Der Kampf um Jason Bourne

Die 60-Millionen-Dollar-Eröffnungswochenende inländische Kinokassenrückgabe für Jason Bourne schlägt vor, dass der fünfte Film des Franchise den Leuten gab, was sie wollten. Es könnte auch darauf hindeuten, dass Selbstmordkommando ist noch nicht raus . Jenseits der Abendkasse jedoch Jason Bourne sagt viel darüber aus, wie die beiden wichtigsten Filmemacher – Produzent/Regisseur/Co-Autor Paul Greengrass und Star/Produzent Matt Damon – über Jason Bourne denken.

Der Ursprungsmythos der Promo-Tour für Jason Bourne ist das Damon beim Schießen Elysium in Vancouver im Jahr 2011 sahen die benachbarten Produktionsbüros von Das Bourne Vermächtnis , der Damon-lose Versuch, das Franchise neu zu starten und das Bourne-Universum über seinen Namensgeber hinaus zu erweitern. Das hat etwas in Damon gerührt, der vor kurzem erzählt Die New York Times , ich dachte, ich wäre mit den drei Filmen [2002 Die Bourne Identität , 2004 Die Bourne-Vorherrschaft , und 2007 Das Bourne Ultimatum ] und ich war so glücklich darüber, wie gut sie waren und was das ganze Franchise für meine Karriere und mein Leben getan hatte. … Aber als ich ihre Produktionsbüros sah, tat es mir auf eine Weise weh, die mich überraschte.



Das Radspiel der Throne

Ein Ziehen der Herzen. Und vielleicht ein Ziehen an den Geldbörsen. Damon erzählte GQ im Jahr 2011 das Bourne war seine Sicherheitsdecke - das Franchise, das es ihm ermöglichte, zu experimentieren und Kassenausfälle auszusitzen, weil er am Ende des Tages immer wieder zurückkehren konnte. Im Jahr 2011 war Damon noch einige Jahre davon entfernt, Millionen von Menschen zu begeistern seine Kartoffeln mit Vicodin . würzen auf dem Mars. Niemand sah seine guten Filme ( Hinter dem Kandelaber , Margarete ), und niemand mochte seine großen Filme ( Das Anpassungsbüro , Wir haben einen Zoo gekauft ). Er machte Elysium . ER WUSSTE . Es sollte nicht überraschen, dass er den Juckreiz bekam.



verbunden

Matt Damon und der Actionheld mittleren Alters

Im selben Jahr 2011 GQ Feature, Damon ging berüchtigterweise regelmäßig zu Hit 'Em Up Bourne Drehbuchautor Tony Gilroy. Er schlug Gilroy, weil er sich für einen gemeinsamen Drehbuchautor für den ersten Film eingesetzt hatte, und er beschuldigte Gilroy, ein unlesbares Drehbuch für den dritten Teil eingereicht zu haben, und behauptete, es sei ein Karriereende. Ich meine, ich könnte das Ding bei eBay veröffentlichen und für diesen Kerl wäre das Spiel vorbei. Es ist schrecklich. Es ist wirklich peinlich.



Damons Rückkehr in die Serie war an Bedingungen geknüpft. Um seine Rolle vor der Kamera wieder aufzunehmen, hat Paul Greengrass, Direktor von Ultimatum und Vorherrschaft , müsste an seinen Platz dahinter zurückkehren. Der Co-Autor und Regisseur davon Bourne Dreharbeiten nebenan in Vancouver war Tony Gilroy. Die Geschichte war damals, dass Universal und Greengrass kein viertes freischalten konnten Bourne Film ging Greengrass, und Gilroy stürzte sich mit einer Idee, die für das Studio und den Nachlass von Robert Ludlum, dem Autor der Romane, auf denen die Serie basiert, funktionierte. Da hast du also die Bourne Kirchenspaltung.

Die Anerkennung des Erfolgs oder Misserfolgs eines Films ist schwierig, weil es so schwer ist zu wissen, was wirklich in den Bungalows der Autoren, in den Schnitträumen, in den Trailern der Schauspieler und in den Sitzungssälen der Studios vor sich geht. Es ist wie ein Wunder, wenn die Dinge tatsächlich funktionieren. Und genau so würde ich die ersten beiden Filme dieser Reihe beschreiben. Wunder.

Die Bourne Identität ist im Grunde Vor Sonnenaufgang mit Nahkampf. In einem wunderbaren New-Yorker Profil , erklärte Gilroy seine Vision für den ersten Film als Action mit Intimität, und genau das sieht man auf der Leinwand: Verfolgungsjagden durch Paris gemischt mit echten menschlichen Momenten in kleinen Hotelzimmern.



