Ein NFL-Ausgabenboom kommt, nur nicht jetzt

Die steigende Gehaltsobergrenze, NFL-Leute einmal erzählte mir , war die größte Fußballgeschichte des letzten Jahrzehnts im Front Office. Es hat die Art und Weise verändert, wie Teams aufgebaut wurden und wie Teams gewonnen haben. Das ist der Grund, warum es die Gehaltsobergrenzen-Hölle nie wirklich gegeben hat. Dies ist der Grund, warum Megatrades mit enormen Cap-Implikationen häufiger vorkamen. Das ist der Grund, warum die Saints jedes Frühjahr Wunder bei der Gehaltsobergrenze vollbringen konnten. Es kam immer Geld. Das Ende dieser Ära ist gekommen und auch das ist eine große Geschichte. Es ist auch komplizierter.

Die Fußballwelt wird auf diese Nebensaison wahrscheinlich als den Beginn einer sehr seltsamen Ära des Teambuildings zurückblicken. Die Gehaltsobergrenze ist in diesem Jahr erstmals seit ihrer Einführung im Jahr 1994 zurückgegangen, nachdem sie zuvor um rund gestiegen war 10 Millionen Dollar jedes der sieben vorangegangenen Jahre. Die Obergrenze verdoppelte sich fast von 102 Millionen US-Dollar im Jahr 2006 bis 2020, als sie 198 Millionen US-Dollar erreichte, mehr als das Dreifache der Gesamtsumme von 2000. Die Tatsache, dass die Obergrenze 2021 um 16 Millionen US-Dollar fiel, ist keine Überraschung – die Liga wusste, dass die Einnahmen 2020 sinken würden aufgrund von COVID-19 – aber der Rückgang ging mit der Ankündigung neuer Fernsehverträge einher und sorgte in den kommenden Jahren für den größten Kaufrausch im Fußball der Geschichte. Bei der freien Agentur geht es immer darum, was als nächstes passiert: Vielleicht kann der dritte Empfänger, den dieses Team verpflichtet hat, ein Nein werden. 1 im richtigen System usw. Aber selten geht es darum, was in passieren wird 3 Jahre.



Kurz gesagt, deshalb wird die Nebensaison so seltsam. Es ist nicht nur so, dass Teams wichtige Veteranen entlassen mussten, bevor die Free Agency letzte Woche begann, oder dass der Markt für Wide Receiver so weit einbrach, dass Stars wie JuJu Smith-Schuster sich zufriedengaben kurzfristig , Geschäfte unter dem Marktwert, um diesen einjährigen Rückgang der Obergrenze abzuwarten; Es ist so, dass das neue TV-Geld fast jeden Schritt in die Zukunft überschatten wird. Basierend auf früheren Wachstumsprognosen hätte die Obergrenze in diesem Jahr bei 210 Millionen US-Dollar liegen können. Unglücklicherweise für die Spieler war es weit weniger. Es wird diese Zahl innerhalb weniger Jahre leicht überschreiten. Die TV-Deals haben im Laufe von 11 Jahren einen Wert von mehr als 113 Milliarden US-Dollar. Die aktuelle Cap-Krise wird nicht lange anhalten.



