Das 'Clone Wars'-Finale verbindet perfekt jede Ära von 'Star Wars'

Am Montag, Disney geschnippelt die letzte Verbindung zur jahrzehntelangen Amtszeit von George Lucas als Verwalter von Krieg der Sterne . Fünfzehn Jahre nachdem Lucas den Vorsitz führte Vorproduktion von Star Wars: Die Klonkriege , hat die Zeichentrickserie ihr lange verzögertes Ende erreicht. Die siebte und letzte Staffel von Die Klonkriege , welche kehrte aus einer sechsjährigen Pause zurück im Februar verbeugte sich mit a 4. Mai Finale, in dem die Prequel-übergreifende Serie den Abschluss von . einholte und kurz hinter sich ließ Folge III . Der 12-teilige Abschied von Staffel 7 war hauptsächlich dazu gedacht, lose Enden zu verbinden und sich von einer Show und einer Ära zu verabschieden, die für viele eine besondere Bedeutung haben Krieg der Sterne Fans, die an den Prequels entwöhnt wurden. Aber es half auch, sowohl seinen Autor als auch seinen denkwürdigsten Charakter für erweiterte Rollen in der Zukunft des Franchise zu positionieren.

Staffel 7 gliederte sich in ein Trio von vier Episoden-Bögen, die einige der Lücken in den Geschichten von zwei Fanfavoriten, Commander Rex und Ahsoka Tano, die in der Animation vorgestellt wurden, füllten Klonkriege Film, der der Serie im Jahr 2008 vorausging und sie begründete. Die ersten vier Folgen folgten Rex, die zweiten vier drehten sich um Ahsoka, und die letzten vier brachten die beiden zusammen, um zu erklären, wie sie Order 66 überlebten.

Der Saisoneröffnungsbogen paarte Rex mit The Bad Batch, einer Einheit von Außenseiter-Spielzeugklonen, die mit genetischen Anomalien geboren wurden, die ihnen ein einzigartiges Aussehen und eine Reihe besonderer Fähigkeiten verliehen. Man kann sich leicht den Bad Batch vorstellen, den Lucas erstellt , als Basis von a Krieg der Sterne übernehmen Das A-Team , oder zumindest als die Protagonisten von a Kommando der Republik Neustart; in irgendeinem anderen Klonkriege Saison hätte dieser Bogen ein Highlight werden können. Aber weil diese Episoden als Story Reels bei Krieg der Sterne Feier vor fünf Jahren und später veröffentlicht online , sie wirkten etwas altbacken bis Hardcore Klonkriege Fans – diejenigen, die Jahre nach Staffel 6 immer noch auf eine Art Fortsetzung hofften. The Bad Batch waren in vollständig fertiger Form besser, aber diese ersten vier Folgen an und für sich waren kein zwingender Grund, die wiederzubeleben Serie.



Die mittleren Episoden klärten Ahsokas Handlungen auf, nachdem sie den Jedi-Orden im verlassen hatte Klonkriege Finale der 5. Staffel. Vor Die Klonkriege wurde abgesagt, diese Sequenz sollte ein potenzielles Liebesinteresse für Ahsoka vorstellen. Nyx Okami . Als die Serie für eine begrenzte Auflage exhumiert wurde, schien diese Romanze belanglos. Folglich wurde Okami durch Trace und Rafa Martez ersetzt, zwei Schwestern, die auf Ebene 1313 von Coruscants Unterwelt vorbeischrammten – ein Schauplatz, der ursprünglich als Schauplatz einer abgesagten Videospiel und Live-Action TV-Serie , und schließlich eingeführt in Die Klonkriege ' Zweite Staffel.

Auszeichnungen der Forest Gump Academy

Es war schön, Ahsoka wiederzusehen, und ihr Team mit der Jedi-hassenden Trace und Rafa zwang sie, mit ihrer Rolle außerhalb des Ordens zu ringen. Aber die Martez-Schwestern waren nicht besonders attraktiv, und die Schmuggel-Nebenquest war ein unerwünschter Umweg. Dieses Quartett fühlte sich wie ein Füller an, der in einer Saison mit 22 Folgen verzeihlich gewesen wäre, aber mit so wenig Zeit frustrierend war. Die vorletzte Episode im Bogen, Dangerous Debt, weist die niedrigste durchschnittliche IMDb-Benutzerbewertung aller Episoden der Serie auf, was die Unruhe der Fans widerspiegelt.