Die Fortsetzung, Die Bourne-Vorherrschaft , ist der beste Film der Reihe. Die Filmemacher kannten den Charakter und die Welt (auch wenn der Charakter sich selbst immer noch nicht ganz kannte), und Greengrass brachte einen unverwechselbaren, frischen Look mit – Handheld, Cinema Vérité, Charaktere an realen Orten platzieren und Action einen realen Charakter verleihen. Welt fühlen. Es führte zu einem stark stilisierten Realismus, der in Hollywood-Blockbustern selten zu sehen ist.

Im ein Interview aus dem Jahr 2002 nach der Veröffentlichung von Identität , sagte Matt Damon, im Großen und Ganzen ist der durchschnittliche Film nur abgeleitet. Und sicher, abgeleitete Actionfilme sind etwas, das erfolgreich ist – denn wenn die Leute Widgets kaufen, werden die Leute versuchen, ihnen Widgets zu verkaufen – aber ich denke, dass es dem Publikum und den Filmemachern viel mehr Spaß macht, etwas anderes zu machen als ein Widget.

Nach dem Die Bourne-Vorherrschaft , Jason Bourne wurde ein Widget. Ultimatum , unlesbares Skript beiseite, hebt gleich danach ab Vorherrschaft endet und tritt die Dose die Straße hinunter, stellt Szenen neu auf (Jason Bourne ruft jemanden an, während er sie durch ein Teleskop betrachtet, verrät, dass er sie beobachtet, brummt, geröstet) und verlässt menschliche Momente – sogar gestische – unter seinen Charakteren . Es gibt keinen Karl Urban, keine Franka Potente, kein Bauernhaus, kein Laufen am Strand in Goa, kein Reparieren einer Schusswunde mit Gegenständen aus einem Moskauer Supermarkt. Wenn Sie wissen wollten, wie viele Filme Sie über einen Attentäter mit Gedächtnisverlust auf den Spuren seiner Vergangenheit machen können, lautet die Antwort zwei. Sie können zwei Filme machen.

Es schien jedoch niemanden zu stören. Der Film spielte im Inland 227 Millionen US-Dollar ein, machte weltweit mehr als 400 Millionen US-Dollar ein und gab Matt Damon die Art von Fick-Du-Geld, mit der er verdienen konnte Der Informant! ohne sich um die Folgen sorgen zu müssen.

verbunden

Jason Bourne kann jetzt aufhören zu rennen

Der Slogan für Das Bourne Vermächtnis war, war Jason Bourne nur die Spitze des Eisbergs. Es wurde von einem Mann mitgeschrieben und inszeniert, der sagte einmal , In meiner Fantasie wäre mein Leben, ich werde für Teig schreiben und versuchen, es zu machen Verbrechen und Ordnungswidrigkeiten alle anderthalb oder zwei Jahre, und es fühlt sich absolut so an, als würde jemand etwas machen Verbrechen und Ordnungswidrigkeiten das hat viel Geld gekostet. Das Bourne Vermächtnis machte einen Gewinn, wurde aber als kommerzieller Misserfolg angesehen. Die Leute sehen mich an, als hätte ich etwas im Gesicht, wenn ich über diesen Film spreche, aber ich denke, es ist ein kleines Meisterwerk (zumindest die ersten beiden Akte), das am besten als eine Reihe von Vignetten über die Welt verstanden werden kann um der Bourne-Charakter.

Also: vage erotische Szenen von nu-Bourne Aaron Cross, gespielt von Jeremy Renner, beim Abendessen in einer verschneiten Hütte mit seinem Vielleicht-Attentäter, gespielt von Oscar Isaac; eine erschütternde Schießerei am Arbeitsplatz; ein Rückblick auf den Irakkrieg; ein unerwartetes Eintauchen in die pharmazeutische Produktion auf den Philippinen; Jargonlastige, witzige und perfekt gespielte Ensemble-Momente verschiedener Intelligenz-Bläser, die verbal miteinander kämpfen (dies ist von dem Typen, der Regie geführt hat) Michael Clayton , Letztendlich). Auch wenn diese Vignetten nie ganz zusammenwachsen, dienen sie dennoch als Ausstellung dessen, was Gilroy an dieser Welt gefiel: die Büropolitik, die kleinen sozialen Interaktionen zwischen den Mitarbeitern, die subtilen Machtspiele, die vor und nach dem Wechsel der Kontrolle von einem Charakter zum anderen stattfinden.

Jason Bourne hat nichts davon. Es sind zwei Verfolgungsjagden mit einem darauf gehefteten Film. Da ist nichts drin Das Bourne Vermächtnis das kommt sogar der kinetischen Brillanz von Jason Bourne 's Eröffnungsjagd – eine nächtliche Motorradfahrt durch ein Athen im Aufruhr, bei dem brennende Sofas von den Dächern fliegen. Aber nur Tage nachdem ich es gesehen habe, kann ich mich an kein einziges Gespräch oder einen nicht-festgelegten Moment des gesamten Films erinnern.