Zunächst ein Hinweis zum Timing: Das Geld fließt nicht sofort an die Spieler. Die durch COVID-19 verursachten finanziellen Engpässe werden verteilt auf drei Jahren, auf die sich die Spieler in der vergangenen Saison statt einer 35-prozentigen Gehaltskürzung geeinigt haben, sodass die Obergrenze in den nächsten zwei Jahren wahrscheinlich leicht ansteigen und dann explodieren wird. Jason Fitzgerald von OverTheCap.com genannt Seine Schätzung ist, dass unsere ersten wirklich großen Spike-Jahreserfolge im Jahr 2024 mit einer Obergrenze wahrscheinlich im Bereich von 260 Millionen US-Dollar liegen. Bis 2027 soll es 300 Millionen Dollar erreichen. Das bedeutet, dass jeder Wunschdenken, dass die schlechten Geschäfte dieses Jahres keine Rolle spielen, fehlgeleitet ist. Sie werden. NBC-Sport “ Peter King spekulierte diese Woche, dass es für Teams in der nächsten Saison eine Möglichkeit geben könnte, eine Bank zu haben, bei der sie sich in zukünftigen Spielzeiten Geld leihen können, denn bis 2023 werden viele Teams, die größere Deals für 2021 durchgesetzt haben, als sie sich leisten konnten, dringend Platz brauchen. Die Auswirkungen eines solchen Schrittes sind noch unklar. NFL-Teams warten wie alle anderen nur auf Stimulus-Checks.

Drake ich bin verärgert Musikvideo

Diese Verrücktheit hat in der ersten Woche der freien Entscheidungsfindung Gewinner und Verlierer hervorgebracht. Wenn Sie ein Team sind, das hofft, offensive Linemen zu bekommen, haben Sie Glück: Sie sind überall über den Handel und im Pool der freien Agenturen zu finden. Wenn Sie auf irgendeiner Position ein Starspieler sind, geht es Ihnen wahrscheinlich auch gut. Eine Handvoll angesehener Wideouts haben sich mit viel weniger zufrieden gegeben, als sie erwartet hatten. Die Bären mussten ein paar gute Spieler loswerden und haben einen verwirrenden, inkohärenten Kader. Ich denke, das Teil ist ziemlich normal.



Verwandt

Bill Belichick sprengt die Bank, aber um welchen Preis?

Was in aller Welt sind voidable years und warum dominieren sie die NFL Free Agency?

Die Gewinner und Verlierer der NFL Free Agency

Es entwickelten sich einige seltsame Realitäten, aber keine seltsamer als die Patriots Ausgaben die zweithöchste Ausgabe von alle Zeit . Es war letzte Woche offensichtlich, dass Bill Belichick dieses Free-Agent-Fenster als Chance betrachtete. Er ist ein Trainer, der seine Verteidigung geändert hat, weil er billigere Spieler finden konnte, die andere Systeme spielen. Er hat in fast jeder Tasche des Sports kleine Kanten gefunden. Und er entschied, dass große Investitionen in die freie Hand – etwas, das er in den letzten Jahren nur wenige Male getan hatte – der Value-Move waren. Das bestätigte Inhaber Robert Kraft, der es King gesagt hat die die Patriots zum Teil ausgeben wollten, weil es Sinn machte. Die Patriots hatten den drittmeisten Caproom und statt 10 oder 12 Teams zu haben, die um die meisten Topspieler kämpften, gab es nur zwei oder drei. Und in meinen 27 Jahren als Inhaber musste ich noch nie so viel Kapital aufbringen. … Es ist, als würde man an der Börse investieren. Sie nutzen Korrekturen und Ineffizienzen auf dem Markt, wenn Sie können, und genau das haben wir hier getan.