Nach zwei Dritteln schien Staffel 7 wie ein Blindgänger zu sein. Aber wenn du das lange warten ausgehalten hast Die Klonkriege zurückzukommen und an dem langsamen Saisonstart festzuhalten, deine Geduld hat sich gelohnt . Die letzte Sequenz mit vier Folgen, die die Belagerung von Mandalore und Order 66 behandelte, war der Höhepunkt Klonkriege , erfüllt die Ahsoka-Schauspielerin Ashley Eckstein versprechen dass die Fans einige der Besten erwarteten Krieg der Sterne jemals gemacht wurde. Denn der Höhepunkt von Die Klonkriege fiel zusammen mit Rache der Sith , bot die Geschichte wenig Überraschungen, aber die vierteilige Auflösung, die vom leitenden Regisseur geschrieben wurde (und Lucas Lehrling ) Dave Filoni lieferte einige der filmischsten und emotionalsten Momente der Serie sowie eine Vielzahl elegant konstruierter Verbindungen zu den Prequels und den anderen Krieg der Sterne zeigt, dass sie Filonis Fingerabdrücke tragen, Rebellen und Der Mandalorianer .

Filonis großes Finale untersucht, wie Ahsoka dazu kam, Mandalore (vorübergehend) von Darth Maul und seinen mandalorianischen Superkommandos zu befreien, wie sie nach Order 66 der Hinrichtung entging und wie Rex dem vorprogrammierten Befehl zum Töten der Jedi widerstand. Der letzte Akt enthält Titelkarten, die darauf hinweisen, dass die Serie etwas Besonderes auf Lager hat. Der Minifilm wird als eigenständige Einheit präsentiert: Grüner Text, der A Lucasfilm Limited Production liest, geht auf die ursprüngliche Trilogie zurück, und der rote Klonkriege Logo aus Mauls todesvernichtendem Bogen in Staffel 4 kehrt zurück, begleitet von John Williams’ Eröffnungsfanfare aus den Filmen.

Die Siege-Storyline beginnt in den Stunden vor Folge III , als Ahsoka Anakin und Obi-Wan um Hilfe beim Aufspüren von Maul bittet. Jahre später, als Rebellen ' Ezra Bridger fragt Ahsoka, was mit Anakin passiert ist. Sie sagt: Als ich ihn das letzte Mal sah, eilte er davon, um die Kanzlerin zu retten. Im Die Klonkriege Staffel 7 sehen wir endlich diese Szene. Es ist ein zärtlicher Abschied, bei dem Anakin Ahsokas Lichtschwerter wiederherstellt und ihm viel Glück wünscht – was angesichts der späteren Ereignisse Obi-Wans . zu unterstützen scheint Haltung auf glück, nicht Anakins .

jeder will wir sein

Filoni wirft auch ein wenig Licht in die Umstände zu Beginn des Rache der Sith . Wir erfahren, dass die Jedi – einschließlich der zum Scheitern verurteilten Plo Koon und Aayla Secura – verstreut und reif für die Hinrichtung von Klonen sind, weil General Grievous damit beschäftigt ist, den Outer Rim zu belagern. Und jetzt wissen wir, warum Anakin und Obi-Wan zu spät zu Grievous' Überraschungsangriff auf Coruscant kamen: Sie trafen sich mit Ahsoka. In einer subtilen, aber brillanten Note spielt das John Williams-Thema als Anakin und Obi-Wan in die Schlacht stürzen kurz nachdem Folge III 's Eröffnungs-Crawl wird wiederholt rep als Ahsoka und Rex ihren Angriff starten auf Mandalore und bekräftigen, dass diese Ereignisse gleichzeitig stattfinden.

