprengstoff und stapft zurück zum Versteck des Drachen, um sie zu begraben, das Monster nach draußen zu locken und die Nutzlast unter dem Unterbauch der Bestie zur Explosion zu bringen.

Auch dieser Plan läuft nicht reibungslos ab: Der Unterbauch ist nicht so weich wie beworben. Dieses Höhlenwesen, das in einem angegliederten Sarlacc-Versteck hockt, ist viel tödlicher als das Schlammhorn; Größe zählt nicht , aber Baby Yoda versucht nicht einmal, den Leviathan schweben zu lassen. Der Drache schlachtet seine Angreifer ab wie Tiere , aber Mando feuert zur Rettung und erlaubt dem Drachen, ihn zusammen mit einem mit Sprengstoff beladenen Bantha zu verschlucken. Nachdem er den Drachen von innen geschockt hat, fliegt er aus dem Weg, in dem er hereingekommen ist, sein Beskar trieft vor Säure und sprengt das Opferbantha. Der Drache ist tot, die Stadtbewohner und Tuskens haben Frieden und Mando hat eine Ersatzrüstung; als Mythrol sagte in der Premiere von Staffel 1 und Mando Echos in The Marshal, dank farrik! Am Ende der Episode trennt sich Mando von seinem neuesten Verbündeten, der in einer späteren Episode zurückkehren könnte, wie Dune nach ihrem ersten Auftritt in Staffel 1, als sie und Mando zur Rettung der belagerten Einheimischen auf Sorgan ritten.

Gut, fast am Ende der Folge. Schauen Sie, wir könnten darüber sprechen, dass Olyphant Baby Yodas Bildschirmzeit stiehlt. Wir könnten darüber nachdenken, wie viel mächtiger Mando geworden ist. In Kapitel 2 musste er sich an der Seite eines Sandkriechers abseilen – oder, wie er es nannte, einer kriechenden Festung – und wurde von Jawas und einem Schlammhorn verkörpert, woraufhin seine Rüstung auseinanderfiel. In Kapitel 9 hat er ein Jetpack und schaltet einen Krayt-Drachen aus, ohne einen Kratzer zu erleiden. Wir könnten auch die neuesten Anzeichen von Mandos emotionaler und moralischer Reifung diskutieren: Im Gegensatz zu seinen Handlungen auf seiner letzten Reise nach Tatooine lässt er Mottos Grubendroiden die Rasiermesserwappen , was die Tatsache widerspiegelt, dass seine Gefühle gegenüber Droiden aufgetaut sind. Zu sehen, wie sich ein Droide opferte, um ihn zu retten, wie es IG-11 im Finale der ersten Staffel tat, trug viel dazu bei, den Schaden rückgängig zu machen, zu sehen, wie ein anderer Droide seine Eltern tötete.

Aber keines dieser Dinge wird das große Mitbringsel dieser Woche sein. Das kam ganz zum Schluss: Wie letztes Jahr, Der Mandalorianer eine Charakter-Enthüllung für die letzten Sekunden der Staffelpremiere gespeichert.

Als Mando zu Mos Eisley zurückeilte, beobachtete ihn eine verhüllte Gestalt mit auf dem Rücken geschnallten Waffen aus der Ferne. Als sich der Mann umdrehte, sahen wir ein bekanntes Gesicht: Temuera Morrison, die Jango Fett in . spielte Angriff der Klone und Commander Cody in Rache der Sith .

die unglaublichen violetten parr

Eine Interpretation ist das diese ist Boba Fett; Während ich dies schreibe, wurde der Wookieepedia-Eintrag zu Fett aktualisiert, um einen Screenshot von Morrisons Gesicht aus The Marshal zu zeigen. Aber wir können andere Möglichkeiten noch nicht ausschließen. Morrison ist der Held mit vielen Mehr als tausend Gesichter: Er könnte Fett spielen, aber er könnte auch Cody spielen, Captain Rex von Die Klonkriege und Rebellen , oder irgendein anderer überlebender ehemaliger Soldat der Republik, der von Jangos Genen geklont wurde.