war die bandkönigin schwul

Das Sportlich ist Mike Lombardi verglichen Belichick zu Warren Buffett, als Buffett in einer Zeit im Jahr 2019 gegen seinen normalen Trend, faire Unternehmen zu günstigen Preisen zu kaufen, zum Kauf großartiger Unternehmen zu fairen Preisen überging. Mit anderen Worten, Belichick ist ein Value-Investor. Natürlich waren die Patriots letztes Jahr eine schlechte Fußballmannschaft, Belichick hat in letzter Zeit nicht viele Draft-Picks getroffen, und das Team braucht einfach Talent in seinem Kader. Belichick hasste es ziemlich offensichtlich, die Patriots von 2020 zu trainieren, und wollte den Geschmack so schnell wie möglich aus seinem Mund spülen. Wenn zu hohe Ausgaben das beschleunigen, sind er und Kraft anscheinend mit den Kosten einverstanden. Wenn Sie einem Zeitreisenden aus dem Jahr 2018 sagen würden, dass ein Team Nelson Agholor das Liga-Minimum bezahlt hat, um 896 Yards zu erreichen, und ein anderes Team zugestimmt hat, ihm über zwei Jahre 26 Millionen Dollar zu zahlen, würden Sie davon ausgehen, dass die Patriots die Patriots und die Raiders waren letzteres. Die Tatsache, dass es umgedreht ist, ist höchst ungewöhnlich, aber das gilt auch für alles an dieser Nebensaison. Die oben erwähnten Raiders werden auch seltsam – sie tauschten den Star-Lineman Rodney Hudson nach Arizona, unterzeichneten den Runningback-Kenian Drake für einen Deal im Wert von bis zu 14,5 Millionen US-Dollar über zwei Jahre und unterzeichneten am Montag den Center Andre James, der einen Karrierestart gemacht hat eine 12,5-Millionen-Dollar-Verlängerung. Diese Bewegungen könnten nicht der Verrücktheit der Nebensaison, sondern der Verrücktheit der Raiders zugeschrieben werden.



Es gibt Teams, die es genau richtig gespielt haben: Die Giants nutzten ihren Cap-Raum geschickt, um Kenny Golladay und Cornerback Adoree’ Jackson als Außenverteidiger hinzuzufügen; Das Washington Football Team verpflichtete den Wideout Curtis Samuel und den Cornerback William Jackson III. Ob eines der beiden Teams den Quarterback hat, um 2021 erfolgreich zu sein, bleibt die Hauptfrage, aber ihre Kader wurden besser. Cleveland gab auch klug aus und stopfte Löcher mit talentierten Jungs mit zweitem Vertrag wie Safety John Johnson und Cornerback Troy Hill.

Was hat Jack getan?

NFL Draft Guide 2021 von Vao Films

Alles, was Sie über die Top-Spieler und -Picks im diesjährigen Draft wissen müssen

Ich habe das Wochenende damit verbracht, Leute im Fußball zu fragen, was mit den NFL-Ausgaben passieren wird, und ich habe sehr unterschiedliche Antworten bekommen. Der einzige Konsens ist, dass die Ausgaben in der Mitte dieses Jahrzehnts explodieren werden und dass Spieler, um die herum Teams bauen, vorerst gut und später sehr reich sein werden. Trent Williams ist die 23 Millionen Dollar pro Jahr wert, die er von den 49ers erhalten hat, wenn man den Markt für Offensiv-Tackles berücksichtigt. Dak Prescott hat einen Marktwert für einen aktuellen Top-10-Quarterback, und wenn er nach dem Cap-Spike wieder die Free Agency erreicht, könnte er JerryWorld besitzen. Die Frage wird sein, was mit Elitespielern passiert, die in den nächsten zwei Jahren unterschreiben könnten: Wenn Sie beispielsweise Josh Allen sind, dessen Option im fünften Jahr ihn bis 2022 an Buffalo gebunden hält, halten Sie so lange wie möglich durch, um zu bekommen in der Nähe dieser Kappenspitze? Unterzeichnen Teams Spieler in den nächsten Jahren für Deals und berücksichtigen einfach die zukünftige Cap-Spitze, indem sie mehr Geld zurückladen und die Cap-Zahl in den ersten Jahren niedrig halten? Eines ist sicher: Patrick Mahomes, dessen Vertrag bis 2031 durchschnittlich 45 Millionen US-Dollar beträgt, wird irgendwann Mitte der 2020er Jahre ein Schnäppchen werden.