Die folgenden Episoden zeigen alle Kennzeichen eines Lucasfilm-Crescendo: Lichtschwertduelle, Bodenangriffe, eine Schlacht über einem Planeten und ein Sith, der vergeblich versucht, jemanden zur dunklen Seite zu verführen. Episode 10, The Phantom Apprentice, bietet uns einen geschickten Dialog zwischen Ahsoka und Maul, der zunächst von Obi-Wans Abwesenheit enttäuscht ist, Ahsoka jedoch als würdigen Rivalen und / oder Verbündeten sieht. Ihr Gespräch geht bald in ein ausgedehntes Lichtschwertballett über – ich sehe, der Padawan braucht eine letzte Lektion, der finstere Sam Witwer intoniert – das in zwei Einstellungen stattfindet, ähnlich wie das Duell in Das Imperium schlägt zurück . Mauls Bewegungen kommen von einem Motion-Capture-Ray Park (der sich mit 45 immer noch in drehender, drehender Form befindet) und erinnert an den erbitterten Kampf am Ende von Folge I .

Die aufgefrischte Animation der Serie glänzt im Angriff auf Mandalore, die unbewaffneten Mauls Die entfesselte Macht / Schurke eins – Amoklauf im Stil von Klonen und Hyperantrieben und ein Scharmützel in einem zu Boden stürzenden Großkampfschiff, ein Versatzstück direkt aus Rache der Sith (genauso wie Ahsoka, der die Macht benutzt, um ein Shuttle einzufrieren, an Rey in zu erinnern scheint Der Aufstieg Skywalkers ). Die Partitur des Komponisten Kevin Kiner zeichnet sich durch seine Rückrufe auf Hinweise wie die oben genannten aus Folge III Thema – und das singende Synth-Intro zu Episode 12 (Victory and Death), das ähnlich klingt wie die Trauerklagen der Prequels für Qui-Gon und Padme , bzw. für seine Verwendung bedrohlicher, Vangelis klingender Synthesizer.

Der Film mit der grünen Maske

Filoni hält die Spannung bis zu den Schlussszenen aufrecht, obwohl wir wissen, wohin alles führt: Ahsoka und Rex außerhalb der Reichweite des Imperators, aber auf der Flucht. Die letzte Folge verlässt uns fast wie Rebellen tat – mit dem Bild einer gekleideten und feierlichen Ahsoka, die ihren Säbel fallen lässt, ihre Jedi-Taten vollbracht. Es folgt ein Flash-Forward. In einer Landschaft, die wie Ralph McQuarrie Concept Art aussieht – die Farben sind verblasst, um das Licht zu reflektieren, das aus der Galaxie verschwunden ist – sehen wir Stormtroopers, schockierend in einem Animationsstil gerendert, der bisher ihren Old Republic-Vorgängern vorbehalten war. Und natürlich sehen wir Vader, der Ahsokas Säbel holt und davon stolziert. Wir können nur folgern, was er fühlt, aber in Anerkennung der Freundschaft, die er mit seinem ehemaligen Padawan teilte, hofft man, dass es sich um Trauer oder Reue handelt. Es ist eine Szene, die an den Herzen der langen Zeit zupft Klonkriege Beobachter, zusammen mit dem Anblick von Rex weinen, Verweise auf Fünfer , sagte Ahsoka, ich werde es ihm selbst sagen, wenn ich ihn sehe und die Klone versuchen, sie zu töten, während sie ihre Markierungen auf ihren Helmen tragen.

Als Vader Ahsokas weggeworfene Klinge hält, sieht er ein aufsteigendes Haustelefon ( Krieg der Sterne für Eule), eine Kreatur mit a mystisch Verbindung nach Ahsoka auf Rebellen . Das ist eines von vielen Ostereiern, die darauf warten Krieg der Sterne Gelehrte: Die zweite Hälfte von Staffel 7 war auch die erste Klonkriege Auftritte von Rebellen Zeichen Gar Sachsen , Ursa Wren , und, kurz , die Zukunft Hühnerbremse . Ahsoka benutzt sie Rebellen Codename Fulcrum, um mit ihren ehemaligen Jedi-Freunden Kontakt aufzunehmen. Obi-Wan spielt auf Shaak Tis Untergang durch Grievous (viele) Hände an, eine Entwicklung, die in Genndy Tartakovskys 2003 Klonkriege Mikroserien und in einem Folge III gelöschte Szene . Wir sogar Werfen Sie einen Blick auf Dryden Vos , der Crime Lord gespielt von Paul Bettany in Nur , die aufstellt Mauls Auftritt in diesem Spin-off-Film. Auf die Belagerung von Mandalore selbst wird verwiesen von Der Mandalorianer 's Moff Gideon, und die Aufnahme von Klonhelmen auf Stöcken in den Schlussmomenten des Finales klingt ähnlich Mandalorianer Bilder. Als Ahsoka in Rex’ Gehirn nach dem Inhibitor-Chip sucht, spricht sie das Mantra von Chirrut Îmwe „Ich bin eins mit der Macht und die Macht ist mit mir“ und schmiedet eine Verbindung zu Schurke eins während auch die Trennung von Ahsoka zementieren von den Jedi. Maul erwähnt sogar, dass Darth Sidious immer im Schatten steht, eine Anspielung auf Leias Folge IX Zeile über Sidious, die immer im Schatten lauert.