Stattdessen bekommen wir eine hammerköpfige Handlung über Bournes Vater und einen völlig separaten Film über die starke Bewaffnung der CIA bei einer Facebook-Ersatzfirma.

Als der Film beginnt, kämpft Jason Bourne in Griechenland mit bloßen Fingern. Es sieht so aus, als ob es scheiße wäre. Dies ist der Film, den Greengrass und Damon machen wollten. Matt Damon vor kurzem erzählt USA heute , Wenn der Film beginnt und es aussieht, als hätte ich gut gelebt, haben wir keinen Film. Aber wenn das erste Bild so aussieht, als hätte ich gelitten, ist es eine Absichtserklärung an unser Publikum – dass wir mit allem kommen, was wir haben.

Was für ein seltsamer Gedanke. Wer sieht sich einen neuen Jason-Bourne-Film an und denkt, Mann, ich hoffe, er hat gelitten?

Fortsetzungen offenbaren Geschmack. Was manche Leute an einem Film interessiert, interessiert andere vielleicht nicht. Der schwierige Teil ist, wenn andere die Filmemacher einbeziehen. In den 16 Jahren dazwischen Die Rückkehr des Jedi und Die dunkle Bedrohung , verbrachte niemand seine Zeit damit, über galaktische Zölle nachzudenken? Verfahren im Senat? ICH MUSS WISSEN. Niemand außer George Lucas, das heißt. Sein Geschmack war langweilig und undurchschaubar, aber zumindest war es sein Geschmack. Wir haben den Film er wollte sehen. Im Zeitalter des extremen Fanservice [ legt eine behandschuhte Hand auf Darth Vaders geschmolzenen Helm ], so ein hartnäckiges Festhalten an der eigenen Vision ist respektabel.

Es gibt einen kurzen Moment in Jason Bourne , früh, als Damon eine Interaktion mit Julia Stiles' lang leidendem Nicky Parsons-Charakter hat. Parsons hat sich von einem CIA-Logistikexperten zu einem Leck entwickelt und mit einem Kreuzritter vom Typ Julian Assange namens Christian Dassault zusammengearbeitet. Es gibt eine vage Anspielung darauf, dass Bourne Parsons in der Vergangenheit bei diesen Lecks geholfen hat, aber dann wird sie fallengelassen.

Genau da. Das ist Tony Gilroys Film: Was wäre, wenn aus Jason Bourne Edward Snowden würde? Er hat es angedeutet mit Das Bourne Vermächtnis . Was wäre, wenn er Teil einer größeren Welt wäre? Was für eine interessante Idee. Stattdessen bringen wir Jason Bourne dazu, nach der Wahrheit über seinen Vater zu suchen? Und er wird von dem sehr patriotischen amerikanischen Attentäter Vincent Cassel gejagt, der wie ein Scheiß Franzose ist? Und die Charaktere von Alicia Vikander und Riz Ahmed kennen sich aus Stanford, aber scheiß drauf, sollten wir nicht mit dem Auto durch ein Casino fahren?

Greengrass und Damon haben eine bestrafende, chaotische, fast ausschließlich physische Vision von Bourne. Der Dialog in Jason Bourne ist so schlimm, dass es sich wie eine unterschwellige Verleumdung von Gilroy und seiner Vision des Bourne-Verses anfühlt, als ein Ort, an dem kluge, witzige Menschen von ihrem eigenen Zielstrebigkeit völlig korrumpiert werden.

Die drei verstehen sich vielleicht nicht immer, aber sie brauchen sich definitiv. Zusammen machten sie Die Bourne-Vorherrschaft . Ihr Geschmack war perfekt.

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Ein verärgertes Aaron Rodgers-Gerücht ist genau das, was der NFL-Draft brauchte

Ein verärgertes Aaron Rodgers-Gerücht ist genau das, was der NFL-Draft brauchte

'Hohe Wartung' wird nicht vergessen, woher es kam

'Hohe Wartung' wird nicht vergessen, woher es kam

Mike Francesa über das Franchise QB der 49ers, Elis nächster Schritt und die NFL-Picks der 16. Woche

Mike Francesa über das Franchise QB der 49ers, Elis nächster Schritt und die NFL-Picks der 16. Woche

Die Kardinäle finden ihre Flügel

Die Kardinäle finden ihre Flügel

Die 10 besten Alben des Jahres 2021 (bisher)

Die 10 besten Alben des Jahres 2021 (bisher)

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Eine unglaublich detaillierte Aufschlüsselung aller versteckten Bedeutungen von 'Verdammt'.