Das beste Argument dagegen, dass Morrisons Charakter Boba ist, basiert auf dem Alter. Obwohl die einfachen Jango-Klone, die auf Kamino dekantiert wurden, so verändert wurden, dass sie schnell altern, um die Separatisten früher zu töten, war Boba ein unverändert , einzigartiger Klon, der von Jango als Teil seines Preises für die Spende seiner DNA in Auftrag gegeben wurde. Im Angriff der Klone , sagte der Premierminister von Kaminoan, Lama Su, Obi-Wan, dass Boba eine reine genetische Replikation war, ohne die Struktur zu manipulieren, um sie gefügiger zu machen und ohne Wachstumsbeschleunigung. Boba wurde 32 Jahre vor der Schlacht von Yavin geboren und Der Mandalorianer findet ungefähr neun Jahre nach der Schlacht von Yavin statt, was Fett 41 machen würde. Morrison ist 59.

Natürlich immer noch könnten sei Boba; vielleicht hat das Klima von Tatooine oder eine Reise durch das Verdauungssystem des Sarlacc seinen Tribut an seinem Aussehen belastet. Wenn er den Sarlacc überlebte, wie kamen die Jawas dann mit seiner Rüstung zurecht? Warum ist er immer noch auf Tatooine? Und welchem ​​Zweck dient er in der Geschichte?

Wir könnten Antworten auf jede dieser Fragen finden; Vielleicht ist Boba nur ein weiterer Kopfgeldjäger, der Mando und das Kind aufspürt. Aber wenn man bedenkt, dass Rex und Cody die Klonkriege überlebt haben, dass Rex eine herausragende Rolle in Filonis Zeichentrickserien gespielt hat und dass Ahsoka Tano und Bo-Katan Kryze, neben anderen Filoni-Charakterkreationen, Gerüchten zufolge in dieser Staffel Live-Action-Sprünge machen, Einer der Ex-Klone wäre eine natürliche Verbindung zwischen Mando und den Jedi. Das mag Boba gewesen sein, aber ich wäre nicht schockiert, wenn sich die Gegenüberstellung von Fetts Rüstung und dem Cameo von Morrison als cleverer Ablenkungsmanöver entpuppt. Andererseits hat Lucasfilm letzte Woche eine neue Marke für Boba-Bücher und -Merch beantragt, was möglicherweise kein Zufall ist.

College-Football-Extrapunktregeln point

Aus offensichtlichen Gründen wurde Boba Fett in Verbindung gebracht mit Der Mandalorianer zum eine lange Zeit . Sogar Pedro Pascal anfangs geglaubt er würde Boba spielen. Aber als Favreau ankündigte Der Mandalorianer im Oktober 2018 achtete er darauf, seine Serie von der bereits existierenden Figur abzuheben, die inspiriert sein eigenes, Schreiben , Nach den Geschichten von Jango und Boba Fett taucht ein weiterer Krieger in der Krieg der Sterne Universum. Ehrlich gesagt gefällt mir, dass die Serie damit gespielt hat, aber bisher die Erwartung, dass Boba in der Show sein würde, untergraben hat; Geben Sie Boba auf jeden Fall eines Tages seinen eigenen Film oder seine eigene Serie, aber abgesehen von Nostalgie gibt es keinen dringenden Grund, Mando dazu zu bringen, in seinem Heim um Aufmerksamkeit zu kämpfen. Din Djarin ist sein eigener Mann(dalorianer).

Was endlich geklärt zu sein scheint, ist, dass Morrisons Charakter derjenige war, der in den letzten Frame von Kapitel 5 schritt, um die Leiche des Attentäters Fennec Shand zu inspizieren. Das kann bedeuten, dass er, wer auch immer er ist, die beiden Flüchtlinge seit einiger Zeit verfolgt; vielleicht handelt er im Namen von Kräften, die hoffen, das Kind aus den Händen des Imperiums zu halten. Wir werden wahrscheinlich nicht so lange warten müssen, um mehr über Morrisons Charakter herauszufinden, wie wir es getan haben, bis sein Gesicht gezeigt wird.