Es gibt keinen Außenposten auf dem Bildschirm Krieg der Sterne dass der Höhepunkt von Die Klonkriege berührt nicht: Es ist die Krieg der Sterne Äquivalent des filmischen Universums Welt zwischen Welten . Am beeindruckendsten , Filoni schafft es, das alles schlauer und weniger auffällig zusammenzubinden als in seinem Mandalorianer Schreib-/Regiedebüt . In den Stunden nach dem Finale standen die vier Episoden der Siege of Mandalore über allen anderen Episoden von IMDb Benutzerbewertungen . Die Aktualitätsverzerrung mag bei diesen Werten stark sein, aber sie werden nicht weit fallen. Vielleicht wird die Belagerung von Mandalore als eigenständiges Produkt in einer postpandemischen Welt in die Kinos kommen und die Serie (das gestartet auf dem großen Bildschirm) voller Kreis.

Wenn es eine Quelle der Enttäuschung gibt, dann das Finale und Folge III sind nicht noch enger miteinander verwoben. Ahsoka spürt, dass Anakin Mace Windu getötet hat und hört sogar seine Worte in den Sekunden, bevor er wird Darth Vader , aber sie scheint keine Machtwellen von seinem Abschlachten der Jünglinge oder seinem schicksalhaften Treffen auf Mustafar zu spüren. Obwohl das mit ihrem Wiedersehen in . übereinstimmt Rebellen ‘ Finale der zweiten Staffel – als Ahsoka und Darth Vader sich duellieren, sie weiß anfangs nicht dass der dunkel gekleidete Sith-Lord ihr ehemaliger Meister ist – es ist eine kleine Enttäuschung, dass wir ihre Reaktion auf den endgültigen Sturz ihres Mentors nicht sehen.

Ehrlich gesagt musste Staffel 7 nicht passieren. Rex, Ahsoka und Maul waren bereits in aufgetaucht Rebellen , und Maul hatte seinen holografischen Cameo-Auftritt Nur . Ihr Schicksal stand außer Frage. Der Hauptgrund für die Staffel wird im Titel von Episode 9: Old Friends Not Forgotten zusammengefasst. Klonkriege Fans haben eine Menge Zeit mit diesen Charakteren verbracht: Es würde dauern Mehr als doppelt so lange zum Binge-Watching Die Klonkriege wie es wäre, einen 11-teiligen zu vervollständigen Krieg der Sterne filmischer Marathon. Genau wie die im Finale getöteten Klone hat die Serie eine ordentliche Beerdigung verdient.

Das sekundär Grund für die Saison ist das, was es für Filoni und Ahsoka verheißt. Fast fünf Monate nach der Veröffentlichung von Der Aufstieg Skywalkers – das am Montag auch auf Disney+ debütierte – Lucasfilm hat noch nicht bekannt gegeben, wie oder wann das Franchise in die Kinos zurückkehren wird, und die Veröffentlichungstermine für die Fernsehserien Obi-Wan und Cassian Andor sind noch offen. Was wir wissen ist das Der Mandalorianer im Oktober zurück sein wird und Ahsoka von Rosario Dawson gespielt und gespielt wird, wahrscheinlich in einer eingeschränkten Rolle.