Die Ausgaben diktieren fast alles über den Fußball. Die mit dem Draft 2011 eingeführte untere Rookie-Gehaltsskala veränderte den Sport fast über Nacht. Anstatt zu den bestbezahlten Spielern zu gehören, waren hoch eingezogene Rookies billig und lächerlich wertvoll. Cam Newton, der Top-Pick im Jahr 2011, machte mit seinem ersten NFL-Deal 22 Millionen Dollar, weniger als die Hälfte des garantierten Geldes, das Sam Bradford ein Jahr zuvor als Top-Pick bekommen hatte. Dadurch entstand eine Liga, in der Mannschaften ein wollten viel von jungen Spielern. Als die Obergrenze stieg, begann sich die Mittelklasse der NFL zu erholen, und die besten Kader bestanden aus einer gesunden Mischung aus jungen Spielern, soliden Veteranen und Stars. Derzeit sind nur zwei dieser Kategorien – die jungen Spieler und die Stars – in den NFL-Kadern sicher.

Wie Teams reagieren, um ihre Liste zu erstellen, ist das Geschichte der NFL für die nächsten drei Jahre. Ben Goeßling von der Minneapolis Star-Tribune berichteten, dass die Vikings auf zukünftige Cap-Erhöhungen setzen und eines der Teams sind, die ihre Geschäfte in Erwartung einer höheren Cap in den kommenden Jahren führen, während sie versuchen, einige davon zu halten Kernspieler voran . Teams wie die Packers stehen vor einer drohenden Gefahr Kappe knirschen im Jahr 2022, wenn es keine massive Erhöhung der Obergrenze oder einen Mechanismus gibt, durch den Teams Erleichterung erhalten können, wie der von King erwähnte

Der Versuch, Lektionen von der NFL Free Agency zu lernen, kann oft eine vergebliche Übung sein. Wenn die NFL eine echte freie Agentur hätte – eine ohne Franchise-Tag – wüssten wir mehr darüber, wie die Liga all ihre Spieler, Positionen und mehr sieht. Stattdessen erfahren wir mehr darüber, wie jeder Spieler seine Hebelwirkung und sein Timing maximiert hat. Aber Sie können einige Dinge aus der Ausgabenperiode der Free Agents entnehmen, und im Moment deutet alles, was Sie über diese Zeit sehen, darauf hin, dass die Teams in viele verschiedene Richtungen ziehen. Es herrscht große Unsicherheit darüber, wie die Brücke zum Himmel aussieht.

Email (erforderlich) Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren zu Datenschutzerklärung und europäische Benutzer stimmen der Datenübertragungsrichtlinie zu. Abonnieren

Interessante Artikel

Beliebte Beiträge

Brad Pitts Nebel des Krieges

Brad Pitts Nebel des Krieges

Die europäische Super League hatte nie eine Chance

Die europäische Super League hatte nie eine Chance

Die „Game of Thrones“-Umfrage zu Staffel 8, Folge 3

Die „Game of Thrones“-Umfrage zu Staffel 8, Folge 3

Roman und Gerri von „Succession“ sind das reichste Paar im Fernsehen

Roman und Gerri von „Succession“ sind das reichste Paar im Fernsehen

Die zwei Seiten von Jerami Grants umwerfendem Deal

Die zwei Seiten von Jerami Grants umwerfendem Deal

Jeezy und Obama, acht Jahre später

Jeezy und Obama, acht Jahre später

Mets unterschreibt Scherzer? Jets und Giants gewinnen, plus Steve Gelbs von SNY

Mets unterschreibt Scherzer? Jets und Giants gewinnen, plus Steve Gelbs von SNY

Die Gewinner und Verlierer der NFL-Woche 13

Die Gewinner und Verlierer der NFL-Woche 13

Es scheint, als würde Beto O’Rourke für das Präsidentenamt kandidieren

Es scheint, als würde Beto O’Rourke für das Präsidentenamt kandidieren

Baker Mayfield sollte die Top-Wahl im Draft 2018 sein

Baker Mayfield sollte die Top-Wahl im Draft 2018 sein

Gute Nacht, süßer Oligarch: Das Vermächtnis, das Michail Prochorow hinterlässt

Gute Nacht, süßer Oligarch: Das Vermächtnis, das Michail Prochorow hinterlässt

Wer ist Ryan Reynolds' bester Filmfreund?