Obwohl die Kommentare der Macher dies impliziert haben Der Mandalorianer werden sich deutlich entwickeln In seiner zweiten Staffel fühlte sich The Marshal nicht wie eine andere Show an. Mit 54 Minuten (einschließlich Zusammenfassung und Abspann) war die Episode etwas länger als die der letzten Staffel, und wie versprochen , der Umfang der Aktion war etwas ambitionierter. Aber abgesehen von der letzten Einstellung ähnelte Kapitel 9 einer Mischung aus den meist Monster-of-the-Woche-Episoden Mitte der letzten Staffel, die nicht viel Licht auf die übergreifende Handlung brachte. Der mit Spannung erwartete Auftritt von Morrison deutet darauf hin, dass weitere Details fallen könnten.

Fanservice der Woche

Kapitel 9 hat sich nicht hingegeben ganz so viel Aufwärmen wie Kapitel 5 – obwohl ich es wiederholen werde meine Notiz vom letzten Jahr, dass Es ist wahrscheinlich an der Zeit, ein vorübergehendes Moratorium für Tatooine zu verhängen – aber Fetts Rüstung ermöglichte eine schöne Anspielung auf die ursprüngliche Trilogie, die Fetts unehrenhaften Ausgang aus der Schlacht auf dem Segelkahn erlöst. Vergleichen Sie das Jetpack-Missgeschick, das zu Bobas Tod führte Die Rückkehr des Jedi zu Mandos Technik, um Vanth vor dem Drachen zu retten:

Lebe beim Jetpack, stirb beim Jetpack. Oder wissen Sie, aussehen als ob Sie gestorben wären, aber möglicherweise überleben.

Tyler der Schöpfer Paradox

In mehr als einer Hinsicht schien The Marshal auch Anleihen aus den Welten der Krieg der Sterne Videospiele, die Favreau und Filoni schon einmal gemacht haben: Das Design der Verbrennungssoldat der versucht hat, unsere Helden im Finale der ersten Staffel zu opfern, wurde von verpflanzt Die entfesselte Macht . Diesmal der Plan, den Krayt-Drachen zu töten – und die Zupfen der Perle aus seinem Kadaver – schien einer Sequenz aus dem RPG von 2003 zu ähneln Ritter der Alten Republik , wenn auch in größerem Maßstab:

Da ist ein Krayt Drachenschlacht im Boba-Starring 2002-Titel Kopfgeldjäger , auch. Mos Pelgo wurde erstmals erwähnt in Ritter des ewigen Throns , eine Erweiterung des Bioware MMORPG aus dem Jahr 2016 Die alte Republik . Darüber hinaus war das gamorreanische Duell im Club von Gor Koresh möglicherweise eine Hommage an Thok , der gamorreanische Kämpfer aus dem Kampfspiel von 1997 Meister des Stahlglases .

Apropos Koresh, er sagt , ich schwöre es beim Gotra, wenn er kopfüber hängt, der – wie der andere kanonische Referenz zu gotra —ist wahrscheinlich das neueste Beispiel dafür, wie Hinduismus durchzieht Star Kriege .