Aufstieg der Skywalker-Bombe

Bei der Planung von Staffel 7 hatte Filoni die Möglichkeit, vier Episoden für fertige Versionen des Obi-Wan / Anakin Utapau-Bogens beiseite zu legen, die auch existiert im Geschichte Rollen . Dass er stattdessen mit dem schwächeren Coruscant-Unterwelt-Zwischenspiel ging, spricht für die zentrale Bedeutung von Ahsoka. In Anbetracht von Dawsons Starpower und Bob Igers Bemerkungen Über Der Mandalorianer als Nährboden für Spin-offs gibt es allen Grund zu glauben das wiederkehrend Gerüchte über eine Ahsoka-zentrierte Serie (die wahrscheinlich von der Leslye Headland-behelmten Serie getrennt ist) angeblich eingestellt während einer früheren unerforschten Ära). Staffel 7 hat diese Möglichkeit geschaffen, indem sie große Lücken in Ahsokas Geschichte auf eine profiliertere Weise anspricht als a Jugendbuch könnten.

Wenn Ahsoka solo unterwegs ist, wird dies eine weitere Feder in der Kappe ihres Schöpfers sein. Filoni hat in fast jedem einen Finger (wenn nicht sogar eine ganze Hand) Krieg der Sterne Kuchen mit kleinem Bildschirm und der Befehl von Krieg der Sterne Überlieferung, die er in demonstriert hat Die Klonkriege , Rebellen , und Der Mandalorianer , zusammen mit seinem Lucas-Schützling-Stammbaum, macht ihn zu einem Kandidaten, um Kevin Feige zu übernehmen – eske Aufsicht über das Franchise, zumindest auf der Streaming-Seite. Vorerst kann er Bossk jedoch in dem Wissen, dass er nach Disneys spalterischem Ende der Skywalker-Saga und seinem eigenen turbulenten Start in die 7. Staffel die Landung so anmutig wie ein Purzelbaum Ahsoka durchsetzte.

Und jetzt, 15 Jahre nachdem The Flanneled One die Serie konzipiert hat, kann man endlich mit Sicherheit sagen: Beendet , Das Klonkriege hast.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Von Philadelphia nach Europa ist Brenden Aaronsons Reise ein Vorbild für den US-Fußball

Von Philadelphia nach Europa ist Brenden Aaronsons Reise ein Vorbild für den US-Fußball

Was ist die Bedeutung von 'The Night Of' Cat?

Was ist die Bedeutung von 'The Night Of' Cat?

Eine Branche wächst in Calabasas

Eine Branche wächst in Calabasas

„Die Bourne-Identität“ mit Bill Simmons und Chris Ryan

„Die Bourne-Identität“ mit Bill Simmons und Chris Ryan

Wie sieht ein Hacker aus?

Wie sieht ein Hacker aus?

Kansas Ousts Duke in einem Elite Eight Classic, aber sind die Jayhawks gut genug, um Villanova zu schlagen?

Kansas Ousts Duke in einem Elite Eight Classic, aber sind die Jayhawks gut genug, um Villanova zu schlagen?

Ja Rule und 50 Cent beefingen wieder, weil die Zeit ein flacher Kreis ist

Ja Rule und 50 Cent beefingen wieder, weil die Zeit ein flacher Kreis ist

King Clemson: Wie eine Alabama-Runde für die Ewigkeit einen neuen Tag im College-Football einläutete

King Clemson: Wie eine Alabama-Runde für die Ewigkeit einen neuen Tag im College-Football einläutete

Die gebrochene Saison des College Football wird die Funktionsweise der NFL verändern Change

Die gebrochene Saison des College Football wird die Funktionsweise der NFL verändern Change

Ordnung in den „Bachelor“ bringen

Ordnung in den „Bachelor“ bringen

Der Studio Ghibli Lehrplan

Der Studio Ghibli Lehrplan

Timothée Chalamet bei den Oscars zu verlieren ist eine gute Sache

Timothée Chalamet bei den Oscars zu verlieren ist eine gute Sache

Zusammenfassung von „Der Falke und der Wintersoldat“: Sam und Bucky schließen sich gegen Schnäppchen-Bin Cap und einige übermächtige Anarchisten zusammen

Zusammenfassung von „Der Falke und der Wintersoldat“: Sam und Bucky schließen sich gegen Schnäppchen-Bin Cap und einige übermächtige Anarchisten zusammen

J.T. Barrett kommt immer wieder zurück, diesmal um die Saison im Bundesstaat Ohio zu retten