Michigans vorübergehende Swag-Überdosis beendete Houstons Nervenkitzel

Michigans vorübergehende Swag-Überdosis beendete Houstons Nervenkitzel

Kanye West: „Meine wunderschöne Dark Twisted Fantasy“

Kanye West: „Meine wunderschöne Dark Twisted Fantasy“

Zwanzig Jahre später ist „American Psycho“ nur zeitgemäßer geworden

Zwanzig Jahre später ist „American Psycho“ nur zeitgemäßer geworden

Inside Man: The High Comedy und Chilling Drama von Spike Lees „BlacKkKlansman“

Inside Man: The High Comedy und Chilling Drama von Spike Lees „BlacKkKlansman“

Die überraschend solide Geschichte alter Wide Receiver

Die überraschend solide Geschichte alter Wide Receiver

Die Gewinner und Verlierer der Emmy Awards 2019

Die Gewinner und Verlierer der Emmy Awards 2019

John Wall ist wieder verärgert über einen Teamkollegen

John Wall ist wieder verärgert über einen Teamkollegen

Wie League Insider die NBA verbessern würden

Wie League Insider die NBA verbessern würden

Warum Hollywood immer wieder zum King kommt

Warum Hollywood immer wieder zum King kommt

Die Seahawks sind immer noch Anwärter, aber ihre Verteidigung könnte das ändern

Die Seahawks sind immer noch Anwärter, aber ihre Verteidigung könnte das ändern

Jon Favreau ist genau die Person, die Sie wollen, um 'The Mandalorian' zu meistern

Jon Favreau ist genau die Person, die Sie wollen, um 'The Mandalorian' zu meistern

John Walls 52 Punkte können den Gestank der Zauberer nicht überdecken

John Walls 52 Punkte können den Gestank der Zauberer nicht überdecken

Wie Höflichkeit zum Buzzword wurde – und jede Bedeutung verlor

Wie Höflichkeit zum Buzzword wurde – und jede Bedeutung verlor

New Realiti: Die entzückend ärgerliche Evolution von Grimes

New Realiti: Die entzückend ärgerliche Evolution von Grimes

Mit „Dunkirk“ hat Christopher Nolan ein weiteres kompliziertes Puzzle gebastelt

Mit „Dunkirk“ hat Christopher Nolan ein weiteres kompliziertes Puzzle gebastelt

Wow, Kobe wird Musecage tatsächlich verwirklichen

Wow, Kobe wird Musecage tatsächlich verwirklichen

Hulus „High Fidelity“-Neustart aktualisiert die Formel, legt sich aber nicht mit einem Klassiker an

Hulus „High Fidelity“-Neustart aktualisiert die Formel, legt sich aber nicht mit einem Klassiker an

29 Fragen zum Cover von Harry Styles neuem Album „Fine Line“

29 Fragen zum Cover von Harry Styles neuem Album „Fine Line“

„The Conners“ funktioniert ohne Roseanne – brauchte es sie also überhaupt?

„The Conners“ funktioniert ohne Roseanne – brauchte es sie also überhaupt?

Die vier Wege, reich zu werden, laut „Yellowstone“ und Beth Dutton

Die vier Wege, reich zu werden, laut „Yellowstone“ und Beth Dutton

Down for the Count: Wenn Bälle und Schläge Baseball brechen

Down for the Count: Wenn Bälle und Schläge Baseball brechen

Der größte Shohei der Welt

Der größte Shohei der Welt

‘Die Herausforderung: Doppelagenten’ Folge 6

‘Die Herausforderung: Doppelagenten’ Folge 6

Die Promi-Talkshow-Matrix

Die Promi-Talkshow-Matrix

In Anbetracht von Cam Newtons Vermächtnis von Carolina: Ein einzigartiger QB, der die Position geändert hat

In Anbetracht von Cam Newtons Vermächtnis von Carolina: Ein einzigartiger QB, der die Position geändert hat

Joe Burrow ist die Nummer 1. Wird er der Retter sein, den die Bengals brauchen?

Joe Burrow ist die Nummer 1. Wird er der Retter sein, den die Bengals brauchen?

Wie Sie Ihr Online-Engagement verbessern können, laut „A Simple Favor“

Wie Sie Ihr Online-Engagement verbessern können, laut „A Simple Favor“

Nimm einfach die Freundschaftsanfrage an!

Nimm einfach die Freundschaftsanfrage an!

Wenn Barry Jenkins das Franchise 'König der Löwen' nicht zum Leben erwecken kann, kann es niemand

Wenn Barry Jenkins das Franchise 'König der Löwen' nicht zum Leben erwecken kann, kann es niemand