Spotlight des erweiterten Universums

Obwohl wir noch nicht bestätigen können, dass Morrison Boba ist, George Lucas glaubt angeblich dass Fett darüber hinaus weiterlebte Jedi , und da ist viel von Präzedenzfall dafür im Krieg der Sterne erweitertes Universum. In der Legends-Zeitleiste, die Disney verworfen hat, war Boba die erste Person, die jemals einem Sarlacc entkam; bereits im November 1983, und Problem in dem Marvel Star Wars Comic-Serie erklärte, dass der Sarlacc ihn ausgespuckt hatte und dass die Jawas ihn gefunden hatten. In einer 1992er Ausgabe der Dunkles Imperium Comics tauchte er wieder auf, um Han Solo zu bedrohen, und erklärte sein Überleben nur, indem er sagte, dass der Sarlacc mich etwas unverdaulich fand. Geschichten aus den späten 1990er Jahren in den Sammlungen Geschichten aus Jabbas Palast und Geschichten der Kopfgeldjäger und Die Kopfgeldjägerkriege Trilogie stellte fest, dass Fett sich herausgekämpft hatte, indem er den Sarlacc-Kontrakt um sein Jetpack gemacht hatte, wodurch es explodierte und seinen Griff auf ihn löste, was es Fett ermöglichte, Granaten abzufeuern und ein Loch in seine Seite zu blasen.

Der aktuelle Kanon war viel mehr käfig über Fetts Schicksal, zumindest bis jetzt; das Nachwirkungen Bücher stark impliziert dass Vanth Fetts Rüstung trug, aber nicht endgültig feststellte, ob Boba tot oder lebendig war. Auf die eine oder andere Weise war Vanth es wert, die Rüstung zu tragen; In der Legends-Timeline zog sich Boba schließlich von der Kopfgeldjagd zurück, um ein Geselle Beschützer – einer aus einer Gruppe angesehener Sheriffs des Outer Rim – tritt in die Fußstapfen seines adoptierten Großvaters, Jaster Mereel . Vanth passt genau in diese Tradition.

Zuvor ungesehen in Krieg der Sterne

Wir haben vom Marshal nicht so viel über die Tusken-Kultur gelernt, wie ich vielleicht gehofft hätte, aber es gab einen wichtigen Leckerbissen über die Hygiene von Tatooine:

Neun von 10 Tusken Raiders empfehlen, Ihrem Bantha zweimal täglich die Zähne zu putzen.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Social Distancing Diaries: Die seltsamsten, lustigsten und faszinierendsten Baseball-Referenzseiten

Social Distancing Diaries: Die seltsamsten, lustigsten und faszinierendsten Baseball-Referenzseiten

Billiger Trick: Der vorhersehbare Untergang von Littlefinger

Billiger Trick: Der vorhersehbare Untergang von Littlefinger

Welches NFL-Team kann Deshaun Watson das beste „Godfather“-Angebot machen?

Welches NFL-Team kann Deshaun Watson das beste „Godfather“-Angebot machen?

Dein NFL-Matchup-Guide für Woche 7: Die Steelers und Titans bekommen endlich ihren ungeschlagenen Showdown Show

Dein NFL-Matchup-Guide für Woche 7: Die Steelers und Titans bekommen endlich ihren ungeschlagenen Showdown Show

Die NFL RedZone-Rangliste 2020

Die NFL RedZone-Rangliste 2020

Dodgers-Padres ist bereit, die nächste Yankees-Red Sox-Rivalität der MLB zu werden

Dodgers-Padres ist bereit, die nächste Yankees-Red Sox-Rivalität der MLB zu werden

Ist „La La Land“ ein gutes Musical?

Ist „La La Land“ ein gutes Musical?

‘The Legends Office’, Staffel 1 und 2

‘The Legends Office’, Staffel 1 und 2

Drew Brees ist jetzt ein schlechter Fantasy-Quarterback, weil die Heiligen gut sind

Drew Brees ist jetzt ein schlechter Fantasy-Quarterback, weil die Heiligen gut sind

Alabama kehrte zum Ruhm zurück, indem er zu dem wurde, was Nick Saban am meisten hasste

Alabama kehrte zum Ruhm zurück, indem er zu dem wurde, was Nick Saban am meisten hasste

„Venom“ und „A Star Is Born“ erreichen Symbiose und brechen Oktober-Box-Office-Rekorde