J.T. Barrett kommt immer wieder zurück, diesmal um die Saison im Bundesstaat Ohio zu retten

„9-1-1: Lone Star“ ist genauso verrückt wie sein Vorgänger

„9-1-1: Lone Star“ ist genauso verrückt wie sein Vorgänger

Dontari Poes Passing Touchdown war viel mehr als ein Trickspiel

Dontari Poes Passing Touchdown war viel mehr als ein Trickspiel

Ein tiefer Einblick in „Ant-Man“

Ein tiefer Einblick in „Ant-Man“

Fünf Takeaways aus dem NFL Combine, Tag 4: D.K. Metcalf ist im Grunde der Hulk mit einer unglaublichen 40-fachen Zeit

Fünf Takeaways aus dem NFL Combine, Tag 4: D.K. Metcalf ist im Grunde der Hulk mit einer unglaublichen 40-fachen Zeit

„Ruf mich bei deinem Namen an“ ist eine schwule Liebesgeschichte, abzüglich der Selbstfolter

„Ruf mich bei deinem Namen an“ ist eine schwule Liebesgeschichte, abzüglich der Selbstfolter

All Anti, No Hero: Pete Campbell und die Failsons des 21. Jahrhunderts

All Anti, No Hero: Pete Campbell und die Failsons des 21. Jahrhunderts

Kliff Kingsbury über die Rekrutierung von Mahomes, Rams-Cardinals und Brady auf den Bahamas

Kliff Kingsbury über die Rekrutierung von Mahomes, Rams-Cardinals und Brady auf den Bahamas

Die „Pilot Talk“-Trilogie von Curren$y ist ein kleiner Sieg

Die „Pilot Talk“-Trilogie von Curren$y ist ein kleiner Sieg

Der dunkle Niedergang von „Mit den Kardashians Schritt halten“

Der dunkle Niedergang von „Mit den Kardashians Schritt halten“

Die Namensänderung von Lady Antebellum ist nur eine Art, wie Country auf den Moment reagiert

Die Namensänderung von Lady Antebellum ist nur eine Art, wie Country auf den Moment reagiert

Unterschätzen Sie nicht die dunkle Seite von Disneys „Star Wars“-Trilogie

Unterschätzen Sie nicht die dunkle Seite von Disneys „Star Wars“-Trilogie

Social Distancing Diaries: Die seltsamsten, lustigsten und faszinierendsten Baseball-Referenzseiten

Social Distancing Diaries: Die seltsamsten, lustigsten und faszinierendsten Baseball-Referenzseiten

Josef Fares hält Couch Co-Op Gaming am Leben

Josef Fares hält Couch Co-Op Gaming am Leben

Ellen DeGeneres, Minus the Dancing, kommt auf Netflix an

Ellen DeGeneres, Minus the Dancing, kommt auf Netflix an

Mike Matheny, der lange als schlechter Taktiker bekannt war, wurde gefeuert, weil er ein schlechter Boss war

Mike Matheny, der lange als schlechter Taktiker bekannt war, wurde gefeuert, weil er ein schlechter Boss war

Egal, was der Astros getan hat, Joe Kelly hat alle acht Spiele seiner Sperre verdient

Egal, was der Astros getan hat, Joe Kelly hat alle acht Spiele seiner Sperre verdient

College-Basketball-Vorsaison-Power-Rankings: Die Spiele sind zurück, und auch der Titelfavorit Duke

College-Basketball-Vorsaison-Power-Rankings: Die Spiele sind zurück, und auch der Titelfavorit Duke

Ist das ein Ding? Dame Lillard und Shaqs Rap Beef

Ist das ein Ding? Dame Lillard und Shaqs Rap Beef

Signalisiert die Umstrukturierung von Facebook das Ende von Internet.org?

Signalisiert die Umstrukturierung von Facebook das Ende von Internet.org?

Ichiro ist noch nicht fertig damit, Rekorde zu brechen

Ichiro ist noch nicht fertig damit, Rekorde zu brechen

‘Hard Knocks’ Episode 1: Die NFL bereitet sich auf ein einzigartiges Trainingslager vor

‘Hard Knocks’ Episode 1: Die NFL bereitet sich auf ein einzigartiges Trainingslager vor