Wer ist Ryan Reynolds' bester Filmfreund?

Wichtiger Beweis dafür, dass Gordie Howe unzerbrechlich war

Wichtiger Beweis dafür, dass Gordie Howe unzerbrechlich war

Vao Films Streaming-Leitfaden zur NBA-Nostalgie

Vao Films Streaming-Leitfaden zur NBA-Nostalgie

Strange Brew: Die seltsamste kanadische Popmusik der 90er und 00er Jahre

Strange Brew: Die seltsamste kanadische Popmusik der 90er und 00er Jahre

Das Alabama-Rätsel des College Football Playoffs

Das Alabama-Rätsel des College Football Playoffs

Wir haben es gelebt: Die echten Stand-Ins für Clifford the Big Red Dog spielen

Wir haben es gelebt: Die echten Stand-Ins für Clifford the Big Red Dog spielen

Die postrassische Fantasie von 'The Magnificent Seven'

Die postrassische Fantasie von 'The Magnificent Seven'

Lustige Hüte und einsame Räume: Geben Sie George R.R. Martin etwas Respekt

Lustige Hüte und einsame Räume: Geben Sie George R.R. Martin etwas Respekt

So erstellen Sie einen Langform-Podcast mit Joel Anderson

So erstellen Sie einen Langform-Podcast mit Joel Anderson

Schwierige Frauen: Die komplexen und kraftvollen Charaktere von Glenn Closes Karriere

Schwierige Frauen: Die komplexen und kraftvollen Charaktere von Glenn Closes Karriere

Der Champ ist nicht hier

Der Champ ist nicht hier

Selbst Justin Herberts historische Rookie-Kampagne kann die Ladegeräte nicht retten

Selbst Justin Herberts historische Rookie-Kampagne kann die Ladegeräte nicht retten

Wie löst man ein Problem wie Wakanda?

Wie löst man ein Problem wie Wakanda?

Rösten der Yankees 2018 mit Bill Simmons und Jack-O

Rösten der Yankees 2018 mit Bill Simmons und Jack-O

Hast Du es? Eine mündlich überlieferte Geschichte von „Nickelodeon GUTS“

Hast Du es? Eine mündlich überlieferte Geschichte von „Nickelodeon GUTS“

Die Exit-Umfrage „A Wrinkle in Time“

Die Exit-Umfrage „A Wrinkle in Time“

Going All In: Eine mündliche Geschichte von „Roundern“

Going All In: Eine mündliche Geschichte von „Roundern“

Dunn, Dunn, Dunn, Dunn: Ist das Kris Dunns Musik?

Dunn, Dunn, Dunn, Dunn: Ist das Kris Dunns Musik?

‘Saturday Night Live’ Woche 1: Matt Damon und Kanye West heben eine uninspirierte Premiere hervor

‘Saturday Night Live’ Woche 1: Matt Damon und Kanye West heben eine uninspirierte Premiere hervor

„Holzfäller“ ist eine Erinnerung an Tyler, der Schöpfer kann seinen Arsch abreißen

„Holzfäller“ ist eine Erinnerung an Tyler, der Schöpfer kann seinen Arsch abreißen

‘Stranger Things’ Staffel 3 Mega-Pod

‘Stranger Things’ Staffel 3 Mega-Pod

„Happy as Lazzaro“ ist nicht nur einer der besten Filme von Netflix – es ist einer der besten von 2018

„Happy as Lazzaro“ ist nicht nur einer der besten Filme von Netflix – es ist einer der besten von 2018

Erkunden der Charakterbögen und Motivationen in „Avengers: Infinity War“

Erkunden der Charakterbögen und Motivationen in „Avengers: Infinity War“

Fragen und Antworten: Patrick Ewing

Fragen und Antworten: Patrick Ewing