„Venom“ und „A Star Is Born“ erreichen Symbiose und brechen Oktober-Box-Office-Rekorde

Ein Power-Ranking von im Grunde alles auf Netflix 'Outer Banks'

Ein Power-Ranking von im Grunde alles auf Netflix 'Outer Banks'

„The Precapables“: „Game of Thrones“, S8E2

„The Precapables“: „Game of Thrones“, S8E2

Was Skip Bayless wirklich über Troy Aikman geschrieben hat

Was Skip Bayless wirklich über Troy Aikman geschrieben hat

Das Everything David Fincher-Ranking

Das Everything David Fincher-Ranking

Ist Nelly einflussreich?

Ist Nelly einflussreich?

Contrarian Feuersbrunst: The Fire and Fury of the New York Times Op-ed-Seite

Contrarian Feuersbrunst: The Fire and Fury of the New York Times Op-ed-Seite

„The Get Down“ ist der Ursprungsmythos, den Hip-Hop verdient

„The Get Down“ ist der Ursprungsmythos, den Hip-Hop verdient

Das meiste Jay Cutler-Ding, das Jay Cutler in „Very Cavallari“ gemacht hat: Woche 5

Das meiste Jay Cutler-Ding, das Jay Cutler in „Very Cavallari“ gemacht hat: Woche 5

Tausendjähriges Grau

Tausendjähriges Grau

„Assassin’s Creed“ ist ein schlechter Film, aber der beste Videospielfilm

„Assassin’s Creed“ ist ein schlechter Film, aber der beste Videospielfilm

In LA leben und sterben.

In LA leben und sterben.

Lose Enden von „Game of Thrones“: Wenn wir Ihre Leiche nicht gesehen haben, sind Sie dann wirklich tot?

Lose Enden von „Game of Thrones“: Wenn wir Ihre Leiche nicht gesehen haben, sind Sie dann wirklich tot?

„Picard“ ist kein Neustart der „nächsten Generation“

„Picard“ ist kein Neustart der „nächsten Generation“

„Uns“ ist der Beweis dafür, dass Originalfilme immer noch die Kassenzahlen erschrecken können

„Uns“ ist der Beweis dafür, dass Originalfilme immer noch die Kassenzahlen erschrecken können

Der Herrscher ist zurück: Drakeo der Herrscher ist endlich frei – und bereit zu sprechen

Der Herrscher ist zurück: Drakeo der Herrscher ist endlich frei – und bereit zu sprechen

Wie werden die COVID-19-Tests und die Kontaktverfolgung der NFL funktionieren?

Wie werden die COVID-19-Tests und die Kontaktverfolgung der NFL funktionieren?

Kevin Harts geringer Humor

Kevin Harts geringer Humor

Ein tiefer Einblick in „Ant-Man“

Ein tiefer Einblick in „Ant-Man“

Sechs große Fragen vor dieser verrückten NBA-Vorsaison

Sechs große Fragen vor dieser verrückten NBA-Vorsaison

Lektionen, die uns die Cavaliers-Warriors-Matches der regulären Saison beigebracht haben

Lektionen, die uns die Cavaliers-Warriors-Matches der regulären Saison beigebracht haben

Auston Matthews und Connor McDavid könnten endlich auf einem Playoff-Kollisionskurs sein

Auston Matthews und Connor McDavid könnten endlich auf einem Playoff-Kollisionskurs sein

Das nächste bestgehütete Geheimnis: Miles Bridges und die Geschichte des Rappings von NBA-Spielern

Das nächste bestgehütete Geheimnis: Miles Bridges und die Geschichte des Rappings von NBA-Spielern

Die besten Fernsehsendungen des Jahres 2020 (bisher)

Die besten Fernsehsendungen des Jahres 2020 (bisher)

Fitnessstudio, Bräune, Familie: 10 Jahre mit „Jersey Shore“

Fitnessstudio, Bräune, Familie: 10 Jahre mit „Jersey Shore“